Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
8.724
Likes
5.877
  • #227
Sorry, bei allem Respekt, warum wird hier ein Meinungsaustausch negativ als Streit bezeichnet?:(
Ja ein Schlag mit dem Zaunpfahl.
Gibt doch wirklich schöneres im Leben, als hier endlos mit Menschen zu diskutieren, die nur um des Diskutieren Willens diskutieren, nicht weil es im Kern um den Meinungsaustausch ginge. Verschwendete Energie.
Wünsche dir einen schönen Tag und
gute Gedanken. ;)
 
D

Deleted member 21128

  • #228
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #230
Gibt doch wirklich schöneres im Leben, als hier endlos mit Menschen zu diskutieren, die nur um des Diskutieren Willens diskutieren, nicht weil es im Kern um den Meinungsaustausch ginge. Verschwendete Energie.
Mein Eindruck:
o.g. ist dein Todschlagargument, welches du nach belieben aus dem Hut zauberst, wenn du nicht weiter weißt, oder dich nicht auseinandersetzten kannst/willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.925
Likes
2.804
  • #233
Wirklich? Aber nicht besagte Foristin, von der wir es hier vor ein paar Tagen schon hatten, oder? Die war nämlich überhaupt nicht angemeldet.
Oder ging das mal wieder grandios an mir vorbei? :)
Warum sollen wir deswegen vor die Tür gehen und bleiben nicht im eigentlichen Thread? Eigentlich auch egal.
Ja, besagte Foristin meine ich. Und ich denke, sie war ursprünglich angemeldet, ganz zu Anfang. Genau könnte sicher @lisalustig was zu sagen. Doch: ganz ehrlich: würde uns diese genaue Recherche irgendwie weiterbringen? Es ist nur ein Treffen von Foristen, mehr nicht. Ich bin bei allen bisherigen Treffen quer durch die Republik gereist. Jedoch nicht nur wegen des Treffens. Ich bin immer von Freitag bis Sonntag dagewesen und habe die Treffen mit einem verlängerten Wochenende in einer anderen Stadt verbunden, an dem ich jedoch nicht die gesamte Zeit mit Foristen verbracht habe und dies auch nicht mein Ziel war. Das Forumstreffen war sozusagen immer der Anlass, ein schönes, interessantes Wochenende woanders zu verbringen, meine Komfortzone zu verlassen, sozusagen. Und: es war IMMER ein sehr gelungenes Wochenende. Das Ergebnis zählt für mich und deshalb komme ich immer wieder gern.
 
D

Deleted member 21128

  • #234
Och komm Wolke. Lies noch mal mit einem Augenzwinkern ;) und hör auf mit Schmollen.
Das hat nichts mit Schmollen zu tun. Für mich war das Lagerfeuer ein Ort, an dem zwanglos geplaudert wurde, an dem Menschen Zuspruch gefunden haben und wo Speis und Trank geteilt wurde, frei nach dem Motto "Leben und leben lassen". Ich war gerne da und habe zu der - für mich - guten Atmosphäre beigetragen. Die Stimmung hier hat sogar Beiträge wie der von @Julianna verkraftet, mit dem sie offen verkündet, dass für sie die Welt eine bessere wird, wenn die ältere Generation endlich tot ist. Oder der unglaublich persönliche und diffamierende Post von @Luzi99 an @Wolverine .
@HrMahlzahn führt jetzt genau das fort, was auch schon seine Busenfreundin MC gemacht hat: Einen friedlichen Umgang einfordern und in gleichem Atemzug die Stimmung vergiften. Wenn solche Beiträge so viel Zustimmung und Lob finden, dann ist das kein Platz mehr für mich.
 
Beiträge
3.125
Likes
4.301
  • #238
Warum sollen wir deswegen vor die Tür gehen und bleiben nicht im eigentlichen Thread? Eigentlich auch egal.
Ja, besagte Foristin meine ich. Und ich denke, sie war ursprünglich angemeldet, ganz zu Anfang. Genau könnte sicher @lisalustig was zu sagen. Doch: ganz ehrlich: würde uns diese genaue Recherche irgendwie weiterbringen? Es ist nur ein Treffen von Foristen, mehr nicht. Ich bin bei allen bisherigen Treffen quer durch die Republik gereist. Jedoch nicht nur wegen des Treffens. Ich bin immer von Freitag bis Sonntag dagewesen und habe die Treffen mit einem verlängerten Wochenende in einer anderen Stadt verbunden, an dem ich jedoch nicht die gesamte Zeit mit Foristen verbracht habe und dies auch nicht mein Ziel war. Das Forumstreffen war sozusagen immer der Anlass, ein schönes, interessantes Wochenende woanders zu verbringen, meine Komfortzone zu verlassen, sozusagen. Und: es war IMMER ein sehr gelungenes Wochenende. Das Ergebnis zählt für mich und deshalb komme ich immer wieder gern.
Bin zu faul, das Zitat zu kürzen, daher Full Quote...
Aber in Dortmund im Westfalenpark warst du nicht, oder?
 
Beiträge
7.136
Likes
11.134
  • #240
Das hat nichts mit Schmollen zu tun. Für mich war das Lagerfeuer ein Ort, an dem zwanglos geplaudert wurde, an dem Menschen Zuspruch gefunden haben und wo Speis und Trank geteilt wurde, frei nach dem Motto "Leben und leben lassen". Ich war gerne da und habe zu der - für mich - guten Atmosphäre beigetragen. Die Stimmung hier hat sogar Beiträge wie der von @Julianna verkraftet, mit dem sie offen verkündet, dass für sie die Welt eine bessere wird, wenn die ältere Generation endlich tot ist. Oder der unglaublich persönliche und diffamierende Post von @Luzi99 an @Wolverine .
@HrMahlzahn führt jetzt genau das fort, was auch schon seine Busenfreundin MC gemacht hat: Einen friedlichen Umgang einfordern und in gleichem Atemzug die Stimmung vergiften. Wenn solche Beiträge so viel Zustimmung und Lob finden, dann ist das kein Platz mehr für mich.
Jetzt verstehe ich deine Haltung besser, danke.

Ich bin sicher, das Lagerfeuer wird auch diesen Beitrag von @HrMahlzahn verkraften. Es braucht viele verschiedene Persönlichkeiten, um munter und lebendig und vor allem in großer Vielfalt weiterknistern zu können. Also auch dich. Sonst gucken wir nur noch @Fraunette beim @Wolverine kraulen zu;)

Was die Likes angeht - die sind manchmal trügerisch. Ich habe in dem Fall weniger den Inhalt geliked als die Mühe, die @HrMahlzahn sich gegeben hat, seine (!) Kritik zu formulieren. Im Vergleich zu manch anderem (bspw. den von dir zitierten und meiner letzten Auseinandersetzung hier) fand ich es deutlich kreativer. Vielleicht wird es für manchen dadurch aber noch schärfer.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.