Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
3.150
Likes
4.620
  • #2.311
Deswegen habe ich es mit ;) auch hierher gezogen. :)
 
D

Deleted member 21128

  • #2.312
Nicht dass wir noch den völlig ernsten Tüpfelthread kapern. Wär ja schlecht für die Umwelt.
 
Beiträge
3.150
Likes
4.620
  • #2.313
Schön, dass Du wieder mal reinschaust.

Der Forumsbote liegt leider auch brach - aber man traut sich auch kaum was zu posten. Ein Pirat macht den Forumsozean unsicher und kapert alle Schiffe. Da segelt man besser ohne Flagge ;)

Schönes Thema für einen Artikel eigentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.314
Ich hätte gar keine Macht wenn nicht etwas Wahres dran wäre, eine Wahrheit sofern man ihr genug Kraft gibt ist nunmal mächtiger als erwartet.

Ach ja, ich bin nicht der Feind von jemandem, Feindschaft hat für mich keine Bedeutung, lediglich Freundschaft. Die überwiegende Mehrheit taugt für mich nicht zum Freund, das macht sie aber nicht zum Feind. Die Gesellschaft steht mir einfach häufig im Wege, auch in der Liebe, und braucht dringende Verbesserungen sozialer Natur, mehr als das steckt nicht dahinter.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

  • #2.315
Ich habe wie schon gesagt ein bescheidenes Einkommen, deswegen kann ich nur wenig davon abgeben.
Aber astronomisch teure "Designerpralinen", importierte Bio-Ware aus Lateinamerika (=teuer!), Reisen (auch wenn low Budget), Alpaka-Kleidung (=teuer!), Bio-Produkte (=teuer!), moderne Hardware usw. muss es dann schon sein.
Da könntest Du durchaus einsparen und von Deinem Wohlstand etwas an Arme abgeben. Willst Du nicht - somit bist Du genauso auf den eigenen Wohlstand aus, wie andere auch. Nur dass Du Deine Gelder anders investierst.

Ich mache keine Lohnarbeit, daher arbeite ich für gar keinen Lohn, hoffe das war klar genug.
Also finanzierst Du Deinen Wohlstand offensichtlich mit den Geldern anderer (aus dieser Gesellschaft).
Und Du wirfst der Gesellschaft Profitorientierung vor?

Es gibt viele gierige und geizige Rabenelteern, nur schon das familieninterne Teilen stellt oft ein Problem dar.
es gibt mindestens genauso viele fürsorgliche Eltern, die den Kindern die Ausbildung, Studienreisen u. ä. zahlen, obwohl es möglicherweise finanziell eng wird.

weil die Gesellschaft allgemein Rücksichtslosigkeit und Egoismus als legitim erachtet.
So ein Blödsinn!!!
Wenn dem so wäre, gäbe es keine Sozialhilfe, keine Arbeitslosenunterstützung, keine caritativen Organisationen, kein Ehrenamt, keine Unterkünfte für Obdachlose usw...denn das alles ist nicht egoistisch-basierend und wurde innerhalb unserer ach so schlimmen Gesellschaft gegründet.
Hör endlich auf, so einen pauschalen Unsinn zu verzapfen!!!
 
Beiträge
6.096
Likes
6.612
  • #2.316
Aber astronomisch teure "Designerpralinen", importierte Bio-Ware aus Lateinamerika (=teuer!), Reisen (auch wenn low Budget), Alpaka-Kleidung (=teuer!), Bio-Produkte (=teuer!), moderne Hardware usw. muss es dann schon sein.
Da könntest Du durchaus einsparen und von Deinem Wohlstand etwas an Arme abgeben. Willst Du nicht - somit bist Du genauso auf den eigenen Wohlstand aus, wie andere auch. Nur dass Du Deine Gelder anders investierst.


Also finanzierst Du Deinen Wohlstand offensichtlich mit den Geldern anderer (aus dieser Gesellschaft).
Und Du wirfst der Gesellschaft Profitorientierung vor?


es gibt mindestens genauso viele fürsorgliche Eltern, die den Kindern die Ausbildung, Studienreisen u. ä. zahlen, obwohl es möglicherweise finanziell eng wird.

So ein Blödsinn!!!
Wenn dem so wäre, gäbe es keine Sozialhilfe, keine Arbeitslosenunterstützung, keine caritativen Organisationen, kein Ehrenamt, keine Unterkünfte für Obdachlose usw...denn das alles ist nicht egoistisch-basierend und wurde innerhalb unserer ach so schlimmen Gesellschaft gegründet.
Hör endlich auf, so einen pauschalen Unsinn zu verzapfen!!!
Glaubst Du ernsthaft, Du könntest ihn mit Argumenten überzeugen ... ? o_O :eek: :rolleyes:
 
Beiträge
6.096
Likes
6.612
  • #2.318
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #2.319
Beiträge
7.816
Likes
6.584
  • #2.320
Ist doch schön, wenn sich die größten Nervensägen gegen eine noch größere Nervensäge verschwören, und sich wundern, dass die Moderatoren nicht eingreifen, wobei ihnen entfallen ist, dass sie selbst vor die Tür gestellt wurden. Selbst unser falscher Schweizer empört sich über den echten Schweizer. Das sind Zustände wie im britischen Unterhaus:D
 
Beiträge
6.096
Likes
6.612
  • #2.321
@Parship @wieauchimmer
Habt Ihr noch alle Tassen im Schrank?
Wie kann man solch einen Scheiß hier weiter dulden?
Den ganzen anderen Mist habe ich nur teilweise gelesen.
Ich frage mich, ob irgendein Moderator in diesem Forum noch mitliest, oder ob schon alle die Segel gestrichen haben. Das ist ja nur noch irre hier.

Kann bitte wieder jemand die Kontrolle übernehmen, bevor das hier komplett aus den Fugen gerät?
Andererseits, wenn ich drüber nachdenke....
Ist eh egal.
Weitermachen.
Nur die völlig bekloppte Suizidphantasie von @Traumichnich vielleicht löschen?
Ich kann gut damit leben, daß Du anderer Meinung bist. Aber ich darf im Gegenzug erwarten, daß Du akzeptierst, daß andere Menschen Deine Meinung nicht teilen.

Darüber kann man sich inhaltlich auseinandersetzen. Aber deswegen jemanden zu beschimpfen ("Habt Ihr noch alle Tassen im Schrank?") oder gar zu beleidigen ("bekloppte Suizidphantasien") geht IMVHO gar nicht, zumal von Letzteren schlicht nirgendwo in meinem Posting die Rede ist, wie Du bei erneuter Lekture feststellen wirst.

Aber Du hast ja "den ganzen Mist (...) nur teilweise gelesen" !
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
157
Likes
187
  • #2.322
Moin Leute,

brems, quietsch! Schaltet bitte mal alle einen Gang runter!

Es ist gerade sehr faszinierend anzusehen, wie man sich hier gegenseitig hochschaukelt.

Wir haben bisher nichts gesagt, da es noch (mit ein paar Ausnahmen) im Rahmen blieb.

Ich würde mich freuen, wenn ihr alle mal kräftig durchatmet und wieder zur Besinnung kommt.

Noch halte ich mich an das Prinzip "Make Love, not War". Kann ich jederzeit ändern.

Würde mich jedoch freuen, wenn mein innerer Trump mich nicht irgendwann dazu bewegt, d
ie "ich packe Leute in die Moderation"-Keule einzusetzen.​

Dankeschön!

Gruß,

Eureka
 
D

Deleted member 20013

  • #2.323
Naja, leider ist deutsche Rechtschreibung mehr Fluch als Segen. Sie gehört revidiert damit sie greifbarer wird, weil offensichtlich wird es dazu benutzt auf niederem Niveau gesellschaftlichen Unbill zu erzeugen.

Sagt natürlich viel aus über den schlechten Zustand der Gesellschaft, insofern ist es hier hilfreich.
Ach natürlich.... Passt perfekt. Die Welt muss sich natürlich an deine Unzulänglichkeiten anpassen.
Du bist echt unglaublich.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.