Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.253
Er ist für mich ein lustiger Schnelldichter, immer so knapp an der Weisheit und danach wegen zuwenig Kraft im Worte dennoch daneben, ein lustiges Malheur im Tun.
 
Beiträge
7.136
Likes
11.133
  • #2.254
@chava - Zunächst meine aufrichtige Hochachtung dafür, die Kontroverse hierher zu verlegen.

Trotzdem, das schreibe ich Dir unumwunden, habe ich mir ernstlich überlegt, ob ich auf so viel reziproken Altruismus überhaupt antworten soll?!

Keiner möchte doch, dass irgendjemand traurig ist, nicht wahr?! Verzeih, liebe Chava, aber mit solchen Mitteln gegen mich anzutreten, ist schon fast fahrlässig. Ich erkläre Dir, warum:

Du kritisierst mich ob der Forumulierung "Schuss in der Murmel" in mMn völliger Unverhältnismäßigkeit, denn dieses fast zeitgleiche Zitat, ebenfalls Xeshra betreffend,
bleibt Deinerseits ohne jedwede Reaktion. Das Selektionsverfahren bleibt an dieser Stelle Dein Geheimnis.

Gleichzeitig bist Du Dir selbst aber für rein subjektive Abwertungen meiner Person nicht zu schade.


Heißt auf Deutsch Z1: "Du bist öde weil Teil der Masse" und Z2 "Ich mag alle Menschen, selbst Kotzbrocken wie Dich!". Das allein sehe ich schon als nicht im Geringsten weniger beleidigend als meine Formulierung, und werberwirksam ist das für Gleichgesinnte allemal, wie Du an diversen Likes siehst - nur für mich sicher nicht.

Last, but not least:

Soll das heißen, Xeshra sei schwach und ich stark? Und weil er der schwächere ist, musst Du als stärkere für ihn einspringen? Na, dann fragen wir ihn doch bei Gelegenheit, wie er das sieht. (Nachtrag: @Synergie war schneller)

Wenn wir schon beim Thema Schwächere vs. Stärkere sind, gestatte mir bitte die persönliche Anmerkung, mich auf dieser Ebene zum letzten Mal vielleicht zu Abiturzeiten gestritten zu haben. Deine Ausführungen und Vorhaltungen sind so simpel wie in deren eigentlichem Motiv durchschaubar.

Im Vergleich dazu haben @Fraunette und ich z. B. unsere anfänglichen Differenzen auf anderer Ebene längst und auf sehr charmante Art und Weise beigelegt, weil beide richtigerweise eine bloße Meinungsverschiedenheit dahinter vermuteten. In Deinem Falle aber, werte Chava, sehe ich eher einen kräftemessenden, gescheiterten Einschüchterungsversuch, der mich das Interesse an einem harmonischen Miteinander zwischen uns beiden kostet.

Beste Grüße, Deer One
@Deer One Du bezeichnest Dich noch vor Kurzem als Newbie hier im Forum. Du positionierst Dich als helles Köpfchen mit Stil und trittst sehr offensiv auf. Soweit okay. Letztlich zählt, was tatsächlich auf Dauer rüberkommt.

Manche/r, der/die länger dabei ist, hat eine Geschichte, die vielen bekannt ist. Gerade bei "besonderen" Foristen weiß man mit der Zeit, wer sie mag oder kritisch sieht oder gar ablehnt. Daher gibt es m.E. keinen Klärungsbedarf zwischen @chava und @lisalustig und @Xeshra kann mit sachlicher Kritik sehr gut umgehen.

Persönlich und beleidigend sollte es allerdings nicht werden und es kann einem Neuling auch nicht schaden, sich erstmal zu informieren oder nachzufragen, bevor er hier andere abwertet. Deine Einschätzungen liegen jedenfalls voll daneben.

Da steckt im übrigen auch manch positive Überraschung drin, wenn man unvoreingenommen auf andere zugeht. :)

Ich bin mal gespannt, ob Deine Melone hält, was sie verspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.255
Ich wäre noch froh wenn sich gewisse Menschen weniger fachborniert ausdrücken würden. Das können sie von mir aus in der Hochschule der Protzigkeit tun wo sie danach noch viele Frauen mit ihrem süffisantem Kompetenzgeplapper und Geldbeutelrasseln um den grossen Zeigefinger wickeln.

Die Art Frau welche auf sowas steht begehre ich natürlich nicht, ich möchte eine leider rare Spezies.

Ganz allgemein, Nein, ich stehe immer noch vital und lebendig da, es gibt glücklicherweise unverändert viel Licht im dunklen Meer schlechter Erfahrungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.257
Was mach ich nur ohne meine top-notch Kritiker, ich werde eines Tages bestimmt noch ein viel besserer Mensch, der mindestens so gut wie die Mehrheit der Menschen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.259
Das spielt doch gar keine Rolle, wer ein tolles Anlitz hat kriegt fast jeden ins Bett. Allerdings wird es vermutlich in wenigen Jahren, oft bereits Monaten, heissen "ich liebe dich sosehr, für den Liebeskick wirst du jetzt gekickt".

Bischen so wie wenn man ein echter Augen-Leckerbissen von Essen sieht. Dann probiert man es oft trotz dem komischen Geruch, und spuckt es nach einer Übelkeits-Panne wieder aus, immerhin hatte das Auge Freude gehabt und die Lusthormone kamen in Wallung.

Naja, die Lebensqualität ging aufgrund Partnersuche schon teilweise rauf weil früher hätte ich mich im Zug oder Restaurant immer in einen abgeschotteten Bereich gesetzt und hätte nie Kontakt mit anderen Leuten gesucht. Heutzutage gucke ich mir teils besetzte Bereiche an und falls gerade ein interessanter Mensch zu sichten ist setze ich mich auch mal dorthin und vielleicht gibts gar ein Gespräch. Ich wurde allgemein deutlich offener, das hat selbst bei dauerhafter Erfolglosigkeit eine gute Seite. Andererseits muss ich auch mit dem Frust umgehen denn man bekommt wenn man bemerkt dass die Mehrheit der Gesellschaft sich kaum annähern wird, sich sowas auch nicht vorstellen kann: Es sagt einfach sehr viel aus über die lokale Gesellschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.260
Keine Ahnung, ich bin nicht paranoid und kontrolliere nicht nach was hier effektiv alles getan wurde, das bemerke ich meist nur wenn selbst akut betroffen. Möchte aber noch auf den Weg geben dass man sich zuerst genügend mit den kritisierten Usern auseinandersetzt bevor man drauf los hämmert, weil das hat mit Kompetenz und Sorgfalt nichts mehr zu tun, erscheint unglaubwürdig.
 
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #2.261
(...) Außerdem, ein seltener Rekord hier "vor der Tür": Post 2231, 2233, 2236, 2239, 2240, 2254 - alles Kritiken an unserem verehrten angeblichen Gentleman @Deer One .

Ein herzlicher Dank von mir an die mutigen Schreiber.
Schön, dass einige den Überblick behalten und handeln!
Nur mal so : Man kann zu seinen Postings stehen, wie man will, aber zum einen hättest Du ja auch selber was schreiben können, zum anderen empfinde ich Dein Posting hier jetzt als "Nachtreten", zumal der Betreffende sich offensichtlich nicht wehren kann - nicht gerade ein überzeugender Auftritt, auch und gerade nach Deinen Maßstäben, meinst Du nicht ... ? o_O
 
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #2.262
Es ist immerhin noch ein von mir erstelltes Topic, da sollte schon etwas für mich produktives dabei rauskommen. Bei manchen Inhalten wusste ich nicht mehr wie ich das noch einem positiven Zwecke dienend verwerten konnte. Ich wollte nicht unbedingt beraten oder kritisiert werden sondern einfach etwas Aufmunterung bekommen, Zuspruch und eine Schulter wo ich einfach mal etwas mitteilen kann da einfach ratlos.
 
D

Deer One

  • #2.263
und diese täglich an 18 Tagen, zum ersten Mal verstummt. Warum wohl?
Ich vermute, dass da die Moderatoren eingeschritten sind.
Manche Menschen müssen an einem gewöhnlichen Montag auch einfach nur arbeiten. Aber mir bleibt die Hoffnung des Einschreitens der Moderatoren bzgl. Deines Postings, denn das ist nichts Anderes, als was @Traumichnich beschreibt:
zum anderen empfinde ich Dein Posting hier jetzt als "Nachtreten"
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #2.265
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.