Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #81
Ok, was meinst Du also steckt bei mir dahinter, daß ich Angeberei nervig finde? Und bin ich der einzige Mensch auf der Welt, dem das so geht? Halt, den Teil kann ich sogar selbst beantworten: bin ich nicht. Schließlich kenne ich ja noch ein paar, denen das auch so geht... :)
 
Beiträge
15.212
Likes
7.642
  • #82
Ok, was meinst Du also steckt bei mir dahinter, daß ich Angeberei nervig finde? Und bin ich der einzige Mensch auf der Welt, dem das so geht? Halt, den Teil kann ich sogar selbst beantworten: bin ich nicht. Schließlich kenne ich ja noch ein paar, denen das auch so geht... :)
Es geht um stolz auf sich und seine Leistungen zu sein und nicht um Angeberei von nichts.
 
Beiträge
6.659
Likes
11.045
  • #83
Stolz auf etwas sein muss man erst lernen.
Es ist bei uns oft verpönt, eigene Leistung anzuerkennen, aber wenn was wirklich gut war darf man das schon sagen ;).
Voraussetzung ist aber, dass man sich und seine Leistung auch einschätzen und dann dazu stehen lernt.
Oft haben Frauen da eigentlich das größere Problem damit.
Ich finde übertriebenes Selbstlob genauso nervig wie dieses "ach, das ist doch nichts besonderes - ich war gaaanz schlecht, . . .
 
Beiträge
6.659
Likes
11.045
  • #85
Aber man muß nicht lernen, das bei jeder Gelegenheit rauszuposaunen... :rolleyes:
Mir sind halt einfach die etwas weniger Stolz vor sich Hertragenden als Gesellschaft angenehmer. :)
Extra für dich ein Lied gesucht :p.
Ich verstehe schon, was du meinst. Und es gibt wirklich genug mit deutlich übersteigertem Ego - aber man braucht ja nicht gleich so verallgemeinern :D
 
M

MaryCandice

  • #87
Ich hole Knabberzeugs. Dürfte spannend werden. :D
 
A

aberbittemitsahne

  • #89
Baumkuchentorte ist gerade aus dem Ofen raus!
*kleines Stückchen dieser homöopathisch zu dosierenen Möglichkeit rüberreich*