SenDoX

User
Beiträge
24
  • #1

Bermuda Dreieck - Frauenpost

Hey!


Immer wenn ich mit einer tollen Frau schreibe (vielleicht auch schonmal mit dir?!), passiert folgendes:


Man tauscht infos, unterhält sich prima...


DANN... kommt meistens die Frage von den Damen..


Wieso hat dich deine ex verlassen?


Baaam, ich antworte und die Nachricht wird anscheinend gelesen, beantwortet wird sie nie..!


Warum nicht?


Ist das nicht gut wenn ich schreibe, dass ich nicht jedes .. aber wirklich jedes Wochenende auf Partys gehen will?


Das ich nicht akzeptieren kann, dass meine Ex mehr Zeit mit ihren Freunden verbringt als mit mir?


Oder landen die Antworten stets im mysteriösen Parship-Bermuda Dreieck welches sich der Boogeyman durchliest und bei bedarf für dich antwortet??


Oder..


Was ist so schlimm daran, wenn ich Ihr schreibe: Hey das ist ja alles dufte.. siehst toll aus usw. aber in deinem Profil steht so gut wie garnichts..


"Bitte erzähl mir doch was über dich, ohne das ich dir alles aus der Nase ziehen muss"


Sowas landet natürlich wieder beim Boogeyman im Bermuda Dreieck...


Ich weiß, dass Männer sich natürlich mühe geben müssen um der Frau zu gefallen, sie muss sich wohl fühlen... Du als Mann musst immer die richtigen Fragen stellen und uns gefällt nichts lieber als so eine Antwort..:


Was für einen Filmtyp magst du? Action? Abenteuer?...


-


Action


Frau... Wenn du bei so einer Antwort nicht direkt vom Blitz getroffen wirst, dann weiß man(n) nicht ob du überhaupt noch Lust hast zu chatten..


In der kürze liegt die Würze...


Aber nicht beim kennenlernen...


Ich stelle bewusst offene Fragen die nicht mit einem einfachen "ja" oder "nein" beantwortet werden können.


Aber selbst dann kommt keine Antwort, oder sowas:


Was hast du am Wochenende vor?


-


Essen


An diesem Punkt wünsche ich mir natürlich wieder den Blitz herbei...


Oder den Boogeyman der Sie mal in die realität schüttelt...


Vielleicht sind Männer auch so.. aber was erwartest du?


Männer werden älter, sehen attraktiver aus...


Bei Frauen ist das wieder umgekehrt


Ich habe den Faden verloren... Blöde Doku


Liebe Frauen...Mädels...


Was wollt ihr hören?


Bitte, schreibt mal ein paar Musterfragen auf, ohne das wir das Bermuda Dreieck mit Nachrichten füttern...
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #2
SenDoX,


setzt dich bitte hin, ich habe ganz schlechte Nachrichten für dich:


DIE FRAU existiert nicht.


Bei DEN FRAUEN handelt es sich leider um individuelle Menschen.


Sorry.


Ich, mit Verlaub - weiblicher Mensch, käme nie auch nur auf die Idee im Schriftwechsel oder der ersten Verabredung den Mann zu fragen, warum die (letzte?) Ex Schluss gemacht hat. Erstens mal, weil ja auch du die Sache beendet haben könntest. Zweitens... ach egal... ist einfach nur völlig Banane...


Also zurück zum Punkt: Wichtig ist vielleicht noch in welcher Alterskategorie du fischst. (Man sollte hier wirklich links zum Profil des Schreibers haben...) ;-)


Ich persönlich mag total offen (erzähl doch mal was von dir) nicht besonders. Denn da weiß ich einfach nicht, aus welchem Themenbereich ich was hoch zaubern soll. Und es suggeriert mir geheucheltes Interesse bei eigentlich gegebener Gleichgültigkeit. So nach dem Motto, ich probier's mal, wenn sie nicht antwortet ist auch nicht schlimm, hab ja keinen überflüssigen Gedanken verschwendet. Das hat sich die Damenwelt aber womöglich selbst eingebrockt mit beschissenen Manieren.


Was die Männer später Ghosten, lassen die Damen gleich zu Beginn im Bermuda-3-Eck (*räusper* kleine Bochum-Werbung) verschwinden und schon hat man die schlechten Erfolgsquoten.


Also Patentrezept gibt es mMn nicht. Es gibt nur 2 Optionen. Entweder sich weiter zum Affen machen und es versuchen, oder aufgeben.
 
  • Like
Reactions: lisalustig

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #3
Zitat von SenDoX:
Hey!
Immer wenn ich mit einer tollen Frau schreibe (vielleicht auch schonmal mit dir?!), passiert folgendes:


Man tauscht infos, unterhält sich prima...


DANN... kommt meistens die Frage von den Damen..


Wieso hat dich deine ex verlassen?


Baaam, ich antworte und die Nachricht wird anscheinend gelesen, beantwortet wird sie nie..!


Warum nicht?


Ist das nicht gut wenn ich schreibe, dass ich nicht jedes .. aber wirklich jedes Wochenende auf Partys gehen will?


Das ich nicht akzeptieren kann, dass meine Ex mehr Zeit mit ihren Freunden verbringt als mit mir?


Oder landen die Antworten stets im mysteriösen Parship-Bermuda Dreieck welches sich der Boogeyman durchliest und bei bedarf für dich antwortet??


Oder..


Was ist so schlimm daran, wenn ich Ihr schreibe: Hey das ist ja alles dufte.. siehst toll aus usw. aber in deinem Profil steht so gut wie garnichts..


"Bitte erzähl mir doch was über dich, ohne das ich dir alles aus der Nase ziehen muss"


Sowas landet natürlich wieder beim Boogeyman im Bermuda Dreieck...


Ich weiß, dass Männer sich natürlich mühe geben müssen um der Frau zu gefallen, sie muss sich wohl fühlen... Du als Mann musst immer die richtigen Fragen stellen und uns gefällt nichts lieber als so eine Antwort..:


Was für einen Filmtyp magst du? Action? Abenteuer?...


-


Action


Frau... Wenn du bei so einer Antwort nicht direkt vom Blitz getroffen wirst, dann weiß man(n) nicht ob du überhaupt noch Lust hast zu chatten..


In der kürze liegt die Würze...


Aber nicht beim kennenlernen...


Ich stelle bewusst offene Fragen die nicht mit einem einfachen "ja" oder "nein" beantwortet werden können.


Aber selbst dann kommt keine Antwort, oder sowas:


Was hast du am Wochenende vor?


-


Essen


An diesem Punkt wünsche ich mir natürlich wieder den Blitz herbei...


Oder den Boogeyman der Sie mal in die realität schüttelt...


Vielleicht sind Männer auch so.. aber was erwartest du?


Männer werden älter, sehen attraktiver aus...


Bei Frauen ist das wieder umgekehrt


Ich habe den Faden verloren... Blöde Doku


Liebe Frauen...Mädels...


Was wollt ihr hören?


Bitte, schreibt mal ein paar Musterfragen auf, ohne das wir das Bermuda Dreieck mit Nachrichten füttern...
es geht gar nicht so sehr darum, was wir hören wollen, sondern was man mittels seiner Nachrichten ausdrückt.


du scheinst ein sehr visuell orientierter Mann zu sein und legst wenig Wert auf das, was im Profil der Damen steht und möchtest schnelle Treffen und sofortige Bildfreigaben.


Wenn du dann wirklich ihnen gegenüber Ausdrücke wie "aus der nase ziehen" benutzt, hat das etwas herablassendes, agressives und vorwurfsvolles.


Dein Antwort auf den Grund deines Verlassenswerdens habe ich noch nie gehört. Wenn ich diese Antwort bekäme, würde ich mich fragen, was das für ein Mensch ist, der deshalb verlassen wird, weil er nicht so oft auf Partys gehen will.


Ob das eine offene Frage ist, wenn du sie fragst, ob sie lieber Actionfilme oder Abenteuerfilem sieht, sei dahingestellt. Ich finde diese Frage mit dieser Vorgabe sonderbar und würde auch keinen Mann wollen, der mir etwas von Action oder Abenteuerfilmen erzählt. Ich schaue Filme wegen ihrer Schauspieler, Regisseure, der Handlung oder aufgrund des Settings.
 

Mig

User
Beiträge
35
  • #4
"Parship-Bermuda Dreieck... Boogeyman... vom Blitz getroffen..." Dein Kopfkino hätte ich gerne mal, das muss ja schon ziemlich abgehen, beim Parshipen solche Vorstellungen zu haben. :D


Aber mal ernsthaft, ich verstehe nicht so ganz, was du gerne hättest. Eine Anleitung mit 100 Antworten um jede Frau zu einem Date zu bewegen? Synergie hat es schön geschrieben. Es gibt keinen 0815 Frau die immer genau so reagiert, wie man es im Gesetzt steht, genauso wenig, wie es den Mann gibt. Selbst bei ein und dem gleichen Menschen können die Antworten auf dieselbe Frage unterschiedlich ausfallen. Je nachdem, wer die Frage wann stellt und wie gut man sich kennt.


Aber selbst wenn es die 100 Antworten geben würde. Was willst du damit? Möchtest du eine Frau kennen lernen, der du nur gefällst, weil du die richtigen Antworten kennst, oder möchtest du eine Frau kennen lernen, die dich deswegen datet, weil sie DEINE Antworten mag?
 

SenDoX

User
Beiträge
24
  • #5
Gefischt wird im Bereich 18-25


Ne, ich benutze keine Begriffe wie aus der Nase ziehen... und auch die Frage mit der ex war nur einmalig


Es ist halt schwierig sich zu unterhalten ohne konkrete Anhaltspunkte bezüglich hobbies usw.


Einem Mädel, die keine hobbies usw hatte, habe ich ein "Yo" zukommen lassen... bis heute quatschen wir und schicken uns fail Bilder über WhatsApp.


Es geht halt darum, dass selbst wenn du nachfragst oder sonst was... bekommt man ab und an einen Satz vorgetischt, welches weitere Nachfragen unmöglich macht ohne gleich als Buhmann da zu stehen.


Fotofreigabe? In meiner ersten Nachricht bekommt die Herzdame sofort eine Fotofreigabe von mir.


Im gegenzug bzw. der Fairness wegen, erwarte ich auch eine Fotofreigabe.......!


Ich bin jetzt auch nicht verzweifelt auf der suche nach einem Gegenstück, aber ich würde sehr gerne erfahren, was Ausschluss kriterien beim chatten sind?
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #6
TPT, du würdest keinen Mann wollen, der dir was von Action- oder Abenteuerfilmen erzählt?


Im Ernst? Zusammengefasst gesagt, willst du keinen Mann der dir etwas aus seinem Interessengebiet erzählt. Stattdessen möchtest du einen, der "sich voll und ganz auf dich einlässt", ergo sich selbst vergisst und dein 2. Ich wird. Habe ich das so richtig verstanden?


Ich finde die Herangehensweise von SenDoX gar nicht so verkehrt. Damit siebt er aber natürlich recht schnell aus und die Zielgruppe, auf die er es abgesehen zu haben scheint, ist vermutlich in der Minderheit, womit die Trefferrate lausig wird.
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #7
Zitat von Synergie:
TPT, du würdest keinen Mann wollen, der dir was von Action- oder Abenteuerfilmen erzählt?
Im Ernst? Zusammengefasst gesagt, willst du keinen Mann der dir etwas aus seinem Interessengebiet erzählt. Stattdessen möchtest du einen, der "sich voll und ganz auf dich einlässt", ergo sich selbst vergisst und dein 2. Ich wird. Habe ich das so richtig verstanden?
du hast es nicht richtig verstanden :-(


er kann mir von seinen Interessen erzählen was er mag. Jedoch ist ein Mann, der bei Kino nur in Genres wie Action-und Abenteuerfime denkt, mir nicht vielschichtig genug.


Ich verbinde mit Actionfilmen Haudrauffilme wie Rambo, mit Abenteuerfilmen Fluch der Karibik. Filme, bei denen an sich niemand weiß, worum es geht, hauptsache alle paar Minuten wird geballert oder gekämpft.


Ich suche keinen Mann, der mein zweites Ich wird und sich selbst vergißt. Eher einen, der auch anspruchsvollere Filme guckt.:)
 
  • Like
Reactions: stony47

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #8
Zitat von SenDoX:
Einem Mädel, die keine hobbies usw hatte, habe ich ein "Yo" zukommen lassen... bis heute quatschen wir und schicken uns fail Bilder über WhatsApp.
Wie hat sie auf dein "Yo" reagiert?

Zitat von SenDoX:
Fotofreigabe? In meiner ersten Nachricht bekommt die Herzdame sofort eine Fotofreigabe von mir.


Im gegenzug bzw. der Fairness wegen, erwarte ich auch eine Fotofreigabe.......!


Was ist daran fair, wenn du sie unter Zugzwang setzt? Du sendest ihr ungebeten dein Foto, übst somit Druck aus, ihres zu senden, wenn sie auf diesen Druck nicht einsteigt, ist sie unfair? ich finde es eher unfair, den anderen in Zugzwang zu setzen und dann von Fairness zu reden! Damit erzeugst du ein Ungleichgewicht und versuchst, Macht auszuüben und zu manipulieren.

Zitat von SenDoX:
Ich bin jetzt auch nicht verzweifelt auf der suche nach einem Gegenstück, aber ich würde sehr gerne erfahren, was Ausschluss kriterien beim chatten sind?
"yo"


"Actionfilme"


"Fairness"
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #9
@SenDoX


Vielleicht sind die tollen Frauen, denen Du schreibst, gar nicht so toll... Oder nur optisch.


Ggf. mal die etwas weniger tollen Frauen anschreiben.


DIE Frauen gibts zudem nicht.


Wenn mich jemand auffordert, etwas von mir zu erzählen, langweile ich mich gleich (Lebenslauf erzählen?). Dann frage ich ihn zurück, was er denn wissen wolle. Besser wäre, er würde 1 oder 2 Punkte aus meinem Profil aufgreifen und explizit darauf etwas fragen.


Und die Formulierung "aus der Nase ziehen", klingt wie Klippschule.... Da wäre ich mal weg.


Und Männer werden im Alter auch nur eins - alt (ggf. ist ihr Konto für einige Frauen attraktiv).
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #10
Zitat von SenDoX:
Gefischt wird im Bereich 18-25
Fotofreigabe? In meiner ersten Nachricht bekommt die Herzdame sofort eine Fotofreigabe von mir.


Im gegenzug bzw. der Fairness wegen, erwarte ich auch eine Fotofreigabe.......!

Den Kommentar von TPT diesbezüglich finde ich sehr gut und treffend.


Ergänzen würde ich nur noch, dass es in der Tat nichts von Fairness hat wenn du eine für dich getroffene Entscheidung (Fotos freizugeben) als Aufforderung verstanden wissen willst. Denn es ist schlicht und ergreifend keine. Es ist deine ureigenste Wahl, ob du Fotos frei gibst oder nicht. Dass sich ein Mädchen, in dem Alter in dem du suchts, dann unter dem von TPT angesprochenen Zugzwang sieht, finde ich plausibel. Nur müssten das diese Damen eigentlich gar nicht, denn sie sind nicht verantwortlich für Entscheidungen, die du für dich triffst.
 

SenDoX

User
Beiträge
24
  • #11
Von dem Mädel kam ein "Yo" zurück.. so fing es an


Womit unter Druck setzen?


Ich gehe doch auch nicht mit verbundenen Augen in die Disco... Oder als Burka verkleidet ..
 

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #12
Ich hab in letzter Zeit schon drei mal die Erfahrung gemacht, dass Frauen keine Gegenfragen stellen. Die Antwort auf meine erste Nachricht besteht aus vier bis sechs Zeilen - aber keine Gegenfrage. So ist es schwierig, dass eine Kommunikation in Gang kommt.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #13
@ Ed


Ich würde vermuten, dass die Damen pflichtbewusst sind oder versuchen nett zu sein, aber kein Interesse an dir haben, wenn keine Gegenfragen kommen. Passiert mir auch manchmal, v.a. wenn ich noch in beruflicher Abarbeitmentalität und noch nicht im Feierabend angekommen bin. In so einem Fall vielleicht noch einen Versuch starten, falls die Frau mit den Gedanken wirklich woanders war und den Radar gar nicht eingeschaltet hatte. Aber wenn dann wieder sowas ich-bezogenes kommt, keine weitere Energie darauf verschwenden. Es sei denn du suchst eine Frau, die in der Beziehung sehr stark auf sich selbst fokussiert ist, sich nicht sonderlich für dich interessiert und dir eine lange Leine lässt.
 

tiroler

User
Beiträge
34
  • #14
Antworten zu bekommen ist immer sehr mühsam.


Ich verstehe eigentlich nicht warum es nun so sein soll, dass sich die Männer immer und immer die Frage stellen müssen, was sie tun müssen um den Frauen zu gefallen. Ich dachte es ist umgekehrt, die Frauen haben früher den Männern gefallen müssen.


Dann wurden sie angesprochen.


Hier scheint es wohl umgekehrt, die Männer müssen sich präsentieren, dann kommt vielleicht mal eine Kleinigkeit retour.


Verkehrte Welt.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #15
Zitat von Ed Single:
Ich hab in letzter Zeit schon drei mal die Erfahrung gemacht, dass Frauen keine Gegenfragen stellen. Die Antwort auf meine erste Nachricht besteht aus vier bis sechs Zeilen - aber keine Gegenfrage. So ist es schwierig, dass eine Kommunikation in Gang kommt.

Das kenne ich auch. Ich anworte dann noch 1 x und wenn dann wieder nur blabla kommt und kein Interesse zu erkennen ist (Gegenfragen), verliere ich die Lust und schreibe nix mehr. Von der anderen Seite folgt meist nur Schweigen und der Kontakt ist beendet.
 

Soisses

User
Beiträge
523
  • #16
Zitat von tiroler:
Ich dachte es ist umgekehrt, die Frauen haben früher den Männern gefallen müssen.
Dann wurden sie angesprochen.

Nur optisch.


Das ist ja auch heute nicht anders. Die meisten Frauenprofile haben mehr Bilder als beantwortete Fragen. Und dann wird über langweilige Anschreiben gemeckert, oder dass man nur wortlos seine Bilder freischaltet.


Ich hatte unter der Woche eine Dame angeschrieben, die sich als KREATIV und schräg bezeichnet. Auf meine Frage, wie sich das äussere, kam nur ein: "Öhm, naja... man nimmt sich halt net so ernst". (Gut immerhin kam überhaupt was).


Ganz stark... so muss sich niemand wundern, dass keiner Bock hat, sich mühsam was Tolles zusammenzuschreiben.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

addze

User
Beiträge
108
  • #17
Zitat von Synergie:
@ Ed
Ich würde vermuten, dass die Damen pflichtbewusst sind oder versuchen nett zu sein, aber kein Interesse an dir haben, wenn keine Gegenfragen kommen. Passiert mir auch manchmal, v.a. wenn ich noch in beruflicher Abarbeitmentalität und noch nicht im Feierabend angekommen bin. In so einem Fall vielleicht noch einen Versuch starten, falls die Frau mit den Gedanken wirklich woanders war und den Radar gar nicht eingeschaltet hatte. Aber wenn dann wieder sowas ich-bezogenes kommt, keine weitere Energie darauf verschwenden. Es sei denn du suchst eine Frau, die in der Beziehung sehr stark auf sich selbst fokussiert ist, sich nicht sonderlich für dich interessiert und dir eine lange Leine lässt.

Zitat von lisalustig:
Das kenne ich auch. Ich anworte dann noch 1 x und wenn dann wieder nur blabla kommt und kein Interesse zu erkennen ist (Gegenfragen), verliere ich die Lust und schreibe nix mehr. Von der anderen Seite folgt meist nur Schweigen und der Kontakt ist beendet.

Wär's denn schlimm, wenn man auf direkt fragen würde: "Möchtest du auch was von mir wissen?" oder noch ein wenig direkter "Möchtest du denn nicht auch etwas von mir wissen?" ... Damit kann man(n) ja an sich nichts verlieren, oder?
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #18
Zitat von addze:
Wär's denn schlimm, wenn man auf direkt fragen würde: "Möchtest du auch was von mir wissen?" oder noch ein wenig direkter "Möchtest du denn nicht auch etwas von mir wissen?" ... Damit kann man(n) ja an sich nichts verlieren, oder?

Stimmt, find ich nicht schlecht. Zweiteres hätte mir einen zu aggressiven Unterton, aber Ersteres finde ich voll OK.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #19
Zitat von addze:
Wär's denn schlimm, wenn man auf direkt fragen würde: "Möchtest du auch was von mir wissen?" oder noch ein wenig direkter "Möchtest du denn nicht auch etwas von mir wissen?" ... Damit kann man(n) ja an sich nichts verlieren, oder?

Schlimm ist´s sicher nicht. Aber zielführend (für mich) auch nicht. Ich will keinen Kommunikationslegastheniker. Mein Profil ist sehr aussgekräftig, also gibts da genug Ansatzpunkte.
 

Dannybear

User
Beiträge
102
  • #20
Zitat von addze:
Wär's denn schlimm, wenn man auf direkt fragen würde: "Möchtest du auch was von mir wissen?" oder noch ein wenig direkter "Möchtest du denn nicht auch etwas von mir wissen?" ... Damit kann man(n) ja an sich nichts verlieren, oder?



Dadurch das die Frauen eh erwarten das Man(n) alles am laufen hält ist es nicht verkehrt Direkte fragen zu stellen. Ich meine sie reden oft um den Heißen Brei, die Antworten können auch mal dauern, die Nachrichten fallen öfter kürzer aus, das Profil ist oft Spärlich an Informationen , oder wir müssen erst den Schwung in der Unterhaltung bringen damit es Lockerer wird.....Ja wir haben viel zu tun ö.Ö!
 

SenDoX

User
Beiträge
24
  • #21
Achjaa, das Thema Weiber halt...


So tun als ob die Männer schlange stehen..


Aber Abends aus der Disco kommen sie mit ihrer Freundin angerannt und wollen sich hinter dir vor dem bösen Typen verstecken, der Sie angesprochen hat...


Da fangen die aber an zu quatschen, ohooo.. und wie..!


I like!


Aber hier, krass... viele sind hier einfach nur selbstverliebt und wollen wahrscheinlich nur befragt werden, gegenfragen sind unerwünscht..!


Wo mir das egal ist ob sie eine frage stellt, während wir tanzen und wir uns schon weiter als die "friendszone" angefasst haben....... denn da gibt es nur noch ein Ziel


Aber hier?


Hallo?! Seid ihr hier auf der suche nach einer Beziehung? Oder Selbstbestätigung?
 
  • Like
Reactions: Soisses

addze

User
Beiträge
108
  • #22
Zitat von lisalustig:
Schlimm ist´s sicher nicht. Aber zielführend (für mich) auch nicht. Ich will keinen Kommunikationslegastheniker. Mein Profil ist sehr aussgekräftig, also gibts da genug Ansatzpunkte.
Die Logik verstehe ich nicht. ... Nur weil dein Profil sehr aussagekräftig ist, muss das doch nicht heissen, dass du keine Fragen an ihn stellen musst / kannst / sollst!?
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #23
Zitat von addze:
Die Logik verstehe ich nicht. ... Nur weil dein Profil sehr aussagekräftig ist, muss das doch nicht heissen, dass du keine Fragen an ihn stellen musst / kannst / sollst!?

Es ging hier darum, dass ich ihn fragen soll "Willst Du auch etwas von mir wissen?", wenn er von sich aus nichts fragt. Und nur meine Fragen beantwortet, aber nichts zurück fragt.


Also, wenn von ihm kein Interesse erkennbar ist (keine Fragen an mich oder Kommentare zum Profil) sondern nur Höflichkeit (Beantwortung meiner Fragen und darüber hinaus auch keine weiteren Gesprächsansätze).


Aus meinem Profil kann man guten Gesprächsstoff herleiten, wenn man(n) denn möchte ;-)


Ich hoffe, Du kannst es jetzt nachvollziehen.
 

addze

User
Beiträge
108
  • #24
Zitat von lisalustig:
Es ging hier darum, dass ich ihn fragen soll "Willst Du auch etwas von mir wissen?", wenn er von sich aus nichts fragt. Und nur meine Fragen beantwortet, aber nichts zurück fragt.


Also, wenn von ihm kein Interesse erkennbar ist (keine Fragen an mich oder Kommentare zum Profil) sondern nur Höflichkeit (Beantwortung meiner Fragen und darüber hinaus auch keine weiteren Gesprächsansätze).


Aus meinem Profil kann man guten Gesprächsstoff herleiten, wenn man(n) denn möchte ;-)


Ich hoffe, Du kannst es jetzt nachvollziehen.

Ich dachte es ging darum, dass Mann Frau fragen soll "Willst Du auch etwas von mir wissen?". Und da du Frau bist ...


Aber so kann ich es tatsächlich nachvollziehen ;-)
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
P Single-Leben 1