Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Angabe des Berufes als Username

Ich bin sehr verwundert mit welcher Hartnäckigkeit die Angabe des Berufes "erzwungen" wird, ist denn das so wichtig;-?

Vielen Dank für Eure Diskussionsbeiträge!
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #2
AW: Angabe des Berufes als Username

Fuer mich schon. Die Berufswahl sagt doch so einiges ueber eine Person aus. Das finde ich wichtig. Es ist Teil des Gesamtbildes und das moechte ich schliesslich kennenlernen. Das Gehalt spielt dabei keine Rolle. Fuer mich ist die Einstellung wichtiger.

Bei einigen Berufen haette ich naemlich doch eher Bedenken, dass der Mann zu mir passen wuerde. Bestimme Berufe kann man nur aus Ueberzeugung ausfuehren. Ich weiss, dass man nichts verallgemeinern soll, aber ich bin nun mal kein unbeschriebenes Blatt und habe meine Erfahrungen gemacht. Ich moechte mich nicht verstellen muessen und deshalb ist es wichtig, dass ich mit dem Partner auf einer Wellenlaenge bin.
 
Beiträge
1.037
Likes
245
  • #3
AW: Angabe des Berufes als Username

Zitat von HerrZilein:
Nun, schließlich prägt das (auch berufliche) Sein das Bewusstsein. Und es wird doch immer nach den inneren Werten potentieller Partnerschaftskandidaten gefahndet. Anspruchsvolle(re) berufliche Tätigkeiten lassen sich nun mal kaum ohne inhaltliche Begeisterung und ein hohes Maß an Identifikation ausführen, von erfolgreich gar nicht erst zu reden. Ergo ...
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #4
AW: Angabe des Berufes als Username

Was stört dich an der Berufsangabe?
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #5
AW: Angabe des Berufes als Username

Zitat von HerrZilein:
Ich bin sehr verwundert mit welcher Hartnäckigkeit die Angabe des Berufes "erzwungen" wird, ist denn das so wichtig;-?
Man hat hier einen recht großen Gestaltungsspielraum. Von Angestellter, Selbständig, Beamter über Tätigkeitsfelder bis zu ganz konkreten Berufsbezeichnungen. Es ist auch möglich den Beruf zu ändern, um zu sehen was besser ankommt bzw. die Richtigen anspricht. Ich würde anfangs auch nachfragen.

Man findet recht viele Schreibtischtäterinnen.

Viele Ärztinnen sind hier unter Gesundheit ohne Titel etwa.