cortado74

User
Beiträge
359
  • #62
Ich hab schon überlegt, ob ich mit "der die Weisheit mit Löffeln gefressen hat" unterschreiben soll.
Ja, bin ein Winzling, stimmt. Wenns dir hilft ... Warum geht’s denn jetzt um mich?

nicht um dich, aber um deine überhebliche Art mir gegenüber

Ach so. Ich versteh da was anderes darunter. Ja dann.

wie gesagt: Auch ich bin schon einige Mal auf die Fresse gefallen, eben weil ich immer direkt bin und Mann bei mir eigentlich zu jedem Zeitpunkt weiss, woran er ist. Ich sehe das als große Qualität, denn ich spiele keine Spielchen. Manche suchen aber eben genau das: das Jagen des Weibchens. Insofern turnen mich Typen auch ab, die nur und immerzu auf solche Spielchen stehen - und das kommuniziere ich dann genau so direkt. Meine Meinung dazu: Für den Anfang ganz ok mit dem Spielchen jagen und sich jagen lassen - aber irgendwann müssen beide die Maske fallen lassen, sonst wird das nix.

Musst dich nicht angegriffen fühlen oder so. Ich halte viel davon, Ratsuchenden neue Gedanken zu liefern und ihre in Frage zu stellen. Ist nicht böse gemeint, ganz im Gegenteil.

Jetzt brauchst du doch nicht wieder zurückrudern. Ich finde diese Aussage von dir schon ziemlich heftig:

Zeigt sich aber auch mal wieder, dass es halt einfach nicht flutscht, wenn er die ihm zugedachte Rolle nicht spielt.

Damit unterstellst du mir mal eben, dass ich immer nur eine bestimmte Reaktion erwarte von allen Männern und gleich enttäuscht bin, wenn sie nicht kommt. Welche ihm zugedachte Rolle? Und zum Thema Flutschen: Ich denke, jeder weiss, warum er auf einem Datingportal ist. Und wenn es ein Mann dann vorzieht, wochenlang zu schreiben, anstatt die Frau mal nach einem Treffen zu fragen (oder einfach nur ihr Angebot anzunehmen) - dann interpretiere ich daraus, dass er entweder ein unterirdisches Selbstwertgefühl hat oder einfach zu wenig Interesse.

Hier ist es so, dass wir gestern sehr nett telefoniert haben, was er auch bemerkt hat. Ansonsten ist er eher ein Kopfmensch, wie er selbst sagte und ich auch bemerkt habe. Ich habe am Ende des Gesprächs gesagt, dass es mir Spaß macht, mit ihm zu telefonieren und ich für meinen Teil sagen kann, dass ich Lust hätte, ihn zu treffen. Ich weiss sowas ziemlich schnell und sage es dann auch. Er bejahte das, aber es kam von zunächst nix Konkretes von ihm - insofern lasse ich ihn jetzt einfach mal überlegen und den nächsten Schritt machen. Ich weiss ja auch nicht, inwiefern er mit der anderen Dame zugange ist, das habe ich nicht gefragt. Und ich muss ja auch niemanden an den Haaren zum Date schleifen ;)

Ich hab wahrscheinlich nicht mehr und nicht weniger Erfolg als die meisten. Ich verstehe mich aber als Mann, der sich sehr sorgfältig bewusst macht, was er will und was nicht. Und ich lass meine Umwelt darüber nicht im Unklaren. Auf gut deutsch, wenn ich Interesse an einer Frau hatte, wusste sie das. Für mich passt das ganz gut.

Ich denke, dass die Männer das in meinem Fall auch wissen, da ich sie darüber nicht im Unklaren lasse (keine Spielchen und so - wenn ich JA sage, meine ich das auch und andersrum ebenso) - falls nicht, stimmt was mit meiner Eigen- und Fremdwahrnehmung nicht ;) Ich hab auch schon mit Männern telefoniert und bin zu dem Schluss gekommen, dass mich das nicht flasht - und als sie mich am Ende fragten, ob wir uns treffen wollen, habe ich höflich verneint.

Aber aus Neugier würde ich nun doch von dir wissen: Was hättest DU denn in meinem Fall auf den Zettel geschrieben? ;)
 
D

Deleted member 23363

Gast
  • #63
  • Like
Reactions: cortado74

cortado74

User
Beiträge
359
  • #66
Ich fürchte, du erwartest zu viel. So jedenfalls meine Erfahrung.

Ja, das befürchte ich langsam auch... mein aktuelles "Date" (mit dem ich gestern eine Stunde lang telefoniert habe), sagte z.B., dass bei einem Date mit einer Frau von PS irgendwann eine Stimme in seinem Kopf ist, die ihm sagt: Das ist unecht, die hast du über ein Portal kennengelernt und nicht im realen Leben!" und dann ist er total krampfig und unsicher.... deshalb will er sich jetzt wieder abmelden und nur noch im RL nach einer passenden Frau Ausschau halten....

Nun bin ich natürlich auch unsicher, weil es mir fast so vorkam, als würde er auch uns keine Chance auf ein persönliches Date geben wollen - einfach nur aus dem Grund, weil wir uns über PS kennengelernt haben.....
 
D

Deleted member 24735

Gast
  • #67
Nun bin ich natürlich auch unsicher, weil es mir fast so vorkam, als würde er auch uns keine Chance auf ein persönliches Date geben wollen - einfach nur aus dem Grund, weil wir uns über PS kennengelernt haben.....
Eine schlaue, kreative und interessierte Frau, könnte sich unter diesen Umständen ja etwas personenspezifisch passendes überlegen, wie sie geschickt auf diese neue Situation eingeht... :rolleyes:

Was ich tun würde, kann ich dir natürlich nicht sagen, denn das ist ja schließlich nur meine ganz eigene Authentizität und du musst ausschließlich nur deine ureigenste Authentizität zeigen. :rolleyes:

hei ei ei..... :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23363

Gast
  • #68
Ja, das befürchte ich langsam auch... mein aktuelles "Date" (mit dem ich gestern eine Stunde lang telefoniert habe), sagte z.B., dass bei einem Date mit einer Frau von PS irgendwann eine Stimme in seinem Kopf ist, die ihm sagt: Das ist unecht, die hast du über ein Portal kennengelernt und nicht im realen Leben!" und dann ist er total krampfig und unsicher.... deshalb will er sich jetzt wieder abmelden und nur noch im RL nach einer passenden Frau Ausschau halten....
Nun bin ich natürlich auch unsicher, weil es mir fast so vorkam, als würde er auch uns keine Chance auf ein persönliches Date geben wollen - einfach nur aus dem Grund, weil wir uns über PS kennengelernt haben.....
Ja, so etwas meinte ich. Sich bei PS anmelden, aber dort keine Frau kennenlernen wollen, die bei PS ist.o_O
Und es gibt noch schlimmere Beispiele.:eek:
 
  • Like
Reactions: cortado74

Megara

User
Beiträge
15.771
  • #69
Ja, das befürchte ich langsam auch... mein aktuelles "Date" (mit dem ich gestern eine Stunde lang telefoniert habe), sagte z.B., dass bei einem Date mit einer Frau von PS irgendwann eine Stimme in seinem Kopf ist, die ihm sagt: Das ist unecht, die hast du über ein Portal kennengelernt und nicht im realen Leben!" und dann ist er total krampfig und unsicher.... deshalb will er sich jetzt wieder abmelden und nur noch im RL nach einer passenden Frau Ausschau halten....

Nun bin ich natürlich auch unsicher, weil es mir fast so vorkam, als würde er auch uns keine Chance auf ein persönliches Date geben wollen - einfach nur aus dem Grund, weil wir uns über PS kennengelernt haben.....


Verrückt.Und verkrampft irgendwie.Der steht sich doch selbst im Weg.Meinst du er ist locker genug für dich?
Vor 12 Jahren hatten wir uns mal in einem Lokal mit fünf Paaren getroffen.
Irgendwann kam raus, dass mein Mann und ich die einzigen waren, die sich nicht online kennengelernt haben.
Das waren Leute zwischen 30 und Mitte 40.Zwei der Paare wohnten ca. 20 km entfernt voneinander, als sie sich kennenlernten.
Arbeit, Kinder etc. verhinderten das Ausgehen, mal abgesehen von passenden Lokalitäten in dieser Gegend.Das mag in Großstädten anders sein.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt and cortado74
D

Deleted member 21128

Gast
  • #70
cortado74 Wenn du meine Art dir gegenüber als überheblich empfindest, musst du bei dir selbst nachforschen. Aus meiner Sicht haben wir durchaus Augenhöhe, ich empfinde dich nicht "unter mir". Ich bin einfach nur klar und deutlich und "rede" so offen und direkt, wie es mit Erwachsenen angezeigt ist. Ich kann nichts erkennen, wo ich dich abgewertet hätte oder dir von oben herab begegnet wäre.
Aus irgendeinem Grund bringst du es hin, in meine Aussage, dass es einfach nicht flutscht, wenn einer sich nicht an die Regeln hält, irgendwelche Unterstellungen reinzudichten. Das machst aber du, und nicht ich. Ich beobachte das einfach und ziehe meine Schlüsse daraus, die natürlich falsch sein können, wüsste aber nicht, was ich dir da unterstellen würde?
Ich "rudere" auch nicht "zurück", sondern ich kann nur deine schnappige Reaktion mir gegenüber nicht nachvollziehen und versuche, dir begreiflich zu machen, dass es nicht so gemeint ist, wie du es interpretierst. Ich will dir auch nix Böses. Ich versuche eigentlich nur immer wieder, dir meinen Standpunkt zu erklären. Letzter Versuch:
Damit unterstellst du mir mal eben, dass ich immer nur eine bestimmte Reaktion erwarte von allen Männern und gleich enttäuscht bin, wenn sie nicht kommt.
Nein, eben nicht. Du betrittst ja sozusagen (konventionell) neues Terrain. Und dann hast du Probleme damit, die Reaktionen einzuordnen. (Ich beobachte das und schreibe es ganz wertfrei. Ich hab ja damit kein Problem.)
dann interpretiere ich daraus, dass er entweder ein unterirdisches Selbstwertgefühl hat oder einfach zu wenig Interesse.
Genau. Das entspricht den Konventionen. Dann kannst du mit den Reaktionen was anfangen, du kannst sie interpretieren. Wenn du jetzt selber aktiv wirst, und er reagiert nicht, wie du es erwartest (Antwort innerhalb angemessener Zeit), dann geht das Grübeln und Spekulieren los. Ich vermute ja, dass es trotzdem bei den beiden Antwortmöglichkeiten bleibt, aber jetzt gibt es neue Aspekte, die Chancen eröffnen: Er hat den Zettel nicht bekommen (hättest ihn persönlich übergeben sollen); er hat gerade andere Sorgen; er ist noch nicht so weit, wart mal paar Monate; er hat deinen Text für bare Münze genommen (antwortet nur, wenn er Interesse hat) usw.
Nochmal, ich beobachte das alles nur. Dein Verhalten führt zu bestimmten Reaktionen, that’s it. Und nachdem du ja um Rat gefragt hast, hast du Antworten bekommen. (Ich fand übrigens deine Reaktion, mir antiquierte Einstellungen anzudichten, eher überheblich. Mir machts nur nix aus.)
Er bejahte das, aber es kam von zunächst nix Konkretes von ihm - insofern lasse ich ihn jetzt einfach mal überlegen und den nächsten Schritt machen.
Ja, das entspricht jetzt wieder den Konventionen, und dann wird das auch funktionieren. Ich schätze, du wirst herausfinden, dass von ihm nichts mehr kommt. Sein Interesse ist wohl zu gering.
Wenn du es irgendwann wieder nicht aushältst und den Pfad der Konventionen verlässt (was ich begrüßen würde), dann überleg dir vorher einfach gründlich, welche Reaktionen es da geben könnte und welche du möchtest. Und dann werd auch konkret, so dass er mit Nicht-Antworten nicht durchkommt. Hopp oder top.
Aber aus Neugier würde ich nun doch von dir wissen: Was hättest DU denn in meinem Fall auf den Zettel geschrieben? ;)
Ich hätte im Leben keinen Zettel geschrieben. Zum einen wäre mir (als Mann) das zu luschig, zum anderen mag ich es lieber, wenn ich gleich Bescheid weiß. Dann hätte ich eine konkrete Einladung ausgesprochen mit einem halbwegs konkreten Vorschlag, zB eine Einladung auf einen Drink am kommenden Mittwochabend nach der Arbeit. Anhand der Reaktion hätte ich dann gewusst, woran ich bin. Also das jetzt natürlich alles nur, wenn ich nicht "so klein mit Hut" wäre. ;)
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #71
Und zum Thema Flutschen: Ich denke, jeder weiss, warum er auf einem Datingportal ist.
Das ist die Frage, ob das jeder weiß. Möglicherweise nicht. Und es sind auch ganz sicher nicht alle aus dem gleichen Grund dort. Und selbst wenn es der gleiche Grund sein sollte (die große Liebe), dann wollen sie alle trotzdem eine ganz bestimmte Person finden. Da gibt es hunderte von möglichen Gründen, sich gerade mit dir (allgemein gemeint, nicht persönlich!) nicht zu treffen.
Für den Anfang ganz ok mit dem Spielchen jagen und sich jagen lassen
Ich halte es für hilfreich (auch @Baudolino ), zwischen Spielregeln und "Spielchen spielen" zu unterscheiden. Wenn dem Mann die aktivere Rolle zugedacht ist, hat es für mich noch nichts mit "Spielchen spielen" zu tun. Und an dem blöden Begriff "jagen" würde ich mich gar nicht aufhängen.
 

cortado74

User
Beiträge
359
  • #72
Eine schlaue, kreative und interessierte Frau, könnte sich unter diesen Umständen ja etwas personenspezifisch passendes überlegen, wie sie geschickt auf diese neue Situation eingeht... :rolleyes:

mehr als ihn - entgegen meiner Natur - einfach mal in Ruhe zu lassen, fällt mir momentan wirklich nicht ein... er ist sehr zurückhaltend, da bringt es nix, ihm die Pistole auf die Brust zu setzen a la "lass uns mal treffen, das wird bestimmt super!" Normalerweise würde ich ihm spätestens am WE eine Nachricht schreiben und fragen, ob er Zeit und Lust hat, sich zwischen den Jahren zu treffen (auch, weil es bei mir da so gut passt, weil Urlaub, Ferien und ich tiefenentspannt) - aber mein Bauch sagt mir, ich sollte es lieber lassen....

Ausserdem merke ich gerade, dass ich in der Tat auch gerne mal wieder umworben werden würde. Dann warte ich eben weiter ab, bis der Richtige vorbei kommt, ob hier auf PS oder im Real Life....
 
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 24735

Gast
  • #73
mehr als ihn - entgegen meiner Natur - einfach mal in Ruhe zu lassen, fällt mir momentan wirklich nicht ein...

da bringt es nix, ihm die Pistole auf die Brust zu setzen a la "lass uns mal treffen, das wird bestimmt super!"

Tja.... wenn das deine einzigen Ideen sind.... euer Pech oder Glück. Hauptsache authentisch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

cortado74

User
Beiträge
359
  • #79
So Leute, hat funktioniert - heute hat er sich gemeldet und nach einem netten Chat haben wir ein Date für nächste Woche :D
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Megara, Vergnügt und 5 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #84
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Tamina Dating-Tipps 221
Ähnliche Fragen
Wollen Männer jagen?