G

Gast

  • #46
Das sehe ich anders. Zumal es ziemlich unlässig von dem Herrn ist.
Und frausingle macht auf mich nicht den Eindruck, ihr Licht unter den Scheffel stellen zu müssen und voller Dankbarkeit und Vorfreude dem gezeigten Termin beizupflichten.

Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, dass sie ein Zielgruppenproblem hat.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #49
Zitat von Marlene:
Außerdem - @frau single: ist das nicht der Mann, der bald heiraten möchte?
Ja, das ist er. Wieso sprecht Ihr vom Date? Es ist doch nur ein Mittagessen zwischen Kollegen.
Habe aber keine Ahnung, was ich ihm sagen soll. War ja meine Idee :)
Wenn er nicht wollen würde, würde er doch nicht so schnell zusagen, oder?
 
Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #50
Zitat von frausingle:
Das ist doch kein Geschäftsessen, warum schickt er mir so ein Sch.eiß? Was denkt ihr?
Ich denke mir, wenn Du so mit Dir über ihn redest, dann laß es lieber bleiben.

Zitat von Fackel:
Ohne Vorfreude allerdings sollte sie das Date nicht wahrnehmen - dann liefe etwas falsch.
So ist es.

Zitat von frausingle:
Habe aber keine Ahnung, was ich ihm sagen soll. War ja meine Idee :)
Hast Du wenigstens eine Ahnung, was Du überhaupt willst? Weil, verstehen tut man hier nix.

Zitat von frausingle:
Ja, das ist er. Wieso sprecht Ihr vom Date? Es ist doch nur ein Mittagessen zwischen Kollegen.
Vermutlich deshalb:
Zitat von frausingle:
Genau so muss ich es auch wohl machen.
Ich habe meinen Stolz und Scheu abgelegt und den Mann aus einem anderen Thread gefragt, ob er mit mir Mittagessen gehen möchte.
Allein das hat mir eine große Überwindung gekostet.
Aber wie gesagt, mir ist nicht klar, was Du vorhast....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
571
Likes
14
  • #51
Zitat von fafner:
Ich denke mir, wenn Du so mit Dir über ihn redest, dann laß es lieber bleiben.

So ist es.

Hast Du wenigstens eine Ahnung, was Du überhaupt willst? Weil, verstehen tut man hier nix.
Was kann man hier nicht verstehen? Ich mag diesen Mann, deshalb habe ich ihm ein Mittagessen vorgeschlagen. Sein Verhalten war komisch, deshalb habe ich mir Gedanken gemacht, ob es vielleicht an mir liegen würde.
 
M

Marlene

  • #52
Dann möchtest Du also klären, ob es eine Fortsetzung geben könnte?.......von Deiner Seite vorstellbar?
 
Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #53
M

Marlene

  • #55
Zitat von frausingle:
von meiner-ja. Direkt kann ich ja ihn eh nicht fragen. Keine Ahnung wie ich es machen soll
Na, ungefähr so: erstmal so unverfänglich über alles Mögliche reden und dann fragen: und? Was denkst Du jetzt so über damals? Das mit uns Beiden? (Hast Du Lust auf eine Wiederholung?)

Dir muss schon klar sein, dass es auch so ausgehen kann, dass er mit Dir Sex hat und die andere Frau heiratet. Oder, er hat einfach Gefallen daran, mit Dir zu flirten, lässt es offen und Du wirst nie wissen, woran Du bist. Oder, er sagt, dass er wirklich vergeben ist. Oder, aber daran glaube ich nicht so richtig.

Ich wünsche Dir, dass Du es klären kannst.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #56
Zitat von Marlene:
Na, ungefähr so: erstmal so unverfänglich über alles Mögliche reden und dann fragen: und? Was denkst Du jetzt so über damals? Das mit uns Beiden? (Hast Du Lust auf eine Wiederholung?)

Dir muss schon klar sein, dass es auch so ausgehen kann, dass er mit Dir Sex hat und die andere Frau heiratet. Oder, er hat einfach Gefallen daran, mit Dir zu flirten, lässt es offen und Du wirst nie wissen, woran Du bist. Oder, er sagt, dass er wirklich vergeben ist. Oder, aber daran glaube ich nicht so richtig.

Ich wünsche Dir, dass Du es klären kannst.
Wir haben uns einmal bereits getroffen, um die "Sache" zu klären. Es ist allerdings schon länger her (März). Deshalb ist die Frage was er über damals denkt bereits abgeklärt :)

Wegen Heiraten habe ich erfahren, dass er es von seinem Zimmernachbar aufgeschnappt hat (der ist ein braver Familienvater und Ehemann). Er hat es zu ihm gesagt-heirate doch Deine Freundin, dann hast Du mehr Sicherheit.
Und diese Aussage hat er mir damals-in der besagten Nacht- eins zu eins auf den Kopf geknallt. Von seiner Seite aus ist er nicht scharf aufs Heiraten. So hat es mir seine Kollegin erzählt.
Außerdem führt er momentan eine Fernbeziehung, sie wohnen zwar zusammen, die Frau befindet sich aber in der Woche weit weg. Und in Urlaube fährt er meistens ganz allein.
 
G

Gast

  • #57
Zitat von fafner:
Hast Du wenigstens eine Ahnung, was Du überhaupt willst? Weil, verstehen tut man hier nix.
Geht mir auch so.
Erst ist es ein Outlook-Termin und das wird bemängelt, dann ein Geschäftsessen mit einem Kollegen. Keine Ahnung, was das soll. Ist mir jetzt auch wurscht, ich bin dessen überdrüssig.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

  • #59
Trefft Euch, datet Euch, was auch immer. Hauptsache Freude kommt auf und es ist supilässig.
 
M

Marlene

  • #60
Was denkt er denn über damals?