G

Gast

  • #46
Zitat von flower_sun:
Muss sich mehr abrenzen, finde ich - wenn Ex whatsappt "wie geht Es dir mit ihr?" - vor meinen Augen oder er beilaeufig meint, wie man jetzt die Nudekn (Spaetzle) kocht, die ich ihm aus BW mitgebracht gabe, da fragt er doch mal seine Ex - soooooo verliebe ich mich sicher nicht.
Ach, du entblödest dich ja nicht, ein ganzes Forum zu fragen inkl. Beschreibung seiner Lebensdetails (vielleicht solltest du seine Firma noch nennen?) - das passt doch dann ganz gut.
 
Beiträge
2.958
Likes
1.883
  • #48
flower, ich hab nichts gesagt und ich hätte auch nichts gesagt. Aber eigenartig fand ich's doch auch. Mir scheint es einen Unterschied zu machen, ob ein Problem diskutiert wird oder ob private Wasserstandsmeldungen veröffentlicht werden. Das erste ist oft in Ordnung, weil es da ohne Persönliches nicht geht. Das zweite stößt auch mir auf, weil es eher indiskret ist als nützlich. Ist nicht böse gemeint von mir, aber dass tina* da nicht komplett allein auf weiter Flur steht, war mir dann doch wichtig ...
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #49
Der Ton macht ja bekanntlich die Musik. ...

Gabs ja schon öfter hier im Forum, dass Beiträge als zuviel über den Anderen verratend, ihn oder sie bloßstellend empfunden werden.

Ich finde da auch weniger ist mehr und hatte das mal bei Marlene angemerkt. Es gibt einige andere, deutlich heftigere Beispiele. Damals wurde mir alles mögliche erwidert und begründet, warum Der oder Die mehr und die Anderen vielleicht weniger schreiben.

Manchmal fällt es wohl einfach schwer soweit zu abstrahieren, dass das Problem, nicht aber der Andere erkennbar wird.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #52
wobei ich mittlerweile bei jedem zweiten thread - wenn nicht Beitrag - denke, dass kann nur fake sein ...weil so WAHNSINNIG viel erkennbar wird.. .. oder so. Müßte wohl auch mal fasten...
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #54
flower sun

​Ich meinte nicht dich, ok? :)
Grundsätzlich weiß man eben nicht, ob der über den man grad schreibt nicht auch im Forum liest. Aber es liegt ja in der Entscheidung des Schreibenden und ist sein bzw. ihr "Risiko".

Es wird hier ja auch nicht immer und mit jedem gestritten, sondern da spielt auch oft etwas freundschaftliches mit und dann ist es hier so, wie unter Freunden zu schreiben . Allerdings lesen und schreiben eben auch die "Nicht-Freunde" mit.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #55
Meinst du die Eintagsfliegen Threads, eröffnet, Frage gestellt und nie wieder reagiert @hmm? Das unterschreib ich gesehen wie unbesehen.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #57
hattet ihr sex?
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #59
Zitat von Vizee:
@Flower: Zu Deiner Frage "Wann sage ich es ihm" - wäre meiner Meinung nach zum jetzigen Zeitpunkt viel zu früh. Ihr habt Euch gerade getroffen, Eindrücke mitgenommen, seid wieder Heim gefahren. Nicht nur Du hast nun Gedanken, Fragen und musst es sacken lassen.
Danke, Vizee - muss sagen, dass mir dieser Kommentar sehr hilfreich ist - ich komme aus einer Patchworkehe ... das war nicht leicht; wollte sowas gerne vermeiden - aber gut, sicher kann ich dabei dann noch sehr viel lernen. Möchte das Positive sehen - wenn es nicht zu krass wird und mir nicht zu viel abverlangt wird ... an Großzügigkeiten, Solidarität mit "den anderen" - diese Nähe-Distanz- und Abgrenzungsproblematik sehe ich ganz klar. Ich habe da selber keine klare Linie entwickeln können, weiss nur, je stärker ich liebe, desto stärker tat es mir in der Vergangenheit weh - eher ein "In-Kauf-nehmen" war das. Puuuh mal sehen!