Beiträge
18
Likes
0
  • #1

Altersunterschied

Ich stecke irgendwie in der Klemme: ich habe einen Mann kennen gelernt, wir verstehen uns unglaublich gut, lachen, reden, haben so viele gemeinsame Interessen, wir fühlen uns voneinander angezogen... alles passt - bis auf das Alter.
Hat jemand Erfahrung mit einem Altersunterschied von 14 Jahren. Er ist 34 ich 48! Ich will ihn nicht verletzen und habe große Zweifel. Hat das überhaupt eine Chance? Wir haben beide schon Kinder, so ist das kein Thema mehr. Aber.... was nun?
Was ist eure Meinung oder hat jemand Erfahrungen die mir weiter helfen ?
 
M

Minze

  • #2
AW: Altersunterschied

Ich zitiere mal den wesentlichen Teil deines Beitrages:
Zitat von alessandra:
ich habe einen Mann kennen gelernt, wir verstehen uns unglaublich gut, lachen, reden, haben so viele gemeinsame Interessen, wir fühlen uns voneinander angezogen... alles passt -
An deiner Stelle würde ich es machen wie ich ;-)), mich hierauf konzentrieren, denn diese Aussage zeigt doch, dass Euer Altersunterschied für Euch kein Problem zu sein scheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
654
Likes
1
  • #3
AW: Altersunterschied

Zitat von alessandra:
I... Ich will ihn nicht verletzen und habe große Zweifel. Hat das überhaupt eine Chance?
Mit was meinst du ihn zu verletzen und was sind deine Zweifel.... wenn es passt, passt es; wenn es um die Alterspektive in 10, 20, 30 Jahren geht - was ist seine Position dazu, was deine. Am besten ihr beide besprecht es miteinander, das wird ihn nicht verletzen, sondern ihm zeigen, dass du ihn wertschätzt.
 
Beiträge
545
Likes
1
  • #4
AW: Altersunterschied

Zitat von alessandra:
ich habe einen Mann kennen gelernt, [...]... alles passt - bis auf das Alter.
Wenn bis auf das Alter alles zu passen scheint, dann solltet ihr offen und ehrlich --- Euch selbst und dem anderen gegenüber --- überlegen und diskutieren, welche Folgen der Alterunterschied für eine Beziehung und ein zukünftiges gemeinsames Leben haben kann (Geschwätz der Leute, deutlich unterschiedlicher Renteneintritt, unterschiedliche Altersstruktur der Freundeskreise, ...). Und ihr solltet diskutieren, ob und wie sich manche dieser Folgen vermeiden und abmildern lassen.

Und wenn sich dabei nichts findet, was einer dauerhaften Beziehung wirklich fundamental entgegensteht, dann passt immer noch alles, trotz des Altersunterschiedes (der mit 14 Jahren ja nun auch nicht sooo gewaltig ist).
 
W

Wasserfee

  • #5
AW: Altersunterschied

Zitat von alessandra:
Hat jemand Erfahrung mit einem Altersunterschied von 14 Jahren. Er ist 34 ich 48!
Hallo Alessandra,

dein Zweifeln kann ich gut verstehen. Mir ist es einmal genauso ergangen mit einem Mann, der 10 Jahre älter ist als ich. Alles war bestens, nur das Alter machte mir zu schaffen. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr junge Eltern habe - mit seinem Alter war der Mann gar nicht mehr so weit entfernt vom Alter meines Vaters ... Das fühlt sich irgendwie seltsam an.
Letztlich ging die Beziehung doch wegen etwas anderem auseinander. Doch die Altersfrage hat mich immer wieder beschäftigt. Die Sorge, am Ende meines Lebens plötzlich wieder allein dazustehen, war irgendwie groß. Dabei hat das Alter ja darüber nicht viel zu sagen. Es kann auch sein, dass mich mit 50 der Schlag trifft, und er die restlichen Jahre seines Lebens ohne mich auskommen darf. Wer weiß das schon?

Ich habe darüber mal mit einem guten Freund gesprochen, ihm diese Bedenken mitgeteilt. Er sagte: "Die vergiss mal schnell wieder! Das ist doch längst überholt! Wichtig ist doch die Qualität der Zeit, die du miteinander verbringst!" Damit hatte er nicht unrecht.

Wichtig ist in meinen Augen, ob diese Beziehung für dich eine Perspektive hat oder überhaupt eine braucht. Wenn das Kinderthema bereits abgeschlossen ist, könnt ihr euch auf das konzentrieren, was ihr gemeinsam noch aufbauen könnt und wollt. Oder du lebst so, wie es heute immer häufiger zu lesen und zu hören ist: im Jetzt! Genieße das, was du hast, ohne dich über die Zukunft zu grämen.

Es grüßt, die Wasserfee
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #6
AW: Altersunterschied

Meine Großeltern hatten 18 Jahre Altersunterschied - getrennt hat sie der Tod des Älteren.
Ich selbst hatte eine Liebe mit über 20 Jahren Unterschied, die an etwas anderem scheitern musste.

Wenn das Alter Euer einziges Problem ist, dann besprecht dich, welche Probleme ihr seht - und welche davon wirklich entscheidende Probleme sind. Ich stelle es mir beispielsweise schwierig vor, wenn er pensioniert wird und sich seinen Ruhestand mit großen Reisen gestalten will, an denen Du nicht teilnehmen kannst, oder wenn er ihn wörtlich nimmt und sehr ruhig werden will/muss, Du aber sehr aktiv im Berufsleben stehst.

Freunde von mir sind 10 Jahre auseinander, und in einigen Jahren wird er pensioniert. er ist allerdings auch freiberuflich aktiv und wird dann einfach noch mehr Zeit dafür haben. Andere engagieren sich vielleicht auf anderer Ebene.

Kannst Du mit seine Freundeskreis umgehen (zumindest teilweise) und umgekehrt?

Keine Beziehung ist problemlos und hat ausschließlich perfekte Voraussetzungen. Ich würde die Chance auf ein glückliches Zusammensein nicht wegen gesellschaftlicher Erwartungen oder Ängsten verpassen wollen.
 
Beiträge
30
Likes
0
  • #8
AW: Altersunterschied

Liebe Alessandra,
ich kann deine Bedenken schon verstehen. Gesellschaftlich ist es durchaus akzeptiert, wenn der Mann um 10 - 20 Jahre älter ist, aber anders herum? Ich hatte enge Freunde, er war 15 Jahre jünger als sie. Sie hatten ein gemeinsames Kind. Die Frau verstarb vor 3 Jahren. Nun ist mein Bekannter wieder mit einer Frau liiert, die 13 jahre älter ist als er. Es gibt Männer, die suchen eine reifere Frau und das ist gut so. Genieße es einfach.
Lena
 
W

Wasserfee

  • #9
AW: Altersunterschied

Hoppla! Da habe ich wohl nicht aufmerksam genug gelesen! Alessandra ist 14 Jahre älter als ER! Ändern tut sich m. E. trotzdem nicht viel: Sprecht darüber, so wie es alle hier schon geschrieben haben. Man schaue sich nur die Promis an: Viele ältere Frauen mit jüngeren Männern! Schaut man sich noch die Lebenserwartung von uns Frauen an, könntet ihr sogar gemeinsam alt werden ...
 
Beiträge
124
Likes
0
  • #11
AW: Altersunterschied

Ich kann Deine Zweifel sehr gut verstehen. Ein jüngerer Mann als Partner ist mit Sicherheit im sozialen Umfeld einer Frau ein sehr viel größeres Thema, als bei Männern mit einer jüngeren Frau.In meinem beruflichem Umfeld würde ein Auftritt bei "social Events" mit einem jüngeren Mann mit Sicherheit für sehr viel Gerede führen. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich damit klarkomen würde. Aber das der zweite Schritt. An Deiner Situation würde ich sagen go for it, denn er hat auch schon Kinder. Ich habe dieses Jahr einen tollen Mann kennengelernt der 9 Jahre jünger ist als ich und mich auch liebenswert fand. Allerdings wusste ich auch von ihm, dass er sich noch Kinder wünscht. Und ich möchte mit 46 nicht noch einmal Mutter werden.
 
Beiträge
378
Likes
7
  • #12
AW: Altersunterschied

Zitat von alessandra:
Hat jemand Erfahrung mit einem Altersunterschied von 14 Jahren. Er ist 34 ich 48!
Was ist eure Meinung oder hat jemand Erfahrungen die mir weiter helfen ?
Da beide Seiten mit Kindern bereits versorgt zu sein scheinen, wo liegt das Problem?

Mit jüngeren Männern habe ich ausgesprochen positive Erfahrungen. Ich war mehrere Jahre mit einem neun Jahre jüngeren und etwa zweieinhalb Jahre mit einem 16 Jahre jüngeren Mann zusammen. Wenn es sich so ergibt, was soll ich mich sorgen? Zumal Kinder in meinem Leben nicht eingeplant waren.
Wir haben uns zusammen einfach nur wohlgefühlt und unser Umfeld hat gut reagiert, wobei die meisten nicht die Dimension des Altersunterschieds kannten.
Während meiner Studienzeit begann eine glückliche Beziehung mit einem 14 Jahre älteren Mann, die auch nach Ende meines Studiums als Fernbeziehung weiterging.

Meinen "Suchradius" habe ich nach unten auf 12 Jahre jünger eingestellt und nach oben hin -in Anbetracht meines eigenen Alters- offen gelassen.
 
W

Wasserfee

  • #13
AW: Altersunterschied

Spannenderweise bin ich gerade gestern einem Paar begegnet, das ungleich alt ist: Zuerst sah ich nur sie und schätzte sie altersmäßig so alt ein wie der Gastgeber (Ende 50). Dann kam er, und ich dachte: "Sieht ja viel jünger aus. Ob das wirklich ihr Partner ist?" Ja, er ist. Sie ist 51, er ist 40. Nachdem ich das wusste, auch, dass sie wirklich zusammengehören, war das für mich vollkommen in Ordnung. Allein die erste Begegnung war anders, weil eben selten.
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #14
AW: Altersunterschied

vielen Dank für eure Antworten und Meinungen. Mit jedem Tag den wir miteinander verbringen scheint mir der Altersunterschied weniger groß. Ich habe heute seine ältere Tochter kennen gelernt und es war kein Problem. Mein schon erwachsener Sohn findet ihn "cool".
Mir stellt sich langsam die Frage ob ich die Einzige bin die mit dem Altersunterschied ein Problem hat. Mein Umfeld ist toleranter als ich es bin. Ich bin ja in Bester Gesellschaft wenn man in den Hochglanzmagazinen blättert. :) wünscht mir Glück