B

Benutzerin

  • #76
AW: Auto - wichtig?

@Keno
Gegen den Regen und so tut's doch bestimmt auch ein Japaner.
Nun ist der Japaner als solcher in letzter Zeit nicht besonders umweltfreundlich mit der Welt als solcher umgegangen - aber da er (der Japaner, aber auch andere Asiaten) ja eher kleiner ist, baut er auch viele nicht so große Autos, die - so nimmt man selbst als Nicht-Autobesitzerin gelegentlich zur Kenntnis - beim Preis-Leistungs-Verhältnis (incl. Verbrauch) oft recht gut abschneiden.
Andererseits ehrt es sie natürlich sehr, dass sie durch den Kauf eines deutschen Autos die hiesige Industrie stützen wollen. Wohnen Sie denn in einer besonders regenreichen Region?
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #77
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Benutzerin:
@Keno
Andererseits ehrt es sie natürlich sehr, dass sie durch den Kauf eines deutschen Autos die hiesige Industrie stützen wollen. Wohnen Sie denn in einer besonders regenreichen Region?
Nordrhein-Westfalen...weiß nicht, wie es anderswo in Deutschland aussieht...aber ich fände es inzwischen schon ganz nett, wenn der April dieses Jahr endlich mal enden würde...
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #79
AW: Auto - wichtig?

Also, ich habe ein Auto und finde das auch sehr praktisch, gerade für größere Einkäufe und zum Erreichen von Orten, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln entweder gar nicht oder nur sehr umständlich zu erreichen sind. Trotzdem lasse ich das Auto aber auch sehr oft stehen, eben wenn Orte gut mit öffenltichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Außerdem fahre ich gerade große Strecken sehr oft mit der Bahn.
Wenn jemand in der Innenstadt wohnt und kein Auto hat, kann ich das auch sehr gut verstehen, insbesondere, wenn die Parkplatzsituation dort so schlecht ist, dass man sich zehnmal überlegt, ob man überhaupt wegfahren kann/will, weil man sonst ja nieeeee wieder einen Parkplatz findet ;-)
Ich habe allerdings auch eine Kollegin, die keinen Führerschein hat. Das finde ich dann schon sehr seltsam.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #80
AW: Auto - wichtig?

Hallo nochmal in die Runde,

So richtig beantwortet sehe ich die Frage immer noch nicht.

Sagen wir ein Mann kommt in einem Porsche zum Date, habt ihr Mädels da wirklich nicht den Stempel "Poser" im Anschlag?

Oder wie wäre es mit einem VW Sharan. Meint ihr da nicht gleich "Achtung Familienpappi der sich vielleicht nur austoben will!"

vielleicht der verrostete Kleinwagen "Loser....!"

Ich habe schon immer das Gefühl einen Stempel aufgedrückt zu bekommen, wenn eine Frau mein Auto sieht aber noch kein Wort mit mir gewechselt hat.

Wie sieht das die Damenwelt?

Schönes Wochenende

Homer
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #81
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Homer:
Hallo nochmal in die Runde,

So richtig beantwortet sehe ich die Frage immer noch nicht.

Sagen wir ein Mann kommt in einem Porsche zum Date, habt ihr Mädels da wirklich nicht den Stempel "Poser" im Anschlag?

Oder wie wäre es mit einem VW Sharan. Meint ihr da nicht gleich "Achtung Familienpappi der sich vielleicht nur austoben will!"

vielleicht der verrostete Kleinwagen "Loser....!"

Ich habe schon immer das Gefühl einen Stempel aufgedrückt zu bekommen, wenn eine Frau mein Auto sieht aber noch kein Wort mit mir gewechselt hat.

Wie sieht das die Damenwelt?

Schönes Wochenende

Homer
bei eiem porsche kommt es auf Farbe und Modell an. gestern sah ich einen silbernen, ein ganz altes Modell und war hin und weg von den schönen Scheinwerfern und der formgebung. ich vermute, ohne mich auszukennen, daß der aus den 50 ern war.
ich habe schon gelbe gesehen, das würde mich so richtig abturnen.

wie ein sharan aussieht, weiß ich gar nicht. die meisten autos sehen doch sowieso ähnlich für meine augen aus. blech, 4 räder und ein dach. ich achte auf die farbe und ob es innen sauber ist und ob der Fahrer sicher fährt oder wie ein Harakiri.

sollte das kennzeichen die 69 beeinhalten, bin ich natüröich seeeeeeehr vorsichtig :)))
 
B

Benutzerin

  • #82
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Homer:
Sagen wir ein Mann kommt in einem Porsche zum Date, habt ihr Mädels da wirklich nicht den Stempel "Poser" im Anschlag?

Oder wie wäre es mit einem VW Sharan. Meint ihr da nicht gleich "Achtung Familienpappi der sich vielleicht nur austoben will!"

vielleicht der verrostete Kleinwagen "Loser....!"
Ja, ich geb's zu, es kann sein, dass ich auf bestimmte Automarken oder -typen (die meisten kann ich ja gar nicht auseinanderhalten) kiebig reagiert. Aber eigentlich nur, wenn ich den Eindruck gewinne, dass einer wirklich damit angeben will. Einmal hat mir einer, dem ich (wie ich fand: freundlich) per Mail einen Korb gegeben habe, angestochen zurückgeschrieben, dass ich mir ja nun einen Mercedes-/BMW-oder-was-auch-immer-Fahrer durch die Lappen gehen ließe. Und ich dachte so: du Depp, wenn's mir wichtig wär, könnte ich mir jedes dieser Autos selbst kaufen.
Ich hab auch schon als Beifahrerin in einigen sehr hochpreisigen Sportwagen gesessen und fand es eher unbequem.
Aber wenn einer halt Spaß an teuren Autos hat - so what...

'Nach unten' ist mir ziemlich wurscht, was für ein Auto einer fährt. Was ich allerdings nicht sonderlich gern mag, sind ausgesprochene Spritschleudern.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #83
Auto beim Date...

Was mir gerade einfällt... das Auto, mit dem das Gegenüber kommt, muss gar nicht unbedingt das eigene sein. Also wenn mensch da gleich ins Reagieren kommt, könnte der Mensch ziemlich falsch liegen.
Ich weiss, das ist auch um die Ecke gedacht, aber als Anstoss: es 'sicherer' zu denken, dass ein Auto weniger permanent ist (oder sein muss) als Charaktereigenschaften.

Und ansonsten kommt es meistens weniger auf das eigentliche Vehikel an, als um den Umgang, bzw. die Bewertung in Bezug auf das eigene Selbstwertgefühl.

Wenn ich mir vorstelle zu hören, dass ich beim Einsteigen aufpassen soll, wo ich etwas anfasse, oder bitte keine Flecken oder andere Spuren zu hinterlassen, wird die Fahrt kaum eine Wiederholung finden.

PS: üblicherweise schmiere ich nicht gleich Schokolade in die Stitzfläche oder versuche mein Kaugummi am Armaturenbrett anzukleben ;oP
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #84
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Homer:
Oder wie wäre es mit einem VW Sharan. Meint ihr da nicht gleich "Achtung Familienpappi der sich vielleicht nur austoben will!"
*rofl*... SHARAN?? Austoben?????

----------> http://www.youtube.com/watch?v=B44hvyDw1FY

DAS hat Pappi definitiv nicht nötig...;)))))))))))))))))))))

P.S.: einer der besten Werbespots, die ich kenne :))))))
 
Beiträge
545
Likes
1
  • #85
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Homer:
Sagen wir ein Mann kommt in einem Porsche zum Date, habt ihr Mädels da wirklich nicht den Stempel "Poser" im Anschlag?
Im Kern neigen wir vermutlich alle ein wenig dazu, aus ein paar wenigen uns bekannten Informationsfetzen und unseren Erfahrungen sowie allgemeinen (Vor-)Urteilen ein vermeintlich halbwegs vollständiges Bild dieser Welt und der Menschen in ihr zu zeichnen. Insofern dürfte der "Stempel im Anschlag" weder in Bezug auf's Auto noch in Bezug auf Beruf, soziale Herkunft und ähnliches sonderlich selten sein. Solange wir den wirklichen Menschen noch nicht kennengelernt haben sortieren wir ihn halt nach dem wenigen Wissen ein welches wir so haben, und da landet dann beispielsweise der Porsche fahrende Zahnarzt recht schnell in einer eher unvorteilhaften Schublade. Und daran ist im ersten Moment auch gar nichts verwerfliches, nur mit dieser Strategie sind wir als Menschheit überhaupt überlebensfähig. Wenn wir mit unserer Beurteilung von Situationen oder Personen immer warten würden bis wir wirklich alle Fakten beisammen haben wären wir längst ausgestorben.

Wichtig ist deshalb eigentlich nur, dass wir uns die Fähigkeit bewahren jemanden im Zweifel auch wieder aus einer solchen Schublade herauszuholen, wenn unser erster Eindruck ein falscher war, dass wir uns die Offenheit gegenüber uns selbst abverlangen unsere Fehlurteile auch revidieren zu können.
 
M

Minze

  • #86
AW: Auto - wichtig?

Zitat von Keno:
*rofl*... SHARAN?? Austoben?????

----------> http://www.youtube.com/watch?v=B44hvyDw1FY

DAS hat Pappi definitiv nicht nötig...;)))))))))))))))))))))

P.S.: einer der besten Werbespots, die ich kenne :))))))
*lach*, tja ...Sharan - Kinder brauchen Platz :)
 
M

Minze

  • #87
AW: Auto - wichtig?

Zitat von SineNomine:
Im Kern neigen wir vermutlich alle ein wenig dazu, aus ein paar wenigen uns bekannten Informationsfetzen und unseren Erfahrungen sowie allgemeinen (Vor-)Urteilen ein vermeintlich halbwegs vollständiges Bild dieser Welt und der Menschen in ihr zu zeichnen. ...
Solange wir den wirklichen Menschen noch nicht kennengelernt haben sortieren wir ihn halt nach dem wenigen Wissen ein welches wir so haben, ...
Und daran ist im ersten Moment auch gar nichts verwerfliches, nur mit dieser Strategie sind wir als Menschheit überhaupt überlebensfähig. Wenn wir mit unserer Beurteilung von Situationen oder Personen immer warten würden bis wir wirklich alle Fakten beisammen haben wären wir längst ausgestorben..
Ja genau, ist sinnvoll, sich das immer mal wieder bewusst zu machen.

Zitat von SineNomine:
Wichtig ist deshalb eigentlich nur, dass wir uns die Fähigkeit bewahren jemanden im Zweifel auch wieder aus einer solchen Schublade herauszuholen, wenn unser erster Eindruck ein falscher war, dass wir uns die Offenheit gegenüber uns selbst abverlangen unsere Fehlurteile auch revidieren zu können.
Eben. Treffend und toll ausgedrückt. Ist so wichtig!
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #89
OT: Marken ... und der Grund zum Wechseln

Zitat von Sapere Aude:
Hej - die Werbung ist aber schon ein paar Tage alt - die Mädels sind bestimmt auch nicht mehr so taufrisch, und wer weiss, ob Papi nur als Chauffeur gebraucht wurde - aber schön, wenn Klischees bei euch Jungs funktionieren ;o).
Umgekehrt: wenn es 4 knackige Sportler gewesen wären und statt der Vaterfigur eine Ms. Robinson im Spot zu sehen gewesen wäre, ich glaube nicht, dass Mädels im Mini gelästert hätten?