Beiträge
112
Likes
75
  • #31
Es ist doch ganz einfach: Wer nix zahlen will, kann auch nix erwarten. Jedenfalls nicht von einer kostenpflichtigen Partnerbörse.
Ich denke dass die meisten Basis-Mitglieder grundsätzlich durchaus bereit wären zu bezahlen. Was für viele abschreckend wirkt (für mich auch) ist die lange Laufzeit, dass man sich gleich für ein halbes oder ein ganzes Jahr binden muss. Da dürfte vielen (vor allem Männern, denke ich) das Risiko, dass der "Ertrag" dann doch gegen 0 tendiert, wahrscheinlich zu groß (das Forum ist ja voll von den passenden Geschichten).

Daher wiederhole ich meinen Vorschlag: PS sollte ein 1-Monats, oder wegen mir auch 3-Monats-Abo einführen, das sich natürlich nicht automatisch verlängert. Dann kann der Nutzer flexibel reagieren falls sich ein interessanter Kontakt anbahnt für den die Basis-Mitgliedschaft nicht mehr reicht.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #32
Ich denke dass die meisten Basis-Mitglieder grundsätzlich durchaus bereit wären zu bezahlen. Was für viele abschreckend wirkt (für mich auch) ist die lange Laufzeit, dass man sich gleich für ein halbes oder ein ganzes Jahr binden muss.
@mightyMatze : jo, das sehe ich auch so, daher habe ich dich auch nicht zitiert ;-)

ich hatte mir nur gefragt, ob es der richtige ansatz ist, sich als nichtzahler wie die zitierte foristin zu beklagen, dass sich zahler ihnen gegenüber nicht so verhalten, dass sie kostenlos mitnehmen können, wofür andere viel geld hinlegen und sich in knebelverträge begeben ;)
 
Beiträge
101
Likes
62
  • #33
Ich denke dass die meisten Basis-Mitglieder grundsätzlich durchaus bereit wären zu bezahlen. Was für viele abschreckend wirkt (für mich auch) ist die lange Laufzeit, dass man sich gleich für ein halbes oder ein ganzes Jahr binden muss. Da dürfte vielen (vor allem Männern, denke ich) das Risiko, dass der "Ertrag" dann doch gegen 0 tendiert, wahrscheinlich zu groß (das Forum ist ja voll von den passenden Geschichten).

Daher wiederhole ich meinen Vorschlag: PS sollte ein 1-Monats, oder wegen mir auch 3-Monats-Abo einführen, das sich natürlich nicht automatisch verlängert. Dann kann der Nutzer flexibel reagieren falls sich ein interessanter Kontakt anbahnt für den die Basis-Mitgliedschaft nicht mehr reicht.

Ich bin ehrlich, mich schreckt die Laufzeit von gleich 6-/12-/24-Monaten auch ab.
Gäbe es jetzt 1 Monat, dann hätte ich mich da schon angemeldet und es getestet oder auch bei 3 Monaten.
6 Monate find ich ehrlich bissl lang um es zu "testen"
 
Beiträge
4
Likes
1
  • #34
Ich bin ehrlich, mich schreckt die Laufzeit von gleich 6-/12-/24-Monaten auch ab.
Gäbe es jetzt 1 Monat, dann hätte ich mich da schon angemeldet und es getestet oder auch bei 3 Monaten.
6 Monate find ich ehrlich bissl lang um es zu "testen"
Mich schrecken die Preise ebenso ab. Wenn man sich das Preismodell einmal anschaut bei den 6/12/24-Monatsabos, kann man sich in etwa vorstellen was eine 1/3-monatige Testmitgliedschaft kosten würde. Das wäre dann wohl auch fernab von gut und böse.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #37
hm....wenn ich mir so anschaue, was in meinem postfach los ist (mehr oder weniger nix oder freaks - welch netter reim...). wenn ich hier im forum ein wenig querlese und noch freundinnen berücksichtige, die sich schon seit einem jahr nicht mehr einloggen...dann wäre parship ja schön blöd, kurze mitgliedschaften anzubieten - da würde ja kein mensch verlängern :p

ich war übrigens auch erst als basismitglied unterwegs, um zu schauen, wie es hinsichtlich des "traffics" laufen könnte. es wirkte recht ermutigend, häufige profilbesuche, oft auch ein anschreiben, viele likes. und das, obwohl ich nur selten mal online war, kaum mal ein profil aufgerufen hatte. fast zeitgleich mit dem abo war damit feierabend - und da diese "testphase" über einige wochen ging, kann es also nicht nur am "neu"-effekt liegen. das profil hatte ich übrigens nicht verändert.
 
  • Like
Reactions: XX
Beiträge
4
Likes
1
  • #38
@Strandläufer
Kann man auch mit Geduld als Basismitglied bessere Konditionen herausholen oder nur, wenn ein Abo ausläuft?

@elbtexterin
Hab einen anderen Thread zu genau diesem Thema aufgemacht und die eindeutige Meinung war, dass es am Neulings-Status liegt. Deine Aussage würde aber meine Vermutung bestätigen, dass einem Appetit gemacht wird und es danach mau aussieht.
 
Beiträge
101
Likes
62
  • #40
Also ich hab mein Basisprofil jetzt gelöscht. Bringt ja nichts, wenn ich eine einzige Nachricht verschicken kann.

@elbtexterin
Ungefähr so hab ich mir das vorgestellt. Am Anfang wird man "überhäuft" und dann ist quasi flaute und ich bin ehrlich, dafür zahl ich dann bestimmt keine 70€ im Monat (bei 6 Monaten) - ja, da bin ich zu geizig und steh dazu.
Zumal ich einfach die Vermutung habe, dass gerade einige Profile am Anfang "Lockangebote" sind um ein Abo abzuschließen.

Dem Forum bleib ich aber wohl noch etwas treu :D
 
X

XX

  • #41
@Strandläufer
Kann man auch mit Geduld als Basismitglied bessere Konditionen herausholen oder nur, wenn ein Abo ausläuft?

@elbtexterin
Hab einen anderen Thread zu genau diesem Thema aufgemacht und die eindeutige Meinung war, dass es am Neulings-Status liegt. Deine Aussage würde aber meine Vermutung bestätigen, dass einem Appetit gemacht wird und es danach mau aussieht.
Ich denke, Geduld zahlt sich aus.
Und ich habe ähnliche Erfahrungen wie @elbtexterin gemacht.
Vor allem waren die Interessenten in meiner Basismitgliedschaft, auch verschwommen , ausgesprochen ansehnlich ... das hat sich mit der PM recht schlagartig geändert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
789
Likes
1.088
  • #42
Kann man auch mit Geduld als Basismitglied bessere Konditionen herausholen oder nur, wenn ein Abo ausläuft?
Ich glaube mich zu entsinnen, dass ich beim Rumlesen im Archiv einige Meldungen gesehen habe, nach denen PS nach einiger Zeit auch Erst-Basis (also nicht nach Auslaufen eines Premiums) Angebote gemacht hat.
Ausserdem kannst Du wohl auch gezielt auf den Kundenservice zugehen und dort nach besseren Konditionen fragen.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #43
Tja, da hab ich was falsch gelesen. Ich bin neu, nur Basismitglied. Ich dachte, dass ich immer antworten kann, wenn mir jemand (von sich aus) eine Nachricht schickt - dass ich quasi nicht aktiv jemanden anschreiben kann. Jetzt sind da mehrere Herren, die schon etliche Nachrichten geschickt haben ... und ich kann sie nicht lesen. Eine Mitgliedschaft für 6 Monate oder länger kommt für mich erstmal nicht in Frage. Ich bin erstmal deprimiert ... war mein allererster Versuch überhaupt im Internet.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #44
Jetzt sind da mehrere Herren, die schon etliche Nachrichten geschickt haben ... und ich kann sie nicht lesen...... Ich bin erstmal deprimiert ... war mein allererster Versuch überhaupt im Internet.
Nunja, es wird auf den entsprechenden Seiten bei PS oder in Vergleichsportalen eindeutig beschrieben, was so als Basismitglied möglich ist. Das ist schließlich eine kommerzielle Plattform, die Betreiber verdienen Geld damit.
 
Beiträge
60
Likes
40
  • #45
Eine Frage - so als Anfänger - kann ich erkennen, ob mein Gegenüber ein Basismitglied ist und daher nicht antwortet? Oder ob er halt aus Desinteresse nicht antwortet? Gibt es da einen Unterschied?