Beiträge
3.935
Likes
266
  • #61
AW: Antwort verdient!

Zitat von Foristin:
Zu Deiner Information: die Möglichkeit, mit dem Lächeln auch eine kurze individuelle Nachricht zu versenden, besteht seit einigen Wochen für Basis-Mitglieder nicht mehr.
Auch bei der Verabschiedung können sie keine Nachricht mehr schreiben.

Wenn das jetzt tatsächlich so ist, wird Parship sich damit selber schaden. Es werden dann immer mehr unerfahrene neue Mitgleider den Eindruck haben, dass dort ein harter, unpersönlicher Umgangston herrscht ("keine Antwort oder nur Formalien") und das ist nicht gerade werbewirksam. Was für eine Wissenschaft, sich die ganzen Regularien auszudenken, die Folgen auszurechnen und damit rumzuhampeln.... Nun ja , letztendlich eben auch einfach ein Wirschaftsunternehmen...
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #62
AW: Antwort verdient!

Also mir ging es einmal so, dass ich eine Dame angeschrieben hatte & daraufhin eine Absage bekam. Über die Absage an sich war ich da nicht so begeistert, aber ich fand es angenehm, dass sie mir kurz erzählt hatte, dass es nichts wird, was der Grund ist & mir noch alles Gute gewünscht hatte.
Da dies ja aus welchen Gründen auch immer die Ausnahme ist, hab ich mich auch für die Höflichkeit bedankt.
Worauf ich hinaus möchte, ist, dass ich es schon bevorzuge eine kurze Absage (sofern eben kein Interesse besteht) zu kriegen, denn sonst kommen auf Dauer 2 Fragen bei mir auf:
1. Liegts am Profil? Kann ja sein, es steht was drin, das vllt zu Missverständnissen führt o.ä.
oder
2. Wenn niemand antwortet, sind es dann alles Basismitglieder & wenn ja, lohnt sich dann PS überhaupt?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #63
AW: Antwort verdient!

Zitat von Ebbe:
Also mir ging es einmal so, dass ich eine Dame angeschrieben hatte & daraufhin eine Absage bekam. Über die Absage an sich war ich da nicht so begeistert, aber ich fand es angenehm, dass sie mir kurz erzählt hatte, dass es nichts wird, was der Grund ist & mir noch alles Gute gewünscht hatte.
Da dies ja aus welchen Gründen auch immer die Ausnahme ist, hab ich mich auch für die Höflichkeit bedankt.
Worauf ich hinaus möchte, ist, dass ich es schon bevorzuge eine kurze Absage (sofern eben kein Interesse besteht) zu kriegen, denn sonst kommen auf Dauer 2 Fragen bei mir auf:
1. Liegts am Profil? Kann ja sein, es steht was drin, das vllt zu Missverständnissen führt o.ä.
oder
2. Wenn niemand antwortet, sind es dann alles Basismitglieder & wenn ja, lohnt sich dann PS überhaupt?


Ja, genau das ist das Problem. Ich bin momentan auch kein Premiumsmitglied und habe auf Anfragen auch immer so gehandelt, wie du es beschrieben hast (vielleicht war ich das sogar ?..;-)). Habe gerade mal geguckt - jetzt kann ich wirklich gar nichts mehr machen. Bleibt dann eigentlich nur noch die Möglichkeit, das Profil zu "verbergen" . Aber ich schätze mal, dass das die meisten Basismitglieder nicht tun werden. Es bleibt also bescheuert, auf Deutsch gesagt...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
818
Likes
1
  • #64
AW: Antwort verdient!

Zitat von Schreiberin:
Bleibt dann eigentlich nur noch die Möglichkeit, das Profil zu "verbergen" . Aber ich schätze mal, dass das die meisten Basismitglieder nicht tun werden.

Warum sollten sie das auch machen? Für die mangelnde Transparenz sind ja nicht die Basismitglieder verantwortlich, die ganz legal ein Angebot nutzen, sondern das Unternehmen Parship.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #65
AW: Antwort verdient!

Zitat von Foristin:
Warum sollten sie das auch machen? Für die mangelnde Transparenz sind ja nicht die Basismitglieder verantwortlich, die ganz legal ein Angebot nutzen, sondern das Unternehmen Parship.

Vielleicht ja , weil es so ein winzig winzig winzig kleines Gefühl von Mitverantwortung dafür gibt, nicht falsche Tatsachen vorspiegeln zu wollen ?.....

Und (- super utopisch, ich weiß - ) : wenn ALLE Basismitglieder gleichzeitig ihr Profil löschen oder verbergen würden - wie viele blieben dann übrig ? Und was müsste Parship dann tun ?...
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #66
AW: Antwort verdient!

Zitat von Schreiberin:
Vielleicht ja , weil es so ein winzig winzig winzig kleines Gefühl von Mitverantwortung dafür gibt, nicht falsche Tatsachen vorspiegeln zu wollen ?.....
Ich finde nicht, dass die Basismitglieder diejenigen sind, die hier "falsche Tatsachen vorspiegeln". Die haben sich ja ganz 'ordnungsgemäß' angemeldet - und werden vom Betreiber dazu benutzt, ein wesentlich größeres kontaktierbares Mitgliederangebot vorzuspiegeln, als faktisch vorhanden ist.

Zitat von Schreiberin:
Und (- super utopisch, ich weiß - ) : wenn ALLE Basismitglieder gleichzeitig ihr Profil löschen oder verbergen würden - wie viele blieben dann übrig ? Und was müsste Parship dann tun ?...
Das würde mich allerdings auch mal interessieren.
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #67
AW: Antwort verdient!

Zitat von Schreiberin:
Ja, genau das ist das Problem. Ich bin momentan auch kein Premiumsmitglied und habe auf Anfragen auch immer so gehandelt, wie du es beschrieben hast (vielleicht war ich das sogar ?..;-)). Habe gerade mal geguckt - jetzt kann ich wirklich gar nichts mehr machen. Bleibt dann eigentlich nur noch die Möglichkeit, das Profil zu "verbergen" . Aber ich schätze mal, dass das die meisten Basismitglieder nicht tun werden. Es bleibt also bescheuert, auf Deutsch gesagt...

Also erstmal, wenn du es gewesen wärst, müsste ich dir sagen, war echt ein Fehler ;-) Kleines Späßle natürlich.
Das gar keine Antwort als Basismitglied mehr möglich ist, erklärt eventuell die ein oder andere Nichtreaktion. Machts natürlich am Ende auch nicht besser. Meiner bescheidenen Meinung nach, ist das eine etwas unglückliche Entscheidung von PS das so zu handhaben. Allerdings geh ich davon aus, dass dieses Thema bereits ab und zu an anderer Stelle diskutiert wurde.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #68
AW: Antwort verdient!

Zitat von Ebbe:
Das gar keine Antwort als Basismitglied mehr möglich ist, erklärt eventuell die ein oder andere Nichtreaktion.

Die Kommunikationsregeln bei PS sind total kompliziert...
Ich glaube, es ist so:
Premium schreibt Basis an: Basis kann einmal antworten, aber die Antwort dann schon nicht mehr lesen und auch nicht antworten.
Basis lächelt Premium an: persönliche Nachricht ist nicht möglich; Basis kann die Antwort von Premium nicht lesen.
Basis 'verabschiedet' Premium: persönliche Nachricht ist nicht möglich.
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #69
AW: Antwort verdient!

Zitat von Foristin:
Die Kommunikationsregeln bei PS sind total kompliziert...
Ich glaube, es ist so:
Premium schreibt Basis an: Basis kann einmal antworten, aber die Antwort dann schon nicht mehr lesen und auch nicht antworten.
Basis lächelt Premium an: persönliche Nachricht ist nicht möglich; Basis kann die Antwort von Premium nicht lesen.
Basis 'verabschiedet' Premium: persönliche Nachricht ist nicht möglich.

Das ist ja wirklich kompliziert. Ich musste es 4mal lesen, bis ichs verstanden habe & ich glaub, wenn ichs mir nicht aufschreibe, hab ich das morgen schon wieder vergessen.
In meinen Augen ist es allerdings auch nicht so dringend notwendig, Dinge komplizierter zu machen als sie eigentlich sind.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #70
AW: Antwort verdient!

Zitat von Ebbe:
Das ist ja wirklich kompliziert. Ich musste es 4mal lesen, bis ichs verstanden habe & ich glaub, wenn ichs mir nicht aufschreibe, hab ich das morgen schon wieder vergessen.
In meinen Augen ist es allerdings auch nicht so dringend notwendig, Dinge komplizierter zu machen als sie eigentlich sind.

Das ist nicht nur kompliziert, sondern höchst raffiniert : die Premiummitglieder haben den Eindruck, es ist ordentlich was los und die Basismitglieder werden immer wieder angestochen und verlockt, sich doch endlich endlich endlich anzumelden...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mrs

Beiträge
139
Likes
0
  • #71
AW: Antwort verdient!

Zitat von nanunana:
Sie haben noch ihren Job, Kind, Haushalt, Hobbies, Freundschaften etc. und sind gezwungen eine schnelle Selektion durchzuführen. Sticht der Inhalt der Mail nicht aus der Masse heraus, steht nichts drin, was die Frau beeindruckt, sagen Fotos, Alter, Entfernung nicht zu, wird einfach weiter gekuckt, da die Zeit fehlt, jedem eine Nachricht zurück zu senden. Es muss nicht unbedingt heißen, dass all diese Frauen unhöflich oder schlecht erzogen sind. Da werden einfach Prioritäten gesetzt, wenn es wichtigere Aufgaben gibt.


Dazu möchte ich mich jetzt mal zu Wort melden, um auch auf die Ausgangsfrage einzugehen. Ich kann dabei nur von mir persönlich sprechen.

Vorab: ich habe weder Kind noch regelmäßige Hobbies und ich habe einen Job bei dem ich wenig Überstunden mache. ABER:

- ich kann tagsüber im Job nicht ständig online gehen, schon gar nicht bei Parship. Das mache ich nur wenn mein Chef und mein Kollege nicht da sind (also jetzt...), denn die können mir direkt auf den Bildschirm gucken.
- ich habe KEIN Smartphone! D.h. ich kann auch nicht im Bus oder sonstwo bei Parship rein oder meine Mails checken (und will ich auch gar nicht).
- wenn ich zu Hause bin (was ja manchmal auch später ist, wenn man noch was vorhat) müsste ich also meinen Rechner anschalten und dazu habe ich einfach nicht jeden Abend Lust. Egal ob es um Parship geht, um meine E-Mails oder um ebay.

Es hat nichts mit mangelnder Wertschätzung zu tun, wenn ich auf eine Nachricht nicht antworte, sprich mir eine durchrutscht.

Es gibt Menschen, die sind täglich und ständig online. Und die gehen auch davon aus, dass andere es auch sind. Insbesondere in meiner Generation.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #72
AW: Antwort verdient!

Findet Ihr nicht, dass das einfach "Ausreden" sind?

- jemand sagt: Habe noch Job, Kinder usw usw. - Hat er denn überhaupt Zeit für eine Beziehung? Warum ist er denn hier angemeldet?

- sagt: kein IPhone, im Geschäft nicht Antworten usw. - Glaub das ist kein Hinderungsgrund - Man kann sich auch angewöhnen 1-2x je Woche mal seine Mails kontrollieren und sich am Angemeldeten Profil sich einloggen. Sonst hat Derjenige auch nicht wirklich interesse an einer Beziehung

- sagt: Viele Zuschriften, könne nicht alle beantworten - Ist doch Quatsch, Zwei Drei Klicks (inkl. dem Löschen) und schon hat man wenigstens ein Danke kein Interesse geklickt. Oder habe diese Nicht-Antworter das Gefühl, man könne sich die Nein-Option offenlassen.... vielleicht wenn nichts Besseres eintrifft, sich zurückerinnert?
Und dazu muss man wirklich sagen, wenn ich eine Aktion auslöse (ein Profil hier erstelle) dann muss ich mit einer Reaktion leben (viele Antworten erhalten) - Darf oder sollte aber deshalb nicht den Respekt und Anstand nicht verlieren, nur weil man grad überschwemmt wird von Anschriften (Wenn überhaupt) - Was heisst den viel? 10, 20? Dafür hat man keine Zeit? Aber all die 50 Newletters die im Posteingang sind, die kontrolliert man?
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #73
AW: Antwort verdient!

Zitat von Schreiberin:
Das ist nicht nur kompliziert, sondern höchst raffiniert : die Premiummitglieder haben den Eindruck, es ist ordentlich was los und die Basismitglieder werden immer wieder angestochen und verlockt, sich doch endlich endlich endlich anzumelden...

Ja, das ist wahr. Ich gehöre auch zu den Angestochenen :) Allerdings hatte ich sowieso vor, nach einer gewissen Schnupperzeit & bei Gefallen, dem Club der Premiummitglieder beizutreten, weil ich glaube, als Basismitglied kommt man zu keinem effektiven Ergebnis.

Bei aller Kritik kann ich natürlich auch PS verstehen. Es ist ja nun mal kein uneigennütziger Verein, sondern ein UN, dass Geld verdienen möchte & dazu benötigen sie halt zahlende Kunden.
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #74
AW: Antwort verdient!

Zitat von Dahn:
- sagt: kein IPhone, im Geschäft nicht Antworten usw. - Glaub das ist kein Hinderungsgrund - Man kann sich auch angewöhnen 1-2x je Woche mal seine Mails kontrollieren und sich am Angemeldeten Profil sich einloggen. Sonst hat Derjenige auch nicht wirklich interesse an einer Beziehung

Und noch ein paar Wörtchen dazu. Ich stimme damit überein. Ich erwarte nicht, dass ich jemand schreibe und 10 Minuten später ist eine Antwort da. Aber wenn man es nicht schafft, einmal in der Woche zumindest mal zu schauen ob ne Nachricht da ist, dann frag ich mich schon wie dann die Zeit da sein soll um eine andere Person kennenzulernen & sich daraus was entwickeln kann. In dem Punkt spreche ich natürlich von einem dauerhaften Zustand, sprich wenn man nur 2-3x im Monat kurz angemeldet ist.
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #75
AW: Antwort verdient!

Noch mal zum Ausgangsthema:

Ich finde, hier ist niemand niemandem zu irgendwas verpflichtet. Wer sich zahlend anmeldet, sucht vermutlich einen Partner. Aber: Nur weil man einen Batzen Geld für diesen Dienst bezahlt hat, hat man nicht gleichzeitig ein Gelübde abgelegt, allen anderen Mitgliedern emotionale Dienste zu tun.

Wer am anderen interessiert ist, schreibt bzw. schreibt zurück. Wer kein Interesse hat, lässt es bleiben. Manche verabschieden sich per Standardantwort, andere schreiben eine freundliche Absage, wieder andere antworten gar nicht. Die Botschaft ist immer die gleiche. Wenn sich bei mir jemand 1-2 Wochen nicht gemeldet hat, in der Zeit aber online war, war mir klar: "Der will nicht". Dann habe ich eben selbst gelöscht ... und weitergesucht. Ich kannte die Person schließlich nicht, hatte nur ein Profil interessant gefunden. Schade, aber kein Weltuntergang.

Was die persönliche Note der ersten Mail betrifft: Ja, die war mir wichtig. Hab' selbst immer versucht, einen Anknüpfungspunkt herzustellen, und habe umgekehrt ausschließlich auf Mails geantwortet, bei denen deutlich wurde, dass der Andere mein Profil gelesen hat. Trotzdem habe ich die ersten Mails immer sehr kurz gehalten - und hatte den Eindruck, die meisten Männer halten es genauso. "Persönlich und trotzdem auf den Punkt", so könnte man es zusammen fassen. Hält die eigenen Erwartungen ebenso flach wie den Druck auf den Anderen.

Auf diese Weise hatte ich in sechs Monaten geschätzt 30 Kontaktversuche (mal sorum, mal andersrum), 5-6 Mailwechsel, 2 Dates ... und 1 Treffer! :) Letzterer ist nun seit einem dreiviertel Jahr in meinem Leben, und es geht uns sehr gut miteinander. Wir kamen aber nicht zusammen, weil sich irgendwer verpflichtet fühlte, sondern weil es von der ersten Mail an gefunkt hat.

Ich glaube, das Motto der Wahl heisst "Entspannung". Das hier ist kein Laden, sondern eine Möglichkeit - nicht mehr und nicht weniger. Und wer sich "mailtechnisch" nicht so verhält, wie man selbst es erwartet, der kommt als Partner höchstwahrscheinlich sowieso nicht in Frage. Also abhaken, das Leben genießen und weitersuchen - hier oder woanders.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #76
AW: Antwort verdient!

Lisita, Du sprichst mir aus der Seele.

Ich erwarte keine Antwort auf meine Anfrage und ich "verdiene" sie auch nicht.
Und ich mache mir auch keine Gedanken darüber, warum jemand nicht antwortet,
er wird schon seine Gründe dafür haben.
Klar finde ich ausbleibende Antworten bedauerlich, ich schreibe ja niemanden an,
bei dem ich das Gefühl habe, es gäbe keine Grundlage für einen Austausch.
Aber mir den Kopf darüber zerbrechen? Nein.
 
Beiträge
72
Likes
0
  • #77
AW: Antwort verdient!

@Lisita: Kann Dir voll beipflichten, Parship ist einfach eine Möglichkeit Leute kennenzulernen oder zu kontaktieren... das Gleiche kann man aber ehrlich gesagt besser, wenn man die eigenen 4 Wände verlässt, z.B. mal in ein Café sitzt und einfach jemanden anspricht... oder im Zug, in einem Geschäft etc... denn ehrlich gesagt, wer meint er könne hier einfach "bequem" und "speditiv" einen Partner finden, der wird wohl scheitern... daher einfach cool bleiben, das Ganze locker und vor allem Gelassen nehmen dann gehts...
Man sieht's leider schon einigen Profilen an, dass gewisse Leute frustriert sind und Hinweise reinschreiben, welche erst mal abschrecken, statt Interesse zu wecken...
Also dann, viel Glück!
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #78
AW: Antwort verdient!

Also bei uns im Büro sind solche Seiten gesperrt.
Ich bin erst kurz dabei, aber ich wurde praktisch überflutet mit Nachrichten, Lächeln, Bildfreigaben usw...

Also die die mich ohne persönlichen Text kontaktiert haben, denen antworte ich nicht. Wenn man sich die Mühe macht, ein kurzes Sätzchen zu bilden, finde ich das schon die Antwort werde. Ich hätte nämlich auch gerne eine Antwort, wenn ich mich dann überwinden, ein Mitglied anzuschreiben.

Ich habe eher das Problem eine direkte Abfuhr zu erteilen. Ich kann ja nicht schreiben, ich finde Dein Profil Sch**** oder Deine Fotos sind mir total unsympathisch...Was schreibt Ihr denn da? Tut mir leid, Du bist nicht so mein Typ?

Ciao
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #80
AW: Antwort verdient!

Wahlweise was in der Art: "Danke für deine Mail. Ich glaube es passt nicht so gut zwischen uns. Wünsch' dir noch viel Erfolg hier. Beste Grüße, xyz."

Wortloses Verabschieden geht natürlich auch. Klick und weg. Ist weniger höflich und auch nicht sehr einfühlsam ... die Botschaft bleibt trotzdem die selbe.

Ehrlich, ich fand das anfangs auch sehr blöde und konnte es nicht verstehen (dazu gibt's sogar Forumseinträge von mir). Heute denke ich: was soll langes Rumgezirkel? Einer will nicht, das ist seine (ihre) Sache. Er (sie) ist uns keine Rechenschaft schuldig. Schade ... und weiter.

Es tut einem selbst gut, dies hier als Option (eine von vielen) und nicht als Garantie zu betrachten.
 
Beiträge
72
Likes
0
  • #81
AW: Antwort verdient!

Es ist schon interessant... ich sehe Parship einfach als weitere Möglichkeit, jemanden kennenzulernen. Ev. treffe ich hier sogar meinen Traumpartner... daher schreibe/lächle ich bestimmte Members an... wenn ich dann sehe dass dieser meine Nachricht gelesen hat und nach 14 Tage nicht antworte, frage ich kurz nach und wenn dann wieder kein Feedback kommt -> Tschüss ...
Ist doch wie im echten Leben... da lächelt man auch jemanden an, bekommt entweder ein Lächeln zurück oder halt nicht... vielleicht trifft man die Person später wiedermal und lächelt nochmals oder spricht die Person sogar an... wenn dann auch nix ist ---> Tschüss...

Irgendwie habe ich das Gefühl, viele Leute bauen hier in Parship ein Muster auf, welches einfach nicht der Realität entspricht... ich war vor 4 Jahren bereits mal auf Parship, hab aber dann ganz wo anders jemanden kennengelernt...

Ich selber gebe jedem Kontakt eine Antwort der mich anschreibt... aber ich Grüsse auf der Strasse die Leute auch die mich grüssen etc... andere tun's halt nicht...
 
Beiträge
193
Likes
0
  • #83
AW: Antwort verdient!

Zitat von Freitag:
solche leute sind dann aber auch in einer beziehung nicht höflicher oder einfühlsamer.

Ach. Hier gilt Deine Trennung zwischen den Ebenen Internet und Realität also nicht mehr, sondern Du überträgst das Verhalten 1:1. Entscheide Dich mal.
 
Beiträge
193
Likes
0
  • #85
AW: Antwort verdient!

Zitat von Freitag:
bist du blau oder wieso vergleichst du so agressiv äpfel mit birnen? :)

Nö, bin Sportler und trinke nur alkfrei. Weihnachten und Silvester erst wieder.
Warum wirst Du ausfallend, wenn Dir jemand Deine eigenen Worte und damit Widersprüche aufzeigt? Gnothi seauton!
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #86
AW: Antwort verdient!

ernie: geh mit bert spielen :)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #88
AW: Antwort verdient!

klar. bück dich :)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #89
AW: Antwort verdient!

zum glück endlich ein popsch der nicht nach rauch stinkt :))
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #90
AW: Antwort verdient!

Ich wundere mich, dass keine Moderatoren-Rüffel eingetrudelt sind. War gestern Männer-Abend oder was ?...;-)