Beiträge
79
  • #61
AW: Besonders ...

Zitat von Marvin:
Autsch* - 570 km ist eine Menge ...

Ich war Ende Dezember auch mit einer Fernbeziehung konfrontiert - war ein Zufall. Wohnort war nach einem Umzug nicht im Profil geändert - hat alles gepasst ... aber .. die Entfernung. Ich habe nach dem letzten Treffen fast zwei Wochen lang sinnlos gegrübelt, obwohl für mich Beziehung und Nähe Synonym sind. Ich habe allerdings im Bereich 'Partner Nähe' einen eher krass ausgeprägten Balken in der Testauswertung :)-

Ich schätze für eine Fernbesziehung ist nicht jeder wirklich 'geeignet'. Mir ist das erst nach ein paar Treffen voll bewusst geworden. Wenn man sich lebhaft ausmalt wie ein intensives Kennenlernen weitergehen mag - wie später ein Alltag aussehen könnte.

Lieber Marvin,
ich habe mit meinem Kopf einen Deal ausgehandelt, lebhafte Vorstellungen von Hardfacts im Mment zurückzustellen.

Es ist mir bewusst, die Zeit wird kommen!!
Herzlich
Lebensliebe
 
Beiträge
79
  • #62
AW: Besonders ...

Zitat von Nettmann:
Hallo zusammen,
ich kann sagen, dass es bei mir mal 2,5 Jahre lang geklappt hat (KA-Zürich, damals ca. 300 km). Da war ich aber noch erheblich jünger und keine Kinder. Da dort zusätzlich noch etwa 200 km eine Strecke hinzukamen (Bundeswehr an entferntem Standort), waren das am WE ca. 1000 km Fahrt.
Unabhängig davon, wie übel die Beziehung endete, wäre mir eine Fernbeziehung über eine solche Strecke heute, da auch geschäftlich viel unterwegs, massiv zu viel. Man braucht da echt viel Nerven und Energie, um das durchzuhalten, wenn man nicht direkt an einer ICE-Strecke wohnt.

Ich wünsche dir Lebensliebe alles Gute für deine Entscheidung.
Nettmann


Lieber netter Mann :),

vielen Dank dir für deine Wünsche und auch Erfahrung!

Kann man dem Herz geografisch vorgeben, wohin es sich verliert? Wenn ja, gibt es endlos viele in Frage kommende potentielle Partner/innen? Es fiel mir bei PS tatsächlich auf, dass einIge Männer explizit darauf hinwiesen im Umkreis von max 50 km zu suchen... Denen habe ich in der Regel die selbe Frage gestellt. :)
Es ist definitiv eine Herausorderung und ich weiß heute sicher noch gar nicht den ganzen Umfang, weil keine Erfahrung damit...

Herzlich
Lebensliebe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #63
AW: Besonders ...

Hallo Lebensliebe,
nein, man kann natürlich nicht wissen, "wo die Liebe hinfällt", das hat ja das Beispiel meiner Beziehung in die Schweiz gezeigt (die ich im Übrigen in Südfrankreich kennen gelernt hatte,..).
In meiner Zeit bei PS hatte ich allerdings auch den Suchradius eng gesteckt.
a) weil es auch in der näheren Umgebung sehr viele interessante Frauen/Profile gab
b) weil meine derzeitige Situation (auch mit Kindern im Hintergrund) es für mich unattraktiv erscheinen ließ, in größerer Entfernung zu suchen.

Nettmann
 
Beiträge
1.098
  • #64
AW: Besonders ...

Zitat von Lebensliebe:
Kann man dem Herz geografisch vorgeben, wohin es sich verliert?
Das hängt vielleicht auch ein bisschen davon ab, wie hoch die Prioritäten sind, die andere Dinge im Leben haben. Wenn der Wunsch nach einer Zweierbeziehung das Zentrum aller Wünsche darstellt, tritt anderes, das vielleicht ortsgebunden ist, vielleicht stärker in den Hintergrund.

Aber wenn Du den Mann Deiner Träume nichtmal online kennengelernt hast, dann ist das einfach Schicksal. :))))))
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #65
AW: Besonders ...

Lebensliebe,

Es ist schön zu lesen, was aus der Unsicherheit Positives entstand. Das was du erlebt hast, nenne ich Seelenverwandschaft. Glücklicherweise durfte man sich so begegnen oder das Schicksal wollte es eben so. Nach all meinen Erfahrungen bin ich zum Schluss gekommen, dass unsere Beziehungsmöglichkeiten in uns angelegt sind und sich im Laufe des Lebens entfalten.

Bei Parship im Forum lese ich doch immer wieder sehr kopfige, verstandesmässig orientierte Hinweise oder auch Erfahrungen die nie unsere oder deine sein müssen. Solche, die der wahren und tiefen Begegnung zweier Menschen nicht gerecht werden.
Romantik hält nicht ewig, doch das was tief geht, berührt, wird Spuren hinterlassen . Wenn beide frei sind, beide ähnlich oder dasselbe fühlen und an Zweisamkeit interessiert sind, werden sich früher oder später Lösungen ergeben. Ein sehr guter Freund von mir hat eine Frau über das Internet kennengelernt und obwohl sie auf einem anderen Kontinent wohnt haben sie nach 3 Monaten täglichem Skype entschieden es gemeinsam anzugehen. Sie haben seit Januar in ihrem Land zusammengelebt. Nach 4 Monaten ist er hierher zurückgeflogen um seine Wohnung in der Schweiz aufzulösen.

Geniesse die Zeit, das Zusammensein und wer weiss schon was morgen ist - keiner von uns.

Alles Gute für euch
Satjamira
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #66
AW: Besonders ...

Liebe Lebensliebe (alleine dein Nick berührt mich schon...),
habe mich gerade durch alle Beiträge hier gelesen....und bin angerührt.....was für eine unglaubliche Geschichte!
Bitte - gib euch eine Chance! Euer Weg ist so einzigartig und "besonders", dass es wirklich Schicksal sein muss, dass ihr euch gefunden habt. Dein Bericht (eigentlich ein viel zu "trockener" Begriff für deine Worte) von eurem ersten, spontanen Treffen klingt so ehrlich, ist so voller echter Gefühle....wie oft im Leben erleben wir so etwas?
Wenn ihr eine Seelenverwandtschaft spürt und euch im Anderen findet, spielt die Distanz erst mal eine untergeordnete Rolle - auch, wenn wir nicht mehr 30 sind. Das ist meine feste Überzeugung und genau das habe ich in meiner Fernbeziehung (600 km, Deutschland - Schweiz) vor einigen Jahren so erlebt, weil uns in dieser Partnerschaft auch ein besonderes, unsichtbares Zauberband zusammengehalten hat. Gescheitert ist diese Beziehung aus völlig anderen Gründen, die mit der Distanz wenig zu tun hatten.
Bitte erzähle uns, wie sich eure Geschichte weiter entwickelt!
Ganz liebe Grüße an dich!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
79
  • #67
AW: Besonders ...

Liebe Galadriel, Satjamira (und die Anderen :))
danke für eure berührenden und offenen Worte, und gern erzähle ich euch weiter, und freue mich auch immer sehr über jede Wortmeldung von euch!

Lebensliebe habe ich gewählt - ganz spontan und weil ich überzeugt bin, dass das Leben uns so reich beschenkt, wenn wir nur hinschauen und es erkennen, selbst wenn mal eine Phase mit weniger Glücksmomenten dabei ist... Vertrauen und offen sein und sie kehren zurück :))

Ja nun sind 6 Tage seit unserer ersten Begegnung vergangen, meinen Brief habe ich am Sonntag (3 Begegnungen, zwischen Freitag und Sonntag, später) Abend noch per Mail geschickt, ein kurzes Telefonat gestern - unsere Lebensrhytmen ließen im Moment nicht mehr zu, mehrere SMS täglich und heute ein längeres Telefonat.

Ich bin eine Frau, die Austausch braucht und auch bietet, ehrlich, offen und achtsam wertschätzend, in dieser Phase wahrscheinlich mehr als den stattgefundenen - und so hatte mein Kopf sich dann gestern Abend eingeschaltet.... keine Perspektive, nicht mal zum kennen lernen per Telefon, geschweige denn per Treffen... was war/ist zwischen uns? ...
Und sind nicht die unerfüllten Lieben immer die schönsten und aufregendsten im Leben, so voll Dramatik und Melancholie...? ;)

Ich denke, wir haben durch unsere Gleichklaenge und Schwingungen ein wunderbares Potential, als Paar in einer Beziehung glücklich zu werden. Doch außer einem WE Ende dieses Monats scheint es aus heutiger Sicht keine weiteren Möglichkeiten bis Mitte/Ende September zu geben. Natürlich kann man sagen, was machen diese paar Monate aus, wann trifft man/Frau schon auf so eine "Seelenverwandtschaft" , wenn dann möglicherweise für den Rest des Lebens eine erfüllte Partnerschaft auf uns wartet? ...
Darüber haben wir heute geredet, auch deutlich gemacht, dass nur eine sehr ehrliche und vertrauensvolle Kommunikation mit Klarheit in den Wünschen, Erwartungen und Sehnsüchten diese Herausforderung tragen und bewältigen kann. Jetzt haben wir das Gespräch vertagt, um unsere Worte wirken zu lassen, um dann eine Entscheidung zu treffen, ob wir ein uns weiter Kennen Lernen oder uns verabschieden, um unseren weiteren Weg allein weiter zu gehen, weil die Rahmenbedingungen uns aufhalten und das IST nicht stark genug ist, sie zu verändern, dass es passen kann.
Herzlich
Lebensliebe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sesam

User
Beiträge
72
  • #68
AW: Besonders ...

ich habe dich gelesen :)

und möchte dies als Rückmeldung einfach so stehen lassen.

- du bist / bleibst nicht allein -

Lieber Gruß "Sesam"
 
Beiträge
79
  • #70
AW: Besonders ...Update -persönlich -Persönlichkeiten

Ihr Lieben,

eben hatte ich den Impuls hier wieder ein paar Gedanken zu hinterlassen und mich auf eure Reaktionen zu freuen :)

10 Tage nach dem ersten/letzten Treffen (es waren ja 3 an 3 Tagen) geht es mir etwas zwiespältig!
Der Kopf ist mit dem Bauch und dem Herz und wahrscheinlich auch noch mit dem inneren Team (Friedemann Schulz von Thun) in Dissonanz.

Kopf: Keine Perspektiven - nicht mal zu kennen lernen
Bauch: Denk an das einzigartige und besondere eures Kennen Lernens (Beispiel: 1,5 Stunden - davon 1,2 Stunden nur Augenblicke und Schweigen, weil Worte überflüssig waren, Gleichklang ....)
Herz: Aufpassen auf mich und unsere Seele - (bin eine spirituelle Frohnatur und habe keine traumatischen Erfahrungen - achte immer auf meine Seele )

Inneres Team:
Die Geschichtenspeichernde - Denk dran, du kennst ihn nicht, wer steckt da wirklich dahinter?
Die Skeptische: Bitte vergiss nicht, da hatte er keine Zeit zum teln, da gab er keine Antwort...
Die Optimistin: Hey, wer weiß, vielleicht ist er mein Lebensmensch :)
Die Konservative/ Traditionelle/ Konventionelle: was du da machst geht gar nicht (wir haben uns zu einem verlängertem Wochenende Ende Mai verabredet - Städtebesuch mit Hotel - weil er dort eine Ausstellung hat)
Die Moderne aus Konventionen ausbrechende: Cool, genieße, was ist und vertraue auf das Leben und dem Universum!
...

Also ja, wir sehen uns wieder - in 14 Tagen für 4 Tage - wieder sehr weit weg von zu Hause und 24 Tage später ...
WOW ....

HERZLICH
Lebensliebe
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #71
AW: Besonders ...

Oooohh....dann zählst du jetzt bestimmt die Tage und Stunden....schön, dass du dich wieder gemeldet hast! Und noch schöner, dass es weiter geht mit euch, wie auch immer.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #72
AW: Besonders ...

@Lebensliebe
Wie geht es dir inzwischen? Musste öfters mal an euch denken.
Wie sieht ER eigentlich eure Perspektive?
 
Beiträge
79
  • #73
AW: Besonders ...

Liebe Galadriel, liebe Dreamerin und alle Interessierten

schön, dass ihr an mich denkt, dass ihr "mitfühlt" ...

Wie geht es uns? Wir haben tgl. Kontakt, gerade eben habe ich den Hörer aufgelegt :)

Der Verstand schleicht sich immer wieder in den Vordergrund (bei mir mehr) und meldet Bedenken wegen der Distanz - kennen lernen geht das uberhaupt mit so vollen Kalendern und ziemlich ausgefüllten schönen Leben? Das Gefühl wiederum weist auf die unmöglichsten und scheinbar unüberwindbaren Hindernisse hin, welche große Lieben schon geschafft haben, um zusammen glücklich zu sein!
Die Sehnsucht nach der Nähe des jeweils anderen wächst mit jedem Tag und wir freuen uns sehr auf den 28.5. wenn ich um 16:15 am Flughafen landen werde. Dieses WE wird eins des Fühlens und Spürens zum einen und auch eins des Erlebens in unterschiedlichen Situationen (Bei ihm zu Hause, Städtereise aufgrund Termin, Hotel, Restaurant, Galerie, andere Menschen) sein. Wir denken, wir werden nach diesem WE sicherer sein - unsere Varianten - wir reden von Desaster, weil wir uns sooo in Projektionen und Wunschvorstellungen verlaufen haben oder von nicht mehr trennen wollen und gleich zusammen ziehen... das alles mit Ernst und Humor, es fühlt sich leicht und unbeschwert an und ich bin ziemlich sicher, dass auch er nicht an erstere Variante glaubt - falls beide das selbe empfinden, was auch immer, finden wir eine gemeinsame gute Lösung, wenn einer anders empfindet als der andere finden wir eine achtsame Lösung!
@ Dreamerin - er sieht Perspektiven, weil er nicht zwingend ortsgebunden ist, er kann auch in meinem Land arbeiten und leben, zudem liebster die Berge und davon gibt's bei mir jede Menge! Eine Fernbeziehung über Jahre kann ich mir nicht vorstellen, nur weiß ich im Moment, was ich tun sollte, wenn es keine andere Möglichkeit gäbe und diese sehr starke Verbundenheit sich nicht als Strohfeuer und/oder totale Irreführung herausstellt!

Freu mich wieder auf eure Gedanken, Erfahrungen, Rückmeldungen!

Herzlich
Lebensliebe
 

Sesam

User
Beiträge
72
  • #74
AW: Besonders ...

der Fuchs sagte:

" die Zeit die du für deine Rose verloren hast, macht sie so wichtig. "
-
und der kleine Prinz wiederholte es, um es sich zu merken..

( Kapitel 21 )

, lieber Gruß von "Sesam" ,
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #75
AW: Besonders ...

Ich glaub mittlerweile auch daran, das es besondere Begegnungen gibt - die es einfach Wert sind 'alles' zu versuchen - sich richtig zu engagieren. Wenn auf Anhieb starke Emotionen, Gleichklang, leidenschaftliches Interesse da ist - sollte das nicht an räumlicher Distanz scheitern. Mit Strohfeuer endet so etwas sicher nur sehr selten.

Ich mach auch gerade einen Versuch (kann auf Fernbeziehung hinaus laufen) - obwohl ich das so nie wollte. Nur für mich steckt in so einer Sache so viel mehr an Potential - mehr als in 1000 lauwarmen Kontakten gleich um die Ecke. Traumfrauen fallen einem leider nicht immer direkt vor die Füsse ..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
79
  • #76
AW: Besonders ...

Zitat von Sesam:
der Fuchs sagte:

" die Zeit die du für deine Rose verloren hast, macht sie so wichtig. "
-
und der kleine Prinz wiederholte es, um es sich zu merken..

( Kapitel 21 )

, lieber Gruß von "Sesam" ,

Du bist verantwortlich für das, was du dir vertraut machst ...

Wunderschön -danke :)

Herzlich eine täglich noch mehr sehnsüchtige
Lebensliebe
 
Beiträge
79
  • #77
AW: Besonders ...

Zitat von Marvin:
Ich glaub mittlerweile auch daran, das es besondere Begegnungen gibt - die es einfach Wert sind 'alles' zu versuchen - sich richtig zu engagieren. Wenn auf Anhieb starke Emotionen, Gleichklang, leidenschaftliches Interesse da ist - sollte das nicht an räumlicher Distanz scheitern. Mit Strohfeuer endet so etwas sicher nur sehr selten.

Ich mach auch gerade einen Versuch (kann auf Fernbeziehung hinaus laufen) - obwohl ich das so nie wollte. Nur für mich steckt in so einer Sache so viel mehr an Potential - mehr als in 1000 lauwarmen Kontakten gleich um die Ecke. Traumfrauen fallen einem leider nicht immer direkt vor die Füsse ..

Lieber Marvin,
wenn wir glauben, dass grundsätzlich in jeder Frau eine Traumfrau (natürlich auch in jedem Mann ein Traummann) steckt, sind da einige um die Ecke! ;)
Doch nicht jede/r Traumfrau/Traummann ist es für jede/n/mich - daher kann keine Randbedingung so unmöglich sein, um die besondere, die große Liebe deswegen zu übersehen. Und genau aus dem Grund werden wir beide uns nächste Woche wieder treffen und ein Stück mehr vom anderen erfahren, Echtheit oder Projektionen erkennen und und und

Ich wünsche dir/euch einen guten Start und ähnliche/gleiche Emotionen wie ich sie derzeit erleben darf, das Leben ist per se schon reich, bunt und spannend und im Moment alles nacheinander bisschen mehr.

Herzlich mit großer Vorfreude
Lebensliebe
 
Beiträge
1.337
  • #78
AW: Besonders ...

@Lebensliebe

Ist das alles echt mit Deiner positiven Lebenssichtweise? Ernsthaft gemeinte Frage.
 
Beiträge
79
  • #79
AW: Besonders ...

Liebe Delfin,
ich habe jetzt länger über deine Frage nachgedacht, ich verstehe nicht genau was du meinst?

Liest du aus meinen Beiträgen eine positive Lebenseinstellung heraus und meinst, ob diese echt ist?
Wenn das der Grund deiner Frage ist, dann kann ich das von ganzem Herzen mit JA beantworten. Ich gehöre bestimmt zu den positiven und optimistischen Menschen, lasse mich nicht hinunterziehen, reflektiere viel und habe mir ein paar Grundsätze verinnerlicht.
Einer davon ist, dass die innere Einstellung und Haltung IMMER selber gewählt werden kann, egal in welche Situation des Lebens du kommst/gedrängt wirst. Zwänge, Verpflichtungen, Verantwortungen mögen manchmal unser Wollen, unsere Wünsche und Sehnsüchte nicht zulassen, doch ob wir dem negativ oder positiv begegnen kann uns niemand aufzwingen...
Das macht vieles leichter und manchmal sogar schön.
Oder jeden Menschen anders sein zu lassen, das macht's noch einfacher, meine Wahrheit ist nicht deine oder jemanden anderes...

Warum fragst du? Ein anderer Grund?
Herzlich
Lebensliebe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.337
  • #80
AW: Besonders ...

@Lebensliebe

Nein, Deine Antwort bezieht sich genau auf meine Frage.
Manchmal werde ich hellhörig, wenn Menschen immer wieder ihre eigene positive Einstellung betonen, aber bei Dir kommt es wohl aus Deinem Inneren.
Aus naturwissenschaftlicher Sicht ist es übrigens nicht so, dass alle Menschen mit der selben Fähigkeit ausgestattet sind, die Dinge für sich als positiv und/oder lebensbejahend einzuordnen. Es gibt welche, die können das gut und solche, die können es weniger gut. Die eigene Entscheidungsfähigkeit für bestimmte Sichtweisen wird nämlich auch genetisch bestimmt. Nur mal so, um den Menschen, die nicht so positiv sein können, den Druck zu nehmen, sie müssten es doch hinbekommen, denn letztlich sei jeder für sein Glück selbst verantwortlich. Der eigene Wille sei beliebig variierbar, wenn man sich nur genügend anstrenge - das wird vielen Menschen und deren subjektiver sowie objektiver Lebenswirklichkeit nicht gerecht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
79
  • #81
AW: Besonders ...

Liebe Delfin,
es ist mir bewusst und ich bin dankbar dafür, dass ich mir die Bewusstheit der freien Entscheidung (zumindest der Haltung zu etwas) häufig verinnerlichen konnte und kann!
Du hast Recht, es gelingt nicht jedem Menschen gleich und das tut mir auch häufig Leid, weil von außen nur ein Impuls (zum bewusst machen) geben möglich ist, umsetzen muss es jede/r für sich selbst, was uns wieder deutlich macht, dass wir in letzter Konsequenz auf uns allein gestellt sind! Daher ist es schön, wenn wir uns gut kennen, annehmen und lieben können, wie wir sind (nicht perfekt und nur für einen Teil unseres Umfeldes gut), mit uns allein klar kommen, um dann in einer erfüllenden Beziehung glücklich und gelassen und und und zu genießen...
Herzlich
Lebensliebe
 
Beiträge
1.337
  • #82
AW: Besonders ...

@Lebensliebe

Bei machen Menschen "gelingt" das nicht nur "nicht gleich" nicht, sondern nie. Deshalb haben sie trotzdem oder gar erst recht dieselbe Daseinsberechtigung wie die, die meinen, jeder müsse letztlich dasselbe Ziel erreichen wie sie.
Mir geht dieses always happy Getue, auf dass ich allerorten stoße, wirklich auf die Nerven. Kommt mir vor wie Zwangsbekehrung.
Happy Wochenende ;-) und weiter viel Glück für Deine aufkeimende Beziehung.
 
Beiträge
79
  • #83
AW: Besonders ...

Liebe Delfin,
das "always happy Getue" kann auch mich ganz schoen nerven, wenn es abdriftet in die immer gleichen gelesenen, gehörten, in Seminaren erlernten Aussagen, wie "die eigene Mitte finden" "bei sich bleiben" "in einem Prozess sein" etc etc etc. und dabei gar nicht mehr auf und in sich zu hören, sondern noch mehr im Außen orientiert .... sein Leben gestaltet. ...

Danke für deine Wünsche, noch 5x schlafen ;), um uns ein kleines Stück näher kennen zu lernen in vielen neuen Situationen. :)

Ich hab grad in einem älteren Thread von dir gelesen, dass eine Beziehung wieder aufgeflammt ist, wie ist das denn ausgegangen? Sorry wenn's eh dort zu lesen ist, ich hab nur den Anfang gelesen...weil nicht aktuell, wieder aufgehört...

Dir einen feinen Start in das WE und "always be happy" ;)) -Sorry musste jetzt (nicht) sein ;))
Herzlich
Lebensliebe
 
Beiträge
1.337
  • #84
AW: Besonders ...

@Lebensliebe

War keine alte Liebe, war eine Sex-Affäre. Hielt nicht lang, weil ich mich dann ernsthaft in meine (hoffentlich letzte) Lebensliebe verliebte. ;-)
 

Chirat

User
Beiträge
112
  • #85
AW: Besonders ...

@Lebensliebe

Ich schaue immer wieder gerne in deinen Thread rein. Du hast eine kurlig-liebenswerte Art zu schreiben :) Drücke euch beide Daumen!
 
Beiträge
79
  • #86
AW: Besonders ...

@chirat

:) was ist/ bedeutet denn kurlig?

Danke für deine netten Wünsche und inzwischen schleichen sich auch schon mal Tagträume herein ;)

Herzlich

Lebensliebe
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #87
AW: Besonders ...

Liebe Lebensliebe,

jetzt hast du es bald geschafft!
Ich kann mir so gut vorstellen, wie es dir gerade geht, welche Sehnsucht du hast, welche Vorfreude.....
Zählst du schon die Stunden und Minuten?
Ich wünsche dir eine wundervolle und innige Zeit mit ihm!

Galadriel
 
Beiträge
79
  • #89
AW: Besonders ...

Liebe Galadriel,
danke für dein mitfreuen und dein mitaufgeregtsein sein :).

Ich bin ganz unterschiedlich drauf, je nachdem, ob ich mit dem Kopf, dem Bauch oder Herz "denke" ;)
Absolute Sehnsucht und Naehebedurfnis werden mit Gedanken an Kumpelschiene und Fragen, ob wir möglicherweise unseren Projektionen aufliegen unterbrochen und interessanterweise ist heute alles gut - wie es kommt. Wir haben auch darüber geredet und sind beide schon recht im Gefühl des miteinander sein wollens - gehen jedoch davon aus, falls es anders kommt, das gut annehmen und auch wieder uns loslassen zu können. Tatsächlich wird es dann erst die Situation zeigen... *vorfreudigaufgeregtundbereitsorbereitendunterwegsbin* :)

Herzlich
Lebensliebe
 
Beiträge
79
  • #90
AW: Besonders ...

Liebe Chirat,
danke für den neuen Begriff für mich ;)
Besonders - ja besonders finde ich meine/unsere momentane Situation - sehr sogar, weil einzigartig und einmalig in meinem Leben, und überhaupt das Leben ist doch soooo besonders und spannend und reich - findest nicht auch?

Herzlich
Lebensliebe