Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

bega

User
Beiträge
4.117
  • #31
Rein rational betrachtet sollte es das Profil sein, da sich hier erst der Gesprächsstoff entwickelt oder sehe ich das falsch?

Das siehst du richtig.
Und dann geht der Kramp los.
Was schreibt man, wenn so gar kein Anknüpfungspunkt zu finden ist.
Fällt eine intelligente Frage ein, die nicht abschreckt!
Wie kann man das Interesse an sich beim Gegenüber wecken!
Habe da für mich keine sinnvolle Lösung gefunden, ohne mich zu verbiegen.
 

Renefa1992

User
Beiträge
23
  • #32
Habe da für mich keine sinnvolle Lösung gefunden, ohne mich zu verbiegen.

So geht es mir ebenfalls, daher versuche ich neuerdings das Forum zu durchwühlen um etwas mehr Verständnis zu erhalten.

Das ändert zwar nichts daran, mich nicht verstellen zu wollen, aber es beruhigt einen, dass man nicht der Einzige ist, der diese Einstellung vertritt.

Mit der Zeit geht man auch wesentlich neutraler mit solchen Situationen um. Vielleicht schreibt man ja genau zu dem Zeitpunkt die Richtige in dem richtigen Ton an
 

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #33
Was schreibt man, wenn so gar kein Anknüpfungspunkt zu finden ist.
Wenn k e i n Anknüpfungspunkt zu finden ist, warum möchtest Du überhaupt reagieren ( weder Foto, noch sonstige " Angaben").
Wenn Du dennoch reagieren möchtest meinetwegen auf einen Seitenbesuch oder einen Nachricht, ist es eben eine andere Ausganslage.
Du könntest absichtslos schreiben, so locker wie man es auch schon mal spontan im Alltag gemacht hat ( vielleicht). Die Absichtslosigkeit ist dann das Entscheidende.
 

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #34
Was schreibt man, wenn so gar kein Anknüpfungspunkt zu finden ist.
Evtl. helfen Dir die Angaben im Profil den passenden Ton anzuschlagen?

Evtl. liegt es an dem großen Angebot, dass dann "nichts richtig wird".

Ansonsten würde es sich ja lohnen sich für "den Brief" Zeit zu nehmen bei der Formulierung. Du könntest so schreiben, wie Du Dich mit Deinem Wunschpartner gerne austauschen würdest, eben passend für einem Zeitpunkt, an dem " man sich "fast" noch
nicht kennt. Aber der Schreiber/ Schreiberin möchte sich ja nicht bei einer Bank bewerben; also worauf könnte es ankommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Renefa1992

User
Beiträge
23
  • #35
Es gibt (denke ich) genug Menschen, die nicht allzu viele Informationen von sich hergeben wollen, allerdings gleichzeitig den Anspruch erheben möglichst viel vom Gegenüber zu wissen.

Das beste Beispiel war eine Dame, die in ihrem Zitat sagte, dass der Mann gut oder zumindest erträglich aussehen müsse, weil sie sich schließlich mit ihm zeigen muss. Sie hatte währenddessen nicht ein Bild von sich im Profil.

Ich stelle häufig fest, dass die mir angezeigten Profile nicht viele Informationen hergeben und die Matching Punkte dennoch hoch sind. Daher ergibt sich quasi gezwungenermaßen ein Interesse an dem gegenüber.

Das Finden von Anknüpfungspunkten gestaltet sich entsprechend schwierig. Und ich behaupte, dass ich wirklich bewusst die Leute anschreibe, welche ich interessant finde.
 
Zuletzt bearbeitet:

bega

User
Beiträge
4.117
  • #36
Evtl. helfen Dir die Angaben im Profil den passenden Ton anzuschlagen?

Evtl. liegt es an dem großen Angebot, dass dann "nichts richtig wird".

Ansonsten würde es sich ja lohnen sich für "den Brief" Zeit zu nehmen bei der Formulierung. Du könntest so schreiben, wie Du Dich mit Deinem Wunschpartner gerne austauschen würdest, eben passend für einem Zeitpunkt, an dem " man sich "fast" noch
nicht kennt. Aber der Schreiber/ Schreiberin möchte sich ja nicht bei einer Bank bewerben; also worauf könnte es ankommen.

Alles gute Vorschläge.
Wenn k e i n Anknüpfungspunkt zu finden ist, warum möchtest Du überhaupt reagieren ( weder Foto, noch sonstige " Angaben").
Wenn Du dennoch reagieren möchtest meinetwegen auf einen Seitenbesuch oder einen Nachricht, ist es eben eine andere Ausganslage.
Du könntest absichtslos schreiben, so locker wie man es auch schon mal spontan im Alltag gemacht hat ( vielleicht). Die Absichtslosigkeit ist dann das Entscheidende.

Wenn scih schon eine Dame auf mein Profil verirrt hat, dann schaue ich schon mal nach, wer das ist.
Wenn die Rahmenbedingung so einigermaßen passt (Entfernung) schaue ich mir die Profile auch genauer an.
Dann kommt fast immer die Ernüchterung.
Und da fällt mir auch ncihts mehr zum Wetter ein.:)
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #40
Ich führe auch hin und wieder Selbstgespräche. Ab und zu brauche ich einfach die Meinung eines Experten!

:D:rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: apfelstrudel and Frau M

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #41
Ich führe auch hin und wieder Selbstgespräche. Ab und zu brauche ich einfach die Meinung eines Experten!
Meine Meldung kam vermutlich überheblich rüber. Das war aber so nicht gemeint.
Das Thema Partner finden/suchen kann einfach sein oder eben kompliziert. Es gibt ja schon gute Bücher auf dem Markt. :p:(:):oops:;):):) So ist es ja nicht. In einem Buch steht dann als ein Punkt der zu tun ist: "Räumen Sie ihr Herz auf" (*)
Wenn Du dann alles aufgeräumt hast, klappt es je nach dem von jetzt auf gleich ( manchmal). Wie sagt Dr. E. v. Hirschhausen:
" Wunder wirken Wunder" . Jedenfalls halte ich mich nicht für eine Expertin.
Heute dachte ich " Du bist es immer selbst". Eigentlich wissen wir wie es geht und dennoch......:rolleyes: gibt es da ja zum Glück noch das Lagerfeuer!:)

(*) Heute kam mir ein Thema in den Sinn, da wurde mir ganz warm ums Herz.:) Und ich hatte auch schon einen Menschen getroffen, der mir zu dem Thema gut zusammengefasst alles servierte, was ich wissen muss dazu. Und dann muss ich es umsetzen.
Ich hoffe es klappt. ( Jetzt habe ich schon wieder zu viel schriftlich nachgedacht?)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: bega

Me_08

User
Beiträge
183
  • #44
Alles gute Vorschläge.


Wenn scih schon eine Dame auf mein Profil verirrt hat, dann schaue ich schon mal nach, wer das ist.
Wenn die Rahmenbedingung so einigermaßen passt (Entfernung) schaue ich mir die Profile auch genauer an.
Dann kommt fast immer die Ernüchterung.
Und da fällt mir auch ncihts mehr zum Wetter ein.:)

Ist aber schon auch schade, wenn Mann immer als erstes auf die Entfernung schaut...denn das diese hier bei PS eher wenig realistisch ist, ist ja allgemein bekannt. Insofern wäre doch zumindest das mal eine Nachricht wert um eine genauere Info zu erhalten, statt jemanden wegen der wenig zuverlässigen Angabe des Systems dann einfach auszusortieren... Oder wäre eine solche Nachricht schon Zeitverschwendung?
 

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #45
Ein Anknüpfungspunkt kann auch ein oder mehrere Punkte aus Testergebnis sein. Da wären Einfühlungsvermögen, oder Alltagsgewohnheiten z.B. bei einer hohen Übereinstimmung. Eigentlich bieten sich da viel Anknüpfungspunkte, wie etwa " die Persönlichkeiten passen gut zueinander", falls einem das wichtiger ist als die ähnlichen Interessen..... Es sei denn, man hält nicht von PS Test.
 

bega

User
Beiträge
4.117
  • #46
Ist aber schon auch schade, wenn Mann immer als erstes auf die Entfernung schaut...denn das diese hier bei PS eher wenig realistisch ist, ist ja allgemein bekannt. Insofern wäre doch zumindest das mal eine Nachricht wert um eine genauere Info zu erhalten, statt jemanden wegen der wenig zuverlässigen Angabe des Systems dann einfach auszusortieren... Oder wäre eine solche Nachricht schon Zeitverschwendung?

Es geht bei mir nicht um die Fahrei, sondern aufgrund meiner persöhnlichen Situation.
bin ich ortsgebunden.
Die entfernung bei PS ist luftlinie zwischen den im Profil angegebenen PLZ .

Daher schau ich erstmal auf die Entfernung.
 

bega

User
Beiträge
4.117
  • #47
Evtl. helfen Dir die Angaben im Profil den passenden Ton anzuschlagen?

Evtl. liegt es an dem großen Angebot, dass dann "nichts richtig wird".

Ansonsten würde es sich ja lohnen sich für "den Brief" Zeit zu nehmen bei der Formulierung. Du könntest so schreiben, wie Du Dich mit Deinem Wunschpartner gerne austauschen würdest, eben passend für einem Zeitpunkt, an dem " man sich "fast" noch
nicht kennt. Aber der Schreiber/ Schreiberin möchte sich ja nicht bei einer Bank bewerben; also worauf könnte es ankommen.

Genau den Triggerpunkt bei dem Profil zu finden, bei dem ein Interesse entsteht.
Ist aber für mich dann sehr schwer, wenn im Profil nicht wirklich ein Ansatzpunkt steht.
Lange und ausführliche erste mails werden meist auch nicht beantwortet.
Da wo es bei mir zu einem Kontakt kam, konnte ich mit einer gezielten Frage die Aufmerksamkeit auf mich lenken.
 

Me_08

User
Beiträge
183
  • #49
Es geht bei mir nicht um die Fahrei, sondern aufgrund meiner persöhnlichen Situation.
bin ich ortsgebunden.
Die entfernung bei PS ist luftlinie zwischen den im Profil angegebenen PLZ .

Daher schau ich erstmal auf die Entfernung.

Auch das passt nicht immer, oft werden auch weitere Entfernungen angegeben als es letztlich der Fall ist.
Und nur weil eine Seite ortsgebunden ist, heißt das ja noch lange nicht, dass es für beide so ist bzw es nicht eine Möglichkeit zur Lösung gibt. Sollte vielleicht nur grundlegend drüber gesprochen werden... damit wären wir wieder bei dem Thema Kommunikation was ok für einen ist bzw was man möchte oder auch nicht. ;)
 
  • Like
Reactions: Frau M and bega

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #50
Danke, das Thema kann geschlossen werden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.