D

Deleted member 27033

Gast
  • #1

Befürchtung: zu viel Text. :-/

Guten Abend.

Ich würde mich über Rückmeldung zu meinem Profil freuen.

Ich habe den Eindruck, dass Männerprofile viel wortkarger sind. Aber das ist ja sonst im Alltag manchmal auch so ähnlich.

Danke.
 

Indigoblau

User
Beiträge
304
  • #2
Guten Abend.

Ich würde mich über Rückmeldung zu meinem Profil freuen.

Ich habe den Eindruck, dass Männerprofile viel wortkarger sind. Aber das ist ja sonst im Alltag manchmal auch so ähnlich.

Danke.
Ja, das ist wirklich sehr viel Text, auch im Vergleich zum durchschnittlichen Profil einer Frau.
Außerdem gehst du oft auf die Fragen nicht direkt ein, sondern nutzt diese, um deine Vorstellungen von einem passenden Partner und einem gelungenen Leben weiter auszuführen.
Sehr persönliche Dinge z.B. dass man sich in der Schule über dich lustig gemacht hat, würde ich niemals in ein Profil schreiben. Das wirkt eher abschreckend.
Auf mich macht das Profil den Eindruck, dass die Person selbstbewusst ist und weiß, was sie sich wünscht. Ich hätte allerdings die Befürchtung, dass du dein Leben bereits exakt geplant hast und ich mich nun darin, deinen Vorstellungen gemäß, einfügen soll.
Deine Beschreibungen erwecken auch den Eindruck, dass du keine längerfristige Beziehung suchst. Viele Männer hier suchen allerdings genau das, was deine Suche möglicherweise erschweren wird. Es wirkt als seien dir vor allem Freiheit und Unverbindlichkeit wichtig.
Auf der anderen Seite schreibst du, dass du dir eine Partnerschaft wünschst und gerne ankommen möchtest. Auf mich wirkt das widersprüchlich.
Auf negative Formulierungen wie in "weil ich auch einen Mann suche, der sich nicht selbst erhöht" würde ich verzichten.
Insgesamt würden die Profileinträge mich davon abhalten, dir zu schreiben. Die Bilder sind hübsch, wobei man auf dem ersten leider nur deine Rückseite sieht.
Ich hoffe, dass dir die Anmerkungen helfen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #3
Puh...also es gibt ja dieses Sprichwort "Weniger ist mehr"...oder bildlich ausgedrückt hast Du ein sehr spannendes und interessantes Geschenk mit dermaßen viel Geschenkpapier umwickelt, dass es ermüdend und anstrengend ist, dieses Geschenk auszupacken und man möglicherweise vorher aufgibt.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033
Beiträge
53
  • #4
Hi Synkope
Es ist schon so: Der Text passt nicht unbedingt zu den gestellten Fragen, allerdings sehe ich das nicht ganz so eng.
Für mich hast Du auf eine gute, schlitzohrige Art alle Textfelder genutzt, Dich sehr genau zu beschreiben. Ich habe ein differenziertes Bild von Dir erhalten.
Es kann aber gut sein, dass dies den Einen oder Anderen abschreckt, wenn er so viel lesen muss ;) (Aber dann MUSS es ja auch so sein...).
Mein Tipp dreht sich nur um die Fotos: Stelle ein Foto (am Besten Nr. 3 oder 4) an die erste Stelle, dann sieht man direkt, mit wem man es zu tun hat.
Um den Richtigen anzusprechen, würde ich am Text nicht viel ändern, wer sich nämlich die Mühe macht, alles durchzulesen, ist sicher schon mal interessierter als der Grossteil der Profilbesucher...

In diesem Sinn: Viel Glück und baldiges Gelingen.
Liebe Grüsse
Schweizerli
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

Hoppel

User
Beiträge
958
  • #5
Zuviel Text gibt es eher nicht bei geistig aktiven Menschen respektive wenn man einen solchen ansprechen will.

Zum Dilemma, das ließe ich weg und begänne das mit selbstbewusst und selbstsicher.
Einiges würde ich anders schreiben, ist aber egal, weil es dich zeigen soll. Dass du dich gar nicht an die Regeln/Fragen hältst, würde ich kurz vorankündigen mit "bin an den Fragen nicht sonderlich interessiert und schreibe runter was ich für wichtig halte". Eine andere, IMHO schönere Möglichkeit ist die Abschnitte mitten im Satz mit "..." enden zu lassen und nach der nächsten Frage ebenso fortzuführen.

Ich habe mich mit meiner Frau darüber ausgetauscht und sie meinte, soweit aussagekräftig, soweit so gut, aber lass deine Historie weg. Das Hier und Jetzt zählt. Für die Zukunft kann man ein Bild zeichnen mit dem Hinweis, dass das idealerweise eine gemeinsame Findung und Entscheidung ist. Und mache ihn vielleicht nicht so offensichtlich zum Subjekt deiner Forschung. ^^
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

ICQ

User
Beiträge
2.344
  • #6
Guten Abend.

Ich würde mich über Rückmeldung zu meinem Profil freuen.

Ich habe den Eindruck, dass Männerprofile viel wortkarger sind. Aber das ist ja sonst im Alltag manchmal auch so ähnlich.

Danke.

Ich habe zu danken.
Es war mir ein Vergnügen, dein Profil komplett durchzulesen. Mir gefällt dein Schreibstil sehr gut.
Dein kreativer Umgang mit den vorgegebenen Fragethemen hat mich besonders beeindruckt. (Ich denke darüber nach, was ich daraus lernen könnte).
Ich finde, man erhält dadurch einen guten ersten Eindruck von deiner Persönlichkeit, besonders im Hinblick auf eine Partnerschaft, der einige Interessenten sicher mehr als neugierig machen wird.
Fairerweise muss ich dir sagen, das ich >10 Jahre älter als du und ein Bücherwurm bin.
Ziehe daraus deine eigenen Schlüsse. ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

JoeKnows

User
Beiträge
1.557
  • #7
Hallo @Synkope,

ich finde deinen Text deutlich zu lang. Vor allem wirken viele Passagen eher geschwätzig als informativ. Und man erfährt zwar etwas über deine Eltern und viel über deine Selbstzweifel - aber wenn ich mit dir am Freitagabend ausgehen möchte, dann weiß ich immer noch nicht, was dir da gefallen würde.

Du kennst ja sicherlich das Konzept der "elevator speech". Stell dir vor dein Traummann schaut im Fahrstuhl nochmal auf sein Handy und liest sich da das Profil seines neusten Partnervorschlags durch. Für diese kurze Zeitspanne hast du seine Aufmerksamkeit und die Möglichkeit, ihn davon zu überzeugen, sich mit dir verabreden zu wollen.

Du solltest deinen Text also deutlich eindampfen, und statt über die ferne Zukunft oder die Vergangenheit zu räsonieren, gib besser ein paar konkrete Hinweise, was man mit dir innerhalb der NÄCHSTEN WOCHE unternehmen kann. Wohin am Freitagabend ausgehen? Was am Samstag draußen unternehmen? Welches Kultur-Event am Sonntag? Welchen gemeinsamen Sport unter der Woche?

Deine "schräge Angewohnheit" wirkt so, als ob du die Wohung nur fürs Einkaufen verlässt.

Wenn du mehr Profilbesucher willst, solltest du das letzte Foto als Profilfoto wählen. Da ist der Ausschnitt gut gewählt. Die beiden Winterfotos hingegen (Mütze/Kapuze und Schal bis übers Kinn) solltest du durch andere Fotos ersetzen.

Viel Erfolg!
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #8
Bis zu " diesen Urlaub..." fand ichs unterhaltsam, danach etwas nervig und zunehmend langweilig.
Kürze es ein und lass so Aussagen wie "unendlich viel erlebt" weg. Wen willst damit beeindrucken? Nicht den Mann den du suchst denke ich. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

MattMax

User
Beiträge
119
  • #9
Dass du dich nicht an den Profilfragen "störst" und einfach weiter erzählst, empfinde ich als eine interessante Abwechslung zu den meisten Profilen, die ich bisher gesehen habe. Ein bißchen aufmüpfig sozusagen, aber auf eine eher nette Art.
Das wird natürlich nicht bei jedem Anklang finden.
Ich persönlich fände es schade, wenn du jetzt versuchtest, dich in das "Fragenkorsett" zu zwängen.
Also... viel Erfolg bei deiner Partnersuche!
 
D

Deleted member 27033

Gast
  • #10
Danke für eure Rückmeldungen!
Ich habe es über den Haufen geworfen und neu aufgesetzt.
Dauert bestimmt noch etwas, bis es freigeschalten ist. Lohnt also erstmal nicht, wieder draufzuschauen.

Die Bilder lasse ich aber so, weil ich maximal Premium-Mitgliedern die Option erlauben möchte, mich erkennen zu können.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Paddellino

User
Beiträge
16
  • #11
Hallo Synkope,

ich staune wie unterschiedlich die Meinungen zu Deinem Profil sind! Liegt aber vielleicht auch an dem unterschiedlichen Alter der "Betrachter". Zum Vergleich: Io sono 50+ ...
Auf alle Fälle würde ich Deine "Historie" streichen. In der Tiefe geht das noch keinen etwas an, zumal dieses Licht nicht so hell leuchtet ...
Ansonsten finde ich Deinen Text wirklich ansprechend. Wie oft ärgere ich mich, wenn mich mal wieder so ein "kahles" Profil "angähnt".
Ich kann aus Deinem Text durchaus Persönlichkeit herauslesen und genau das suche ich auch. Ich gehöre noch zu der Kategorie, die gern in der Nachricht viele kleine Aufhänger wiederspiegelt, um dem Gegenüber mein wirkliches Interesse nahezulegen. Du hast dabei einen wahren Fundus - ich finde es klasse!
Wer natürlich möglichst schnell möglichst viele Profile "durchrattern" will, dem ist Dein Text sicher zu anstrengend ...
Insofern ist Dein Profil selektiv.
Das Profilfoto würde ich so wählen, das Dein Gesicht erkennbar ist. Du brauchst Dich nicht zu verstecken! ;-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg!
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27033
D

Deleted member 23428

Gast
  • #12
Passt jetzt (für mich). Liest sich sehr nett.

Viel Erfolg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27033

Hoppel

User
Beiträge
958
  • #13
Flüssig, rund und gehaltvoll. Die Beziehungshistorie ließe ich weg, die ist nicht wichtig - das Hier und Jetzt ist es.
 
D

Deleted member 27033

Gast
  • #14
Flüssig, rund und gehaltvoll. Die Beziehungshistorie ließe ich weg, die ist nicht wichtig - das Hier und Jetzt ist es.
Historie wirkt in das Hier und Jetzt hinein.

Mir ist es wichtig, jemanden anzuziehen, der davon nicht abgeschreckt ist, und ein ähnliches Freiheitsbedürfnis hat, oder - im Idealfall - sogar eine ähnliche Historie, weil ich mir darbei mehr Verständnis und weniger Verurteilung verspreche.
 
  • Like
Reactions: fraumoh