Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #1

"Beim nächsten Mann (... bei der nächsten Frau) wird alles anders" oder " Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" Erfahrungsberichte erwünscht

....und es stellt sich die Frage, wie es denn anders sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
17.552
  • #2
jo 😅
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #3
Bleibt alles anders.
 
Beiträge
656
  • #4
Das ist doch ein Schlager?
 

Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #5
Unabhängig davon, dass es einen Schlager gibt, der so heißt, finde ich die Überlegung " Beim nächsten Mann wird alles anders" einfach spannend.
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #7
Hab einfach nen weiteren Schlager genannt.

Außerdem hat mir die Anspielung mit dem "bleibt" gefallen. Weil ich ja, wie du weißt, die inflationäre Inanspruchnahme der Kategorien des Anderen/Neuen/könnte bei dir primär im Dienste der Stagnation wahrnehme.
 

Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #8
Das ist ein Interessanter Gedanke. Ich werde darüber nachdenken.
 

Klaus123

User
Beiträge
1.093
  • #9
Das hängt doch davon ab, was man einbringt.
Dass es beim nächsten mal besser und wunderbarer als beim vorigen Mal sein kann, ist bestimmt so.
Liegt aber vorwiegend daran, wieviel man bereit ist zu investieren, zu geben.
In jedem Fall weiß man besser, was man will.
Alles andere. Den jemanden finden, der es genau so sieht, der genau so gerne gibt.
Pures Glück.
Vielleicht ist es vonnöten, das Beuteschema anzupassen...
Offen zu sein, für Neues, Besseres.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me

Maron

User
Beiträge
17.552
  • #11
das wird ein interessanter Faden ;)
 

Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #18
Danke;
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
17.552
  • #21
Ist das ein Faden für U 50 oder Ü50 😁, mit hoffnungsvollen Falten oder ersten Altersverbrechen?
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Femail-Me

Maron

User
Beiträge
17.552
  • #23
😊
 

Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #28
:oops:, "kommt mir bekannt vor"
 
Zuletzt bearbeitet: