BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #31
@Datinglusche ... du wirst doch nicht etwa zum rücksichtsvollen Gentleman mutieren???:p
 
F

Flip ~ Flop

Gast
  • #32
Dieses "Hilfe, ich kann nicht allein sein" riechen Frauen bereits 10 Meilen gegen den Wind. Die sind dann schon wieder verschwunden, bevor du überhaupt wusstest, dass da eine war...

Nö, nicht immer …
Mir ist ein Pärchen bekannt, da ging es dem Mann so ähnlich wie @kleiner Rabe. Wollte unbedingt Gesellschaft. Wie das im echten Leben so gehen kann, traf dieser Mann auf eine 64-jährige gleichaltrige Frau, Kinderlos und die bis heute nie Verheiratet gewesen war/ ist.
Es machte Schnapp, die Falle ging zu, jetzt hat er sie an der Backe und bekommt sie nicht mehr los.
Will sagen, nicht Jede verduftet sich, wenn’s nach einem "Hilfe, ich kann nicht allein sein" riecht!
;):oops:;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: XX

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #35
Hallo,
dieses Jahr trifft es mich recht hart, denn ich werde an Osten ziemlich allein vor mich hin Tümpeln. Die Eltern sind im Urlaub, viele Freunde nutzen die Gelegenheit ebenfalls und sind auf Reisen. Der Rest ist bei der Familie oder möchte sich Zeit für sich, Frau/Mann und Kinder nehmen.

Da ich nicht gerne alleine bin, läuft das besonders blöd, denn ich war krankheitsbedingt schon über Weihnachten für 2 Wochen von der Außenwelt fast komplett isoliert.

Seit Dienstag habe ich nun selber Frei und muss bis nächsten Mittwoch durchhalten. Nur fällt mir jetzt schon die Decke auf den Kopf :( Darum habe ich den Plan gefasst, dass ich versuchen werde, sehr viel für mich alleine zu unternehmen. Das miese Wetter und Ostern=Feiertage wird mir dabei zwar dazwischen funken aber vielleicht habt ihr ja Tipps für mich.

Würde die Gelegenheit auch sehr gerne nutzen, um draußen im realen Leben mal wieder eine nette Frau kennenzulernen. Also wäre unter die Leute kommen auch keine schlechte Idee ;) Die guten Schuhe sind geputzt, die neue Jacke hängt im Schrank und ein paar schicke Hemden warten auch darauf endlich mal getragen zu werden :D

Auf dem Programm stehen bislang aber nur eine Rad- und Wandertour. Wenn den mal der Regen aufhört. Aber hier endet mein Plan bereits.

Was fällt euch denn noch für einen Ü30er ein, der gerne was Unternehmen möchte. Jede Idee ist herzlich willkommen :) Auch wenn sie noch so verrückt ist.

Danke für euer Brainstorming.
Spontacts kann ich Dir nur empfehlen. Trau dich, da lernst du nette Leute kennen und da ist wirklich für jeden was dabei. Alleine magst du nicht verreisen, kann ich verstehen. Aber guck doch mal z.B. bei Frosch reisen rein. Vielleicht gibt's da noch günstige Last Minute Angebote.
Wie sieht es denn bei dir in der Umgebung aus mit Veranstaltungen wie z.B. Ostermarkt o.ä.? Da kannst du zum einen deine geputzten Schuhe ausführen :D und - wenn es einen Gemüsestand gibt - die Tipps von @Menno umsetzen o_O;).
Lass den Kopf nicht hängen. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: XX and Menno

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #36
Amazon Prime; Keller / Schränke aufräumen, wenn alles Andere nicht fruchtet ..
..im schlimmsten Fall in einen Club und so tanzen, als ob dich niemand sehen würde. Das plane ich so halb :)
 
  • Like
Reactions: kleiner Rabe, XX and Menno

Victor

User
Beiträge
464
  • #40
Es muss was Passieren:

1. Haustür auf
2. Raus gehen
3. Fertig
 
  • Like
Reactions: mino65, Friederike84, XX und 2 Andere

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #41
Dieses "Hilfe, ich kann nicht allein sein" riechen Frauen bereits 10 Meilen gegen den Wind. Die sind dann schon wieder verschwunden, bevor du überhaupt wusstest, dass da eine war...
Mir schreibt gerade auch jemand, der mich unbedingt an den Feiertagen treffen will, seine Freunde sind verreist, die Kinder aus dem Haus, auf seiner Agenda für Ostern steht Fensterputzen. Ich habe abgelehnt, ich will kein Notnagel sein um seine Einsamkeit und Langeweile zu vertreiben. Wenn ich ehrlich bin, will ich auch keinen Mann, der angeblich gut verdient, aber an feiertagen seine Wohnung putzt.
 
  • Like
Reactions: mino65

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #43
Wenn ein Mann über die lästige Hausarbeit stöhnt und damit Feiertage verbringt, an denen andere Menschen etwas Schönes unternehmen, gibt mir das zu denken.
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Pueppchen

User
Beiträge
330
  • #45
  • Like
Reactions: Menno and Deleted member 22408

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #48
Ob er auch an den Weihnachtstagen geputzt hat weiß ich nicht :D
 

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #49
Oder er hoffte auf:
Hey Baby ich zieh die Hotpants an und komme mit einem großen Schwamm, Ghettoblaster und schönen Ideen für eine gemeinsame Putzorgie vorbei?!

;-) ;-) :)
 
  • Like
Reactions: q(n) =4 and Mentalista
Beiträge
19
  • #51
@kleiner Rabe
keine Ahnung wo du wohnst... aber:
ein Ausflug nach Wien zu der Retrospektive von Keith Haring (im Albertinum, glaube ich)
oder im Baselland im Schaulager die Ausstellung von Bruce Neumann
oder...
das sind nur zwei konkrete Vorschläge für den Fall,
*dass moderne Kunst dich interessiert,
*genug Geld übrig hast für etwas grössere Unternehmungen
*und du mit der Idee was anfangen kannst: ich reise irgendwo hin für einen Tag/ je nach Entfernung evtl. plus 1 Nacht, wo ich noch nie war und immer schon hin wollte
und als Vorwand/Anlass nehme ich eine Ausstellung
.... oder ein Konzert/ Theateraufführung je nach dem was dich so reizt und ohne paar Feiertage nicht möglich wäre...
bei mir klappt das immer wieder, klar, für dich ist das vielleicht gar nichts, aber vielleicht für jemanden sonst.
Wien ist eine schöne Stadt zum Urlaub machen. Für mich wären das jetzt aber nicht die passenden Beschäftigungen. Aber wie du schon sagst, für jemand anderes… ;)

Wärst in meiner Gegend, ab auf den Ostermarkt, nette Unterhaltungen und dann zum Osterfeuer.
C:\Users\ros\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.png
Hey da wäre ich sofort dabei. Aber hier bei mir und im weiteren Umkreis wird so was nicht gemacht.

Dieses "Hilfe, ich kann nicht allein sein" riechen Frauen bereits 10 Meilen gegen den Wind. Die sind dann schon wieder verschwunden, bevor du überhaupt wusstest, dass da eine war...
Bitte das „Hilfe“ streichen! Das habe ich so nicht geschrieben und verleiht einen völlig anderen Eindruck. Man sollte das von meiner Seite auch nicht auf die Goldwaage legen. Ein Hilfeschrei ist es ganz sicher nicht. Ich kann sehr wohl alleine sein :) Habe ein paar Hobbys, die ich gerne nur für mich ausübe. Aber, es gibt eben Zeiten, da möchte man einfach nicht für sich sein. Kann man vielleicht auch verstehen.

Amazon Prime; Keller / Schränke aufräumen, wenn alles Andere nicht fruchtet ..
..im schlimmsten Fall in einen Club und so tanzen, als ob dich niemand sehen würde. Das plane ich so halb
C:\Users\ros\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.png
Clubs sind nicht wirklich meins, aber wünsche dir viel Spaß!

@alle die hier meinen das Leute, die an Ostern oder Weihnachten alleine sind, wären komisch…

Wenn es euch nicht gefällt, dass da jemand ist, der heute seine Fenster putzt, anstelle im Kreise von sonst wem bei Kaffee und Kuchen zu sitzen. Solltet ihr euch selbst Fragen, ob es dann doch nicht der Prinz in seiner schimmernden Rüstung ist, der nur für euch um die Ecke geritten kommt. Zu hohe Ansprüche können nur wenige erfüllen. Vielleicht habe ich deswegen noch keinen "besagten" Prinz durch die Straßen reiten sehen. Die restliche Kommunikation steht auf einem anderen Blatt, aber an anderen Tagen wäre Fenster putzen für euch bestimmt nicht so ein Thema, denn da sieht jede Frau ganz gerne, wenn Mann den Haushalt schmeißen kann :)

@Thema
Habe dieses Thema hier erstellt, weil ich eben nicht Fenster putzen, Keller aufräumen, … sauber machen, … wollte. Es ging mir darum Ideen zu sammeln, auf die ich selber nicht gekommen wäre. Denn ich möchte die Tage nutzen um eben auch andere Dinge zu Unternehmen, als ich sonst tun würde. Und es sind schon einige sehr gute Sachen von eurer Seite gekommen :)

Gestern lief ganz gut, Supermarkt war übervoll. Jetzt weiß ich wieder warum ich vor Feiertagen nie Einkaufen gehe :D Kamen aber ein paar nette (kurze) Unterhaltungen zustande und ein paar Lacher waren schon dabei. Heute Mittag war ich ausgedehnt Kaffee trinken und Kuchen essen. Ist mir noch nie aufgefallen, wie viele Menschen, geschätzt zwischen Ende 40 und Anfang 60 alleine dasitzen und das ebenfalls machen. Jetzt regnet es und ich werde nicht Fenster putzen sondern den Kleiderschrank ausmisten :p

Morgen mache ich wohl in der Region eine kleine Rundreise. Wenn sich der Plan nicht doch wieder ändert Mal schauen wie es wird. Über Spontacts hat sich noch nichts ergeben. Aber ich bleibe am Ball, sieht wirklich interessant aus. :)
 
  • Like
Reactions: mino65, Ulla, Inge21 und 3 Andere

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #53
Es gibt auch alternative Tanzveranstaltungen zB 5 Rhythmen, Biodanza & coole Musik im Vereinsheim - man muss nicht in einen Club. Tanzen ist so gut für die Stimmung, und sei es nur Metall Head banging oder Arme hochhalten ;)
Ich gehe in ein Vereinsheim, wenn mich der Mumm nicht verlässt (will allein gehen, einfach so).
 
  • Like
Reactions: mino65, Menno, Mentalista und 2 Andere
Beiträge
19
  • #54
Bleib bei der Idee und mach es. Mir hilft es immer, wenn ich mir vorher im Kopf den Schalter umlege, einfach nichts zu erwarten. So nach dem Motto „einfach mal schauen“. Dadurch geht auch die Hemmung etwas verloren. Etwas alleine machen ist nie wirklich einfach aber es kann funktionieren ;)

Wünsche dir viel Spaß!
 
  • Like
Reactions: Menno, mino65, Inge21 und ein anderer User

IPv6

User
Beiträge
2.749
  • #55
Bitte das „Hilfe“ streichen! Das habe ich so nicht geschrieben und verleiht einen völlig anderen Eindruck. Man sollte das von meiner Seite auch nicht auf die Goldwaage legen. Ein Hilfeschrei ist es ganz sicher nicht. Ich kann sehr wohl alleine sein :) Habe ein paar Hobbys, die ich gerne nur für mich ausübe. Aber, es gibt eben Zeiten, da möchte man einfach nicht für sich sein. Kann man vielleicht auch verstehen.
Das ist korrekt, geschrieben hast du davon nicht. Das ändert aber nichts an der Möglichkeit, das dein Gegenüber es aber so wahrnehmen könnte oder tut, drum habe ich es so formuliert.
Mir sind solche Feiertagskoller auch nicht unbekannt; sie machen aber eben nicht sexy.
 

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #56
  • Like
Reactions: kleiner Rabe and Menno
M

MaryCandice

Gast
  • #57
Hey da wäre ich sofort dabei. Aber hier bei mir und im weiteren Umkreis wird so was nicht gemacht.
Du solltest echt mal dein Umfeld ändern ;)
Wenn es euch nicht gefällt, dass da jemand ist, der heute seine Fenster putzt, anstelle im Kreise von sonst wem bei Kaffee und Kuchen zu sitzen. Solltet ihr euch selbst Fragen, ob es dann doch nicht der Prinz in seiner schimmernden Rüstung ist, der nur für euch um die Ecke geritten kommt.
Äh.... ich hab heute auch geputzt :(:p
Kaffee und Kuchen im Kreise von muss echt nicht sein.
Halte nix von
"Ist es zu Ostern schön und warm,
kommen die Verwandten und fressen dich arm.
Ist es zu Pfingsten schön und heiter,
kommen sie wieder und fressen weiter."

In diesem Sinne Frohe Ostern! :D:p
 
  • Like
Reactions: q(n) =4, Fraunette, Menno und 2 Andere
D

Deleted member 7532

Gast
  • #58
Ich putze, wenn ich in Stimmung dafür bin - ob das ein Feiertag (ohne Besuch ;)) ist, oder irgendwann spät abends, ist mir egal.
Ich kann nicht sagen, wann das eintritt - putzen unter dem Motto "jetzt muss ich" hasse ich und dann geht auch viel weniger weiter, als wenn ich in (entspannter) Putzlaune bin.
 
  • Like
Reactions: Ulla, Inge21, q(n) =4 und 2 Andere

Ulla

User
Beiträge
723
  • #59
  • Like
Reactions: q(n) =4, Pueppchen, Menno und ein anderer User