Lyr

User
Beiträge
2
  • #1

Basismitgliedschaft und Premium

Hallo zusammen,
wenn ein Premium Mitglied ein Basismitglied anschreibt, können sich diese beiden dann unbegrenzt schreiben? Falls nein, woran erkenne ich denn, ob jemand eine Basismitgliedschaft hat?
Grüße,
Lyr
 

IPv6

User
Beiträge
2.912
  • #2
wenn ein Premium Mitglied ein Basismitglied anschreibt, können sich diese beiden dann unbegrenzt schreiben?
Nein.
woran erkenne ich denn, ob jemand eine Basismitgliedschaft hat?
Gar nicht. Du kannst es nur vermuten, weil du keine Antwort bekommst, was aber auch andere Gründe haben kann.
Oder das Basismitglied versucht dir in seiner einen einzigen Antwort (unerlaubterweise) alternative Kontaktdaten auf kreative Weise mitzuteilen.
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

Lyr

User
Beiträge
2
  • #3
Das ist aber unzufriedenstellend. Beim Abschluss des Premium Abos bin ich davon ausgegangen, daß ich mit allen Teilnehmern unbegrenzt kommunizieren kann (sofern mein Gegenüber dies auch möchte). Bei einem hohen 3-stelligem Abobetrag könnte man auf so einen aberwitzigen Gedanken kommen. Auf eine Beschränkung der Kommunikation nur zwischen Premium Mitgliedern wurde nicht hingewiesen.
Bei einer geschätzten Quote von 50% Teilnehmer mit Basismitgliedschaft würde dies doch bedeuten, daß ich mit der Hälfte der Personen nicht kommunizieren kann.
Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich hier niemals ein Abo abgeschlossen.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.489
  • #4
Das kluge Premiummitglied rechnet damit, dass sehr viel mehr als nur die Hälfte Basismitglieder sind und bezieht den Gedanken in die erste Nachricht mit ein. Vorher schaut es selbstverständlich in die AGB, um zu prüfen, ob das erlaubt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LenaamSee and Murr

Bellgadse

User
Beiträge
117
  • #6
Machst du das sonst auch so, wenn du etwas im Internet kaufst? Also etwas mit dreistelligem Betrag... Da schaut man sich doch das Produkt genau an und liest nicht nur die Beschreibung des Verkäufers, sondern sieht sich auch nach kritischen Bewertungen um... "hab ich nicht gewusst" kann ja dann bei Parship (...und auch diversen ähnlichen Seiten) kaum sein... aber gut, das sind eh noch die seriöseren Anbieter, da gibts noch ganz andere Kaliber am Markt... (...fall bloß nicht auf das "zahl' pro SMS-System" rein, dort wirst du von Moderatoren unterhalten...
 
Beiträge
160
  • #7
Ich fände eine "Premium"-Markierung sinnvoll. Oder eine "Basic"-Markierung. Oder eben die Möglichkeit, dass Basics auf Premium-Nachrichten immer antworten können.

Ich weiß, hier gehts ums Geld, aber das ist schon mega frustrierend, wenn du jemand netten gefunden hast, und sie dann eben keine dreistellige Summe ausgeben mag, um "eventuell" ein nettes Date zu haben.

Da haben Frauen es bei vielen "kostenfreien" Partnerbörsen deutlich leichter, da sie eh mit Kontakten geflutet werden.
 
  • Like
Reactions: Dirk84

Eureka

Moderator
Beiträge
187
  • #9
Ich fände eine "Premium"-Markierung sinnvoll. Oder eine "Basic"-Markierung. Oder eben die Möglichkeit, dass Basics auf Premium-Nachrichten immer antworten können.

Ich weiß, hier gehts ums Geld, aber das ist schon mega frustrierend, wenn du jemand netten gefunden hast, und sie dann eben keine dreistellige Summe ausgeben mag, um "eventuell" ein nettes Date zu haben.

Da haben Frauen es bei vielen "kostenfreien" Partnerbörsen deutlich leichter, da sie eh mit Kontakten geflutet werden.
Klingt auf dem Papier sicherlich erstmal schön.

Nur ist das halt das Problem. Kann man Premium-Kunden von Basis-Mitgliedern unterscheiden, wird das zwei mögliche Effekte haben:

Basis-Mitglieder werden ignoriert oder es werden gleich bei erst möglicher Gelegenheit Kontaktdaten gesendet, ohne mal abzuwarten. (Gerade die Herren der Schöpfung tendieren dazu)

Damit würde die gesamte Plattform und die Premium-Mitgliedschaft ad absurdum geführt werden und wir könnten den Laden ziemlich fix zumachen.

Auch mit der Option für Basis-Mitglieder, immer wieder zu antworten (selbst mit Einschränkung Kontaktdaten, würde das Prinzip aushebeln.

Ja, verdienen wollen wir natürlich auch (und ich mein Gehalt, by the way), und irgendwie muss die Seite ja auch finanziert werden.

Und immerhin hält der kostenpflichtige Aspekt viele "Spinner" schon mal von der Seite fern. Denn wer zahlt, will auch was Ernstes.

Was ich da so von Erfahrungen auf kostenlosen Seiten gehört habe....Schauder...

Gruß,

Eureka
 
  • Like
Reactions: Anthara, Wolle223 and Rise&Shine

Murr

User
Beiträge
329
  • #10
Premium"-Markierung sinnvoll. Oder eine "Basic"-Markierung.
Die Nichtkennzeichnung hat leider viel Frust und schlechte Bewertungen bei Trust Pilot zur Folge. Hier im Forum wird seit Jahren immer wieder beklagt, dass man so wenige Antworten bekommt. Und man weiß nicht, ob die Angeschriebenen nicht antworten wollen (kein Interesse) oder können (Basis). Vielen Mitgliedern ist offenbar auch nicht klar, dass auch ein Lächeln als Erstnachricht zählt.

Was ich gut fände: Markant plazierte, detaillierte Auflistung auf der Parship-Website, was Basis- bzw. Premiummitglieder können. So könnten "Fehlbestellungen" wie bei @Lyr vermieden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Dirk84

Murr

User
Beiträge
329
  • #12
noch eine andere Möglichkeit ein Überlegung wert:
Basismitglieder sind unsichtbar.
So könnten sie sich einen Eindruck verschaffen, was sich bei Parship so tut und ob das Angebot für sie passt, und ggf. Premium werden.
Das hätte zur Folge, dass nur Premiummitglieder einander vorgeschlagen würden, die miteinander uneingeschränkt kommunizieren können, sodass der "Ich-bekomme-keine-Antwortfrust" geringer würde.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Lou Salome, lila_lila und 3 Andere

Bellgadse

User
Beiträge
117
  • #13
Danke fürs Suchen, an genau diese Doku hab ich auch gedacht... (hab aber keinen Tau mehr gehabt wie sie geheißen hat)
Klingt auf dem Papier sicherlich erstmal schön.
[...]
Damit würde die gesamte Plattform und die Premium-Mitgliedschaft ad absurdum geführt werden und wir könnten den Laden ziemlich fix zumachen.
[...]
Ja, verdienen wollen wir natürlich auch (und ich mein Gehalt, by the way), und irgendwie muss die Seite ja auch finanziert werden. [...]
Die Argumentationskette klingt zwar im ersten Moment logisch, allerdings funktioniert es ja genau so bei anderen Anbietern, und die machen bestimmt auch Gewinn - sonst würden die ja ihren Laden dicht machen.

Man könnte ja schon mal überlegen, ob man frischen Wind in die Sache bringen kann... zb als Idee.: ein Premium-Mitglied kann (x) Basic-Mitgliedern im Zeitraum (y) die direkte Kommunikation mit ihnen ermöglichen. Das Premium-Mitglied "kauft" diese Option mit, und wenn das Basismitglied mit jemandem anderen schreiben möchte, muss es eben Premium werden.
 
  • Like
Reactions: Dirk84, Christian86 and Murr
Beiträge
160
  • #14
Klingt auf dem Papier sicherlich erstmal schön.

Nur ist das halt das Problem. Kann man Premium-Kunden von Basis-Mitgliedern unterscheiden, wird das zwei mögliche Effekte haben:

Basis-Mitglieder werden ignoriert oder es werden gleich bei erst möglicher Gelegenheit Kontaktdaten gesendet, ohne mal abzuwarten. (Gerade die Herren der Schöpfung tendieren dazu)

Damit würde die gesamte Plattform und die Premium-Mitgliedschaft ad absurdum geführt werden und wir könnten den Laden ziemlich fix zumachen.

Auch mit der Option für Basis-Mitglieder, immer wieder zu antworten (selbst mit Einschränkung Kontaktdaten, würde das Prinzip aushebeln.

Ja, verdienen wollen wir natürlich auch (und ich mein Gehalt, by the way), und irgendwie muss die Seite ja auch finanziert werden.

Und immerhin hält der kostenpflichtige Aspekt viele "Spinner" schon mal von der Seite fern. Denn wer zahlt, will auch was Ernstes.

Was ich da so von Erfahrungen auf kostenlosen Seiten gehört habe....Schauder...

Gruß,

Eureka
Ja, da gebe ich dir Recht.

Aber: Gerade für uns Herren der Schöpfung (ich würde schätzen, das betrifft mindestens die Altersgruppe 25-40) ist der "aktuelle Stand der Dinge" einfach mega frustrierend.

Wo ich vor ca. 5 Jahren (es müsste 2016 oder 2017 gewesen sein) noch eine Response-Quote von ca. 10% hatte, habe ich jetzt eine von 1-2% - und von denen antworten nahezu alle nach der ersten Nachricht nicht mehr. Ist natürlich möglicherweise auch ein "menschliches" Problem, das will ich nicht ausschließen.

Für mich als "Premium"-User unterscheidet Parship aktuell, was die Erfolgsquote angeht, absolut nichts von den grauseligen "kostenfreien" Börsen. Hier sollte dringend eine Änderung her, um es den "Premium"-Usern (die ja auch dein Gehalt zahlen) wenigstens "etwas" einfacher zu machen, jemanden kennenzulernen.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Dirk84, Megara und 2 Andere

Saibot

User
Beiträge
593
  • #15
@Eureka Und somit frustriert ihr die Premium-Mitglieder, die für viel Geld ein Abo abgeschlossen haben. Aber scheint wohl alternativlos zu sein, wenn ansonsten der "Laden" zugemacht werden müsste…
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Dirk84, Christian86 and Murr

Bellgadse

User
Beiträge
117
  • #16
Ich hab noch eine Idee:
Was wäre, wenn Basismitglieder nach ihrer ersten Nachricht zumindest noch mit vorgefertigten Textblöcken antworten könnten - die für das Premium-Mitglied auch irgendwie erkenntlich sind. Dann wüsste der Premium zumindest, dass es nicht an ihm oder seinen Bemühungen liegt. (reduziert den Frustfaktor)

Ein möglicher Textblock sollte sein: "ich habe derzeit keine Premiummitgliedschaft und kann dir zur Zeit nicht persönlich antworten - ich überlege gerade, eine solche abzuschließen."

Einwände, Anregungen, Ideen dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, Saibot, Christian86 und 4 Andere

Dirk84

User
Beiträge
6
  • #17
Es wäre auch hilfreich wenn man sieht wer denn nun Basis und wer Premium ist.
So wie es jetzt ist, ist Parship nutzlos.
Aber die Idee mit den Textblöcken hat auch was.
 
  • Like
Reactions: Murr and Megara
Beiträge
160
  • #18
Ich hab noch eine Idee:
Was wäre, wenn Basismitglieder nach ihrer ersten Nachricht zumindest noch mit vorgefertigten Textblöcken antworten könnten - die für das Premium-Mitglied auch irgendwie erkenntlich sind. Dann wüsste der Premium zumindest, dass es nicht an ihm oder seinen Bemühungen liegt. (reduziert den Frustfaktor)

Ein möglicher Textblock sollte sein: "ich habe derzeit keine Premiummitgliedschaft und kann dir zur Zeit nicht persönlich antworten - ich überlege gerade, eine solche abzuschließen."

Einwände, Anregungen, Ideen dazu?
Das ist eine verdammt gute Idee!
 
  • Like
Reactions: Murr

fafner

User
Beiträge
13.168
  • #19
Vergeßt einfach "Basis". Was soll man denn mit jemand anfangen, der sich kein Abo leisten kann oder - schlimmer - will. :rolleyes:
 

lila_lila

User
Beiträge
816
  • #20
noch eine andere Möglichkeit ein Überlegung wert:
Basismitglieder sind unsichtbar.
So könnten sie sich einen Eindruck verschaffen, was sich bei Parship so tut und ob das Angebot für sie passt, und ggf. Premium werden.
Das hätte zur Folge, dass nur Premiummitglieder einander vorgeschlagen würden, die miteinander uneingeschränkt kommunizieren können, sodass der "Ich-bekomme-keine-Antwortfrust" geringer würde.
für die Premium Mitglieder wäre das eine Gaudi.

Wer soll dann aber die unsichtbaren Basis Mitglieder triggern, damit sie abschließen? So wird dat nix. Oder aber es sind robotisierte Trigger die einen dazu verleiten doch noch abzuschließen

Nur mal so am Rande für die Brainstorming Kiste
;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ShloyCley

User
Beiträge
1
  • #23
Hallo, soweit ich weiß, kann jeder, der eine Prämie hat, Ihnen eine Prämie geben, wenn er natürlich will.
 

Eureka

Moderator
Beiträge
187
  • #25
für die Premium Mitglieder wäre das eine Gaudi.

Wer soll dann aber die unsichtbaren Basis Mitglieder triggern, damit sie abschließen? So wird dat nix. Oder aber es sind robotisierte Trigger die einen dazu verleiten doch noch abzuschließen

Nur mal so am Rande für die Brainstorming Kiste
;)
Genau das ist das Problem:

Dann sind die Basis-Mitglieder ganz schnell raus, und das Angebot geht Woche für Woche nur noch runter und Parship ist in einem halben Jahr tot.

Funktioniert nicht. Glaubt mir, unsere Leute haben sich da auch schon die Köpfe über alle nur denkbaren Szenarien heißgeredet.

Das muss so bleiben, auch wenn es manchmal verständlicherweise blöd erscheint.

Gruß,

Eureka
 

Wolle223

User
Beiträge
5
  • #27
Vergeßt einfach "Basis". Was soll man denn mit jemand anfangen, der sich kein Abo leisten kann oder - schlimmer - will. :rolleyes:
Naja wie weiter oben schon bestätigt ist es nicht gerade eine kleine Summe die das ganze mit sich bringt. Es gibt eben auch Menschen die nicht so spendabel mit ihrem verdienten Geld umgehen können, und da gibt es genug Gründe für. Deine Aussage klingt fast danach: Wer sich PS-Mitgliedschaft nicht leisten kann hat kein Anrecht auf Liebe/Partnerschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.168
  • #28
Deine Aussage klingt fast danach: Wer sich PS-Mitgliedschaft nicht leisten kann hat kein Anrecht auf Liebe/Partnerschaft.
Nein, es geht um die Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten. Je weniger Möglichkeit zur Kontaktaufnahme (aka "Basis"), desto geringer die Wahrscheinlichkeit, daß was zustande kommt. 🤷‍♀️

Zudem bin ich sicher, daß die meisten "Basis" aus reiner Knickrigkeit da sind... 😒

Ich hatte die jedenfalls alle zu meiner Zeit (vor Urzeiten) links liegengelassen und gut war's. 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
630
  • #29
Ich hab noch eine Idee:
Was wäre, wenn Basismitglieder nach ihrer ersten Nachricht zumindest noch mit vorgefertigten Textblöcken antworten könnten
Man könnte die alleinige Kommunikation mittels vorgegebener Textblöcke auch oder insbesondere für die Premium-Mitglieder (und vielleicht auch für alle Foristen) einführen, vermutlich gäbe es dann Wonne pur. Oder im Gegenteil, je nach Sensibilität und Wahrheitsliebe. Vielleicht käme es zu viel mehr ersten Dates, aber die würden einander dann die bereits bestellten Hochzeitstorten an den Kopf werfen... oder so. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Erin

User
Beiträge
2.255
  • #30
Man könnte die alleinige Kommunikation mittels vorgegebener Textblöcke auch oder insbesondere für die Premium-Mitglieder (und vielleicht auch für alle Foristen) einführen, vermutlich gäbe es dann Wonne pur. Oder im Gegenteil, je nach Sensibilität und Wahrheitsliebe. Vielleicht käme es zu viel mehr ersten Dates, aber die würden einander dann die bereits bestellten Hochzeitstorten an den Kopf werfen... oder so. ;-)
vorgefertigte Textblöcke? Da lassen sich die Kommunikationsfaulen gar nicht mehr raussortieren. Die klicken auf 6 Blöcke und senden ab. Wenn man sie dann trifft, bringen sie kein Wort raus.
 
  • Like
Reactions: Anthara and Rise&Shine