Beiträge
1.861
Likes
48
  • #286
Vielen Dank, liebe Forumsteilnehmerinnen und Teilnehmer. Ich mache es jetzt wie Sandhund, ich werde mich verabschieden. Viel Freude noch beim Bewerten und Analysieren, Diskutieren und Unterstützen. Es grüßt Flower_sun.
 
G

Gast

  • #287
Zitat von flower_sun:
Vielen Dank, liebe Forumsteilnehmerinnen und Teilnehmer. Ich mache es jetzt wie Sandhund, ich werde mich verabschieden. Viel Freude noch beim Bewerten und Analysieren, Diskutieren und Unterstützen. Es grüßt Flower_sun.
Meinst Du damit, Du gehst aus dem Forum ganz raus? Das wäre schade, ich werde Dich vermissen. Oder nur aus diesem Thread?
 
G

Gast

  • #289
Ja, ich verstehe das. Mir geht immer auf die Nerven, wenn mit schöner Regelmäßigkeit kommt, man solle doch den Thread demjenigen zeigen, über den es gerade geht. Ich ignoriere das mittlerweile. Sandhund ist ja auch wegen eines blöden Kommentares gegangen, ihm wurde gesagt, dass es nicht toll ist, sein persönliches Glück mitzuteilen.
Kannst Du nicht manche Kommentare einfach ignorieren? Die kommen doch immer von der gleichen Seite.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #290
Setz diese Leute auf die Blockliste Flower. Wenn du gehst hat die Person gewonnen..
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #291
Zitat von Vizee:
Setz diese Leute auf die Blockliste Flower. Wenn du gehst hat die Person gewonnen..
Ja, ok, kann ja nochmal drüber nachdenken ... denn eigentlich bin ich ja gerne hier um meinen Senf zu anderen Kommentaren dazuzugeben. Ich finde es nicht ok, dass sich hier einige Foristen als Moralapostel aufspielen und so bewertend sind. Letztlich muss nämlich hier aus den Kommentaren auf eine Person, einen konkreten Menschen, geschlossen werden. Aktuell bin ich aber in der Lage, dass ich selber ernsthaft Hilfe hier brauche ... ich sehe das nicht als Manquo an, sondern als Stärke in der Schwäche ... ich bin halt irritiert, weil nichts klar ist. Und das ist doch häufig so, denn wenn alles klar ist, mit einer Beziehung, braucht man sich j ahier im Grunde nicht mehr unbedingt tummeln ... habe bestimmt auch Fehler gemacht, klar ... bin Mensch, keine Maschine. Die Personen auf den Index zu setzen, bedeutet dann? Danke soweit, es stimmt, wer hier geht hat das getan, was manche damit bezwecken wollten. Wenngleich es für sie selber dann auch nicht mehr so interessant wäre, denn wenn am Ende alle der gleichen Auffassung sind, ist ja auch nichts gewonnen. Die Kommentare wären ok, wenn sie nicht beleidigend wären, aber das sind sie nunmal
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #292
Zitat von flower_sun:
Ja, ok, kann ja nochmal drüber nachdenken ... denn eigentlich bin ich ja gerne hier um meinen Senf zu anderen Kommentaren dazuzugeben. Aktuell bin ich aber in der Lage, dass ich selber ernsthaft Hilfe hier brauche ... ich sehe das nicht als Manquo an, sondern als Stärke in der Schwäche ... ich bin halt irritiert, weil nichts klar ist, habe bestimmt auch Fehler gemacht, klar ... bin Mensch, keine Maschine. Die Personen auf den Index zu setzen, bedeutet dann?
Wenn du eingeloggt bist werden diese Kommentare nicht angezeigt. Leider aber wenn du offline liest. Lies dann dran vorbei.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #293
Das mit Sandhund wusste ich nicht und hatte mich schon gewundert , wo er abgeblieben ist.Schade..
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #295
Flower, bitte bleib da, nimm nicht alles ernst...du bist doch in Ordnung, wie DU bist.

Dein Altes Leben, es wird immer in DIR bleiben, und ja es gehört zu dir, aber du kannst es sicher mit ein wenig Abstand - anders betrachten.

Ich versuchs halt in solchen Dingen, aber vieles holt mich auch immer wieder ein.

Viele setzen sich doch gar nicht mal damit auseinander...viele greifen zu Drogen, Alkohol und was weiß ich was.

Wenn dich dieser Mann interessiert...gib nicht gleich auf. Hat wer gesagt, das Leben ist nur leicht und locker...`?
Das hätten wir wohl alle gerne, spielsts aber nicht.

Schau , das was ich derzeit mache...halten sicher viele für moralisch nicht gut...Ich mag diesen Mann und er mich und ich habe mir mal was Liebevolles verdient und dazu stehe ich, egal was von anderen kommt.
Ist anders , wir wissen es.

Liebes Blümchen - lass dich hier nicht verdrängen, gehe DEINEN Weg. ICH wünsche dir das Beste. lg Elisabeth
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #296
Zitat von flower_sun:
........ diesen Satz allerdings hier oben kannst du dir schenken; es ist ein Satz der keinen Trost spendet, der nichtssagend ist, den ich häufig hörte, der aber eher die "Hilflosigkeit" und "Sprachlosigkeit" meines Gegenübers repräsentierte. Aber es ist ok, ich interpretiere da nicht so viel hinein ... ich habe sehr viel an mir gearbeitet, sehr viel kann ich nur sagen mit einer sehr guten Trauer / Traumatherapeutin. Mich hat die viele Arbeit ein wenig mehr noch verkopft gemacht und zwischen der Leichtigkeit des Seins, die ich durchaus geben und zeigen kann habe ich auch Phasen des großen Nachdenkens. Aber kein Selbstmitleid mehr ... das ist auch vorüber. Es ist vorbei. Ich bin frei, merke aber, dass mich mein altes Leben noch tangiert, es gehört zu mir.
Es mag sein, dass Dir der Satz keinen Trost spendet und deshalb nehme ich ihn gerne zurück. Ich habe mit diesem Satz überwiegend positive Erfahrungen gemacht und er entsteht bei mir keinesfalls aus einer Art "Hilfslosigkeit und Sprachlosigkeit". Wohlwollend trifft es wohl eher. Ich wünsche Dir alles Gute.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #297
Zitat von Eli:
Flower, bitte bleib da, nimm nicht alles ernst...du bist doch in Ordnung, wie DU bist.

Dein Altes Leben, es wird immer in DIR bleiben, und ja es gehört zu dir, aber du kannst es sicher mit ein wenig Abstand - anders betrachten.

Ich versuchs halt in solchen Dingen, aber vieles holt mich auch immer wieder ein.

Viele setzen sich doch gar nicht mal damit auseinander...viele greifen zu Drogen, Alkohol und was weiß ich was.

Wenn dich dieser Mann interessiert...gib nicht gleich auf. Hat wer gesagt, das Leben ist nur leicht und locker...`?
Das hätten wir wohl alle gerne, spielsts aber nicht.

Schau , das was ich derzeit mache...halten sicher viele für moralisch nicht gut...Ich mag diesen Mann und er mich und ich habe mir mal was Liebevolles verdient und dazu stehe ich, egal was von anderen kommt.
Ist anders , wir wissen es.

Liebes Blümchen - lass dich hier nicht verdrängen, gehe DEINEN Weg. ICH wünsche dir das Beste. lg Elisabeth
Liebe Eli,
hätte mir auch ganz besonders Leid getan, wegen unseres Kontakts; aber ich hatte vorhin einfach genug von den destruktiven Kommentaren ...

Was dein Leben gerade anbelangt, so kann es einfach so erhebend sein, verliebt zu sein - man sieht die Welt mit anderen Augen (Rosarote Brille), trägt alles mit Leichtigkeit, denkt sich, meine Güte, warum geht das nicht immer oder länger so, das Leben kann dann so toll sein ... gut, Moral?! Wer will denn da urteilen? Du bist ja auch nur ein Part, im Grunde muss er es klar machen mit sich als erstes - was draus wird, weiss man nicht. Die Bedingungen sind nicht optimal, aber du siehst ja, bei mir auch nicht. Wie hier schon geschrieben wurde, auch in Partnerschaften gibt es gute und nicht so gute Tage oder einfach Zeit für und von Entwicklung, die ja auch nicht immer einfach sein muss - ich habe mich sehr entwickelt und es ist seit der Zeit des Ablebens meines Mannes auch nicht der erste richtige Mann, der mich interessiert ... bei vielen vorher haben manche Dinge nicht so harmoniert muss ich sagen, zum Beispiel kleinbürgerliche Welt bekommte ich nur ganz, ganz schlecht hin, wenngleich ich auch ein Leben mit einer ganz klaren Tagesstruktur habe, aber die Piefigkeit, die ging mir dann häufig bei Männern auf den Keks, geht einfach nicht. Auch wenn jemand sehr eng begrenzt ist und wenige Interessen hat, finde ich es schwierig, das geht mit mir nicht, habe ich auch schon festgestellt. Bei diesem Mann ist es anders, da passen viele Dinge - ich gebe auch nicht gleich auf, aber zurzeit lässt er mich zappeln ("nicht, nicht kommunizieren", sagt ja auch was aus). Aber ich lasse ihn in Ruhe - er ist dran, noch habe ich Reserven um das auszuhalten, er sagte ja, er sei extrem busy und wenn er das nicht ist, ist er vielleicht auch in seinem Stolz verletzt? Ich glaube ihm, dass er sich melden wird - dennoch ist die Geschichte mit Ex und Tochter sehr merkwürdig, dabei bleibe ich. Auch etwas "anzufangen" und dann keine Zeit zu haben, also kein date zu machen, Ausblick 3 Wochen plus ... gut, ich habe mit ihm jetzt gerade keine "Beziehung", bin aber auch schon zu sehr involviert, als dass ich jetzt Lust habe weiterzusuchen, ob er es macht, weiss ich nicht ... ich tanze nicht auf mehreren Hochzeiten, zu anstrengend und auch zu beschäftigt mit anderen Dingen (zum Glück).

Danke, jedenfalls, ich bleibe und werde die guten Ratschläge (Ignore Liste und überlesen) beherzigen. Freu mich auf weitere Kommunikation mit dir und allen :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #298
Liebes Blümchen,

das freut mich aber ehrlich...dich weiterhin zu lesen !!!!

Stimmt, derzeit habe ich die rosarote Brille auf...bin mir aber auch der Situation voll bewusst .Ich genieße halt, was ich bekomme und gebe auch zurück.

Gibt bessere Ausgangssituationen, ist mir klar.

Da ich ja vorher 12 Jahre mit einem verheirateten Mann zusammen war - die Entfernung war weniger, auch da wußte die Frau davon - habe ich ja gewisse Erfahrung. Ja es war nicht immer einfach mit ihm. Doch wir hatten in der Zeit miteinander viele Gemeinsamkeiten , eben das Tanzen und das viele, viele Wandern und Bergsteigen. Und war ich krank, bei Operationen , beim Sterben meines Vaters und vieles mehr - ER war immer da für MICH. Dass die letzten 3 Jahre anders abliefen...war wohl das zu wenige Reden miteinander - das konnte er nicht sehr gut, vor allem über Gefühle sprechen. Es ist vorbei, aber brauche ich etwas vom PC oder Medikamente - hilft er mir noch immer. Wir sind nicht böse miteinander.
Moral - dachte früher auch mal anders...Heute sag ich sag niemals NIE !!!! Das Leben ist im Grunde doch kurz und ich mag noch Spass haben und lachen. Gab ja eh eine Zeit des vielen Weinens bei mir.

Ja das bei Dir mit wenig Zeit und Tochter und Ex klingt eigen, da hast Du Recht.

Ich bin wie Du, ich tanze auch nicht auf mehreren Hochzeiten - hätte die Möglichkeit mit 2 Männern - aber nur Sex. Nein, mache ich nicht.Habe ich auch klar mitgeteilt.

Meine Tagesstruktur ist nicht so fix wie bei Dir, doch einige Fixpunkte gibt's natürlich und die mache ich gerne und das geht auch nur alleine.

Das derzeitige Gefühl - das ist Einer - ist klarerweise was Wunderschönes , wie lange steht in den Sternen.

Schade, dass viele hier weit weg sind.....Persönliche Gespräche wären manchmal gut. Und beim Schreiben versteht man sowieso manches ganz anders...

Herzlichst Elisabeth (Eli)
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #299
Zitat von Eli:
Da ich ja vorher 12 Jahre mit einem verheirateten Mann zusammen war
Schade, dass viele hier weit weg sind.....Persönliche Gespräche wären manchmal gut. Und beim Schreiben versteht man sowieso manches ganz anders...

Herzlichst Elisabeth (Eli)
Sag mal Eli, warst du denn da nie eifersüchtig? Wenn Weihnachten oder Ostern oder sein oder ihr Geburtstag war?

JA, schade, dass wir soweit auseinander wohnen, sonst könnten wir mal einen Tee zusammen trinken :)
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #300
Ich war schon manchmal eifersüchtig.

Am 24.12. war er bei seiner Familie - am 25.12. schon in der Früh bei mir bis 26.12.Ostern waren wir immer zusammen.

An meinem Geburtstag auch immer, Silvester oft. Wir waren auch manchmal ein Wochenende gemeinsam weg.
Seinen Geburtstag haben wir auch immer gefeiert. Auch waren wir oft mit meiner Familie bei Feiern zusammen.
Wir waren im Kino, Theater, Sommertheater, Ausstellungen, auf Bällen.

Er hat sogar am Begräbnis meines Vaters mit einer seiner Töchter gesungen, weils mein Wunsch gewesen ist.


Einmal die Woche im Tanzkurs..nach dem Frühstück musste er heimfahren und in seine Apotheke zum Arbeiten fahren.

Es war eine komische Familie daheim. Seine Frau hatte lange bevor wir uns kennenlernten einen Freund, aber Scheidung war nie ein Thema aus einigen Gründen. Ich hatte auch Kontakt zu seinen Kindern, wie gesagt, es gab viele Probleme daheim.

Die meiste Zeit über ists mir damit gut gegangen.

Ich habe bemerkt, ein Zusammenleben für täglich kann ich mir nicht mehr vorstellen, bin wohl schon zu lange alleinlebend.


JA oder einen Kaffee gemeinsam trinken...ich mag beides...