Beiträge
510
Likes
294
  • #92
Variante 1:
Man selbst schreibt ins Profil „attraktiv“ und sucht dazu noch entsprechende Fotos heraus, die einen vorteilhaft erscheinen lassen. Man geht zu einem Date und das Gegenüber ist da aber ganz anderer Meinung und fühlt sich ver*rscht.
Variante 2:
Der andere schreibt ins Profil attraktiv oder sehr attraktiv und stellt entsprechend vorteilhafte Bilder online.
Man geh zum Date und hat auf einmal Gollum vor sich sitzen. Aber hey, macht ja nix , Hauptsache Gollum findet sich selbst super attraktiv. Doch, das macht wohl etwas, weil es Zeitverschwendung ist und man sich das Date hätte sparen können.

Sehe ich anders. Die Zeitverschwendung resultiert doch nicht aus dem "attraktiv", das falsch zugeordnet wird, sondern aus den "vorteilhaften" Bildern. Wenn jemand attraktiv als Attribut wählt, aber die Fotos denjenigen ungeschönt zeigen, wird das Date vermutlich gar nicht erst zustande kommen und wenn doch, dann wusste der andere ja, worauf er sich einlässt.

Kurzum: sich selbst als attraktiv oder sehr attraktiv zu beschreiben, setzt die Erwartungen des anderen hoch! :D
Nein, nur man selbst kann seine eigenen Erwartungen (zu) hoch setzen. Auch hier: Wenn ich ein ungeschöntes Foto des Gegenübers sehe, bin ich doch selbst schuld, wenn der aussieht wie Gollum und ich dann denke, "aber da steht attraktiv im Profil, also date ich ihn trotzdem..."

Ich finde es äußerst interessant, dass über das sich-selbst-Anmaßen-von-Attraktivität so negativ gesprochen wird, wo es doch angeblich immer nur um innere Werte geht... Also ich habe deutlich mehr Frauen kennengelernt, bei denen ich die Selbsteinschätzung "humorvoll" nicht teilen konnte, als Frauen, denen ich das "attraktiv" abgesprochen hätte ;-)
Tatsächlich habe ich selbst auch auf die Kombi "attraktiv/gebildet/humorvoll" gesetzt, weil ich mal irgendwo gelesen hatte, dass das wohl die erfolgversprechendste Kombination sei. Und ja, mit "attraktiv" im Profil hatte ich eine erhöhte Antwortquote - zugegeben bei nur einer kleinen Stichprobe. Letztlich ist alles, was in einem Profil steht, subjektiv (ok, abgesehen von der Augenfarbe, dem Familienstand, etc.). Ich mache die optische Attraktivität der Dame vom Foto abhängig und nicht davon, ob es im Profil steht oder nicht.
 
  • Like
Reactions: Inge21
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #94
Wenn ich ein ungeschöntes Foto des Gegenübers sehe, bin ich doch selbst schuld, wenn der aussieht wie Gollum und ich dann denke, "aber da steht attraktiv im Profil, also date ich ihn trotzdem..."
Darum ging es ja auch schon in anderen Beiträgen hier. Ob die Angabe überhaupt nötig ist, da es nunmal auch Fotos gibt?

...aber du gibts auf diese Frage eine Antwort:

Und ja, mit "attraktiv" im Profil hatte ich eine erhöhte Antwortquote.

Tatsächlich habe ich selbst auch auf die Kombi "attraktiv/gebildet/humorvoll" gesetzt, weil ich mal irgendwo gelesen hatte, dass das wohl die erfolgversprechendste Kombination sei.
Interessant.

Ich mache die optische Attraktivität der Dame vom Foto abhängig und nicht davon, ob es im Profil steht oder nicht.
Du machst die Attraktivität der Dame vom Foto abhängig, hast aber geschrieben, dass du mehr Anfragen hast, weil du dies selbst als "Eigenschaft" angegeben hast und es dMn auch irgendwo eine Empfehlung dazu gibt. Wie passt das zusammen? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.037
Likes
246
  • #97
Julianna #37 "Kurzum: sich selbst als attraktiv oder sehr attraktiv zu beschreiben, setzt die Erwartungen des anderen hoch! (....) Deswegen sollte man es einfach weglassen und den anderen darüber entscheiden lassen."

Nachdem wohl allgemeiner Konsens besteht, dass bei der Selbstbeschreibung in SB 'Attraktivität' immer nur Äußerliches meint, stellt sich die Frage, was ist, wenn die Selbstbeschreibung mit den Erwartungen der anderen übereinstimmt? Präziser: Wenn frau/man darum weiß, dass sie/er im Rahmen der jeweiligen Zielgruppe schlicht und einfach attraktiv IST?!
 
D

Dr. Bean

  • #98
  • Like
Reactions: Schokokeks and Deleted member 21128
Beiträge
993
Likes
582
  • #99
Die Steigerung von "attraktiv" und "sehr attraktiv" ist ja bekanntlich "unattraktiv". Weil der, der "unattraktiv" angibt, das größte understatement betreibt, sofern er es nicht tatsächlich sein sollte.
Nun stellt der Anbieter aber offenbar keine für den Uneingeweihten negativ klingenden Attribute wie "unattraktiv" bereit. Deswegen kann der sehr Attraktive bzw. äußerst Attraktive halt einfach nur "attraktiv" bzw. "sehr attraktiv" anklicken.
Wie gesagt, vergeßt einfach das Herumgehirne und Herumgeheuchel: eigentlich versteht doch beinahe jeder, was mit diesen Attributen gemeint ist.

Das ist wirklich ein interessantes Phänomen: diese Internetprofilerei wurde, so scheints, dafür erfunden, daß Leute, die sich selbst nicht so gut zu helfen wissen, ne einfache Möglichkeit des Kontaktkierens und Filterns haben. Alles ist dazu angetan, ihnen Arbeit abzunehmen. Einfache Klicktests, einfache Formulare.
Und was ist das Resultat: kaum stellt man ein Forum zur Verfügung, wo Leute sich über diese einfachen Dinge austauschen können, wirds kompliziert und beginnt das große Interpretieren und große Herumphilosophieren über Subjektivität und Objektivität undso. Wie üblich im größten Ausmaß gerade von Leuten, die umso weniger dazu befähigt scheinen.

Empfehlung: vertraut doch mehr darauf, daß es ganz einfach ist und ihr längst wißt, wie das mit Attraktivität so ist, anstatt unnötig das Köpfchen anzustrengen mit dem Resultat, daß alles viel unklarer und falscher wird. Es sei denn, das wäre euer Ziel.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

  • #100
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: BS1962
D

Dr. Bean

  • #104
Sprachen wir nicht gerade von Autos?
Aber gut...schneller Sex ist manchmal auch i. O. - aber 3 Sekunden???

Ich muss gestehen, ich bin fast uralt und hab mir noch nie nen Auto gekauft. Für mich sind diese Penisersatze irgendwie der Anfang vom Ende und ich hab Angst, dass ich dick werde mit Auto. Mir juckt es seit 2 Jahren in den Fingern was die E-Autos angeht aber dann hätt ich nen Auto...
 
  • Like
Reactions: Schokokeks
D

Dr. Bean

  • #106
Dann nimm ein E-Bike...hab ich mir nach langem Überlegen vor 4 Wochen gekauft...und was soll ich sagen, es macht richtig Spaß!
Gute Nacht:)

Ja das hat mich sehr frustriert. Seit 10 Jahren trichter ich den Deutschen ein, E-Autos werden noch mal wichtig werden im großen wirtschaftlichen Ganzen und sie ignorierten mich völlig. Allerdings beim Bike und Rasenmäher, da brauchte man noch nichma nachfragen :D
 
  • Like
Reactions: q(n) =4
Beiträge
3
Likes
2
  • #107
ich bin hier noch nicht sehr lange. Leider mußte ich feststellen, dass es sehr viele Profile ohne Bilder gibt.
Wie schon erwähnt liegt das aüßere Erscheinungsbild immer im Auge des Betrachters. Und das ist auch gut so!!
Ich muss gestehen, dass ich auch auf Äußerlichkeiten sehr viel Wert lege und Anfragen ohne Bild von vornherein nicht beantworte.
Im "wahren Leben" spielt das auch eine große Rolle. Sicher sind die " inneren Werte" die, auf die es letzendlich ankommt. Aber vorher muss mich irgendwas an diesem Mann ansprechen.
 
  • Like
Reactions: Schokokeks
Beiträge
847
Likes
1.668
  • #108
Wie war denn die Verabredung? *gar-nicht-neugierig* :D

Wie versprochen, ein Kurzbericht von meinem Date.
Wir trafen uns am Freitag 15:30 h im Cafe gegenüber der Buchhandlung in der wir uns das erste Mal begegnet sind. So dachte ich zumindest.....
Er sagte mir, nach kurzem smalltalk, dass er mich schon mehrmals gesehen hätte und es immer wieder verschoben hätte mich anzusprechen.
Hä, wie jetzt ?
Ich war ziemlich baff und so sah ich vermutlich auch aus, denn er lachte und sagte, 'Nun, wenn man so ein 'Gewohnheitstier' ist wie Du, dann kriegt man sehr schnell mit, dass Du immer mittwochs am Nachmittag in der Buchhandlung bist.' Er habe sich schon gefragt, ob ich vielleicht in einer Arztpraxis arbeite, weil die meistens mittwochnachmittags geschlossen wären und ich nur da vermutlich Zeit hätte in die Buchhandlung zu gehen. Ich sagte 'nein' und war sofort beim Thema........ Frontalangriff !
'Nein, ich bin in Rente und das auch nicht vorzeitig, ich bin 65 !!!
Er sagte sofort ganz relaxed, ' Oh, da sind wir ja im selben Alter. Ich überlege auch schon seit einer ganzen Weile meinen Job aufzugeben, aber ich habe Angst, dass mir dann die Decke auf den Kopf fällt.'
Als ich ihn fragte, warum er mich überhaupt angequatscht habe, kam ein entwaffnendes Lächeln und er sagte, weil er nach seiner Scheidung vor mehr als zwanzig Jahren immer nur gearbeitet habe und nun jemanden suche, mit dem es ihm nicht schwerfiele, seinen Job aufzugeben. Es sollte auf jeden Fall jemand sein, der sich genauso für Literatur interessiere wie er......
So , das war ein, hoffentlich nicht zu langer, Bericht von meinem ersten Date und, wir treffen uns schon heute wieder.......um gemeinsam das Spiel Mexiko / Deutschland zu sehen.
Einen schönen Sonntag.......
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette, Hummingbird, Wolverine und 8 Andere
D

Deleted member 7532

  • #109
Wie versprochen, ein Kurzbericht von meinem Date.
Wir trafen uns am Freitag 15:30 h im Cafe gegenüber der Buchhandlung in der wir uns das erste Mal begegnet sind. So dachte ich zumindest.....
Er sagte mir, nach kurzem smalltalk, dass er mich schon mehrmals gesehen hätte und es immer wieder verschoben hätte mich anzusprechen.
Hä, wie jetzt ?
Ich war ziemlich baff und so sah ich vermutlich auch aus, denn er lachte und sagte, 'Nun, wenn man so ein 'Gewohnheitstier' ist wie Du, dann kriegt man sehr schnell mit, dass Du immer mittwochs am Nachmittag in der Buchhandlung bist.' Er habe sich schon gefragt, ob ich vielleicht in einer Arztpraxis arbeite, weil die meistens mittwochnachmittags geschlossen wären und ich nur da vermutlich Zeit hätte in die Buchhandlung zu gehen. Ich sagte 'nein' und war sofort beim Thema........ Frontalangriff !
'Nein, ich bin in Rente und das auch nicht vorzeitig, ich bin 65 !!!
Er sagte sofort ganz relaxed, ' Oh, da sind wir ja im selben Alter. Ich überlege auch schon seit einer ganzen Weile meinen Job aufzugeben, aber ich habe Angst, dass mir dann die Decke auf den Kopf fällt.'
Als ich ihn fragte, warum er mich überhaupt angequatscht habe, kam ein entwaffnendes Lächeln und er sagte, weil er nach seiner Scheidung vor mehr als zwanzig Jahren immer nur gearbeitet habe und nun jemanden suche, mit dem es ihm nicht schwerfiele, seinen Job aufzugeben. Es sollte auf jeden Fall jemand sein, der sich genauso für Literatur interessiere wie er......
So , das war ein, hoffentlich nicht zu langer, Bericht von meinem ersten Date und, wir treffen uns schon heute wieder.......um gemeinsam das Spiel Mexiko / Deutschland zu sehen.
Einen schönen Sonntag.......
Na, das nenne ich mal zielstrebig :p - alles Gute
 
Beiträge
847
Likes
1.668
  • #110
Na, das nenne ich mal zielstrebig :p - alles Gute

Nun, Zeit ist nicht mehr so reichlich vorhanden ab einem gewissen Alter und verschwendete Zeit ist verschwendete Zeit. Das heisst nicht, dass aus uns ein Paar werden müsste, aber ich schätze es sehr, wenn es jemanden gibt, der gern seine Zeit mit mir verbringen möchte. Er ist auf eine ganz besondere Art und Weise attraktiv, ohne besonders attraktiv zu sein. Er strahlt einfach eine unaufgeregte Souveränität aus die ich unglaublich finde. Er interessiert sich für die Dinge die mich auch interessieren und er ist endlich mal ein Mann, dessen höchstes Vergnügen es n i c h t ist, den Garten umzugraben oder den Rasen zu mähen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig, Fraunette, Zaphira und 7 Andere
Beiträge
1.233
Likes
1.534
  • #111
Guten Morgen @Wildflower
Wow, ist das wirklich so gewesen??? Du machst mir Mut;).
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Fußball...und dass es mit euch Beiden gut wird!:)
 
Beiträge
1.077
Likes
1.225
  • #112
Wie versprochen, ein Kurzbericht von meinem Date.
Wir trafen uns am Freitag 15:30 h im Cafe gegenüber der Buchhandlung in der wir uns das erste Mal begegnet sind. So dachte ich zumindest.....
Er sagte mir, nach kurzem smalltalk, dass er mich schon mehrmals gesehen hätte und es immer wieder verschoben hätte mich anzusprechen.
Hä, wie jetzt ?
Ich war ziemlich baff und so sah ich vermutlich auch aus, denn er lachte und sagte, 'Nun, wenn man so ein 'Gewohnheitstier' ist wie Du, dann kriegt man sehr schnell mit, dass Du immer mittwochs am Nachmittag in der Buchhandlung bist.' Er habe sich schon gefragt, ob ich vielleicht in einer Arztpraxis arbeite, weil die meistens mittwochnachmittags geschlossen wären und ich nur da vermutlich Zeit hätte in die Buchhandlung zu gehen. Ich sagte 'nein' und war sofort beim Thema........ Frontalangriff !
'Nein, ich bin in Rente und das auch nicht vorzeitig, ich bin 65 !!!
Er sagte sofort ganz relaxed, ' Oh, da sind wir ja im selben Alter. Ich überlege auch schon seit einer ganzen Weile meinen Job aufzugeben, aber ich habe Angst, dass mir dann die Decke auf den Kopf fällt.'
Als ich ihn fragte, warum er mich überhaupt angequatscht habe, kam ein entwaffnendes Lächeln und er sagte, weil er nach seiner Scheidung vor mehr als zwanzig Jahren immer nur gearbeitet habe und nun jemanden suche, mit dem es ihm nicht schwerfiele, seinen Job aufzugeben. Es sollte auf jeden Fall jemand sein, der sich genauso für Literatur interessiere wie er......
So , das war ein, hoffentlich nicht zu langer, Bericht von meinem ersten Date und, wir treffen uns schon heute wieder.......um gemeinsam das Spiel Mexiko / Deutschland zu sehen.
Einen schönen Sonntag.......
Wow! Das gefällt mir! :) Ich geh mit was-auch-immer-er-ist auch so gern in die Buchhandlung...
 
Beiträge
847
Likes
1.668
  • #113
Guten Morgen @Wildflower
Wow, ist das wirklich so gewesen??? Du machst mir Mut;).
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Fußball...und dass es mit euch Beiden gut wird!:)

Natürlich ist das so gewesen. Why not ?
Er weiss auch , dass ich Bei PS angemeldet bin und ab und zu im Forum eine Spur hinterlasse.
Er sagte, dass diese "Art" von Kontaktanbahnung nichts für ihn sei. Ich musste ihm zustimmen und gleichzeitig gestehen, dass dies auch für mich zutrifft nur habe ich das zu spät realisiert. Da war ich dann schon Mitglied.
Eine Fehlentscheidung, die mein Leben aber, GsD, nicht nachhaltig beeinflussen wird.
Nun gut, mein Vertrag läuft noch bis Februar, ich schaue hin und wieder rein und finde auch immer etwas zum schmunzeln.
Auf jeden Fall freuen wir uns beide auf das Fussballspiel heute. Hoffen wir, dass es nicht regnet.
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Zaphira, q(n) =4 und 2 Andere
Beiträge
847
Likes
1.668
  • #114
Guten Morgen @Wildflower
Wow, ist das wirklich so gewesen??? Du machst mir Mut;).
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Fußball...und dass es mit euch Beiden gut wird!:)

Danke Dir und noch eine Empfehlung.......so oft rausgehen wie möglich, sei es in Buchhandlungen, Museen, Ausstellungen, Straßencafes oder in den Park und einfach den Augenblick geniessen...............aber bitte keine Entern füttern, das überlassen wir doch den wirklich älteren Damen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette, BS1962, q(n) =4 und 4 Andere
Beiträge
1.130
Likes
589
  • #116
@Wildflower, das freut mich sehr für Dich und macht echt Mut.
Ich bin auch sehr gern in 'meiner' Buchhandlung, oft in Museen und Ausstellungen, aber dieses Glück hatte ich noch nicht. Vielleicht liegt es tatsächlich an der Kontinuität.
 
  • Like
Reactions: Julianna and q(n) =4
Beiträge
847
Likes
1.668
  • #117
@Wildflower, das freut mich sehr für Dich und macht echt Mut.
Ich bin auch sehr gern in 'meiner' Buchhandlung, oft in Museen und Ausstellungen, aber dieses Glück hatte ich noch nicht. Vielleicht liegt es tatsächlich an der Kontinuität.

Hallo Zaphira, ich glaube, da hast Du Recht, es wird die Kontinuität sein. Die kann man aber vermutlich nur dann einhalten wenn man ausreichend Zeit hat und Zeit haben Berufstätige ja bekanntlich wenig. "Mein" Date sagte mir, dass er mich schon vor Weihnachten letzten Jahres das erste Mal bewusst wahrgenommen habe. Ich hatte das zu keinem Zeitpunkt bemerkt, weil die Buchhandlung immer ziemlich voller Leute ist und ich immer zielstrebig auf die von mir bevorzugte Literatur zusteuere. Meistens hocke ich dann in einer Ecke und stöbere durch die Bücher und dann nehme ich gar nichts mehr wahr.
Ich hoffe, Du bist jünger als ich und hast ein noch viel größeres Spektrum an Möglichkeiten jemanden kennenzulernen. Das wünsche ich Dir jedenfalls sehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette and q(n) =4
Beiträge
1.130
Likes
589
  • #118
Hallo @Wildflower, nein ich bin genauso alt wie Du und ebenfalls nicht mehr berufstätig.:)

Die Möglichkeiten werden immer knapper, aber ich suche auf keinen Fall um jeden Preis. Es ergibt sich oder eben nicht.
 
  • Like
Reactions: Wildflower, BS1962 and q(n) =4
Beiträge
510
Likes
294
  • #119

Nein, ganz weit davon entfernt ;-) Ich schaue nur ab zu mal ins Forum.

Zitat von Julianna:
Du machst die Attraktivität der Dame vom Foto abhängig, hast aber geschrieben, dass du mehr Anfragen hast, weil du dies selbst als "Eigenschaft" angegeben hast und es dMn auch irgendwo eine Empfehlung dazu gibt. Wie passt das zusammen? ;)

Warum soll man nicht etwas tun, um die Chancen ggf. zu erhöhen, auch wenn man selbst nicht daran glaubt? Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler ;-)
 
Beiträge
719
Likes
775
  • #120
Nein, ganz weit davon entfernt ;-) Ich schaue nur ab zu mal ins Forum.



Warum soll man nicht etwas tun, um die Chancen ggf. zu erhöhen, auch wenn man selbst nicht daran glaubt? Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler ;-)

Aber Fisch ist nicht gleich Fisch. Und letztendlich muss ja auch der Fisch dem Angler schmecken. Was nützt es mir, mit einem bestimmten Köder einen Fisch zu fangen, den ich dann eigentlich nicht möchte?