ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #91
Wenn der Beruf einen Mann schon nicht erfüllt, kannst Du meiner Meinung nach keine sinnvolle Beziehung erwarten. Ich suche ja auch ein Mädchen, welches Spaß am Leben hat ... und da gehört der Beruf mit dazu. Eigentlich gaaanz banale Dinge ... doch so schwierig. Wir hoffen auf das Jahr 2018!!! :)

Der Bezug zum Beruf erschließt sich mir gerade nicht. :)
 

Carlos04

User
Beiträge
24
  • #94
Ok, dann habt Alle schon einmal vielen Dank ! ein besonderer Dank an die Damen, es hat mir schon sehr geholfen, und da es dort schon unterschiedliche Meinungen gibt, ist es eine Fifty / Fifty Situation. Aber wenn ich da schon keine grundsetzlichen Fehler mache bin ich schon beruhigt. mehr auf die Frau eingehen, scheint mir allerdings dann auch wichtig, bzw. zeigt mir wo ich mich noch verbessern sollte.
Gruß und Danke !
 
  • Like
Reactions: Pueppchen

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #95
  • Like
Reactions: lisalustig, MaryLu and Jacinta

fafner

User
Beiträge
13.309
  • #97
Ach herrje. Wer kann sich denn noch daran erinnern...? :eek:
Im Moment finde ich es bei euch unterhaltsamer als in meinen Partnervorschlägen.
He he. Willkommen beim Onlinedating. :D
Das ist so etwas, das mich bei vielen Männern Anfang/Mitte 50 abschreckt, viele von denen sind geistig schon in Rente. Da habe ich keine Lust drauf. Deshalb habe ich mittlerweile meine Sucheinstellungen etwas nach unten angepasst und schaue mich auch bei den etwas jüngeren (-5 Jahre) um.
Das haut ja nun nur sehr schwer hin. Wenn ich bis 65 arbeite, was hier in der Schweiz noch relativ normal ist, dann müßte meine Partnerin bis 68 oder 70 schaffen. Na ja, ok, wenn sie möchte, dann geht das schon. :)
Muß ich echt abklären. Also ich hab echt kein Bock, ins Büro zu gehen, und sie hat frei. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #98
Ach herrje. Wer kann sich denn noch daran erinnern...? :eek:

Das haut ja nun nur sehr schwer hin. Wenn ich bis 65 arbeite, was hier in der Schweiz noch relativ normal ist, dann müßte meine Partnerin bis 68 oder 70 schaffen. Na ja, ok, wenn sie möchte, dann geht das schon. :)

Ich kann mich durchaus erinnern. So viel anders war's doch gar nicht.

Wenn die Rente ausreichend hoch ist, kann man ja auch früher aufhören. Wäre eine Option. :)
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #100
[QUOTE="Menno, post: 287745, member: 17 Und jetzt gibst Du dies genau mit anderen Worten wieder. :)[/QUOTE]

Nö, für mich hängt das nicht zwangsläufig zusammen. Kann, muss aber nicht. :)
 
M

MaryCandice

Gast
  • #101
Das konnte ich nicht konstatieren, werte Frau Candice. Wenn Sie sich als übellaunig bezeichnen, so kann ich nicht umhin, auch dies von einer umwerfenden Fröhlichkeit und Beschwingtheit getragen zu sehen.
Und heute bin ich ganz mies drauf.
Aber ich habe über Ihre Aussage bezüglich 'Sie' nachgedacht. Wenn ein Mann in Ihrem Alter mich mit 'Sie' anschreibt, fühlte ich mich sehr geschmeichelt und geachtet. Nicht auf Distanz geschoben.
Wenn es ein junger Mann mit 25 machte, fühlte ich mich auch geschmeichelt, da das wohl davon zeugt, dass da Respekt vor Alter greift. Macht es ein Gleichaltriger, käme es auch respektvoll.

Ich persönlich setze 'Sie' wirklich nur aus Respekt vor Alter und Benehmen bzw. aus Respekt vor Stellung (z.B. unbekannte Polizisten in Uniform, Richter in Amt und Würden).

Von daher, finde ich es herrlich, dass es Exemplare wie Sie noch gibt. Danke.
 

Mentalista

User
Beiträge
19.122
  • #103
Es kann keine konkreten Tipps geben, was in der ersten Nachricht stehen soll (Anrede und Inhalt). Das was die Frau gerne lesen möchte bzw. was bei ihr gut ankommt ist einfach zu unterschiedlich.

Ja, gerade deswegen sollte Mann eine ziemlich unverfängliche, höfliche Anrede verwenden. z.B. Hallo Unbekannte, Hallo Spanien-Liebhaberin (gleich die Vorlieben mit einbauen usw. ). Ich denke, damit kann Mann nicht viel falsch machen.
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Mestalla

User
Beiträge
1.537
  • #105
Liebe Unbekannte,
du hast ein sehr sympathisches Profil.

Eine konkrete Frage zu einem interessanten Detail aus ihrem Profil, gerne mit einem Schuss Humor/Ironie.
Liebe Grüße
Mein Vorname

Funktioniert bei mir fast immer und im schlimmsten Fall bekomme ich eine persönliche und höfliche Absage. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich nur selten und gezielt Frauen anschreibe. Und das geht natürlich auch nur, wenn das Profil der Dame etwas hergibt.
 
  • Like
Reactions: MissSofie, lisalustig and MaryCandice