Beiträge
12.017
Likes
6.137
  • #106
Zitat von Tinchen73:
Es dürfte den meisten recht egal sein, daß Du statt einem Partner eine Ausschußliste hast. Wäre es nicht hilfreich, diese Liste zu verkleinern?

Wer sich selbst immer nur "auf Augenhöhe" sieht, also nur seine eigene natürlich, sich immer nur für 1. Wahl hält, über die neuesten No-Gos Bescheid weiß, der hat es auf Dauer schwer, wenn man sich so durchs Forum liest. Als letzte Erklärung bleibt dann nur "Pech".
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #107
Gleich und gleich gesellt sich gern
oder
Gegensätze ziehen sich an
Wat denn nu?


Wenn ich so ein widerspenstiges neues Handy hätte ---> Retour. :))
 
Beiträge
170
Likes
12
  • #109
@Wasweißich: Natürlich gleich und gleich, bitte keine Gegensätze!

Das Handy ist eigentlich ganz lieb, ich schätze, es liegt an der App. Die meisten Apps laufen derzeit ganz schlecht, einige machen seit dem letzten Update Mucken... (Windows Phone, das Stiefkind der App-Anbieter..)
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #110
Windows Phone...........ist ja schlimmer als ich angenommen habe. ;-)
 
Beiträge
170
Likes
12
  • #111
Na siehschde, passt perfekt zu mir.
​Außerdem kommen wir von Hölzchen zu Stöckchen. Und lenken vom eigentlichen Thema ab.
 
Beiträge
29
Likes
2
  • #112
Zitat von Tinchen73:
...
So oder so ist das niemand, mit dem ich eine gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe führen könnte oder wollte. Der Rest folgt gleich in einem separaten Post...
Du hast ja insgesamt sehr hohe Ansprüche an den Wunschpartner.

Die Frage die sich mir stellt: Dieser theoretische Wunschpartner, wäre der überhaupt an dir interessiert?

Würde für dich denn z.B. ein lustiger, unsportlicher, etwas molliger Partner in Frage kommen?
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #113
Zitat von royaldx:
Du hast ja insgesamt sehr hohe Ansprüche an den Wunschpartner.

Die Frage die sich mir stellt: Dieser theoretische Wunschpartner, wäre der überhaupt an dir interessiert?

Würde für dich denn z.B. ein lustiger, unsportlicher, etwas molliger Partner in Frage kommen?
Bestimmt nicht!
 
Beiträge
170
Likes
12
  • #115
Zitat von royaldx:
Du hast ja insgesamt sehr hohe Ansprüche an den Wunschpartner.

Die Frage die sich mir stellt: Dieser theoretische Wunschpartner, wäre der überhaupt an dir interessiert?

Würde für dich denn z.B. ein lustiger, unsportlicher, etwas molliger Partner in Frage kommen?
Ich finde meine Ansprüche jetzt nicht wirklich hoch. Und außerdem kann sich sowas mit jedem neuen Mann doch wieder ändern...
Schließlich könnte ich jetzt hier schwören, daß ich keinen Partner möchte, der raucht, oder der an den Nägeln knabbert. Und morgen treffe ich den, bei dem der Blitz einschlägt. Und ausgerechnet der ist ein nägelkauender Kettenraucher. Was meinst du, was mich in dem Fall mein Gespräch von gestern noch interessieren würde...

Und die Frage, ob für mich ein lustiger, unsportlicher, molliger Partner in Frage kommen würde, verstehe ich jetzt nicht?
Humor ist für mich ein Muß, allerdings sollte man wenigstens über die gleichen Dinge lachen können.
Unsportlich bin ich ebenfalls, auf Dauer hätte ich nämlich dagegen mit einem Fitneßfanatiker Probleme. Oder mit jemandem, der ständig zu Fußballspielen rennt und die ganze Bude mit Fanartikeln seines Lieblingsvereins schmückt. Da würden einfach zwei Welten aufeinander prallen...
Und mollige Männer sind doch nicht automatisch unattraktiv! Jedenfalls nicht für mich. Ich bin selbst übergewichtig und einer meiner langjährigen Partner war es auch. Aber ich gestehe, daß ich mich in der Gegenwart großer Menschen oft unbehaglich fühle. Ich bin mit 1,63m ganz sicher kein Zwerg, aber wenn große Personen sich über meinen Kopf hinweg unterhalten, dann finde ich das nicht spar, sondern beängstigend...
 
G

Gast

  • #116
Find sie auch nicht hoch. Also wenn es um Augenhöhe und gleich und gleich geht: klein, dick, sich für humorvoll und aufgeschlossen haltend - da sollte es doch genug Männer geben, die so sind.
163cm schränkt die Auswahl natürlich schon stark ein. Aber gabs hier auch schon im Forum. Und du willst ja nicht tausende, sondern nur einen.
Also, da kannst du doch ganz zuversichtlich sein.
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #117
Hallo zusammen,

wow...Find ich ja mal hart. Ich selbst bin alleinerziehende Mutter von zwei wundervollen Kindern. Ich arbeite und verdiene mein Brot, meine Miete und jeden einzelnen Legostein selbst.
Ich bin absolut zufrieden mit meiner Situation und meinem Leben. Denn im Gegensatz zu den ach so ausbeutenden Frauen, lag in meiner Ehe die Lage anders herum. Als ob wir alleinerziehenden nichts anderes im Sinn haben, um uns einen ' Trottel ' an zu lachen um ums zu finanzieren.
Und wer sagt denn, dass die beschriebenen Damen ein Interesse daran hatten dich als Ernährer oder Ersatzvater an zu nehmen? Vielleicht hatten sie auch einfach ein ehrliches Interesse an deiner Person. Auch wenn es in der Vergangenheit anders war. Mit jeder neuen Erfahrungen im Leben, können sich Ansichten und Einstellungen ändern!
Unter Umständen hast du jetzt auch einfach eine tolle Person, wegen Überheblichkeit, vergrault.

Meinen Noch- Mann lernte ich mit 19 Jahren kennen. Damals hatte er schon keine Haare und entsprach nicht meinem optischen Traumbild...trotzdem fand ich die Person toll.
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #118
Darüber hinaus ist ja nicht mal klar, ob du überhaupt eine gute Stelle finden wirst. Die Arbeitslosen Zahlen unter Hochschulabsolventen ist ja nicht gerade unrelevant...