Beiträge
13
Likes
0
  • #1

Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Hallo,

generell scheint es ja so zu sein, dass Männer öfter Sex haben wollen als Frauen. Meine Libido scheint allerdings auch für einen Mann stark ausgeprägt zu sein.

Sollte man(n) dies auch im Profil erwähnen oder eher erst mal für sich behalten?

Gruss,
Johann
 
Beiträge
207
Likes
0
  • #2
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von JohannRinn:
Hallo,

generell scheint es ja so zu sein, dass Männer öfter Sex haben wollen als Frauen. Meine Libido scheint allerdings auch für einen Mann stark ausgeprägt zu sein.

Sollte man(n) dies auch im Profil erwähnen oder eher erst mal für sich behalten?

Gruss,
Johann
Hallo Johann,

ich würde so etwas intimes erstmal für mich behalten.
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #3
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Hi Johann,

Wenn es dir darum geht, eine Beziehung zu suchen, würde ich es hier nicht unbedingt erwähnen, oder wenn, dann nur in irgendwelchen blumigen Umschreibungen wie "sinnlich", leidenschaftlich.. Aber mein Vorschlag: Nimm erst mal Kontakt mit einer Frau auf, die dich anspricht. Wenn du dann jemanden kennenlernst und dir mehr vorstellen kannst, würde ich das Thema auf den Tisch bringen. Das Risiko, Sympathie zu jemandem aufzubauen, der sexuell nicht zu 100% mit dir kompatibel ist, wirst du leider in Kauf nehmen müssen - aber davor ist ja niemand gefeit.

Falls deine Sexualität so wichtig für dich ist, dass du im Moment keine Kompromisse machen möchtest, und es dir eigentlich vor allem darum geht (das meine ich jetzt nicht wertend), würde ich mir überlegen, mich auch mal auf einer Seite anzumelden, wo es in erster Linie um Sex geht. Manche Menschen lernen sich auch über solche Seiten kennen und können von dort eine Beziehung aufbauen.
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #4
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Hallo,

Ich würde es wohl nett umschreiben, wenn es dir wichtig ist. (Nichts ist frustrierender jemand kennenzulernen und dann passt es sexuell so garnicht.)
Hatte bei Parship letztens etwas ähnliches angefragt (ob man so etwas überhaupt darf) und es ist im Rahmen wohl möglich.

Grüße
Charina
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #5
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zuerst würde ich einmal im Persönlichkeitsprofil nachsehen. Ist der Wert Seelische Energie über 110? Ist der Wunsch nach Partnernähe auch über 100? Dann sagt das schon ganz deutlich was lost ist. Mehr würde ich nicht angeben.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #6
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von nutzer:
Zuerst würde ich einmal im Persönlichkeitsprofil nachsehen. Ist der Wert Seelische Energie über 110? Ist der Wunsch nach Partnernähe auch über 100? Dann sagt das schon ganz deutlich was lost ist. Mehr würde ich nicht angeben.
Da passt mein Wunsch nach Partnernähe nicht dazu. :grübel:

Was andere Plattformen betrifft, so bin ich da auch angemeldet, aber wirklich einfacher ist die Suche dort auch nicht wirklich (mit dem Unterschied, das ich da recht präzise sein kann ohne gleich zu verschrecken).
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #7
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von JohannRinn:
Da passt mein Wunsch nach Partnernähe nicht dazu. :grübel:

Was andere Plattformen betrifft, so bin ich da auch angemeldet, aber wirklich einfacher ist die Suche dort auch nicht wirklich (mit dem Unterschied, das ich da recht präzise sein kann ohne gleich zu verschrecken).
Haha, ich weiss was du meinst ;)
Auf Parship ist es halt auch etwas gesitteter.. manchmal fast ein bisschen künstlich, finde ich.
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #8
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von nutzer:
Zuerst würde ich einmal im Persönlichkeitsprofil nachsehen. Ist der Wert Seelische Energie über 110? Ist der Wunsch nach Partnernähe auch über 100? Dann sagt das schon ganz deutlich was lost ist.
mir würde das jetzt nicht unbedingt sagen dass die andere im bett unersättlich ist aber vermutlich bin ich zu blöd um diese werte so zu interpretieren :))
 
Beiträge
68
Likes
1
  • #9
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Ich fürchte, dass das viele Geschlechtsgenossinnen abst0ßen würde im Sinne von "der hält sich wohl für einen geilen Hengst und ist eh nur auf das Eine aus". Von daher wäre ich da SEHR vorsichtig, so was explizit zu schreiben.

Für mich als Frau ist es ja noch schwieriger - Frauen dürfen ja nicht zugeben, dass sie wollen...
 
J

jolie_geloescht

  • #10
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Hallo FS, ich frage mich, in wie weit dein Libido ausgeprägt ist. Bist du sexsüchtig oder evtl.hast du “nur“ Lust auf täglichen Beischlaf? Ich denke, wenn du es nur täglich haben möchtest, so ist es nicht nötig es zu erwähnen, das würde ich aber ihr aber schnell sagen. Wenn ich das im Profil lesen würde, würde ich denken, wenn ich es mal nicht will, gehst du mir dann fremd oder ich würde denken du suchst nur ne Sexbeziehung. Sollte es schon bei dir “Krankhaft“ (verzeihung) sein, so dass du es immer und immer wieder und auch nach der Verliebtheitsphase brauchst, dann würde ich dir raten mal zum Arzt zu gehen. Nicht böse sein, aber es könnte doch auch ein behandelbares Problem sein. Ich habe keine Ahnung. Ich stelle es mir anstrengend vor nur noch an Sex denken zu müssen.
Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück bei der Suche. Du wirst schon die passende Frau bestimmt finden, denn wir haben ja auch Spass daran und es gibt ja auch Frauen, die es oft wollen. Dir alles Gute und nichts für Ungut!
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #11
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von JohannRinn:
Da passt mein Wunsch nach Partnernähe nicht dazu. :grübel:
Sagt vielleicht etwas aus, was man sich selbst nicht so gern eingesteht. Überbewerten würde ich das aber jetzt auch nicht. Frauen mit 120+ sind meist getrennt lebend - oder es ist eher umgekehrt: viele getrennt lebende haben hier einen sehr hohen Wert. Bzw. Die ich bisher gesehen habe... leider kann man ja nicht gezielt danach suchen ; vielleicht ist es auch besser so, sonst gäbe es da mehr gezielt hinmanipulierte Persönlichkeitsprofile.
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #12
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von Freitag:
mir würde das jetzt nicht unbedingt sagen dass die andere im bett unersättlich ist aber vermutlich bin ich zu blöd um diese werte so zu interpretieren :))
Der Wert Seelische Energie wird sehr deutlich bei dem Vergleich der Persönlichkeitsprofile erklärt. Er geht sicher irgendwie auch in die Matchingpunkte ein. Also ist es gar nicht erforderlich das im Detail zu verstehen.
 
Beiträge
16
Likes
0
  • #13
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von jolie:
Sollte es schon bei dir “Krankhaft“ (verzeihung) sein, so dass du es immer und immer wieder und auch nach der Verliebtheitsphase brauchst, dann würde ich dir raten mal zum Arzt zu gehen. Nicht böse sein, aber es könnte doch auch ein behandelbares Problem sein. Ich habe keine Ahnung. Ich stelle es mir anstrengend vor nur noch an Sex denken zu müssen.
ROTFL :)

Also, ich glaube, dass ist eindeutig ein Fall für die Profilberatung.

Mein Vorschlag für den Text:

Mann mit großem Balken bei seelischer Energie liebt Partnernähe.

Im Ernst: Lass et weg! Dein Deckelchen wird auch so passen, wenn Du es findest.

Viele Grüße
Addymuc
 
Beiträge
194
Likes
1
  • #14
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von JohannRinn:
Hallo,

generell scheint es ja so zu sein, dass Männer öfter Sex haben wollen als Frauen. Meine Libido scheint allerdings auch für einen Mann stark ausgeprägt zu sein.

Sollte man(n) dies auch im Profil erwähnen oder eher erst mal für sich behalten?

Gruss,
Johann
Mein Rat als Frau: Nein.

Wahrscheinlich hast Du ja bereits in den allgemeinen Angaben schon ein paar dieser Standardsätze dazu im Profil stehen, das genügt für's Erste.

Du riskierst sonst, dass
1. Frauen Dich nur für einen Sextouristen/ Lüstling halten
2. dass Du auf Frauen stößt, die auch nur DAS wollen.

Die Libido ist doch etwas Intimes, bewahre Dir das für später.

Viel Glück.
 
Beiträge
194
Likes
1
  • #15
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von nutzer
Zuerst würde ich einmal im Persönlichkeitsprofil nachsehen. Ist der Wert Seelische Energie über 110? Ist der Wunsch nach Partnernähe auch über 100? Dann sagt das schon ganz deutlich was lost ist.

Zitat von Freitag:
mir würde das jetzt nicht unbedingt sagen dass die andere im bett unersättlich ist aber vermutlich bin ich zu blöd um diese werte so zu interpretieren :))
Da stimme ich Freitag zu: Großer Wunsch nach Nähe würde ich interpretieren: Klammert. Kann nicht allein sein. Seelische Energie wäre für mich zudem das Komplementär zur körperlichen Ausprägung, aber eben kein Hinweis auf diese selbst.

Und schon haben wir mittels dieser Profile die Menschen in Schubladen gesteckt ;-((((
 
Beiträge
194
Likes
1
  • #16
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von JohannRinn:
Hallo,

generell scheint es ja so zu sein, dass Männer öfter Sex haben wollen als Frauen. Meine Libido scheint allerdings auch für einen Mann stark ausgeprägt zu sein.

Sollte man(n) dies auch im Profil erwähnen oder eher erst mal für sich behalten?

Gruss,
Johann
Mein Rat: nein, nicht gleich erwähnen. Erstens ist es eine intime Sache, die man nicht gleich Jedermann anvertraut. Zweitens könnte der Eindruck erweckt werden, dass hier jemand nur auf Sex-Pirsch ist, drittens könntest Du umgekehrt auf genau solche Frauen treffen, die auch nur das und sonst nichts weiter suchen.
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #17
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Ich schließe mich meinem Vorschreiber an: Lass es weg im Profil!

Es bekommt für mein Empfinden gleich einen "pathologischen Touch", wenn du es dort explizit aufnimmst. Kann schnell Assoziationen wecken (Sexsucht, der sucht nur Eine für`s Bett, gestörter Typ,...). Andeuten, dass dir der Bereich wichtig ist, kannst du es ja auch anders; würde ich aber als einen Bereich unter mehreren anklingen lassen und nicht nur auf den Sex fokussieren.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #18
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von nutzer:
Zuerst würde ich einmal im Persönlichkeitsprofil nachsehen. Ist der Wert Seelische Energie über 110? Ist der Wunsch nach Partnernähe auch über 100? Dann sagt das schon ganz deutlich was lost ist. Mehr würde ich nicht angeben.
Hast Du an den Persönlichkeitsprofilen mitgearbeitet, dass Du solche Angaben machen kannst?

Libido hat ja nicht unbedingt mit dem Wunsch nach großer Partnernähe zu tun.
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #19
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von LunaLuna:
Hast Du an den Persönlichkeitsprofilen mitgearbeitet, dass Du solche Angaben machen kannst?

Libido hat ja nicht unbedingt mit dem Wunsch nach großer Partnernähe zu tun.
Nein, habe ich nicht. Lediglich die Beschreibung dazu habe ich gelesen. Einerseits beim Matching, andererseits beim Persönlichkeitsgutachten (das ist allerdings schon länger her). Es ist der einzige Parameter, bei dem Libido in der Beschreibung vorkommt. Abgesehen davon passt es nach meiner Erfahrung wirklich.

Und, ja, dürfte wohl so sein, dass Libido und der Wunsch nach Partnernähe nicht unbedingt zusammenhängen. Wenn man aber Partner im Parship-Sinne sucht, also Zweierbeziehungen, dann schon.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #20
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von nutzer:
Und, ja, dürfte wohl so sein, dass Libido und der Wunsch nach Partnernähe nicht unbedingt zusammenhängen. Wenn man aber Partner im Parship-Sinne sucht, also Zweierbeziehungen, dann schon.
Interessant - ich hätte vom Begriff "Wunsch nach Partnernähe" niemals auf die Libido geschlossen. Für mich bedeutet es das Bedürfnis nach viel gemeinsamer Zeit, Vertrauen etc.
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #21
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von LunaLuna:
Interessant - ich hätte vom Begriff "Wunsch nach Partnernähe" niemals auf die Libido geschlossen.
Wenn das stimmt, dann ich bin ich ja echt froh, dass man das auch so sehen kann. Denn ich war diesbezueglich mit meinem Testergenis ueberhaupt nicht zufrieden. Ich dachte eigentlich, dass man schnell als Klette betrachtet wird, wenn man da einen hohen Wert aufweist. Mir sind Freiraeume naemlich auch wichtig. Jetzt sehe ich das Ergebnis mit ganz anderen Augen.....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
14
Likes
1
  • #22
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Zitat von LunaLuna:
Interessant - ich hätte vom Begriff "Wunsch nach Partnernähe" niemals auf die Libido geschlossen. Für mich bedeutet es das Bedürfnis nach viel gemeinsamer Zeit, Vertrauen etc.
Schließen? Nun, wenn, dann final. Hier geht es darum: Für eine stabile Zweierbeziehung (darum geht es hier ja) wird bei großer Libido ein Wunsch nach Partnernähe (und damit gemeinsamer Zeit) erforderlich sein. Sonst lebt man das woanders aus, was sicher nicht der Beziehung förderlich ist.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #23
AW: Ausgeprägte Libido im Profil erwähnen?

Ich stimme "Nutzer" zu : Seelische Energie in Kombination mit Partnernähe weist wirklich auf eine große Libido hin. Nach einer Erfahrung in der Richtung habe ich das mal verfolgt und auch bei Parship nachgefragt. In meiner letzten Beziehung war das teilweise ein schwieriges Thema und ich habe danach diese "Balken" besonders im Auge behalten...

Ansonsten schließe ich mich den anderen an : nicht (zu drastisch) ins Profil schreiben.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Alter Sack Beziehung 72