H

Hafensänger

Gast
  • #91
Zitat von ChickenGeorge:
es wurde nur wenig an deiner Fassade gekratzt ...
Och, so spricht ein Brandstifter, der sich an nichts hält. Deiner nun besseren Rechtschreibung entnehme ich, dass du gestern unter Rauschmitteleinfluss standest. Das kann ich wohlwollend berücksichtigen. Ansonsten ist dein Stil mit grobes Geschwätz hinreichend bezeichnet.
 
Beiträge
618
  • #92
die Vorarbeit hatten andere geleistet. Meine Beiträge sind noch alle da, die von anderen (auch deine) wurden gelöscht oder editiert.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #93
Zitat von ChickenGeorge:
Man kennt das Internet und weiß doch, wie es in Foren abgeht. das Argument des unschuldigen Sensiblelchen zieht nicht.
Sensibel siehst nur du, vor allem um deine üble Tour zu rechtfertigen.Und Foren gilt es zu differenzieren, das ist mir das einzige anonyme, ein anderes eher nicht anonymes, viele kennen sich real life, moderiere ich im Team.
Der eklatante Unterschied ist, dass manche sich anonym wie die Schweine aufführen.
 
Beiträge
618
  • #94
ich bin nur für Hühner zuständig.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #97
Nix, er hat sich ja schon gestern als stil- und mittellos geoutet. Es ging nur um seine Wirkung.
 

sugar

User
Beiträge
745
  • #98
Mich als Architektin hat noch nie ein durchschnittlich neurotischer Mann gebeten, ich solle ihm ein Haus entwerfen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

Gast
  • #99
Ich hätte gerne Popcorn und eine Cola. :)
 
  • Like
Reactions: Flux-us
H

Hafensänger

Gast
  • #100
Okay, ich nehme mit, nur ein über-/unterdurchschnittlich neurotischer Mann hat dazu die Mittel. Solche Vergleiche wie Arschbacke und Kuche backe gefallen mir sehr gut. ;)
 

sugar

User
Beiträge
745
  • #101
Ich habe es durch Reduktion verfeinert. Reingefallen.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #102
Zitat von sugar:
Ich habe es durch Reduktion verfeinert. Reingefallen.
Auch das gefällt mir. Offensichtlich bin ich reingefallen, aber um deinen guten Schachzug auch in Gänze würdigen zu können, müsstest du mir noch aufzeigen, wo?

Ach so, du hast den Gegenstand meines Posts aus deinem wegediert Du bist ja ein ganz abgefeimtes Schlingelchen! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
12.910
  • #103
Zitat von sugar:
Hat jetzt mal endlich eine Frau den Mut zu sagen, dass sie ein Alpha-Weibchen ist?
Hast Du schon mal erlebt, daß eine Hackordnung ausdiskutiert wird? :))

Zitat von sugar:
Mich als Architektin hat noch nie ein durchschnittlich neurotischer Mann gebeten, ich solle ihm ein Haus entwerfen.
Also nur überdurchschnittlich neurotische oder wie?
 
G

Gast

Gast
  • #105
Zitat von eliane:
Der Thread beim Experten besteht länger als der hier. Insofern hatten fafner, Boiled frog und Traumichnich mich schon von dort gekannt.
Ich vermute mal, die "regelmäßigen" Schreiberlinge haben den dort auch gelesen. So viel traffic ist hier im Forum ja nicht ;)

Die Beiträge Hab ich gelöscht um zu verhindern, dass weiterhin einzelne Wörter, Phrasen oder Sätze komplett aus dem Zusammenhang gerissen werden und in einer wenig Wertschätzenden Art mit mir umgegangen wird.
Es ist deine Entscheidung, in einem Faden zu schreiben. In einem öffentlichen Forum darf jeder seine Meinung dazu kundtun, ob es dir gefällt oder nicht. Hier "Ansprüche" einzufordern ist wahrscheinlich genau so wenig zielführend wie bei den Begegnungen mit Männern (so im Allgemeinen).

Ich hab ne jahrelange Therapie-Ausbildung mit fortlaufender Selbsterfahrung und Supervision bei einer Lehrtherapeutin, die meine Themen kennt und wo ich gut aufgehoben bin.
Das ist doch gut für dich. Schade, dass du nicht mehr hier schreiben willst, wäre ja interessant zu erfahren, was sie zu deinem Thema "mangelnder Erfolg bei Männern wg. Beruf" sagt. Hat sie das ihrerseits auch?

Ich stelle mich nicht länger zur Verfügung für dieses meinem Wunsch nach Wertschätzung und Respekt nicht entsprechenden Forums.
Kritik ist in Ordnung, es stellt sich allerdings die Frage nach dem Inhalt und dem Wie. Das passt für mich nicht.
Wenn du im Kontakt mit Männern ähnlich "harsch" reagierst, könnte hier ein Hinweis verborgen liegen.

Genau darum klinke ich mich hier aus und lasse auch meinen Account löschen.
Das ist auch deine Entscheidung. Die kann ich auch gut nachvollziehen. Wenn es aus deiner Sicht Zeitverschwendung ist, warum solltest du hier bleiben? Du schriebst ja schon, dass unfreundlich abservieren bereits in deinem Repertoire vorhanden ist. Das brauchst du dann ja nicht weiter zu üben ;). (und bevor du dich aufregst: das war ein Witz. Öfter mal über sich selbst zu lachen kann zur guten Laune beitragen ...)
Bei längerer Forumsteilnahme kristallisiert es sich etwas heraus, wie welche Beiträge einzuordnen sind. Manchmal kann das zu Zynismus führen, das finde ich auch nicht gut. Fatalerweise habe ich da auch einen Hang zu rutschendem Heiligenschein ;).
Gelegentlich finde ich es interessant, zu beobachten, auf welche Beiträge ich "anspringe" bzw. was mir völlig unverständlich ist; dieses Lernfeld ist auch für mich jetzt hinreichend erforscht.
 

Flux-us

User
Beiträge
490
  • #106
Zitat von tina*:
Gelegentlich finde ich es interessant, zu beobachten, auf welche Beiträge ich "anspringe" bzw. was mir völlig unverständlich ist; dieses Lernfeld ist auch für mich jetzt hinreichend erforscht.

Das finde ich auch sehr spannend, hast Du schon Ergebnisse? Schreibst Du was?

@Mohnblume
Popcorn süß oder salzig? Ich hätte da auch welches mit curry.
 
Beiträge
6.100
  • #108
Ich nochmal. Zwei Dinge möchte ich noch anmerken :

1)
Nach meiner Erfahrung sind es gerade die, die sich für besonders "tough" halten, die sich oft als echte "Sensibelchen" entpuppen. Womöglich liegt es daran, daß man sie auf dem sprichwörtlich falschen Fuß erwischt hat, vielleicht auch einfach daran, daß sie mit so viel (und womöglich heftigem) Gegenwind nicht gerechnet haben. Und viele Jäger sind des Hasen Tod.
2)
Ein jeder mag noch einmal in sich gehen und sich fragen, ob sie/er das, was hier zum Teil so geschrieben wird, auch im echten Leben jemandem, den man - abgesehen von ein paar wenigen Sätzen - nicht kennt, auch von Angesicht zu Angesicht so um die Ohren schlagen würde.

Fakt scheint mir : Foren entwickeln eine ganz eigene Dynamik, an die sich Newbies erst gewöhnen müssen. Im RL kann man seinen Gegenüber auch nicht einschätzen, wenn man ihn nicht kennen gelernt hat. Das wird aber - gerade auch von den "alten Hasen" - gerne mal vergessen, weil das Forum für sie schon zum "Wohnzimmer" geworden ist. Die Newbies hingegen müssen erst einmal lernen, sich hier zurecht zu finden, sei es der allgemeine Umgangston, sei es, wie die Aussagen einzelner Forumisti speziell zu werten sind.

Das scheint mir - nicht nur hier ! - oft in Vergessenheit zu geraten ...
 
G

Gast

Gast
  • #109
Arghh das Telefon. Hat mich gerade ausgebremst ;)

Zitat von BoiledFrog:
Bei mir hatte es ein bisschen gedauert, dafür hatte mich Heikel herself bedient. Die üble Tour vergesse ich nicht und auch, dass man bei manchen wirklich mit Allem rechnen muss.
Ich fand es keine üble Tour. Sie hat's einfach besser drauf. Schwer für dich, das zuzugeben, was? Dafür bist du Spezialist für’s "Schwüllerig schreiben" ;).

Ja, jeder hat den, aber hier wird mit großer Begeisterung auf den (vermeintlichen) blinden Fleck des Anderen gezeigt. Könnte man auch einfach erst einmal so akzeptieren und bei Gelegenheit thematisieren.
Ach, das sind wir ja wieder beim Zweck eines Forums. Für's Kopftätscheln bin ich da nicht so (das mache ich auch lieber in Natura ;)); wenn sich schon jemand die "Mühe" macht, sein Problem rational zu erfassen und aufzuschreiben, traue ich der- oder demjenigen auch zu, mit den Antworten entsprechend umzugehen. Gut, Yvettes Fragen finde ich meistens unterirdisch (@Yvette, kein Kommentar oder Vollzitat erforderlich, wir sind uns da ja einig, dass wir in verschiedenen Welten unterwegs sind), der Hühnerschorsch zeichnet sich - wenn vielleicht auch in der Sache nicht verkehrt - vor allem durch seine schlechten Umgangsformen sowie grobe Unhöflichkeit aus. Und Pit Brett ist bei mir auch nicht als Meister der Empathie verankert ;). So ist es halt. We are united in our differences.

Fürchterlich finde ich die Geschichten, in denen zwanghaft ein eigener Mehrwert herbeigeredet werden muss um selbstsicher daherkommen zu können.
Ach, das hast du ja hier auch zur Genüge gemacht.

Ansonsten ließe sich das allgemein auch als eine Entwicklung vom Mehrmängelexemplar zum Wenigermängelexemplar beschreiben. Wobei mir Mängel in seiner Wertung nicht gefällt, denn das Wesen, die Eigenschaften, die Fähigkeiten eines Menschen sind das "richtige" Resultat einer persönlichen Anlage und der Interaktion mit seiner Umwelt.
Das mit dem "Mängelexemplar" war kein Kokettieren. Es war eine bewusst für mich gewählte Bezeichnung. Und da rede ich nicht vom Schreiben. Meine Baustellen würde ich hier nie diskutieren wollen, das wäre nicht der richtige Rahmen.
Der Onlinezirkus ist für mich einfach nichts. Ich finde Schreiben anstrengend, deshalb ist jetzt auch Schluss hier :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 4363

Gast
  • #110
Hey Flux, ich nehme die mir Curry..................und noch ein Wasser :)
 
G

Gast

Gast
  • #111
Zitat von Mohnblume:
Hey Flux, ich nehme die mir Curry..................und noch ein Wasser :)

Currychips - mmmhhh - vielleicht sollte ich einen Sekt aufmachen ;) ?

Hey Mädels, mein letzter Abend hier. Habe mich am Freitag auch in Rente geschickt - wahrscheinlich morgen, wenn die Mods wieder im Dienst sind ...
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #112
Zitat von tina*:
Currychips - mmmhhh - vielleicht sollte ich einen Sekt aufmachen ;) ?

Hey Mädels, mein letzter Abend hier. Habe mich am Freitag auch in Rente geschickt - wahrscheinlich morgen, wenn die Mods wieder im Dienst sind ...

Popcorn mit Curry................................ und was um alles in der Welt hast du angestellt? Hier rausgeschmissen zu werden, ist eh nicht schlimm. Kommste halt als tina ohne Sternchen oder Mona Lisa wieder. Ist doch jetzt in Mode. Schau dir nur den Frosch an :))
Sekt, hmm......................................okay ich hole Currychips !
 
G

Gast

Gast
  • #113
Zitat von Mohnblume:
und was um alles in der Welt hast du angestellt?

Hömma, du kennst mich doch. Ich bin die Bravheit in Person. Habe ganz selbst meine Löschung beantragt, da ich hier am Rechner sonst nur noch prokrastiniere mit sinnloser Forumsschreiberei :) statt mich meinen "eigentlichen" höchstlich notwendigen Schreibarbeiten zu widmen. Reinkarnation nicht geplant (ok, sag niemals nie :D).

Sekt hab ich, du die Currychips? Prost!
 
G

Gast

Gast
  • #114
Zitat von Flux-us:
Das finde ich auch sehr spannend, hast Du schon Ergebnisse? Schreibst Du was?
Ja. Nein (würde zu lang).
Im Zweifel hilft einfach eine Pause. Am nächsten Tag lese ich vieles schon ganz anders.
Scheint mir hier aber sehr verbreitet, alles als persönlichen Angriff und Verletzung zu sehen.
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #115
Sorry, muss ins Bett.................hab morgen früh (echt früh) Bereitschaft ! :(
 
G

Gast

Gast
  • #116
Zitat von Traumichnich:
Ein jeder mag noch einmal in sich gehen und sich fragen, ob sie/er das, was hier zum Teil so geschrieben wird, auch im echten Leben jemandem, den man - abgesehen von ein paar wenigen Sätzen - nicht kennt, auch von Angesicht zu Angesicht so um die Ohren schlagen würde.
Solche Sachen z.B. finde ich auch nicht so den Burner. So ganz unverdächtig "ein jeder" und dann mal schauen, wer so anspringt ;))
Und dabei mit "um die Ohren schlagen" gleich mal eine Richtung vorgeben.

Ich würde so ziemlich alles, was ich hier so schreibe (gut, mag im Einzelnen Ausnahmen geben), lieber von Angesicht zu Angesicht sagen. Das wäre auch viel ergiebiger - weil schneller ;). Das hängt vielleicht damit zusammen, dass ich das Forum nicht in erster Linie als Therapieforum zarter Pflänzchen ansehe, sondern einen Aufenthaltsort für erwachsene Menschen.
Ein wenig hängt es natürlich auch davon ab, wie es in den Wald hineinruft. Der Ton macht oft die Musik, und auf Klotz kommt Keil. Und keine Feder.
(als ich den Thread im Expertenrat gelesen habe, dachte ich nur: uih, zu Eliane als Psychotherapeutin würde ich nicht gerne gehen wollen, so wie sie über ihren Beruf schreibt; weil ich da nicht viel von großem Herz oder Sensibilität gespürt habe; @Eliane, das würde ich dir auch so von Angesicht zu Angesicht sagen; und mir ist klar, dass das nur meine Auslegung des Gelesenen ist, weil ich eine Person vor meinem inneren Auge habe, die nie so über ihren Beruf oder besser Berufung reden würde.)
 

sugar

User
Beiträge
745
  • #117
Weil sie keine Therapiebedürftige als Partner möchte? Mehr hat sie doch eigentlich nicht geschrieben. Sie hat nicht gesagt, sie sei heilig. Ein Therapeut darf doch auch ein normaler Mensch sein mit Schwächen, Stärken, Bedürfnissen usw. Nur dann kann eine Hilfe auch menschlich und lebensnah sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #118
Nein. Doch. Ja. Ja. Ja.
Ich zitiere hier jetzt nichts mehr. Wie ich schrieb, war es mein Eindruck. Nicht DIE Wahrheit.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #119
Zitat von tina*:
okay, vielleicht kommt trotzdem was rüber.

Ich fand es keine üble Tour. Sie hat's einfach besser drauf. Schwer für dich, das zuzugeben, was? Dafür bist du Spezialist für's "Schwüllerig schreiben" ;).
Schwülleriger Hase. LOL Na schön.
Ich habe länger drüber nachgedacht und kam zu dem Schluss, dass HeikeL das bis hin zu missbräuchlich treibt. So wie ihr gesamtes Engagement hier fragwürdig ist. Sie trägt auch ganz sicher ihr Päckchen.
Wenn es um verbal raufen geht, dann ist mir das schon okay. Mir sieht es eher so aus, dass sie schon mal zweifelhafte Dinge durchzusetzen sucht. Sie ist mir solange auf den Senkel gegangen, dass ich mir ihre Erscheinung schon länger ansehe. Ich warte nur darauf und es wird passieren. Bis dahin gehe ich ihr auf den Senkel. Ist nur eine Frage der Zeit oder ob ich es hier vorher überdrüssig bin. Die Schwächen, die ich habe, spielen dafür keine Rolle.

Gut, Yvettes Fragen finde ich meistens unterirdisch (@Yvette, kein Kommentar oder Vollzitat erforderlich, wir sind uns da ja einig, dass wir in verschiedenen Welten unterwegs sind), der Hühnerschorsch zeichnet sich - wenn vielleicht auch in der Sache nicht verkehrt - vor allem durch seine schlechten Umgangsformen sowie grobe Unhöflichkeit aus. Und Pit Brett ist bei mir auch nicht als Meister der Empathie verankert ;). So ist es halt. We are united in our differences.
Sehe ich auch so. In einer allgemeinen Betrachtung ist das alles gut, aber, Du als auch Pit Brett haben diese Grütze aufgenommen, das fand ich nicht gut. Wenn du cross liest, dann weißt du wie ich das verargumentiere.

(Mehrwert herbei reden))
Ach, das hast du ja hier auch zur Genüge gemacht.
Och, okay, ich nehme es zur Kenntnis. Ist mir kein Thema, du wirst sehen, es erledigt sich von selbst.

Das mit dem "Mängelexemplar" war kein Kokettieren. Es war eine bewusst für mich gewählte Bezeichnung. Und da rede ich nicht vom Schreiben. Meine Baustellen würde ich hier nie diskutieren wollen, das wäre nicht der richtige Rahmen.
Ich weiß, zu akzeptieren eins zu sein ist doch das Beste was man machen kann. Meine Beschreibung "hin zum Wenigermängelexemplar" ist auch bewusst gewählt. Ich nehme uns kongruent an. Du kommst mir trotzdem soweit sauber rüber, Eine gewisse Dickköpfigkeit hatte ich schon angemerkt. Der Rest geht über meinen Wahrnehmungshorizont. Manchmal habe ich schon den Eindruck, manche überschätzen ihren. Da halte ich Vorsicht für angebracht und im Zweifel für den Angeklagten.
 

fafner

User
Beiträge
12.910
  • #120
Zitat von tina*:
Gut, Yvettes Fragen finde ich meistens unterirdisch... , der Hühnerschorsch zeichnet sich... vor allem durch seine schlechten Umgangsformen sowie grobe Unhöflichkeit aus. Und Pit Brett ist bei mir auch nicht als Meister der Empathie verankert.
Gähn. Und was ist mit dem fafner? :))

Zitat von tina*:
Hey Mädels, mein letzter Abend hier. Habe mich am Freitag auch in Rente geschickt - wahrscheinlich morgen, wenn die Mods wieder im Dienst sind ...
Also dann auch nur noch "Gast". Irgendwie doof alles grad hier.