Beiträge
105
Likes
3
  • #77
Zitat von fafner:
Bin das nur ich, der hier was net kapiert? Du erkennst an verpixelten Bildern, daß er nicht Dein "Typ" ist?
Ja, bei dem besagten Bild schon. Es ist sehr nah aufgenommen und man kann richtig gut was erkennen. (auf meinem eigenen übrigens auch). Ich hatte den Eindruck, dass mich mein Vater durch die Milchglasscheibe anschaut. Sorry ! Und inzwischen hat er mir sogar die Fotos freigegeben und es hat sich bestätigt.
Mit "Typ" meinte ich ja nicht, ob er hübsch oder hässlich ist. Sondern klein oder groß, dick oder dünn, Glatze oder volle Haar etc. Das ist für mich "Typ". Für Männer ist es doch auch ein Unterschied, ob man auf dem Bild eine große schlanke Blondine oder eine kleine dicke schwarzhaarige erkennen kann, oder nicht?
 
Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #78
Zitat von blueSun:
Für Männer ist es doch auch ein Unterschied, ob man auf dem Bild eine große schlanke Blondine oder eine kleine dicke schwarzhaarige erkennen kann, oder nicht?
Da war ich nicht so festgelegt. Veganerin wäre nicht gegangen, und das erkennst Du nicht an den Bildern (na ja, am ausgemergelten vielleicht etwas). Aber dagegen hatt ich ja im Profil schon vorgesorgt. :)
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #79
Zitat von blueSun:
Wie würdest du denn im richtigen Leben reagieren?
Schreib ihm doch einfach eine kurze Nachricht: "Sorry du bist einfach nicht mein Typ, viel Glück bei deiner weiteren Suche", klick auf "Verabschieden" und Ende Gelände.

So würde ich mir die Reaktion der Frauen jedenfalls wünschen, wenn ich nicht ihr "Typ" bin. Stattdessen wird man(n) dann meistens im Ungewissen gelassen, weil einfach gar nichts kommt.
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #80
@bluesun
einfach verabschieden

hab mich gerade auch von all den alten Kontakten mit diesen kurzen Worten
"Schade hätte dich gerne einmal kennengelernt, aber anscheinend besteht kein Interesse, (falscher Typ etc.) Eine kurze Rückantwort mit Absage hätte mir bereits gelang aber anscheint war dies bereits zuviel verlangt. Viel Erfolg noch bei deiner Suche."
verabschiedet nachdem keine Rückantwort auf meine Nachrichten kam.
 
Beiträge
2.309
Likes
1.415
  • #81
Zitat von Wannamingo:
@bluesun
einfach verabschieden

hab mich gerade auch von all den alten Kontakten mit diesen kurzen Worten
"Schade hätte dich gerne einmal kennengelernt, aber anscheinend besteht kein Interesse, (falscher Typ etc.) Eine kurze Rückantwort mit Absage hätte mir bereits gelang aber anscheint war dies bereits zuviel verlangt. Viel Erfolg noch bei deiner Suche."
verabschiedet nachdem keine Rückantwort auf meine Nachrichten kam.
Bis zum "aber" klingts gut, aber das "aber" bringt es dann doch nicht wirklich glaubwürdig rüber; das kommt dann mehr so rüber, als sei dein Ego stark angekratzt und du das deinem Gegenüber spüren lassen willst. Ganz offensichtlich, da du ja die Verabschiedungsfunktion benutzt hast und dein Gegenüber keine Antwortmöglichkeit mehr hat. Verletzter Stolz halt.

Ich würde eher schreiben: "Gerne hätte ich eine Antwort von dir gelesen. Mach's gut. Viel Erfolg für die Zukunft". Und je nachdem, ob du dann noch eine antwort möchtest oder nicht, dann halt je nach Fall ohne oder mit Verabschiedungsfunktion.
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #82
Zitat von fafner:
Da war ich nicht so festgelegt. Veganerin wäre nicht gegangen, und das erkennst Du nicht an den Bildern (na ja, am ausgemergelten vielleicht etwas). Aber dagegen hatt ich ja im Profil schon vorgesorgt. :)
Aber das ist ja was ganz anderes. Dass Du nicht auf einen bestimmten Typ festgelegt bist, ist ja löblich. Aber Du warst ja erstaunt, dass ich den Typ auf den verschwommenen Bildern überhaupt erkennen kann. Je nach Qualität des Fotos kann ich das. Du wahrscheinlich auch. Ob das, was Du dann siehst, relevant für Deine Entscheidung ist, steht ja auf einem anderen Blatt.
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #83
@IPv6
Werds in Zukunft vll anpassen, aber nachdem das alle Kontakte, waren bei dehnen man eine personalisierte nachricht geschrieben hat und die einzigen beiden Reaktionen waren, Nachricht gelesen und mal das Profil angeschaut und das wars, da hab ich mich für das aber entschieden. Wenn ich die selbe Antwortrate zu grunde nehme wie bei den normalen Nachrichten, dann wäre vll 1 Rückantwort zustande gekommen. Eigentlich hatte ich noch vor etwas in die Richtung zu schreiben, falls noch andere ebenfalls auf eine Rückantwort warten, wenigsten ihnen eine Antwort zu geben, aber mit 207 Zeichen reichte da der Platz nicht.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #84
Zitat von Suxxess:
"Die Frauen" gibt es nicht. Man kann auch nicht alle Männer über einen Kamm scheren, oder!?"
Wenn ich eine Ausnahme entdecke sage ich dir Bescheid. :) Ich sage mal 99% verhalten sich nun mal wie bereits bekannt / erwartet.

Dadurch stellt sich die Frage, sind Vorurteile auch Vorurteile wenn sie so gut wie immer zutreffen oder sind das dann eher einfach nur noch zu akzeptierende Tatsachen? :p Eine interessante Frage, die sich dort stellt, oder? ;) *g*

Diesbezüglich darfst du mich übrigens nicht ganz ernst nehmen. Aber ich habe eine super Entschuldigung dafür:
"Meine gemachten Erfahrungen trüben dort ein wenig meine Wahrnehmung." Allerdings versuche ich die gemachten Erfahrungen durch neue zu ersetzen, die aktuell neusten unterscheiden sich allerdings nur geringfügig von den alten."

Aber man soll ja nicht die Flinte ins Korn werfen.

@IPv6
Da magst du Recht haben, ich stimme dir zu das hier ein paar nicht so leicht zu vermittelnde Fälle dabei sind. ( inkl. mir )
Die Frage ist ja, werden sie im wahren Leben weggeklickt weil sie charakterlich schlecht drauf sind oder weil Optik / Alter / Einkommen nicht stimmt?

@Fafner
Ich denke mir halt wenn man mehr Leute kennenlernt und auch mehr Singlefrauen, dann ist die Chance das man sich findet deutlich höher als Zuhause vor der Flimmerkiste.

Ergo rauskommern. :) Nur da hapert es bereits an meinen Mitmenschen. Keiner hat Zeit, keiner Interesse, keiner Lust usw. . ( Nicht mal in Freundsnetzwerken o0? ) Aber warum nicht auf allen Wegen suchen online wie offline und seine Aktivitäten erhöhen auch ohne das direkte Ziel Partnersuche? Ich finde im Endeffekt ist man auch ohne Partner vollständig. Ich werde meine Lebensumstände dann einfach auch ohne Partnerin ändern. ( Hauskauf inkl. Umzug steht für dieses Jahr auf dem Plan, eine Bekannte verkauft. Dann steht das Haus halt an Stelle X. Dann hat meine Zukünftige da halt nicht mehr mitzureden, fertig. :D )

Wahrscheinlich wird dann eine WG gegründet ( Kann mir das Haus auch ohne WG leisten ) und ich habe somit Leute zum Abends weggehen. Ich denke mir wenn man den Fokus ändert und die Ausgangslage, dann wird einem die Richtige schon irgendwann über den Weg laufen. :) Damit wird sich schon die Ausstrahlung / Einstellung und die Gelegenheiten ändern und verbessern. Das ist denke ich die richtige Einstellung gegenüber "Alles piep". Aber bis diese Einstellung ggf. später mal zutreffen sollte, bleibe ich dabei, dass die Frauen beim Onlinedating nun mal so sind wie sie sind.

Achso und für optisch so schlecht wie die bisherige Erfolsqoute aussagen müsste, halte ich mich nicht. Wie gesagt selbst in Onlinefreundesnetzwerken ist das Interesse ebenfalls überschaubar. Ich habe übrigens auch nie gesagt, dass ich keine neuen Leute bisher kennenlernen durfte, denn das habe ich bereits getan. Also Kopf hoch es geht weiter. Vielleicht doch nochmal zum Tanzkurs, oh Gott die Füße der Damenwelt werden leiden! Bisher wollte ich denen das nicht antun.

Aber irgendwann ist der Punkt erreicht und Strafe muss sein! :) :D
Also zunächst mal mein Respekt vor diesem Beitrag. Es ist an allem was drann, was Du sagst. Als neuer Nutzer bin ich bereits auch auf dem Boden der Realität angelangt. Rückmeldungen der Damen fast keine. Kontakte in meiner Nähe faktisch nicht vorhanden. Frauen, die mich anschreiben: keine. So ganz nebenbei bin ich nicht unattraktiv, die eingestellten Bilder sind geht so, das Profil ist zu 100% ausgefüllt.

Eines allerdings fehlt mir hier: im Gegensatz zu den Frauen, die sich I.d.R garnicht melden, würde ich einen Kontaktversuch einer Frau beantworten, auch wenn sie nicht meinen Vorstellungen entspricht. Und wisst Ihr warum: weil es höflich ist, ich mir keinen Zacken aus der Krone breche und in der Antwort durchaus höflich mitteilen kann, dass ich kein Interesse habe.

Der Effekt wäre wahrscheinlich der, dass sich trotzdem nette Gespräche ergäben. Und wer weiss, wenn das erste Eis gebrochen und die turmhohe Erwartungen Auer erst mal abgebaut wäre, würde vielleicht der ach so uninteressante Typ oder Frau plötzlich sogar sympathisch.

Aber mal ehrlich, das wollen wir doch garnicht, oder?

In diesem Sinne liebe Grüße von Eurem Lakerider vom Bodensee
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #85
Danke für die Blumen, ich denke der Punkt ist auch ein wenig. Wenn eine Frau eine Absage formuliert, dann ist Mann im ersten Augenblick ja sauer und könnte eine Trotzreaktion hervorrufen. ( Dich wollte ich auch gar nicht, du bist mir eh zu dick, doof,... .Sprich die Frau lernt, wenn ich ihm antworte dann stresst es mich ggf. mit einer Rückmeldung. Also lasse ich es bleiben...
 
Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #86
Zitat von Suxxess:
Sprich die Frau lernt, wenn ich ihm antworte dann stresst es mich ggf. mit einer Rückmeldung. Also lasse ich es bleiben...
Da bin ich mir ganz sicher, daß es so käme. Braucht man nur hier ins Forum zu gucken. Es hat so viele, die eine Ablehnung nicht verkraften.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #87
Zitat von Lakerider:
Eines allerdings fehlt mir hier: im Gegensatz zu den Frauen, die sich I.d.R garnicht melden, würde ich einen Kontaktversuch einer Frau beantworten, auch wenn sie nicht meinen Vorstellungen entspricht. Und wisst Ihr warum: weil es höflich ist, ich mir keinen Zacken aus der Krone breche und in der Antwort durchaus höflich mitteilen kann, dass ich kein Interesse habe.
100% agree
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #88
Zitat von Suxxess:
Danke für die Blumen, ich denke der Punkt ist auch ein wenig. Wenn eine Frau eine Absage formuliert, dann ist Mann im ersten Augenblick ja sauer und könnte eine Trotzreaktion hervorrufen. ( Dich wollte ich auch gar nicht, du bist mir eh zu dick, doof,... .Sprich die Frau lernt, wenn ich ihm antworte dann stresst es mich ggf. mit einer Rückmeldung. Also lasse ich es bleiben...
dann doch einfach auf verabschieden drücken und der andere kann eben nicht mehr antworten und mir gegebenenfalls eine reindrücken
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #89
Zitat von Roflkopter:
Hallo zusammen,
Ich war bereits auf einem anderen Portal auf der Suche und habe dort sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Dort hatte ich ca. 150 Frauen angeschrieben (bis zu 200km Umkreis und +- 6 Jahre), die Ergebnisse:
- 50% haben weder meine Nachricht gelesen noch mein Profil geöffnet
- 25% haben zwar die Nachricht gelesen, aber weder geantwortet noch mein Profil besucht.
- der Rest hat dann das Profil besucht, aber nicht geantwortet.
Ich denke die Menge der angeschriebenen Profile macht auf PS den Erfolg aus. Ich bin bei meinen "Experimenten" auf folgende Zahlen gekommen:

- 50 Profile angeschrieben (mit Bild)
- 5-10 Antworten
- 2-5 Frauen, die optisch passen
- 1-2 Dates

Viele Grüsse,
DAtM
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #90
Zitat von Lakerider:
Eines allerdings fehlt mir hier: im Gegensatz zu den Frauen, die sich I.d.R garnicht melden, würde ich einen Kontaktversuch einer Frau beantworten, auch wenn sie nicht meinen Vorstellungen entspricht. Und wisst Ihr warum: weil es höflich ist, ich mir keinen Zacken aus der Krone breche und in der Antwort durchaus höflich mitteilen kann, dass ich kein Interesse habe.

Der Effekt wäre wahrscheinlich der, dass sich trotzdem nette Gespräche ergäben. Und wer weiss, wenn das erste Eis gebrochen und die turmhohe Erwartungen Auer erst mal abgebaut wäre, würde vielleicht der ach so uninteressante Typ oder Frau plötzlich sogar sympathisch.

Aber mal ehrlich, das wollen wir doch garnicht, oder?

In diesem Sinne liebe Grüße von Eurem Lakerider vom Bodensee
Also ich schreibe auch jedem Kontakt zurück. Mit 2 Männern (mit 1 zur Zeit intensiver) haben sich daraus sogar Mailfreundschaften ergeben. Als Partner kämen sie für mich leider nicht in Frage. Wir haben die Bedingungen geklärt und dass nun keiner vom anderen etwas erwartet und teilen uns unsere Erfahrungen auf PS mit. Wir geben uns gegenseitig Tipps zu unserem Profil und den Fotos und zu Dates und Mailkontakten.