equinox

User
Beiträge
1.037
  • #121
1. Eine erwachsene Frau sollte in der Lage sein, Angebote von Männern, die ihr zu alt, zu ungebildet, zu dick, (oder was auch sonst immer) erscheinen, abzulehnen. (Bei Kindern sieht das leider anders aus.)

2. Wenn Frau wiederholt solche Angebote erhält, darf und sollte sie sich die Frage stellen, ob sie Signale aussendet, die in bestimmen sozialen Zusammenhängen / von einem bestimmten Männertypus falsch interpretiert werden können.

3. Das Beharren darauf, dass solche Angebote trotz unklarer Signale per se NICHT vorkommen dürfen, erinnert an eine (kindliche) Trotzreaktion. Es mag manchmal frustrierend sein, sich an realen Verhältnissen zu orientieren, aber die Notwendigkeit bleibt niemandem erspart.

4. Im Übrigen: auch die Mitnahme eines nicht gesicherten fremden Fahrrads ist zweifelsohne Diebstahl. Aber darauf zu hoffen, dass Eigentum unter allen Bedingungen respektiert wird, ist mehr als naiv.

5. Fragen von möglicher 'Mitschuld / -verantwortung' lassen sich nicht pauschal beantworten, sondern immer nur situativ.
 

Ulli Girl

User
Beiträge
9
  • #122
Ich bin auch der Meinung man kann als Frau auch aktiv werden und anschreiben oder ein "Lächeln" mal verschicken .....
 

Becky11991

User
Beiträge
132
  • #123
Was die "Interessenten" angeht, hat es zu Anfang nur so gewimmelt. Mittlerweile vermerke ich kaum Profilbesuche und ich bin junge 25 :-D
Der erwähnte Arzt hat mich noch nicht aufgesucht :-D

Was den Altersunterschied angeht, kann man das nicht so pauschal sagen.
Mein Ex ist 27, verhält sich wie 20. Ein anderer Mann ist 21, kleidet sich und spricht wie ein Mann Mitte - Ende 20.
Ein anderer ist 25 und verhält sich wahrhaftig wie 45.
Idealerweise fände ich einen Unterschied bis zu fünf Jahren, wobei es wirklich auf die Person ankommt.
Einen 19-jährigen würde ich aber nicht nehmen ^^ genau so wenig wie einen 35-jährigen ....
 

Ulli Girl

User
Beiträge
9
  • #124
Ich bin auch eine "Ü50" und ich habe die Erfahrung gemacht dass man in diesem Alter schon noch Chancen hat einen passenden Partner zu finden. Da sind viele schon wieder frei und geschieden. So bis 40 befinden sich die Männer noch eher in Beziehungen oder sind verheiratet. Ich habe vor acht Jahren bei PS einen netten Mann kennengelernt und waren bis jetzt zusammen. Nur hat es sich auseinander gelebt und wir haben uns in Freundschaft getrennt. Es gibt sie also doch die Chance auch für das "hohe Alter" -:)))
Zitat von Becky11991:
Was die "Interessenten" angeht, hat es zu Anfang nur so gewimmelt. Mittlerweile vermerke ich kaum Profilbesuche und ich bin junge 25 :-D
Der erwähnte Arzt hat mich noch nicht aufgesucht :-D

Was den Altersunterschied angeht, kann man das nicht so pauschal sagen.
Mein Ex ist 27, verhält sich wie 20. Ein anderer Mann ist 21, kleidet sich und spricht wie ein Mann Mitte - Ende 20.
Ein anderer ist 25 und verhält sich wahrhaftig wie 45.
Idealerweise fände ich einen Unterschied bis zu fünf Jahren, wobei es wirklich auf die Person ankommt.
Einen 19-jährigen würde ich aber nicht nehmen ^^ genau so wenig wie einen 35-jährigen ....
 

sugar

User
Beiträge
745
  • #125
Ja, aber die wollen ja angeblich immer jüngere, was sich überhaupt nicht mit dem allgemeinen Strassenbild deckt.
Vielleicht ist das eine virtuelle Wirklichkeitsverschiebung.
 

Becky11991

User
Beiträge
132
  • #126
Ich habe aus Jucks und Dollerei vorgestern die Altersbegrenzung in meinen Suchanfragen geändert.
(Vorher 23-29 - jetzt 25-55) Gott - es wimmelt wirklich nur so von Männern, die auf "junge Dinger" aus sind.
Jede Menge Nachrichten von Männern 37+ .....
Was um Himmels Willen will ein Mann in diesem Alter von einer Frau Mitte 20? Unverständlich für mich.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #127
Na ja, das konzentriert sich jetzt aber auch auf dich. Bei mir lasse ich als alter Depp die Altersbeschränkung weg und dann sehe ich Frauenprofile von ungefähr 5 Jahre älter bis 10 Jahre jünger. Ist schon weiter als mein vorheriger, gesetzter Rahmen. Ist nur neugierhalber, denn mein Profil ist nicht sichtbar, Interessentenliste deaktiviert. -Und eine Studentin mit anfang 20 war dabei. Kann man vertan annehmen oder pragmatisch oder sonstwas. ^^

Sicher ist bei Männern der Altersrahmen nach unten häufiger weiter gesetzt als bei jungen Frauen nach oben. Aber nicht wenige Frauen akzeptieren 10 Jahre älter.
 

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #128
Zitat von Becky11991:
Was um Himmels Willen will ein Mann in diesem Alter von einer Frau Mitte 20? Unverständlich für mich.
Er nimmt an, daß sie sich leichter formen und sich jeden Scheiß von ihm erzählen läßt. Mit einer gleichaltrigen Frau, womöglich geschieden und mit Kindern, geht das halt nicht so einfach. :)
 
  • Like
Reactions: sugar and lisalustig

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #129
Zitat von Becky11991:
Ich habe aus Jucks und Dollerei vorgestern die Altersbegrenzung in meinen Suchanfragen geändert.
(Vorher 23-29 - jetzt 25-55) Gott - es wimmelt wirklich nur so von Männern, die auf "junge Dinger" aus sind.
Jede Menge Nachrichten von Männern 37+ .....

hihihi. Ich lache mich auch immer darüber schlapp, wenn mich alte Männer anschreiben :D

Keine Ahung, ob die dann an geistiger Umnachtung leiden ;)
Ich für meinen Teil, würde eher einen 3-5 Jahre jüngeren Mann nehmen, als einen 5-10 Jahre älternen Mann. Ich glaube sogar, das ist "Zeitgeist". Ich denke da findet unterschwellig eine Verschiebung statt. Die Herren der Schöpfung, die jahrelang den Playboy gespielt haben und nun mit 45 Jahren oder gar ü50 glauben, sie könnten noch bei einer 32-Jährigen landen - haben irgendwas vercheckt ;D Ich bin sogar ziemlich frech: Meine Altersgrenze nach Oben liegt aktuell bei 33 :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Ulli Girl

User
Beiträge
9
  • #131
Ich persönlich könnte mit einem viel jüngeren Mann nichts anfangen. Was will er von einer älteren Frau "Geld" oder die Erfahrung. Dass würde für mich nur Stress bereiten, ein Mann im gleichen Alter oder ein paar Jahre älter ist doch eher passend für eine Beziehung ( für mich halt -:)...auch auf der Kommunikations Ebene .
 

Sonie

User
Beiträge
12
  • #132
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer zu mir passen bzw. ich mit solchen zusammenkomme, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden bzw. ähnliche Themen, Ziele haben. Als ich mit Ende 20 ein Zweitstudium angefangen und wieder das Leben einer Studentin gelebt habe (andere Zeiteinteilung als viele Arbeitende, wenig Geld, Studenten-/TZ-Job, ...) war ich mit jüngeren Männern zusammen; Männer, die auch nicht so gesettelt waren im Leben und sich z.B. auch noch überlegt haben, wie es beruflich weitergehen wird. Und nein, ich hatte sie nicht auf der Uni kennengelernt - hätte natürlich sein können :)
Somit sehe ich gleiche "Lebensphase" als ein wichtiges Kriterium für die Passung, und oft hat man im gleichem Alter die gleiche Lebensphase.
Hier bei PS mit Mitte 40 habe ich den Eindruck, dass einige Männer in meinem Alter kein Interesse an die Kontaktaufnahme durch eine gleichaltrige Frau haben, weil sie sich noch Kinder überlegen. Das ist natürlich nur eine Mutmaßung, aber mir scheint, dass solche, die schon 2-3 Kinder haben eher auf meine Kontaktaufnahme reagieren.
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #133
Zitat von Ulli Girl:
Ich persönlich könnte mit einem viel jüngeren Mann nichts anfangen.
Was genau heißt den "viel jünger" ?

Zitat von Ulli Girl:
Was will er von einer älteren Frau "Geld" oder die Erfahrung.
Genau da ist der "Gedankenfehler": Das ist nur eine Annahme (=Realität?)
Darin versteckt sich gleich der zweite Gedankenfehler: Das ist die falsche Frage ;) Wieso darüber nachdenken, was er möchte? Frag doch lieber andersrum: Was habe ich davon? Wieso könnte das zu mir passen?
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #134
Altersmässig ist glaube ich fast alles möglich.

Ich bin 60 und ER ist 44 - vielleicht eine Ausnahme. Wobei ich sportlich viel mehr aktiv bin als er, aber ich arbeite auch nicht mehr.

Seine frühere Freundin war auch wesentlich älter. Er ist reifer, als manch älterer Mann, aber eher jugendlich gekleidet und ich habe das Glück auch jünger auszusehen.

Er versteht mich, wie mich noch keiner zuvor verstanden hat und ich kann über ALLES mit ihm reden. Seine, nicht meine anfängliche Eifersucht hat er mittlerweile im Griff und ich mein Nähe und Distanzproblem auch.

was wir aber machen - ist Gütertrennung bei der Heirat.

Wenns passt, ist das Alter glaube ich egal, zumindest in unserem Fall.

Jedem das Seine !!!
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #136
Gefühlte Handvoll Threads zum selben Thema. Die könne man mal zusammenlegen, da gäbe es interessante Zusammenhänge. Aber es findet sich genug an Widersprüchen und Doppelmoral schon auch in jedem einzelnen. Themen zum Altersunterschied sind ja bekanntlich ein hervorragender Nährboden für Symptompflanzen.
Etwa hier: Die Empfehlung an (natürlich standardmäßig "tolle") Frauen, mal über den Tellerrand zu schauen und junge Männer in den Blick zu nehmen, aus derselben Quelle aber zugleich "ich lache mich auch immer darüber schlapp, wenn mich alte Männer anschreiben :D Keine Ahnung, ob die dann an geistiger Umnachtung leiden". Herrlich, nicht?
Naja, "jedem das seine" ist ja ein bißchen verbrannt. Vielleicht könnte man eben etwas korrekter schreiben: jedem sein Symptom.
 

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #137
Gewiß. Bei manchen ist das Symptom auch einfach nur, daß die Platte hängt und es nicht bemerkt wird. :)
 
  • Like
Reactions: sugar

Ulli Girl

User
Beiträge
9
  • #138
Unter viel jünger würde ich mal so sagen zehn Jahre . Wobei natürlich , gebe ich zu, vielleicht ein Vorurteil ist das ich abbauen sollte. Wenn die Chemie passt , spielt eigentlich das Alter nicht mehr so eine große Rolle. Nur ich habe da noch nicht wirklich die Erfahrung, da ich erst seit ganz kurz bei PS bin und mich erst "einleben muss" -:)
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #139
Zitat von Ulli Girl:
Unter viel jünger würde ich mal so sagen zehn Jahre . Wobei natürlich , gebe ich zu, vielleicht ein Vorurteil ist das ich abbauen sollte. Wenn die Chemie passt , spielt eigentlich das Alter nicht mehr so eine große Rolle. Nur ich habe da noch nicht wirklich die Erfahrung, da ich erst seit ganz kurz bei PS bin und mich erst "einleben muss" -:)

Schaden kann es ja nicht, mal das ein oder andere Date in einer weniger präferierten Altersklasse wahrzunehmen. Man hat ja nichts zu verlieren, höchstens etwas zu gewinnen (z.B. Dating-Erfahrungswerte)
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #140
EITmagazin ONLINE: Würden wir unsere Beziehungen ausschließlich nach dem Aussehen des Partners wählen, wären wir wahrscheinlich schon ausgestorben. Die OKCupid-Daten zeigen jedenfalls Erschreckendes. So finden Männer überwiegend 20-jährige Frauen attraktiv – egal, ob sie selbst 20, 40 oder 60 sind. Frauen hingegen finden Männer attraktiv, die ungefähr in ihrem Alter sind. (Siehe Grafik.)

http://www.zeit.de/zeit-magazin/201...e-online-digitales-kennenlernen-liebe/seite-3

https://www.welt.de/icon/article139414843/Kaum-ein-Mann-schreibt-Frauen-ab-50-an.html
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #141
"Haben Sie analysiert, wie Ihre User kommunizieren? Die Kontaktaufnahme ist ja ein magischer Moment. Vom Profil her passt es – aber was, wenn der potenzielle Traumpartner Verschrobenes schreibt?"

"Dann ist es vorbei. Die Nachrichten konnten wir natürlich nicht analysieren, der Datenschutz verbietet das. Aber unsere Nutzerbefragungen haben ergeben, dass Frauen sich von den Männern längere und individuellere Nachrichten wünschen und mehr Kreativität. Damit man auch sieht, dass sich die Nachricht von der unterscheidet, die an die Userin davor gesendet wurde."
 

Dannybear

User
Beiträge
102
  • #142
"Würden wir unsere Beziehungen ausschließlich nach dem Aussehen des Partners wählen, wären wir wahrscheinlich schon ausgestorben."

Geniale aussage und das Aussterben hat schon angefangen falls es wem entgangen ist, alles hat immer einen Anfang.... :


"Angefangen damit das die Kriterien an dem Mann ob und wie er sein soll gewachsen sind!"


!Normal ist Out, Überragend ist IN!"

Nett ist Langweilig , interessant ist besser"! (auch wenn niemand weiß was nun wirklich wichtig ist(bei Frauen) um Interessant zu sein).

"Das Wort "Traum" bringen Frauen heute weniger mit "Schlafen" in Verbindung , er mit Vorstellungen wie etwas zu sein hat und nicht anders"

"Luftschlösser sind hoch kommen, und sind wichtiger als die Realität"

"Männern wird vorgeworfen sich sich wie Affen zu verhalten, die Ironie ist aber : die Frauen wollen wie "damals" erobert werden!"


"Es fehlen nicht mehr viele schritte und aus der Annahme könnte die Wirklichkeit werden......"
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
W Single-Leben 47
Ähnliche Fragen
Altersgrenzen