Beiträge
19
  • #1

Allein an Ostern… es reicht… jetzt muss was passieren!

Hallo,
dieses Jahr trifft es mich recht hart, denn ich werde an Osten ziemlich allein vor mich hin Tümpeln. Die Eltern sind im Urlaub, viele Freunde nutzen die Gelegenheit ebenfalls und sind auf Reisen. Der Rest ist bei der Familie oder möchte sich Zeit für sich, Frau/Mann und Kinder nehmen.

Da ich nicht gerne alleine bin, läuft das besonders blöd, denn ich war krankheitsbedingt schon über Weihnachten für 2 Wochen von der Außenwelt fast komplett isoliert.

Seit Dienstag habe ich nun selber Frei und muss bis nächsten Mittwoch durchhalten. Nur fällt mir jetzt schon die Decke auf den Kopf :( Darum habe ich den Plan gefasst, dass ich versuchen werde, sehr viel für mich alleine zu unternehmen. Das miese Wetter und Ostern=Feiertage wird mir dabei zwar dazwischen funken aber vielleicht habt ihr ja Tipps für mich.

Würde die Gelegenheit auch sehr gerne nutzen, um draußen im realen Leben mal wieder eine nette Frau kennenzulernen. Also wäre unter die Leute kommen auch keine schlechte Idee ;) Die guten Schuhe sind geputzt, die neue Jacke hängt im Schrank und ein paar schicke Hemden warten auch darauf endlich mal getragen zu werden :D

Auf dem Programm stehen bislang aber nur eine Rad- und Wandertour. Wenn den mal der Regen aufhört. Aber hier endet mein Plan bereits.

Was fällt euch denn noch für einen Ü30er ein, der gerne was Unternehmen möchte. Jede Idee ist herzlich willkommen :) Auch wenn sie noch so verrückt ist.

Danke für euer Brainstorming.
 
  • Like
Reactions: mino65
Beiträge
263
  • #2
Hallo kleiner Rabe,
ja das kenn ich gut - endlich frei, man würde gern die Tage geniessen, und dann merkt man, dass alle, ALLE, schon verplant, und man selbst allein ist.
Falls du das noch nicht kennst: Eine Plattform, auf der du kurzfristig Leute finden kannst, um gemeinsam etwas zu unternehmen, ist spontacts.com. Dort stellen Leute, die irgendwas schönes gemeinsam mit anderen unternehmen wollen, ihre Vorschläge ein, und du kannst dich dann melden und der Gruppe anschliessen. Hab ich schon ein paar Mal genutzt und war wirklich immer nett. Das schöne dran ist, es geht eben auch sehr kurzfristig.
Schöne Ostern!
 
  • Like
Reactions: Jacinta, XX, kleiner Rabe und ein anderer User

Sweclane

User
Beiträge
240
  • #3
Spontacts halte ich für eine sehr gute Idee - in doppelter Hinsicht. Zum einen eben deshalb, weil man Freizeitaktivitäten in Gesellschaft findet. Zum anderen, weil ich in meiner aktiven Spontacts-Zeit die Erfahrung gemacht hab, dass die Plattform durchaus als Single-Börse verstanden wird. Ich war damals überhaupt nicht auf der Suche und total genervt davon, dass es sehr viel um Flirten ging (ich wollte gar nicht flirten, ich wollte wirklich einfach nur wandern, paddeln, klettern ...). Aber da es sehr viele Singles gibt, die Spontacts dafür schätzen, ist das bestimmt ein guter Kontext zum Kennenlernen.

Viel Erfolg und schöne Ostern!
 
  • Like
Reactions: Fraunette, XX and kleiner Rabe
F

Friederike84

Gast
  • #4
Und selbst verreisen? Last minute?
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Traumichnich

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #5
Was fällt euch denn noch für einen Ü30er ein, der gerne was Unternehmen möchte. Jede Idee ist herzlich willkommen :) Auch wenn sie noch so verrückt ist.
Supermarkt ... Einkaufskörbe anschauen und die Dame anquatschen; Ostereier kaufen nicht vergessen und salopp bei PS die Damen anschreiben. Charmant, kreativvoll ... ruhig erwähnen, dass Du an Ostern alleine bist und ob Sie mit Dir Ostereier nach dem Kaffee suchen möchte. Du kannst nur gewinnen ... Ein Nein hast Du bereits.;)
 
  • Like
Reactions: mino65

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #6
Also Rabe, sorry, fällt dir ziemlich spät an, dir jetzt Gedanken zu machen:rolleyes:. Ich meine, Ostern kommt ja nicht einfach so plötzlich und unerwartet:D. Dann fragst du noch hier im Forum, wo du ahnen müsstest, dass vielleicht einige Foristen auch in Urlaub usw. sind.;)

Wäre ich jetzt in einer SB und ein Mann würde mich spontan auf ein Date zu Ostern einladen, käme ich mir als Notnagel vor und würde mich schon fragen, wie der wohl ansonsten so drauf ist, dass er sich nicht rechtzeitig Gedanken macht, wie man freie Tage am besten verbringt.
 

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #7
Wäre ich jetzt in einer SB und ein Mann würde mich spontan auf ein Date zu Ostern einladen, käme ich mir als Notnagel vor und würde mich schon fragen, wie der wohl ansonsten so drauf ist, dass er sich nicht rechtzeitig Gedanken macht, wie man freie Tage am besten verbringt.
Positiv denken ... Ein Notnagel kannst Du auch unter der Woche sein. ;) Lesen wir ja häufig hier. Bevor ich versauern würde, würde ich den Schritt gehen ... Er hat nix zu verlieren ...
 
  • Like
Reactions: lisalustig, mino65 and kleiner Rabe
Beiträge
19
  • #8
Eine Plattform, auf der du kurzfristig Leute finden kannst, um gemeinsam etwas zu unternehmen, ist spontacts.com.
Also Spontacts kannte ich nicht. Sieht interessant aus. Werde mich damit ganz sicher genauer beschäftigen :D Man hat ja immer mal wieder lust auf etwas, wo der Freundeskreis nicht so recht mitziehen möchte.

Supermarkt ... Einkaufskörbe anschauen und die Dame anquatschen; Ostereier kaufen nicht vergessen und salopp bei PS die Damen anschreiben. Charmant, kreativvoll ... ruhig erwähnen, dass Du an Ostern alleine bist und ob Sie mit Dir Ostereier nach dem Kaffee suchen möchte. Du kannst nur gewinnen ... Ein Nein hast Du bereits.
C:\Users\ros\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.png
Auch keine schlechte Idee. Das probiere ich später im Supermarkt direkt mal aus. Und warum sollte das nicht auch bei PS in einem Anschreiben funktionieren.

Also Rabe, sorry, fällt dir ziemlich spät an, dir jetzt Gedanken zu machen
C:\Users\ros\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.png
.
Liegt am Zwangsurlaub… ich wurde zum Überstundenabbauen verdonnert. Hätte mir das auch anders gewünscht, aber ich habe zu viele und darf eigentlich keine aufbauen. Meine Planung damit sah etwas anders aus. Sonst hätte ich mich meinen Freunden vielleicht doch angeschlossen und wäre jetzt verreist.

Wäre ich jetzt in einer SB und ein Mann würde mich spontan auf ein Date zu Ostern einladen, käme ich mir als Notnagel vor und würde mich schon fragen, wie der wohl ansonsten so drauf ist, dass er sich nicht rechtzeitig Gedanken macht, wie man freie Tage am besten verbringt.
Warum? Das klingt nach zu viele Gedanken machen… so entgehen einem vielleicht einige interessante Menschen. Irgendwie gehört nämlich schon ein bisschen Mut dazu sich so zu zeigen ;)

Alleine wegfahren, dass kann ich mir nicht vorstellen. Und für eine Reisegruppe suchen ist es jetzt wohl zu spät.

Wünsche euch auch schon mal schöne Ostern :)
 

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #9
Auch keine schlechte Idee. Das probiere ich später im Supermarkt direkt mal aus. Und warum sollte das nicht auch bei PS in einem Anschreiben funktionieren.
Ich bin ja ein Fan der Gemüsetheke. Triffst Du überwiegend Frauen allen Alters ... :) Ich persönlich würde mich heute erst ab 17:00 Uhr ins Getümmel schmeißen. o_O Kannst Du nicht kochen, suche ein Rezept mit Zucchini und Artischocken. Im Supermarkt nimmst Du beide in die Hand und fragst eine Frau, welches Rezept besser geeignet wäre ... Du bekommst 100%ig eine Antwort. Wenn Du zuvor den Einkaufswagen begutachtet hast, siehst Du ob volle Hütte oder nicht ... Somit hast Du einen Kontakt. Achte auf die Körpersprache ... enorm wichtig! ... entsprechend baust Du Dein Gespräch auf ... ;)

Ich habe es einmal Freitag Abends mit einem Eis-Date für Samstags probiert. :)

/Edit
Im Einkaufswagen siehst Du recht schnell, ob Single oder Familie. Übers Essen lenkst Du zum eigentlichen Plan. Wer fragt führt. Anhand der Körpersprache musst Du erkennen, ob Sie anspringt oder nicht. Somit kannst Du Dir eine Abfuhr ersparen. Springt Sie an, kannst Du etwas offensiver werden. Immer schön mit Abstand und Charme. So nach dem Motto: Interessant wirken, Interesse zeigen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65 and KiloZid

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #10
Positiv denken ... Ein Notnagel kannst Du auch unter der Woche sein. ;) Lesen wir ja häufig hier. Bevor ich versauern würde, würde ich den Schritt gehen ... Er hat nix zu verlieren ...

Ich kann kein Notnagel sein, ich bin nicht der spontane Verabreder mitten in der Woche. Mein Bauchgefühl würde mir rechtzeitig Bescheid geben:D. Versauern würde ich auch nicht, bin gar nicht der Typ dazu.

Soll er machen, er hat ja tatsächlich nix zu verlieren.
 
  • Like
Reactions: mino65 and Menno

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #11
Ich bin ja ein Fan der Gemüsetheke. Triffst Du überwiegend Frauen allen Alters ... :) Ich persönlich würde mich heute erst ab 17:00 Uhr ins Getümmel schmeißen. o_O Kannst Du nicht kochen, suche ein Rezept mit Zucchini und Artischocken. Im Supermarkt nimmst Du beide in die Hand und fragst eine Frau, welches Rezept besser geeignet wäre ... Du bekommst 100%ig eine Antwort. Wenn Du zuvor den Einkaufswagen begutachtet hast, siehst Du ob volle Hütte oder nicht ... Somit hast Du einen Kontakt. Achte auf die Körpersprache ... enorm wichtig! ... entsprechend baust Du Dein Gespräch auf ... ;)

Ich habe es einmal Freitag Abends mit einem Eis-Date für Samstags probiert. :)

/Edit
Im Einkaufswagen siehst Du recht schnell, ob Single oder Familie. Übers Essen lenkst Du zum eigentlichen Plan. Wer fragt führt. Anhand der Körpersprache musst Du erkennen, ob Sie anspringt oder nicht. Somit kannst Du Dir eine Abfuhr ersparen. Springt Sie an, kannst Du etwas offensiver werden. Immer schön mit Abstand und Charme. So nach dem Motto: Interessant wirken, Interesse zeigen ...

Sieh an, sieh an, ein Profi:).
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #12
Warum? Das klingt nach zu viele Gedanken machen… so entgehen einem vielleicht einige interessante Menschen. Irgendwie gehört nämlich schon ein bisschen Mut dazu sich so zu zeigen ;)

Alleine wegfahren, dass kann ich mir nicht vorstellen.

Also du machst dir hier zu viele Gedanken, wenn du schon in einem Forum fragen musst. Nicht ich;):D.

Ich würde einfach zum nächsten Flughafen fahren und schauen, wo es noch ein Ticket für eine Kurzreise ins Sonnige gibt. Obwohl, im Mittelmehr soll es derzeit wettermässig nicht viel besser aussehen, als bei uns.

Meine Osterpläne haben sich kurzfristig geändert. Wollte meine sächsiche Freundin besucht, die liegt aber böse ernsthaft erkrankt flach. Also bleibe ich in Berlin, mache viel Sport, fange meine Steuererklärung für 2017 an, gibt noch einiges zu Hause zu tun, weil ich dann raus will, wenns endlich sonniger und wärmer wird.
 

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #14
Ich kann kein Notnagel sein, ich bin nicht der spontane Verabreder mitten in der Woche. Mein Bauchgefühl würde mir rechtzeitig Bescheid geben:D. Versauern würde ich auch nicht, bin gar nicht der Typ dazu.

Soll er machen, er hat ja tatsächlich nix zu verlieren.
Bei mir musst Du aber spontan sein. Ich muss ja für zwei zahlen ... Der Flugpreis spielt schon ne Rolle ... :) Du bist vielleicht nicht der Typ ... es gibt auch andere Menschen ... o_O Mit der Situation unzufrieden, einsam, traurig ... da gibt es viele Punkte ... ;)

/Edit
Gerade gesehen, dass Ryanair für 6€ zu haben ist. Wie wäre es mit einem kurzen Städtetrip? ;) Ich bin flexibel ... gerne auch mit Fotoexkursion ...;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #15
Da ich beruflich viel mit Amateuren zu tun habe, dachte ich mir ich gehe mal zu den Profis ... und habe mich hier angemeldet. :) Ich wollte schon immer unter Gleichgesinnten sein ... ;):D

Spaß beiseite; ich gehe achtsam durch die Welt ... Mein Lehrer war das Tierreich ... :) Die Jäger schlagen ohne Beobachtung nicht zu ... :D Abundzu passiert es, dass die Beute vorm Mund vorbei kommt ... Zu dieser Kategorie der Tarnkappenbomber gehöre ich nicht ... :D
 
  • Like
Reactions: Fraunette and mino65

mino65

User
Beiträge
629
  • #18
@kleiner Rabe
keine Ahnung wo du wohnst... aber:
ein Ausflug nach Wien zu der Retrospektive von Keith Haring (im Albertinum, glaube ich)
oder im Baselland im Schaulager die Ausstellung von Bruce Neumann
oder...
das sind nur zwei konkrete Vorschläge für den Fall,
*dass moderne Kunst dich interessiert,
*genug Geld übrig hast für etwas grössere Unternehmungen
*und du mit der Idee was anfangen kannst: ich reise irgendwo hin für einen Tag/ je nach Entfernung evtl. plus 1 Nacht, wo ich noch nie war und immer schon hin wollte
und als Vorwand/Anlass nehme ich eine Ausstellung
.... oder ein Konzert/ Theateraufführung je nach dem was dich so reizt und ohne paar Feiertage nicht möglich wäre...
bei mir klappt das immer wieder, klar, für dich ist das vielleicht gar nichts, aber vielleicht für jemanden sonst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: KiloZid

Feigeneis

User
Beiträge
79
  • #19
Auf Facebook gibt es Gruppen die 'neu in (Wohnort)' heißen. Dort gibt es auch immer viele Leute, die Kontakte suchen. Nur wegen diesen Gruppen bin ich nun bei Facebook aber man lernt Leute für viele Unternehmungen kennen.
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #20
Was für ein Schicksal.:rolleyes:
 
D

Deleted member 22408

Gast
  • #21
Ich weiß gar nicht, was Ihr habt, lasst uns doch einfach persönlich treffen! :D
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #22
Auf'n Glühwein. :D
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #27
/Edit
Gerade gesehen, dass Ryanair für 6€ zu haben ist. Wie wäre es mit einem kurzen Städtetrip? ;) Ich bin flexibel ... gerne auch mit Fotoexkursion ...;)

Entschuldige bitte. Den Beitrag habe ich erst jetzt gefunden und gelesen.

Mein Ostern ist verplant, Katzensitter kann ich so kurzfristig nicht besorgen, alle anderen haben ja über Ostern auch was vor.

Wenn du so ein preiswertes Ticket nach Berlin findest, dann schreib dennoch schnell. Dann werde ich alles tun, um spontan zu sein. Versprochen.
 
  • Like
Reactions: XX, Jacinta and Menno

IPv6

User
Beiträge
2.707
  • #28
dieses Jahr trifft es mich recht hart, denn ich werde an Osten ziemlich allein vor mich hin Tümpeln. Die Eltern sind im Urlaub, viele Freunde nutzen die Gelegenheit ebenfalls und sind auf Reisen. Der Rest ist bei der Familie oder möchte sich Zeit für sich, Frau/Mann und Kinder nehmen.

Da ich nicht gerne alleine bin, läuft das besonders blöd, denn ich war krankheitsbedingt schon über Weihnachten für 2 Wochen von der Außenwelt fast komplett isoliert.
Dieses "Hilfe, ich kann nicht allein sein" riechen Frauen bereits 10 Meilen gegen den Wind. Die sind dann schon wieder verschwunden, bevor du überhaupt wusstest, dass da eine war...
 
  • Like
Reactions: mino65, Mentalista, Deleted member 20013 und 2 Andere