Beiträge
1.120
Likes
190
  • #61
Ja, diese Regel "der Mann zahlt" ist wirklich altmodisch. Aber wenn sich zwei treffen und beide altmodisch und damit zufrieden sind, dann passt das doch auch.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #62
Beiträge
768
Likes
27
  • #63
Auch wenn man das eine Frau nie Fragen sollte: Wie Alt bist du Rätsel? Du hörst dich an wie meine Großmutter und die ist 96 (no offense).

Bei meinen bisherigen Dates war es so das die betreffende Frau darauf bestanden hat getrennt zu Zahlen obwohl ich bereit gewesen wäre sie "einzuladen"... mein letztes Date hat sich aber wahrscheinlich erst einen Abend vorher um entschieden. Als wir über zukünftige Berufe geplaudert haben (tolles Thema für 2 Menschen die nicht mal 24 Stunden später ihr erstes Date haben *g*) kam auch das Thema "aktuelle Bezahlung" auf... und das ich als Azubi nur 1/4 von dem Verdient habe wie Sie wurde Sie glaube ich nachdenklich weil sie war vorher sehr darauf bedacht zu betonen das ich SIE ja Einladen soll (meist scherzhaft.. einige male ernst.. ich mag sowas.. ich mag sie... ich will September haben xD ).
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #66
Wenn beide an der Gesellschaft des anderen Freude haben, dan sollte es nachrangig sein wer wofür wieviel zahlt.
Sie können getrennt zahlen oder sich wechelseitig einladen. Gern jeder nach seinen Möglichkeiten. Wenn beim Azubi nur ein Gummiadler an der Imbisbude drin ist, dann ist es halt so. Damit kann man sich auf ne Parkbank setzen und sich der Zweisamkeit hingeben. Vielleicht zaubert er ja noch einen Piccolo vom Supermarkt aus der Tasche.
 
G

Gast

  • #67
Ich habe mich mal mit einer getroffen, mit der habe ich eine Buttermilch auf einer Parkbank getrunken und wir sind danach kreuz und quer durch die Stadt gelaufen, haben dies und das und jenes gemacht. Haben gequatscht, gestritten und Gaudi gehabt, haben uns eigentlich recht gut verstanden. Formell in einem Restaurant zu sitzen und gepflegten Small Talk zu absolvieren, finde ich totally boring. Zumal man so auch nur einen sehr unvollständigen Eindruck von einem Menschen bekommt.

(Die Buttermilch hat sie bezahlt, ich dann später einen Sekt usw. - und so ging das hin und her.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12.018
Likes
6.142
  • #68
Zitat von Yogofuu:
Das.

Zitat von t.b.d.:
Wenn beide an der Gesellschaft des anderen Freude haben, dan sollte es nachrangig sein wer wofür wieviel zahlt.
Sie muß dann entweder Billigurlaub machen oder für beide zahlen. Oder ohne ihn fahren. Geht sicher alles, wenn die Liebe groß genug ist. So werden Frauenromane gestrickt.
 
G

Gast

  • #69
Wobei es dann auch Trivialliteratur wäre. Beide mit dem Schinkenbrot im Park. Ihr Brot teilend. In Liebe vereint. Irgendwie punkig. Es gibt tatsächlich kein Rezept. Wenn Gott den Menschen nicht als Mann und Frau geschaffen hätte, könnte man sich den ganzen Quatsch sparen. Aber so ist es halt nunmal.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #70
Zitat von fafner:
Das.

Sie muß dann entweder Billigurlaub machen oder für beide zahlen. Oder ohne ihn fahren. Geht sicher alles, wenn die Liebe groß genug ist. So werden Frauenromane gestrickt.
Jo sei doch nicht so Negativ... Ich bin ja nicht ewig Azubi. Und ein guter Urlaub muss nicht teuer sein... man braucht nur Connections *g* Ich kann für mich und begleit Person 14 Tage Toronto organisieren... Zimmer und versorgung umsonst. Nur der Flug muss bezahlt werden (das geld hab ich schnell zusammen sind nur 1-2 Monate sparen). Wäre sie nicht gekündigt worden wären wir mit sicherheit schon ein Paar but shit happens.
 
G

Gast

  • #71
Ich habe momentan eine Sinnkrise. Kann mich mal jemand wieder aufrichten?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marlene

  • #73
Zitat von chiller7:
Ich habe momentan eine Sinnkrise. Kann mich mal jemand wieder aufrichten?
Die Sinnkrise, die Frage, was macht das überhaupt für einen Sinn? Warum mache ich das? Am Besten, das Thema, auf das sie sich bezieht, erstmal beiseite legen, es ruhen lassen. Es taucht dann irgendwann wieder auf und verlangt einen anderen Blickwinkel, der einen weiterbringt.
Oder meinst Du das insgesamt? Was macht alles überhaupt für einen Sinn?
 
G

Gast

  • #74
Marlene, es hat mir einer neuen Galeristin zu tun, die ich für ausgezeichnet halte und dass ich nichts zustande bringe und liefern kann und überhaupt. Ich versuche mir seit einer sehr langen Zeit über etwas klar zu werden.

Es gehört aber nicht hierher. Wenn Du Lust hast, können wir es privat bereden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #75
Zitat von Yogofuu:
Auch wenn man das eine Frau nie Fragen sollte: Wie Alt bist du Rätsel? Du hörst dich an wie meine Großmutter und die ist 96 (no offense).

Bei meinen bisherigen Dates war es so das die betreffende Frau darauf bestanden hat getrennt zu Zahlen obwohl ich bereit gewesen wäre sie "einzuladen"... .
du und deine dates seid sehr jung und verdient noch nicht viel.
die meisten hier sind über 40 und verdienen ziemlich gut. das ist dann etwas ganz anderes. da kommt es nicht gut wenn eine geiz ist geil mentalität herrscht.