Beiträge
54
Likes
0
  • #1

Alkohol + Textnachricht = Malheur? ^^"

Hallo :)
Ich weiß jetzt nicht ob das ein Offtopic Thema ist, aber ich schätze mal mir wird hier nicht der Kopf abgerissen falls doch.. *DaumenDrück* Denn es hat nichts mit Parship zu tun.
Hab da nämlich eine Frage und erhoffe mir eine antwort von den Frauen :) Aber die Männer drüfen sich gerne auch zu Wort melden :)

Ich bin männlich... falls es jmd wissen möchte :)

Vorab mal etwas Info: Und zwar lebe ich seit 5-6 Monaten in einer neuen Stadt und deswegen hab ich auch keine (neuen) Freunde weshalb ich mich mal auf eine Inet-Seite angemeldet habe wo man neue Freunde finden kann.
Meine Anzeige habe ich so gestaltet, dass ich bevorzugt auf Männer-Freundschaften aus bin, da ich der Überzeugung bin, dass sich zwischen Männer und Frauen keine "beste" Freundschaft entwickeln kann! (siehe unten)

Natürlich haben sich da recht viele gemeldet und hier und da auch welche getroffen, aber irgendwie war das fast wie Parship-Style, man hat dann gemerkt das man nicht gut zueinader passt, zu verschieden ist etc.
Nur ein Kontakt hat mich sehr interessiert, aufgrund wie diese Person schrieb, was ihn interesiert, seine Gedankengänge und und und.... Seinen Nickname nach war ich mir 100%ig sicher, dass es ein Mann sein muss.
Als wir uns verabredet haben staunte ich nicht schelcht als mich aufeinmal eine junge, hübsche Frau ansprach und frage ob ich Daeldwar sei...
Bis hier hin die Infromation :)

Also wir verstanden uns gut, haben uns öfter getroffen, hatten Spaß, wir genossen die gemeinsame Zeit.

Sooo... jetzt zur eigentlichen Frage... Wir waren mal etwas trinken in einer Bar und als ich zu Hause war haben wir noch etwas per Whatsapp geschrieben. Aber in meinen angetrunken Zustand dachte ich es wäre eine super dolle Idee ihr zu schreiben, dass ich nie erwartet hätte ein hübsches Mädchen wie sie kennenzulernen, da ich mit einem Mann gerechnet habe...

Leider waren in dieser Nachricht sehr viele Andeutungen, dass ich sie mehr mögen könnte (!) als nur auf freundschaftlicher Basis und sehr viele komplimente über ihr aussehen und ihrer Art...
Am nächsten Tag war mir das äußerst peinlich... da ich noch 2-3 Bilder von Ihr an sie selber geschickt habe um meine "Meinung" zu untermalen ^^" Nach dem Motto... schau mal wie hübsch du bist -.-"

Seitdem ist der Kontakt etwas lose, schreiben tun wir noch aber nur wenn ich anfange, von ihrer Seite kommt nichts außer nur Antworten auf mein geschriebenes. Wenn ich nach ein treffen frage, wird das meisten zwar angenommen aber dann kurz vor knapp abgelehnt, weil etwas dazwischen kam..

Wie würdet ihr denn reagieren? War das einfach too much? Hab ich sie damit (leider) etwas bedrängt und in eine unangenehme Lage gebracht? Weil was mich sehr irritiert ist, als ich mich am nächsten Tag quasi dafür entschuldigt habe, meinte sie " es ist nicht schlimm, du bist echt ein toller Kerl und wahrer Gentleman, ich genieße jede Minute mit dir..." In meinen Augen kann das alles mögliche heißen... ^^"
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
950
Likes
38
  • #2
Ich weiß ja nicht, was du da genau alles rausgehauen hast, aber ich bin mir sicher, es war ehrlich gemeint. Alkohol wirkt da Wunder. :)

Und:
Zitat von Daeldwar:
" es ist nicht schlimm, du bist echt ein toller Kerl und wahrer Gentleman, ich genieße jede Minute mit dir..."
kann leider wirklich alles Mögliche heißen. Vor allem, wenn sie nun doch eher reserviert auf dich reagiert (und vor allem NUR REagiert).
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #3
Ich gehe mal davon aus ihr hattet keinen Sex / küssen usw.? Naja sie wollte wohl einen besten Freund haben, keinen Verehrer.
Nun hat sie aber einen und ist daher auf Abstand gegangen. Es sieht aktuell schlecht aus und geht in die Richtung, dass sie versucht den Kontakt einschlafen zu lassen.

Du kannst ja versuchen dich mit ihr auszusprechen und du ihre Reaktion verstehst.
Du es aber sehr bedauern würdest sie dadurch als beste Freundin zu verlieren.
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #4
Zitat von DerM:
Ich weiß ja nicht, was du da genau alles rausgehauen hast, aber ich bin mir sicher, es war ehrlich gemeint. Alkohol wirkt da Wunder. :)
.
zu viel >.< hab quasi (im übertrieben Sinne) fast jedes Körperteil von ihr gelobt und gefeiert... :s
Und ja es war schon ehrlich, aber vieleicht einfach zu ehrlich?
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #5
Drehen wir mal den Spieß um, sagen wir mal du hast eine beste Freundin die charakterlich super drauf ist aber so absolut nicht dein Typ. ( Küssen und mehr kannst du dir also mal gar nicht mit ihr vorstellen )

Nun gesteht dir diese Freundin ihre brennende Liebe. Könntest du weiterhin so einen lockeren offenen Umgang mit ihr haben wie zuvor? Und kannst du die Plattform nennen auf der du aktiv warst? Würde mich auch brennend interessieren wo man ungezwungen neue Leute treffen kann.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
54
Likes
0
  • #6
Zitat von Suxxess:
Ich gehe mal davon aus ihr hattet keinen Sex / küssen usw.? Naja sie wollte wohl einen besten Freund haben, keinen Verehrer.
Nun hat sie aber einen und ist daher auf Abstand gegangen. Es sieht aktuell schlecht aus und geht in die Richtung, dass sie versucht den Kontakt einschlafen zu lassen.

Du kannst ja versuchen dich mit ihr auszusprechen und du ihre Reaktion verstehst.
Du es aber sehr bedauern würdest sie dadurch als beste Freundin zu verlieren.
Nein, kein Sex, kein Küssen, kein besonderer Körperkontakt.
Lediglich waren wir oft Tanzen und auch mal etwas enger "Umschlungen".

Mir ist klar das sie einen (besten) Freund sucht. Aber sie hätte ja schreiben können "... ich GENOSS jede Minute mit dir..." wäre jedenfalls dann einleuchtender :/
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #7
Suxxess Vorschlag ist exzellent.
Da hast du übertrieben. Stell dich und sprich es an.
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #8
Zitat von Suxxess:
Drehen wir mal den Spieß um, sagen wir mal du hast eine beste Freundin die charakterlich super drauf ist aber so absolut nicht dein Typ. ( Küssen und mehr kannst du dir also mal gar nicht mit ihr vorstellen )

Nun gesteht dir diese Freundin ihre brennende Liebe. Könntest du weiterhin so einen lockeren offenen Umgang mit ihr haben wie zuvor? Und kannst du die Plattform nennen auf der du aktiv warst? Würde mich auch brennend interessieren wo man ungezwungen neue Leute treffen kann.

Also... ich glaube das kann ich nicht beantworten solange mir das noch nie passiert ist :/
Ich würde mich als ein Typ Mensch sehen, der "Peinlichkeiten" sehr gut unter den Tisch kehren kann und darüber hinwegs sehen als ob nichts gewesen wäre. Aber ob ich so nun tatsächlich reagieren würde ist eine andere Frage...

Solange ich nicht von nem Admin oder so gebannt werde wenn ich andere Inet-Seiten poste xD
Die Seite heißt ohnefreunde.de
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #9
Ich würde mich ja gerne stellen, aber es kommt ja nicht mehr zu einen Treffen und über whatsapp ist das nun mal echt blöd :/
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #12
Es heißt ja nicht nur "mit Alkohol, Hände weg vom Steuer" sondern auch vom Smartphone. ;-)
Da hast Du dich etwas "vergaloppiert" und es wird schwer bis unmöglich, das wieder einzufangen.


LG
Wasweißich
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #14
@truppenursel wer hat was von nur einem Treffen gesagt? Wir haben uns schon sehr oft getroffen .

@all Also kann ich mir jeden weiteren Kontakt sparen? :x Wenn sie keine oder keine ähnlichen Gefühle für mich hat?
Beziehungstechnisch habe ich sie wahrscheinlich total vergrault und freundschaftlich würde da bestimmt immer ein komischen gefühl bleiben, von beiden Seiten aus, wenn man sich trifft...
Ein klärendes Gespräch würde mir ja nur die Chance geben Ihr meinen Standpunkt zu vermitteln und das es ja "eigentlich" nur wegen dem "Alk" passiert ist. Da ich nüchtern ja zufrieden war, so wie es halt war... freundschaftlich.
Nur der Alk hat meine Worte so dermaßen ungünstig platziert, das es wie ein Liebesgeständnis rüber kam... >.> obwohl ich ja was für sie empfinde... aber da hätte ich mir ein anderen, günstigeren Zeitpunkt ausgewählt ^^"
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #15
einfach weitermachen. Aber besser ohne Alkohol :)