Beiträge
5
Likes
0
  • #1

Anregungen erwünscht! (w)

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
792
Likes
1.091
  • #2
Hallo @AnDi85

Dein Profil-Bild ist gut gewählt, mit den Farben kommt es selbst unscharf gut zur Geltung.

Ansonsten ist das Profil nicht sehr aussagekräftig.
"Kein Eintrag" erweckt womöglich den Eindruck, dass es Dir nicht sehr ernst ist oder Du nur ein Basis-Profil hast, was manche gleich ignorieren.
Und zum Beispiel "Darüber kann ich lachen" könnte konkreter sein.

Auch könntest Du im "Persönlichen Zitat" mehr über Dich schreiben, wer Du bist und was Du Dir wünschst.

Die "Schräge Angewohnheit" solltest Du positiver ausdrücken. So klingt sie leicht abschreckend.

Die Kombination aus Schulabschluss und Figur könnte eventuelle Interessenten zum Weiterklicken verleiten -- da solltest Du in Deinem Profil etwas farbiger daherkommen, um Interesse zu wecken :)

(Hast Du wirklich keinen weiteren Abschluss, Berufsausbildung o.ä.?)

Es wird sich sicher lohnen, Dich kennen zu lernen -- aber aus dem Profil geht das nicht ohne Weiteres hervor.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
283
Likes
215
  • #3
Hallo AnDi85

Du könntest deine Antworten ein wenig mehr ausschmücken, das klingt alles sehr trocken und eher schnell ausgefüllt.
Mit den Bildern gebe ich Strandläufer recht, die sind alle ansprechend und gut gewählt

Dein persönliches Zitat finde ich eigentlich in Ordnung, ich muss hier nicht immer gleich einen Roman lesen ..

Ich wünsche dir alles gute bei deiner Suche.

LG
SeTi
 
Beiträge
1.142
Likes
1.211
  • #4
Hallo Andi,

nach dem Lesen Deines Profils geht's mir wie bei so vielen anderen Profilen: Ich frage mich, was Du eigentlich in Deiner Freizeit machst, denn dazu steht leider nichts in Deinem Profil. Das liegt sicherlich auch an dem Parship-Fragebogen, denn der führt meist dazu, dass man die eigentlichen Hobbys nur per Ankreuzen angibt - und die Textfragen mit Allgemeinplätzen beantwortet. Deshalb mein Tipp: Überleg Dir ERST, was Du von Dir erzählen möchtest, was Du gerne machst, wofür Du Dich interessierst, und was davon einen Mann interessieren könnte. DANACH such Dir Fragen aus dem Parship-Katalog aus, zu denen das als Antwort halbwegs passt.

Und hier noch ein paar Tipps zu konkreten Fragen:

Beantworte die Frage nach dem Äußeren und stell die an den Anfang. Zu Haarlänge, Haarfarbe und bevorzugter Absatzhöhe kannst Du auf jeden Fall was sagen (was beim männlichen Leser automatisch positive Assoziationen weckt). Vielleicht fällt Dir noch was zu anderen Körperteilen ein. Erwähne ruhig Tatoos oder Piercings, falls Du welche hast. Das lässt hinter dem virtuellen Profil mit seinen unscharfen Fotos einen Menschen aus Fleisch und Blut erscheinen. Wichtig: nur positive Dinge auflisten, entschuldige Dich auf gar keinen Fall für die "paar Kilos mehr"!

Stell die Frage nach dem ersten Date ganz ans Ende. Damit leitest Du zum Schluss dazu über, wie es weitergehen könnte.

Sortier die Frage mit der originellsten Antwort (zu der ein Mann auf jeden Fall was sagen kann) als zweitletzte Frage ein. Damit machst Du es dem Leser einfacher, Dir am Ende direkt zu schreiben. Für mich wäre das im Augenblick "Paris", aber nach dem Überarbeiten sieht das vielleicht anders aus ;-)

Schreib doch mal genauer, was Du in Paris gemacht hast und was Dir dort besonders gefallen hat. Viele der Leser waren sicherlich auch schon mal in Paris, und so ergeben sich vielleicht zusätzliche Anknüpfungspunkte.

Gib einen Beruf an. Der erscheint bei Parship in allen Übersichtslisten; "Kein Eintrag" wirkt da nicht sehr ansprechend. Falls Du zur Zeit nicht arbeitest, gib den erlenten oder den letzten ausgeübten Beruf an. Falls Du den Beruf nicht nennen willst (wofür es gute Gründe geben kann!), schreib etwas wie "im medizinischen Bereich" oder "in der Logistik".

Ich kenne mich dort nicht aus, aber der PLZ-Bereich 97 ist anscheinend ziemlich groß. Gib dem Leser doch einen Hinweis, wo Du da ungefähr wohnst (ohne den genauen Wohnort zu nennen). Schreib z.B. wo Du gerne Fahrrad fährst oder durch welche Weinberge Du gerne spazieren gehst.

Mich irritiert, dass Du erst "im nächsten Jahr" mit Deinem neuen Partner in Urlaub fahren willst. Das ist ja noch ewig hin! Schreib stattdessen doch einfach "und den nächsten [Urlaub]".

Ach, und "Freude" schreibt man groß. Das ist tatsächlich der einzige Rechtschreibfehler, der mir aufgefallen ist, aber dummerweise ist das das allererste Wort in Deinem Profil ;-)

Viel Erfolg!
 
J

Jann78

  • #5
@AnDi85

ich wills mal versuchen.

als Berufbezeichnung hast du kein Eintrag. Eher ungünstig.

dein persönliches Zitat finde ich gut. Positiv eingestellt. Schön wäre noch ein Freitext über dich und vielleicht welche Wünsche du an einen Partner hast

zu den Fragen

Ich sollte öfter:

zu deiner Antwort: das schreiben viele. und es wirkt so als könne man dich ausnützen.ich finde generell die frage "ich sollte öfter" schlecht weil sie negativ behaftet ist. ich würde ja gerne aber mache es nicht...

Ein Tag ist für mich perfekt, wenn...

zu deiner Antwort: auch das findet man in jedem 2.Profil. vielleicht konkreter wie so ein Tag aussehen könnte

Darüber kann ich lachen:
zu deiner Antwort: worüber kannst du lachen? du gibst keine Antwort. Gibt es Filme, Serien, Schauspieler, Comedians die dir gefallen? Bestimmte Alltagssituationen? Konkrete Dinge. Da kann ein Mann dann ansetzen und Gemeinsamkeiten finden

Eine schräge Angewohnheit von mir

recht haben wollen. das klingt anstrengend.nimm lieber etwas lustiges.

Wenn ich schlechte Laune habe…
das mit dem aus dem Weg gehen lese ich öfters. klingt für mich auch anstrengend als Partner

Wenn man mich aufheitern will
auch das ist in jedem 2.Profil zu finden aber ok. vielleicht auch etwas humorvolles. oder etwas was du gerne magst und worüber du dich freust
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #6
Ok,
Schon mal vielen Dank für eure Kritik!
Nächste Woche werd ich mein Profil nochmal über arbeiten.
Sind echt viele hilfreiche Tips dabei!

Liebe Grüße!