Beiträge
30
Likes
5
  • #227
Zitat von HarryA:
Schon klar. Noch immer unklar ist mir, in wie weit es auch für DICH beziehungsrelevant ist.
Ich kenne PS und den Fragebogen nicht. Aber muss jede Antwort auf eine Frage beziehungsrelevant sein ?
Ich denke für die meisten ist der Musikgeschmack nicht wirklich relevant, aber wenn eine Frage im Fragebogen lautet:
Welche Musik mögen sie ? Wieso soll ich dann nicht HM hinschreiben dürfen ?

Wieso muss eigentlich alles so wahnsinnig kompliziert sein auf solchen Plattformen ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.306
Likes
1.409
  • #228
Zitat von Günther:
Ich kenne PS und den Fragebogen nicht. Aber muss jede Antwort auf eine Frage beziehungsrelevant sein ?
Vielleicht nicht die einzelne, aber die Kombination mehrerer.
Zitat von Günther:
Ich denke für die meisten ist der Musikgeschmack nicht wirklich relevant, aber wenn eine Frage im Fragebogen lautet:
Welche Musik mögen sie ? Wieso soll ich dann nicht HM hinschreiben dürfen ?
Ein Speedmetal Anhänger wird sich sicherlich nicht nur im Musikgeschmack von einem Klassikfan unterscheiden.
Zitat von Günther:
Wieso muss eigentlich alles so wahnsinnig kompliziert sein auf solchen Plattformen ?
Was zum Beispiel?
 
Beiträge
2.306
Likes
1.409
  • #229
Zitat von DerM:
Und ebenso in anderen Foren...
Nur hier ist es unfassbarerweise so, dass die SIngles so gar keine Ahnung vom Single-Dasein zu haben scheinen und einfach glauben, es besser zu wissen, ohne sich mit meiner Perspektive und faktischen Erfahrungen auch nur zu beschäftigen. Aber mir dann Sturheit vorwerfen... :D

.
Da du ja jetzt weisst, das hier keiner Ahnung hat ausser dir, was hält dich dann noch hier?
 
Beiträge
418
Likes
172
  • #230
Zitat von Günther:
Hmmm ...

Zitat von Günther:
Wieso muss eigentlich alles so wahnsinnig kompliziert sein auf solchen Plattformen ?
Hmmmm ...

Wie stellst Du Dir denn das vor?

Zitat von Günther:
Aber muss jede Antwort auf eine Frage beziehungsrelevant sein ?
Nein, in einem Forum zum Thema "Linux" sicherlich nicht. Auf einer dating Plattform, wo der Partner fürs Leben gesucht wird ...

Zitat von Günther:
(...) aber wenn eine Frage im Fragebogen lautet:
Welche Musik mögen sie ? Wieso soll ich dann nicht HM hinschreiben dürfen ?
Ich habe nie geschrieben, dass man das nicht schreiben dürfe. Auf hier wurden Zweifel laut & Ängste geäussert, dass man mit Heavy Metal die vielleicht richtige Frau vergrault ... worauf ich die Frage gestellt habe ... und und und ...

Du darfst aber eine Frage auch - wenn Du willst - phantasievoll beantworten. Ich habe geschrieben, dass ich Musik liebe ... ein paar Stilrichtungen aufgezählt. Dass ich mir gerne ne Kerze dazu anzünde. Ein Glas Wein. Alles nix dolles. Aber ganz ehrlich, ich bin nicht der einzige Mensch, der so was mag ...

Und da Du PS & den Fragebogen nicht kennst: Ich kann Dich beruhigen. Also da werden keine Noten vergeben oder so. Und sitzenbleiben kann man auch nicht. ;-))
 
Beiträge
30
Likes
5
  • #231
Zitat von IPv6:
Vielleicht nicht die einzelne, aber die Kombination mehrerer.

Ein Speedmetal Anhänger wird sich sicherlich nicht nur im Musikgeschmack von einem Klassikfan unterscheiden.

Was zum Beispiel?
Aber vielleicht würden sie das perfekte Paar abgeben und nur wegen einem Musikgeschmack .... ?
Vielleicht ist der Speedmetal-Anhänger unter Tags ein Banker mit Anzug und Krawatte ?
Ich kenne zumindest einen *g*

Es wird in solchen Plattformen alles auf die Waagschale gelegt. Als Mann muss man sich schon von Anfang an so viele Gedanken machen, dass es am Schluß eigentlich gar keinen Spaß macht.
- Fülle ich mein Profil detailiert aus oder eher mit wenigen Details
- Was gebe ich preis. Wie formuliere ich meine Antworten, Habe ich eh keine Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler usw..
- Ist das Foto perfekt. Sollte aber nicht in einem Fotostudio gemacht sein, sondern sollte mich am besten bei meinem Hobby zeigen. Ich soll locker, aber sexy rüberkommen usw.... Bei der Frau reicht meistens sogar ein Foto vom Profil
- Wie schreibe ich einer Frau. Da gibt es im Inet ganze Abhandlungen. Schreibe nicht Hallo, sondern lass dir was orignales einfallen. Zeig ihr dass du das Profil "studiert" hast.
- Blablabla

Ich bin schon zu der Meinung gekommen.
"Hallo" als erste Nachricht reicht vollkommen. Weil es ist einfach die Sache nicht wert, sich mühevoll etwas aus den Fingern zu saugen, wenn es sowieso zu keiner Reaktion kommt.
Nur ganz wenige Frauen haben den Anstand zu schreiben. Du bist nett, aber wir passen nicht. Viele vergessen einfach, dass hinter der Nachricht eine Person sitzt die sehr wohl gefühle hat und sich die Hoffnung macht, vielleicht die Richtige gefunden zu haben.

Und jetzt könnten wir wieder analysieren ..... und natürlich muss nur der Mann alleine an sich arbeiten. Die Frau hat genügend Auswahl ;)

LG
Günther
 
Beiträge
2.271
Likes
746
  • #232
Wie kommst Du darauf, dass nur der Mann an sich arbeiten muss? Selbst wenn die Frau genug Auswahl hat, möchte sie vielleicht
trotzdem nicht immer wieder wechseln. Manchmal verliebt man sich auch in eine Stimme, anstatt in ein Foto.
Man kann auch gemeinsam an etwas arbeiten, zum Beispiel Lösungen zu finden, mit denen Beide klar kommen.
Dazu gehört, offen Dinge ansprechen... . Am besten so, dass der Andere nicht gleich wegrennt. Das finde ich manchmal wirklich nicht leicht.
Und die Lösungen fallen einem nicht einfach so zu. Die wollen klug überlegt sein. Mit dem Musikgeschmack meiner Partner hatte ich noch nie Probleme. im Gegenteil. Mein Geschmack ist relativ breit gefächert und es passte immer recht gut musikalisch.
 
Beiträge
418
Likes
172
  • #233
Zitat von Günther:
(...) Als Mann muss man sich schon von Anfang an so viele Gedanken machen, dass es am Schluß eigentlich gar keinen Spaß macht.
... oh je ...

Prinzipiell finde ich es ja gut, wenn man sich Gedanken macht. Es sollten halt nur die richtigen sein. Präsentiere Dich doch einfach so, wie Du bist. Und nicht so, wie Du glaubst, dass sich Frauen einen Mann wünschen ...
 
Beiträge
446
Likes
297
  • #234
Zitat von DerM:
Und ebenso in anderen Foren...
Nur hier ist es unfassbarerweise so, dass die SIngles so gar keine Ahnung vom Single-Dasein zu haben scheinen und einfach glauben, es besser zu wissen, ohne sich mit meiner Perspektive und faktischen Erfahrungen auch nur zu beschäftigen. Aber mir dann Sturheit vorwerfen... :D

Das Frauenprofil habe ich übrigens gelöscht, Zweck ist erfüllt... was ein Aufrisss darum gemacht wird....
Wenn der Zweck des Frauenprofils erfuellt worden ist, dann entsteht eine Art 'Aufriss' darum, da es sich hier im "Sred" um das Thema "an sich arbeiten" handelt. Wuerdest Du uns an Deiner Studie teilhaben lassen? Mir ist Deine Perspektive naemlich nicht so ganz klar und Deine Erfahrungen mit dem Frauenprofil interessieren bestimmt einige. Besten Dank im Voraus.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #235
Zitat von koerschgen:
Wenn der Zweck des Frauenprofils erfuellt worden ist, dann entsteht eine Art 'Aufriss' darum, da es sich hier im "Sred" um das Thema "an sich arbeiten" handelt. Wuerdest Du uns an Deiner Studie teilhaben lassen? Mir ist Deine Perspektive naemlich nicht so ganz klar und Deine Erfahrungen mit dem Frauenprofil interessieren bestimmt einige. Besten Dank im Voraus.
Habe ich doch... mehrfach.

Viele Kontaktmöglichkeiten bei wenig Aufwand
Lässt sich mit hübschem Bild um ein Vielfaches steigern (andere Börse)
Männer setzen gerne auf vorgefertigte allgemeingültige Nachrichten
Basis Mitglieder können nur eine Nachricht lesen
Premium Mitglieder können ungefiltert Handynummern/Email-Adressen, etc. an Basis-Mitglieder schicken (na immerhin)
 
Beiträge
30
Likes
5
  • #236
Zitat von Frau M:
Wie kommst Du darauf, dass nur der Mann an sich arbeiten muss? Selbst wenn die Frau genug Auswahl hat, möchte sie vielleicht
trotzdem nicht immer wieder wechseln. Manchmal verliebt man sich auch in eine Stimme, anstatt in ein Foto.
Man kann auch gemeinsam an etwas arbeiten, zum Beispiel Lösungen zu finden, mit denen Beide klar kommen.
Dazu gehört, offen Dinge ansprechen... . Am besten so, dass der Andere nicht gleich wegrennt. Das finde ich manchmal wirklich nicht leicht.
Und die Lösungen fallen einem nicht einfach so zu. Die wollen klug überlegt sein. Mit dem Musikgeschmack meiner Partner hatte ich noch nie Probleme. im Gegenteil. Mein Geschmack ist relativ breit gefächert und es passte immer recht gut musikalisch.
Wenn es mal vielleicht zu einer Beziehung kommen sollte, dann ist es klar, dass beide daran arbeiten müssen.

Aber vorher, reißt sich eigentlich nur der Mann den Arsch auf um anschließend eventuell keine Antwort zu bekommen oder nach ein paar Treffen plötzlich hören zu müssen, tut mir leid, aber das wird mit uns beiden nix.

Viele Frauen geben auch offen zu:
Du willst was von mir, dann muss es dir auch Wert sein 60 EUR pro Monat für PS z.B. zu zahlen. Und da happert es schon gewaltig. Und wenn man liest, dass der Depp der Zahlt sich mit seiner "Traumfrau" nicht unterhalten kann, weil sie nicht zahlt, oder nach einer Nachricht schluß ist", dann ...........................
Und ich denke die meisten Frauen sind nicht bereit auf solchen Seiten zu zahlen.

Mir persönlich macht das Suchen und das ständige "werben" keinen Spaß. Man ist der Laune der Frau total ausgesetzt und weiß am Schluss nicht mal wieso es zu keiner Antwort gekommen ist oder wieso nach dem x-ten Treffen plötzlich eine Antwort kommt wie "Die Gefühle reichen einfach nicht". Da denke ich mir dann, was zum Teufel ist dermaßen schief gelaufen, dass man die Notbremse zieht. Würde so etwas auch passieren wenn man sich nicht Online gefunden hätte. Weil ich denke viele Frauen die Online suchen denken sich. "Jo mei, heute hat mir die linke Augenbraue beim Mann nicht gefallen, ich habe noch so viele Nachrichten offen. Scheiss egal ob ich mich mit dem schon seit 2 Monaten unterhalte und mich ein paar mal getroffen habe, vielleicht ist der nächste besser. Und wenn nicht, dann der nächste oder der nächste usw ...."
Vielleicht gibt es den einen perfekten Partner, aber vielleicht übersieht man eine tolle Möglichkeit, wenn man einer Illusion hinterher hechelt, statt mal zu sagen. "Den Menschen den ich momentan kennen gelernt habe finde ich sehr nett und schauen wir einfach mal wie es sich entwickelt".
Aber bei der Masse an Möglichkeiten reicht der Durchschnitt einfach nicht mehr....
Da ist jeder lieber alleine, statt sich einfach mal ins Abenteuer zu stürzen.

Eine Kollegin meinte mal:
Es gibt momentan so viele Möglichkeiten die bessere Hälfte zu finden, aber trotzdem jammern so viele dass sie alleine sind.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
409
Likes
25
  • #237
Zitat von HarryA:
Also, wenn es für Dich nicht beziehungsrelevant ist, warum schreibst Du es dann in Dein Profil?

Sieh es doch mal aus der Sicht der Frau: er schreibt in sein Profil (auf einer dating Plattform!), dass er HeavyMetal hört. Also muss es für ihn wohl irgendwie beziehungsrelevant sein. Denn sonst würde er es wohl kaum reinschreiben. Oder?
Nicht, dass ich missverstanden werde. Aber unten gibt es so ein paar allgemeine Punkte mit einer Auswahlliste, wo man vorgefertigste Optionen anklicken kann. Darunter den Sport den man betreibt, den (groben) Musikgeschmack den man hat, die Art wie man seinen Urlaub verbringt, etc. (das sind übrigens in den meisten Frauenprofilen, die ich so duchblättere die einzigen Informationen die überhaupt zu finden sindm, außer dass sie gerne fliegen können würde)

Ich hab jetzt mal ganz naiv, in der Auswahlliste die Punkte, die auf mich zutreffen, angeklickt.

Um deiner Anregung zu folgen nehme ich jetzt also alle Haken wieder raus? Ich bin jetzt vielleicht ein total langweiliger und charakterloser Mensch, weil ich keine Eigenschaft an mir kenne die ich an mir unerträglich finde und die meiner Meinung nach eine Beziehung mit mir unmöglich macht. Weiter habe ich einige Eigenschaften, die vielleicht Frauen an mir gut finden könnten aber kann nicht sagen "Wenn ich eine Partnerin hätte, dann hat sie diese eine Eigenschaft gefälligst gut zu finden"

Meine letzte Partnerin hatte einen anderen Musikgeschmack, und es war kein Problem... Haken raus
Sie hätte für sich andere Arten von Urlaub gebucht, aber wir alle unsere Reisen trotzdem genossen... also den Haken auch raus
Sie hat nicht den gleichen Sport wie ich betrieben.. der Haken kommt auch weg
.... Folge: Ein leeres Profl!

Wenn ich jetzt echt eine Eigenschaft sagen müsste die ich habe und von einer Frau erwarten würde: Die Eigenschaft, sich in einer Beziehung nicht aktiv nach dem anderen Partner umzusehen... und vielleicht kein Massenmörder zu sein... dann wirds aber auch schon dünn.

Somit schreib ich also überhaupt nichts in mein Profil, weil es nicht DIE-Bzehungsrelevante Eigenschaft gibt.... nur das Foto .... wie bei Tinder .... kommt jetzt aufs Foto an, ob das klappen könnte.

Es ist auch nicht so, dass ich ein Frauenprofil ansehe und nach genau einer oder zwei Eigenschaften suche, die mir ach so wichtig sind und sage "okay, das passt". Auf diese Weise will ich eigentlich auch nicht abgescannt werden, da ich die Summe aller meiner Eigenschaften bin, und mich nicht auf zwei oder drei davon reduzieren lasse.... und ich könnte beim besten willen nicht entscheiden welche das sind. Das müsste ich aber um dem Vorschlag zu folgen nur die "für mich beziehungsrelevanten" Eigenschaften stehen zu lassen.

Irgendwo steh ich da noch auf dem Schlauch.
 
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #238
Zitat von Günther:
Viele Frauen geben auch offen zu:
Du willst was von mir, dann muss es dir auch Wert sein 60 EUR pro Monat für PS z.B. zu zahlen. Und da happert es schon gewaltig. Und wenn man liest, dass der Depp der Zahlt sich mit seiner "Traumfrau" nicht unterhalten kann, weil sie nicht zahlt, oder nach einer Nachricht schluß ist", dann ...........................
Und ich denke die meisten Frauen sind nicht bereit auf solchen Seiten zu zahlen.

Mir persönlich macht das Suchen und das ständige "werben" keinen Spaß. Man ist der Laune der Frau total ausgesetzt und weiß am Schluss nicht mal wieso es zu keiner Antwort gekommen ist oder wieso nach dem x-ten Treffen plötzlich eine Antwort kommt wie "Die Gefühle reichen einfach nicht". Da denke ich mir dann, was zum Teufel ist dermaßen schief gelaufen, dass man die Notbremse zieht. Würde so etwas auch passieren wenn man sich nicht Online gefunden hätte. Weil ich denke viele Frauen die Online suchen denken sich. "Jo mei, heute hat mir die linke Augenbraue beim Mann nicht gefallen, ich habe noch so viele Nachrichten offen. Scheiss egal ob ich mich mit dem schon seit 2 Monaten unterhalte und mich ein paar mal getroffen habe, vielleicht ist der nächste besser. Und wenn nicht, dann der nächste oder der nächste usw ...."

Vielleicht gibt es den einen perfekten Partner, aber vielleicht übersieht man eine tolle Möglichkeit, wenn man einer Illusion hinterher hechelt, statt mal zu sagen. "Den Menschen den ich momentan kennen gelernt habe finde ich sehr nett und schauen wir einfach mal wie es sich entwickelt".
Aber bei der Masse an Möglichkeiten reicht der Durchschnitt einfach nicht mehr....
Da ist jeder lieber alleine, statt sich einfach mal ins Abenteuer zu stürzen.
Ich weiss nicht, woher du deine vielen verallgemeinernden Weisheiten über Frauen her hast, aber ich kann dir nur aus meiner vergangenen Dating-Zeit berichten, dass es mir als Frau nicht anders, wirklich nicht anders ging, als dir.

Aber das mit dem einfach sich ins Abenteuer stürzen, das finde ich komisch, was meinst du damit genau?

Ich bin gewollter, zufriedener Single, fühle mich aber nicht allein und nachdem, was ich mit Männern an Respektlosigkeiten, Unverbindlichkeiten, emotionaler Gewalt, beruflich wie privat selbst erlebt habe, hier gelesen, mir erzählt wurde, ist die bessere Alternative Single zu bleiben.
 
Beiträge
510
Likes
290
  • #239
Zitat von DerDogi:
Meine letzte Partnerin hatte einen anderen Musikgeschmack, und es war kein Problem... Haken raus
Sie hätte für sich andere Arten von Urlaub gebucht, aber wir alle unsere Reisen trotzdem genossen... also den Haken auch raus
Sie hat nicht den gleichen Sport wie ich betrieben.. der Haken kommt auch weg
.... Folge: Ein leeres Profl!

Wenn ich jetzt echt eine Eigenschaft sagen müsste die ich habe und von einer Frau erwarten würde: Die Eigenschaft, sich in einer Beziehung nicht aktiv nach dem anderen Partner umzusehen... und vielleicht kein Massenmörder zu sein... dann wirds aber auch schon dünn.

Somit schreib ich also überhaupt nichts in mein Profil, weil es nicht DIE-Bzehungsrelevante Eigenschaft gibt.... nur das Foto .... wie bei Tinder .... kommt jetzt aufs Foto an, ob das klappen könnte.
Dogi, du alter "Extremist" ;-)

Ich versuchs nochmal: Es geht nicht darum, alles aus dem Profil zu streichen, das irgendwie von der "Norm" abweicht - aber wenn du ein exotisches Hobby, einen extremen Musikgeschmack hast, dann ERKLÄRE es. Du wirst nie eine Frau finden, die genau deinen Geschmack hat (musikalisch, Urlaubsreisen, Klamotten, hobbymäßig, usw.). Das wäre mit Sicherheit auch total langweilig. Aber genau das Beispiel mit dem Banker zeigt doch, dass wenn jemand nur hört "Person xy hört Speedmetal", schnell entsprechende Assoziationen kommen, die oft nichts mit der Realität zu tun haben. Und auf genau solche Dinge sollte man bei der Erstellung eines Profils achten. Nicht um sich in ein besseres Licht zu rücken, sondern um gerade NICHT falsch wahrgenommen zu werden.

Wenn der Banker schreibt, dass er entgegen dem Image seiner Branche gerne auch mal unkonventionelle Dinge tut und z.B. Speedmetal hört, dann ist das unter Umständen ein ganz anderes Bild, das bei der Leserin ankommt. Es werden sich sicherlich einige immer noch aufgrund der Musikrichtung nicht melden, aber diejenigen, die sich melden, haben schon mal ein besseres Bild.

Beispiel Sportarten. Viele geben einfach an "Fitness". Das kann von Extremmarathon bis Disco-Pumper alles sein. Wenn ich also vermeiden möchte, dass ein Frau da was falsches denkt, schreibe ich im Profil irgendwo "Als Ausgleich zu meiner eher sitzenden Tätigkeit bin ich 2 mal pro Woche im Fitnessstudio, um mich fit zu halten." Du hältst so übrigens auch gleichzeitig die Frauen vom Antworten ab, die nach Extremsportlern suchen (also vorausgesetzt, du bist keiner). Immer schauen, welche Botschaft man selbst senden will und was ggf. tatsächlich beim Empfänger ankommt / ankommen könnte.

Klar, das macht mehr Aufwand als einfach nur Haken setzen und sagen "deal with it", aber genau diese Sorgfalt macht eventuell den Unterschied zwischen Antwort und "machs gut".
 
Beiträge
12.010
Likes
6.133
  • #240
Zitat von DerM:
Und ebenso in anderen Foren...
Nur hier ist es unfassbarerweise so, ....
Ok. In anderen Foren ist es also besser. Was wird denn da so empfohlen, wie Du zu einer Frau kommst? Schon probiert?

Zitat von Günther:
Ich kenne nur PS und den Fragebogen.

Aber muss jede Antwort auf eine Frage beziehungsrelevant sein ?
Ich denke für die meisten ist der Musikgeschmack nicht wirklich relevant, ...
Wenn meine Freundin Punk oder Wave-Gothic wäre, dann wäre sie nicht meine Freundin geworden. Zum Beispiel.

Wieso muss eigentlich alles so wahnsinnig kompliziert sein auf solchen Plattformen ?
Was soll denn hier kompliziert sein?

Zitat von Günther:
"Hallo" als erste Nachricht reicht vollkommen. Weil es ist einfach die Sache nicht wert, sich mühevoll etwas aus den Fingern zu saugen, wenn es sowieso zu keiner Reaktion kommt.
Ja ok, wenn es Dir Mühe bereitet und Du Dir was aus den Fingern saugen mußt, dann ist das natürlich blöde. Bei mir kam das alles von alleine und es hat mir Spaß gemacht, zu schreiben, ganz ohne irgendwelche Gedanken, ob das nun "endlich klappt" oder nicht.

Zitat von Günther:
Man ist der Laune der Frau total ausgesetzt und weiß am Schluss nicht mal wieso es zu keiner Antwort gekommen ist oder wieso nach dem x-ten Treffen plötzlich eine Antwort kommt wie "Die Gefühle reichen einfach nicht". Da denke ich mir dann, was zum Teufel ist dermaßen schief gelaufen, dass man die Notbremse zieht.
Hier hast Du die Antwort selbst gegeben:
Mir persönlich macht das Suchen und das ständige "werben" keinen Spaß. ​
Dann wird es auch nix. Vom Himmel fällt keine Frau für Dich.

Zitat von Mentalista:
Ich bin gewollter, zufriedener Single, fühle mich aber nicht allein und nachdem, was ich mit Männern an Respektlosigkeiten, Unverbindlichkeiten, emotionaler Gewalt, beruflich wie privat selbst erlebt habe, hier gelesen, mir erzählt wurde, ist die bessere Alternative Single zu bleiben.
Tut mir leid, daß so viel in Deinem Leben schiefgelaufen ist.