G

Gast

  • #61
Zitat von Vizee:
Butte, Dein Hang Dinge aus dem Zusammenhang zu reissen und zu verdrehen und etwas komplett Neues nach Deinem Geschmack zu präsentieren ist ja bekannt. Wer mich kennt,oder mittlerweile erkannt hat, in welcher Schiene mein Humor läuft, weiss genau einzuordnen, wie das Tempo gemeint ist. Du gehörst offenbar nicht dazu und greiffst nur allzu gern Fäden auf, die keine sind.
Dafür daß du meine Post nie liest, wie du gerne betonst, verstehst du sie regelmäßig miß.
Und daß solche Biologismen, denen du da gerne anhängst, bestenfalls als komisch aufzufassen sind, heißt nicht, daß du mit ihnen Humor beweist.
Es genügt einfach die Feststellung, daß du bei klagenden Frauen nicht schreibst "Braucht irgendjemand ein Tempo?", darauf hinweist, daß aber auch Männer genauso klagen, und dann ein biologistisches "Witzchen" machst. Wenn du das hier als Humor verstehst, machst du offenbar den Unterschied, daß auf Männerklagen mit Humor zu antworten ist, auf Frauenklagen nicht.
Das ist der Zusammenhang, und den stelle ich dar. Ich kann aber verstehen, daß du ihn vertuschen möchtest oder dir der Sinn fehlt, ihn zu sehen. Wie auch bei den direkten Selbstwidersprüchen, das hatten wir bereits. Deswegen glaube ich nicht, daß Kommunikation MIT dir darüber fruchtbar ist. Ich habs an Yogo geschrieben. Das zur Klarstellung.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #62
Manchmal frage ich mich bei Dir: Lebt er auf einem anderen Planeten oder wohnt er nur dort? Daß ich Dich ignoriere bedeutet nicht, daß ich alles monologisierende und verdrehende Gequirl unkommentiert lasse. Manchmal reagiere ich, aber nicht zu Deiner Bespaßung. Zu meiner.
 
G

Gast

  • #63
Zitat von Vizee:
Manchmal frage ich mich bei Dir: Lebt er auf einem anderen Planeten oder wohnt er nur dort? Daß ich Dich ignoriere bedeutet nicht, daß ich alles monologisierende und verdrehende Gequirl unkommentiert lasse.
Ja, daß du was zu dem schreibst, wovon du keine Ahnung hast, stellst du öfter unter Beweis.

Manchmal reagiere ich, aber nicht zu Deiner Bespaßung. Zu meiner.
Das ist so glaubhaft wie deine anderen Versicherungen auch.
 
G

Gast

  • #64
@Butte, @Vizee
Es ist immer wieder herrlich eure gegenseitigen Liebesbezeugungen zu lesen. Bei Butte eher lang und ausführlich, Bei Vizee kurz und prägnat. Wahre Lebe hat eben Haare auf den Zähnen.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #65
Ja Butte, das ist Dein Dilemma. Du bist viel zu intelligent für das Forum. Das ist doch wirklich Perlen vor die Säue werfen, findest Du nicht? Oder ich korrigiere - in den Gerichtshof. Schreibst Du doch immer so schön. Dabei führst Du Dich auf wie Richter, Anklage, Verteidigung und Henker zugleich. Und da ich auch viel zu dumm bin, Deine Intention zu erfassen, verstehe ich Dein Posting schon wieder nicht. Ich bin untröstlich.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #66
Zitat von HenryVIII:
@Butte, @Vizee
Es ist immer wieder herrlich eure gegenseitigen Liebesbezeugungen zu lesen. Bei Butte eher lang und ausführlich, Bei Vizee kurz und prägnat. Wahre Lebe hat eben Haare auf den Zähnen.
Darauf trink ich ein Pinnchen Maikäferflugbenzin Henry. Aber nur den guten Jahrgang. Für Butte nur das Beste ;-)
 
Beiträge
12.010
Likes
6.133
  • #67
Vizee, nutz doch einfach die Ignorieren-Funktion. Deine Lebenszeit ist viel zu kostbar, um sie zu verplempern. :)
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #68
Fafner, hab ich doch mit Vizee. Wenn ich offline lese, dann seh ich ihn halt. Und dieser selbstverliebten Schreiberei muss ich dann doch den Stempel aufdrücken, wenn er mich mal wieder verdreht zitiert. Freifahrtschein jibbet nisch hier :)
 
G

Gast

  • #69
Zitat von fafner:
Vizee, nutz doch einfach die Ignorieren-Funktion. Deine Lebenszeit ist viel zu kostbar, um sie zu verplempern. :)
Mensch fafner, solche Kappelein machen das Forum doch erst lesens - und schreibenswert. Das ist wie das wahre Leben, halt nur im Sandkasten. Man oder Frau macht sich gegenseitig die Türmchen kaputt, heult und schlägt sich mit den Schaufelchen, bewirft sich mit Dreck, schmollt und fängt wieder von von an.
So ein Forum für Partnersuchende ist doch a priori erst mal trist ,traurig und vielleicht auch langweilig. Trotzdem bollert hier das pralle Leben. Das kommt auch durch die vielen unterschiedlichen Charaktere die sich aneinander reiben. Das ist dann wie Butte(r) bei die Fische, wie Maggi in der Suppe und Garum bei den alten Römern.

Die Moderatoren haben meinen Beitrag unter "Parship schnell abgegrast" nicht angenommen, obwohl ich ihn mit extra spitzer Zunge geschrieben habe (das muß man sich mal bildlich vorstellen. Mit der Schnauze auf der Tastatur). Das macht mich stinksauer.!!!! Die benehmen sich, als seien wir Kleinkinder im Sandkasten.
 
G

Gast

  • #70
Zitat "Love-Facts – Heitere und kuriose Fakten zur Liebe: In der Rubrik Love Facts dürfen Sie über alles Heitere, Erstaunliche und Kuriose rund um die Liebe plaudern. Die Love Facts sind für all solche Herzensangelegenheiten offen." Zitat Ende

Nicht entscheiden konnte man sich, ob "Love Facts" mit Bindestrich oder ohne geschrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

  • #71
Beteiligungsspaß an Streitereien hab ich in vielleicht 5% der Fälle. Wenn es sportlich zugeht, ein bißchen Herausforderung ist und sich vor allem zugleich was in der Sache tut. Meist geht das eine aber auf Kosten des anderen, meist werden die Äußerungen nicht wirklich pointierter und schärfer, sondern stumpfer und dröger. Und haben weder einen Bezug zur Sache noch zum "Streitpartner", sondern kreisen nur noch um die Selbstbehauptung und sind geprägt vom Bemühen, vor anderen und sich den Anschein von Souveränität herzustellen. Die Mittel sind dabei meist zu schnell durchschaut und wenig konkret, phantasievoll oder kreativ, um mir den Eindruck zu vermitteln, beteiligt zu sein. Aber da mich Zusammenhänge und insbesondere Zusammenhänge von Handlungen und Selbststilisierungen interessieren, komme ich oft dennoch auf meine Kosten, eben dann eher zuschauend. Fernsehen mit Momenten der Intervention. Das ist dann oft während der "Streitereien" so und insbesondere danach, wenn die üblichen Lebenszuspätkommer und Trittbrettfahrer auftreten und für sich noch ein bißchen Aas retten wollen.

Weiß nicht, ob das vor allem ein Ratgeberforum hier ist. Meinem Eindruck nach ist es (mit gewissen Schwankungen) stark auch ein Opferforum. Das scheint mir einen Großteil der Dynamiken zu erklären.
Ich selbst freu mich stärker über Beiträge, die nicht diesem Muster freuen. Und finde schade, daß viele der Foristen, die anderes leisten und performen, nur sehr selten schreiben. Oder auch gar nicht mehr. Einen der besten Beiträge in der letzten Zeit etwa habe ich von Billig gelesen, einen ihrer letzten vor ihrem (vorläufigen?) Abschied. Ob sich viele derjenigen, die in meinen Augen im Unterschied zu den üblichen Selbstversicherungen wertvolle Beiträge geschrieben haben, deshalb verabschiedet haben, weil ihnen die Muster hier zu langweilig sind oder inmitten all der SElbstbeteuerungen und Fremdanklagen zu wenig Oasen entdecken oder sich hinausgeekelt fühlen, weil sie ihren Ton nicht einfach mit dem allgemeinen Lamentieren haben gleichschalten lassen, kann ich nicht so gut einschätzen.
 
G

Gast

  • #72
Zitat von Butte:
"Streitereien" so und insbesondere danach, wenn die üblichen Lebenszuspätkommer und Trittbrettfahrer auftreten und für sich noch ein bißchen Aas retten wollen.

.
Echt toll!! Ich fühle mich wie unter Geiern in der Afrikanischen Savanne. Ich bin mir nicht ganz klar darüber öb du das alles ernst meinst, oder ob du dich selbst über deinen Schreibstil krank lachst. Mir scheint, du hättest gleich zwei Besenstiele verschluckt. Einen längs und einen quer. :))
Heißt dein Papa John Cleese?
 
G

Gast

  • #73
Aber ja, lieber Henry, selbstverständlich habe ich öfter Freude an meinen Formulierungen und Gedankengängen. Manchmal bin ich sogar beinahe ein bißchen verknallt in sie.
Was übrigens nicht ausschließt, daß sie zutreffen. Wer das folgert, nimmt vermutlich auch an, jemand, der hübsch ist, müsse blöd sein oder zumindest einen schlechten Charakter haben.
 
G

Gast

  • #74
Oh, herzallerwerteste Butte ich liebe Frauen mit Haaren auf den Zähnen :)
 
G

Gast

  • #75
Ich kenne hier keine genauere Beobachterin als Butte. Sicher ist sie eitel, oft verzweifelt; eines ist sie nicht, feige oder dumm.