Beiträge
946
  • #61
Ja.

Ich hoffe, du kannst den Rest deines Lebens jetzt mit mehr Seelenfrieden begehen.


Davon ab: Aussagesatz mit Fragezeichen geendet. Das bringt sonst auch nur @Luzi100 regelmäßig fertig.

Spannend wäre noch, warum du nicht in der Lage warst, dir die Frage selbst zu beantworten.
Wie soll ich mir die Frage den selbst beantworten, ich kann ja nur Vermutungen anstellen? Außerdem passt meine Frage doch zu der des Themen Erstellers. Mich hatte halt nur Interessiert, ob sowas häufiger Frauen oder Männern passiert? Wenn euch das passiert, wie war euer Gefühl, verletzt es, oder sagt ihr abgehakt?Man kann das doch diskutieren, vielleicht bewirkt es ja auch ein Umdenken?
 
Beiträge
946
  • #62
Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen in diesem Forum, der deshalb nicht mehr online sucht. Könnte mir auch vorstellen, das diese Art der Verabschiedung, grade auf persönliche Anschreiben, einige Depressiv macht, was nicht schön ist.Wobei ich es falsch finde davon auszugehen, das hier nur Männer solche Erfahrungen gemacht habe, wie der Themen erstellter es darstellt. Frauen bekommen hier vielleicht mehr Anschreiben, aber gerade Frauen mit vielen Kindern oder über 50 haben es hier bestimmt auch nicht leicht, und werden unhöflich verabschiedet oder haben Erfahrung mit Ghosting gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: w_86
Beiträge
2.769
  • #66
Verstehe auch nicht, wenn jemand hier einen Thread erstellt und fragen dazu hat, nach kurzen nur noch über Themen fremde Dinge geschrieben wird, die nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun haben?
Schon wieder so ein Aussage-Fragesatz. Stehst du mit deinem eigenen Denken im Klinch und kannst dich nicht entscheiden, ob du etwas aussagen oder fragen willst?

Inhaltlich: dann ist wohl die Fragestellung nicht sonderlich interessant und mit sehr wenige Worten abschließend geklärt. Auch wenn du sie gern noch etwas künstlich am Leben erhalten magst, um dich von deinem eigene (Nicht)Denken abzulenken.
 
Beiträge
946
  • #67
Ja und(?) ist aber nicht weit genug gedacht. Einige Menschen wie zum Beispiel Alleinerziehende Mütter oder Väter, Personen über einem gewissen Alter usw, haben vielleicht nicht die Kraft und Zeit im Realen Leben zu suchen. Wenn sie durch solche unhöflichen Umgang oder Kommentarlosen Verabschiedung sich nicht mehr trauen jemandem Anschreiben, finden sie vielleicht keinen mehr. Was dann auch die Schuld derer ist, die leichtfertig verabschieden. Natürlich sollte man absagen wenn es nicht passt, aber immer mit Rücksicht
 
  • Like
Reactions: Teelicht

Saucebox

User
Beiträge
436
  • #69
Ad "Verabschiedungen":

Kommentarlos wurde ich genau von einer Frau verabschiedet, die sich geghosted fühlte, weil ich nicht zeitnah auf ihr (anzügliches) Bild reagiert hatte und auf ihren entsprechenden Vorwurf antwortete, dass wir wohl nicht zusammen passen würden.

Tatsächlich hatte ich ihre Mitteilung mit dem Bild 12 Stunden unbeantwortet gelassen und mir überlegt, wie ich ihr anständig absagen könnte. Das Bild war ganz neckisch, aber kam für meinen Geschmack viel zu früh und war allzu freizügig - als hätten wir schon eine Nacht miteinander verbracht.

Alle anderen Kontakte (geschätzt etwa 20 in 6 Monaten Premium, ich habe nicht mitgezählt) haben sich entweder selbst mit netten Worten verabschiedet oder sich bedankt, wenn die Absage von mir kam - öfter mal mit der Bemerkung, dass kaum ein anderer Mann das getan hätte.

Da scheint schon ein gewisses Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern vorhanden zu sein, andererseits macht bestimmt jeder eigene Erfahrungen, die ganz anders sein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: w_86

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #71
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara, mitzi and LenaamSee
Beiträge
946
  • #74
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Zaphira
Beiträge
946
  • #75
@Saucebox eines noch, das Frauen mein Profil liken, und sich verabschieden bevor ich überhaupt die erste Nachricht gelesen habe, finde ich jetzt nicht verletzend, passiert mir auch öfter, denke das ist die Angst sie könnten zu erst verabschiedet werden. Ich meinte ja mehr das kommentarlos verabschieden auf Lächeln oder Unhöflicher noch, auf persönliche Nachrichten mit Bezug auf das Profil. Aber da die meisten das hier weniger Problematisch sehen, lasse ich Thema jetzt ruhen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.769
  • #76

LenaamSee

User
Beiträge
2.858
  • #78
Nö. Ganz und gar nicht.



Doch.



Was hat der Verlauf meiner Tage damit zu tun, dass du dir deine Sauferei schönredest und Gründe/ Ausreden/ Entschuldigungen dafür suchst und findest?
Schreib doch mal, was Du Dir unter “Sauferei“ so vorstellst. Ich fang mit Deiner Definition des Alkoholgenusses nämlich nichts an.
Und bitte keine Tabellen, Statistiken oder verlinkte Artikel, sondern einfach Deine Meinung.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #79
Schreib doch mal, was Du Dir unter “Sauferei“ so vorstellst. Ich fang mit Deiner Definition des Alkoholgenusses nämlich nichts an.
Und bitte keine Tabellen, Statistiken oder verlinkte Artikel, sondern einfach Deine Meinung.
Es muss was innerfamiliäres sein . So vehement, wie es seit Monaten ( länger??) von ihr negiert wird. Aber nur bei sich .
.dich sieht sie mindestens als AA Opfer


☕🫖🥃🍸🍹🍬
 
  • Like
Reactions: mitzi
Beiträge
2.769
  • #80
Es muss was innerfamiliäres sein . So vehement, wie es seit Monaten ( länger??) von ihr negiert wird. Aber nur bei sich .
.dich sieht sie mindestens als AA Opfer


☕
🫖
🥃
🍸
🍹
🍬
Muss es das....(?)
Hast du dir @Single1970 s Glaskugel geliehen(?)
Liegt es außerhalb deines Fähigkeitenspektrums, direkt mit mir zu sprechen und ist es dir folglich nur möglich, über mich zu sprechen(?)

Inhaltlich muss ich dich enttäuschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #81
Glaub' ich dir nicht, den letzten Satz.
Hat vielleicht dein Ex gesoffen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #85
Kann se net . Rattentendenzen .
Wie immer.

Some things never change, Mortimer 🇬🇧🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Vgl vor der saudoofen ' Tür' vorhin
 
Zuletzt bearbeitet:

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #88
Nun.... deine "Forderungen" kannst du dir gerahmt über dein Bett hängen. Vielleicht träumst du ja dann davon, dass ihnen nachgekommen wird.

Vielleicht träumst du dann auch von alternativen Wegen, das zu bekommen, was du gern hättest und lernst das unbekannte Wesen "Bitte" kennen.
Worum sollte sie @LenaamSee Dich denn bbbpittenn ?
Wozu ?

Schlechtes Wochenende nach schlimmer Woche bei dir?

Bist ja nur noch aggro
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mitzi