Beiträge
1.861
Likes
48
  • #228
Zitat von Marlene:
Eigentlich geht es doch darum, wieweit er noch mit seiner Ex verhaftet ist. Sie ist noch sehr jung - 38 - , sie waren sehr lange zusammen, das gemeinsame Kind ist 19, das wird vielleicht bald das zu Hause verlassen. Sie möchte etwas nachholen, was sie verpasst hat, also ist sie gegangen. Wie tief hängt er noch an ihr? Komisch war schon, dass er in flower_suns Anwesenheit sie gleich kontaktiert hat um ein Rezept für "Spätzle". Er scheint doch ziemlich verankert mit ihr zu sein., wenn er spontan sie frägt, egal, wer gerade an seiner Seite ist.
Kommt mir auch fast so vor, wie wenn er gleichziehen möchte mit seiner Ex bzw. ihr seinen Erfolg mitteilen möchte. Warum sonst ruft er sie an? Teilt ihr das mit?
Beste Freunde ... weiß nicht, ob ich das haben muss ...
 
G

Gast

  • #229
Zitat von flower_sun:
Beste Freunde ... weiß nicht, ob ich das haben muss ...
Wäre für mich nichts. Sitzt immer die Beziehungsvergangenheit mit am Tisch. Und ich wüsste nie genau, ob wirklich diese Freundschaft so rein ohne noch vorhandenen Liebesgefühle oder Verletzungen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

  • #233
G

Gast

  • #235
ChickenGeorge, "der typische Südländer "sitzt eigentlich nicht bei Frauenstammtischen dabei. Komm, lass uns hier verschwinden.
 
Beiträge
12.018
Likes
6.141
  • #236
Zitat von Marlene:
Wäre für mich nichts. Sitzt immer die Beziehungsvergangenheit mit am Tisch.
Ich rede mit meiner Partnerin viel über unsere Erfahrungen. Finde ich schon wichtig.

Aber wenn Flowers Gegenüber seiner Ex während des Dates chattet, dann sehe ich das schon als ein Abtörner. No-go sozusagen. Damit bekundet er ja, daß seine Vergangenheit wichtiger ist als die (mögliche) Zukunft.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #237
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #238
Zitat von fafner:
Ich rede mit meiner Partnerin viel über unsere Erfahrungen. Finde ich schon wichtig.

Aber wenn Flowers Gegenüber seiner Ex während des Dates chattet, dann sehe ich das schon als ein Abtörner. No-go sozusagen. Damit bekundet er ja, daß seine Vergangenheit wichtiger ist als die (mögliche) Zukunft.
Darüber haben wir bei mir gesprochen - er musste einige eMails und auch Telefonate seiner MA am Wochenende (eigene) Firma beantworten, läuft gerade nicht rund bei ihm. Das führte dazu, dass er zum Teil extrem unaufmerksam war ... Ich fragte ihn, ob er mit seiner Ex oder seiner Tochter chatten würde und ich sagte auch, dass ich es unhöflich finde. Er erklärte mir dann, was ich jetzt hier erkläre (Firma usw.), dass das vorkommen kann und auch künftig so sein wird. Mit Ex oder Tochter hat er, glaube ich, keinen Kontakt gehabt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

fleurdelis

  • #239
Zitat von flower_sun:
.. Ich fragte ihn, ob er mit seiner Ex oder seiner Tochter chatten würde und ich sagte auch, dass ich es unhöflich finde. Er erklärte mir dann, was ich jetzt hier erkläre (Firma usw.), dass das vorkommen kann und auch künftig so sein wird. Mit Ex oder Tochter hat er, glaube ich, keinen Kontakt gehabt.
Hääää? ……. Versteh' nur Bahnhof!

Zitat von flower_sun:
Darüber haben wir bei mir gesprochen - er musste einige eMails und auch Telefonate seiner MA am Wochenende (eigene) Firma beantworten, läuft gerade nicht rund bei ihm. Das führte dazu, dass er zum Teil extrem unaufmerksam war ....
Kein Verständnis? …….oder versteh' ich nur wieder Bahnhof!


Zitat von flower_sun:
... Ich fand auch das Rollenmodell sehr interessant, denn er hat für uns gekocht bei ihm und ich bei mir - hat selbstverständlich geholfen bei allem - sozialisiert als sozialer Vater, was ich auch sehr interessant finde, muss ich sagen.
Bahnhof! …. Wat denn nu? Sozialisierter Vater ……. kein Kontakt zur Tochter …….. ??? Bin ich hier völlig bescheuert? Ich versteh nur Bahnhof!

flower, was willst du eigentlich?