Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
610
Likes
871
  • #152
Ist irgendwie lustig und auch ein wenig widersprüchlich, @mino65 : einerseits bist Du die Kneipenwirtin und öffnest bzw. schließt nach Gutdünken, andererseits verfrachtest Du Dich als Wirtin immer auch vor die Türe.:rolleyes:
 
Beiträge
629
Likes
377
  • #154
Ist irgendwie lustig und auch ein wenig widersprüchlich, @mino65 : einerseits bist Du die Kneipenwirtin und öffnest bzw. schließt nach Gutdünken, andererseits verfrachtest Du Dich als Wirtin immer auch vor die Türe.:rolleyes:
du hast recht. das muss ich wirklich überdenken.
hm.
ich könnte z.B. die Kneipe verpachten und mich vor der Tür niederlassen....
oder
ich könnte als "Kneipenwirtin" arbeiten und immer durchs Fenster kommen und gehen und mich konsequent
nie
vor der Tür blicken lassen.
oder.... oder.... oder....
was meint ihr denn so, vor der Tür?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.956
Likes
2.853
  • #156
na, das scheint mir eine arge Vereinfachung aber wir sind ja schliesslich vor der Tür....;-)
ich bin mit deiner Meinung überhaupt nicht einverstanden.
oder war diese lediglich ironisch/sarkastisch/zynisch
oder einfach selbstkritisch
gemeint?
Wie willst du denn wissen, wie es ist, alt zu sein? Kannst du doch noch gar nicht beurteilen, oder? Ich hab weder von mir noch von dir geschrieben.....der Kategorie "alt" fühle ich mich noch nicht zugehörig. Du?
 
D

Deleted member 20013

  • #157
Die Kategorie "alt" ist dynamisch. Es sind immer die Leute, ca. Min 15-20 Jahre älter sind, als man selbst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
629
Likes
377
  • #158
Wie willst du denn wissen, wie es ist, alt zu sein? Kannst du doch noch gar nicht beurteilen, oder? Ich hab weder von mir noch von dir geschrieben.....der Kategorie "alt" fühle ich mich noch nicht zugehörig. Du?
mehr oder weniger schon...;)(fast alles ist relativ.)
ich bin 52. (s. mein Nick)

ich entschuldige mich in aller form bei dir wegen des Wortes "selbstkritisch".
dein Avatar habe ich gänzlich falsch interpretiert.
es tut mir wirklich leid.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.956
Likes
2.853
  • #160
ich entschuldige mich in aller form bei dir wegen des Wortes "selbstkritisch".
dein Avatar habe ich gänzlich falsch interpretiert.
es tut mir wirklich leid.
Angenommen. Sowas meinte ich z.B., als ich dir letztes WE schrieb. Nicht immer gleich in die Luft gehen. Und nicht immer einen Angriff vermuten. Manchmal ist es besser, nicht sofort zu antworten, sondern, wie jetzt, erstmal zu überlegen.
Mein Avatar lässt auf eine alte Frau schließen? Die Haarfarbe ist blond, nicht grau.Ich mag die Farbe blau. Und nein, ich trage in echt keine Perlenkette.....
 
D

Deleted member 20013

  • #161
immer?
oder kann auch "immer" dynamisch verwendet werden?
ooops.....
Das ist mir raus geflutscht.
Böses, gaaaanz böses Wort!!! :eek::D

Dynamisch weil das eigene Alter variiert und somit das absolute Alter der Alten co-variiert.
Und "immer" weil das relative Alter der Alten relativ zum eigenen Alter im o.g. Ausmaß konstant über dem eigenen Alter liegt.

Edit:
oder beispielhaft gesprochen:
Als ich Teenager war, waren die 30er alt
Jetzt in meinen 30ern, sind die 50er alt.
usw....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
629
Likes
377
  • #162
ooops.....
Das ist mir raus geflutscht.
Böses, gaaaanz böses Wort!!! :eek::D

Dynamisch weil das eigene Alter variiert und somit das absolute Alter der Alten co-variiert.
Und "immer" weil das relative Alter der Alten relativ zum eigenen Alter im o.g. Ausmaß konstant über dem eigenen Alter liegt.

Edit:
oder beispielhaft gesprochen:
Als ich Teenager war, waren die 30er alt
Jetzt in meinen 30ern, sind die 50er alt.
usw....
Das ist ja meistens
(was oft, aber nicht immer, und nur in etwa, "fast immer" bedeutet;))
sowieso sonnenklar.
mir ging es wirklich nur um das "immer".
aber das hast du ja auch erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.