Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
1.299
Likes
1.934
  • #31
Mal ganz ehrlich, Jan, solche Frauen, die ausschließlich auf braungebrannte, durchgestylte Muckiboys im Porsche und dickes Konto stehen, die möchtest du nicht wirklich näher kennenlernen, oder?
Ich zumindest nicht.
 
M

Minute10

  • #32
Mal ganz ehrlich, Jan, solche Frauen, die ausschließlich auf braungebrannte, durchgestylte Muckiboys im Porsche und dickes Konto stehen, die möchtest du nicht wirklich näher kennenlernen, oder?
Ich zumindest nicht.
Nicht wirklich...Job weg...Geld weg...Lamborghini weg...Pilotenlizenz weg weil kein Geld um die Minimalflugstunden abzufliegen...Muckis weg weil kein Geld mehr für Muskelshakes und Fitnessstudio --》 Frau weg...:(...nur Klavier spielen könnte ich noch wenn ich @lisalustig s Rat befolge...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.299
Likes
1.934
  • #33
Beiträge
330
Likes
418
  • #34
ja, ich verabschiede mich von Euch allen hier auch wenn ich noch in Minute10 festhänge.

Erstmal muss ich mich outen:
Minute10 = ehemals Jann78
wie oft verabschiedest du dich eigentlich noch, ohne dann auch wirklich zu gehen?

ok, ich werde jetzt eine kontroverse Diskussion anstossen.

Für die Durchschnittsmänner, die es ehrlich meinen, schlechte News,
[...]
Resulat 4:
Ich ertellte bei Parship ein Profil, wo ich behauptete, A380-Pilot zu sein. Ein paar Fachbegriffe aus Wikipedia und meinem Studium und das wars. Athletisch 1.85m. Und ich erhielt persönliche Zuschriften.

Resultat 5:
Ich erstellte bei Parship ein Profil als Investment Banker. Ich liess den Reichtum raushängen. Habe einen Lamborghini. Verkehre in Luxusressorts in Davos. Auch hierfür erhielt ich persönliche Zuschriften.

Eine interessant Studie, wie ich finde...

Die Profile löschte ich schnell wieder.
Nicht, dass ich so eine oberflächliche Frau will. Aber sind es nicht genau diese Frauen, die am Ende klagen, dass die Männer immer nur Sex wollen?

Jemand wie du (der zig Fake-Profile anlegt) ist doch genau diese Art Mitglied über die du dich selbst immer wieder beschwert hast: nämlich welche an denen man(n und frau) sich abarbeitet...

Man schreibt und gibt sich Mühe, aber es kommt nichts zurück (logisch, ist ja nur ein „Test-Profil“)... aber wahrscheinlich sind die Frauen, die dieses Profil anschreiben auch selbst schuld, weil sie ja ach so oberflächlich sind?!

Ich muss sagen, das ist schon ganz großes Kino und du bist ein echter Held....

Du wirst mir fehlen :)
 
M

Minute10

  • #35
wie oft verabschiedest du dich eigentlich noch, ohne dann auch wirklich zu gehen?




Jemand wie du (der zig Fake-Profile anlegt) ist doch genau diese Art Mitglied über die du dich selbst immer wieder beschwert hast: nämlich welche an denen man(n und frau) sich abarbeitet...

Man schreibt und gibt sich Mühe, aber es kommt nichts zurück (logisch, ist ja nur ein „Test-Profil“)... aber wahrscheinlich sind die Frauen, die dieses Profil anschreiben auch selbst schuld, weil sie ja ach so oberflächlich sind?!

Ich muss sagen, das ist schon ganz großes Kino und du bist ein echter Held....

Du wirst mir fehlen :)
gebe dir recht, die feine englische Art war das nicht mit den Fakeprofilen. Aber erkenntnisreich :D
 
F

Friederike84

  • #36
Ich experimentierte, um herauszufinden, was funktioniert - das ist doch nichts verwerfliches...
Ja - und was funktioniert da nun genau? Du hast herausgefunden, dass Attraktivität, auffällige Berufe und finanzielle Entspannung gut ankommen und die Kontaktaufnahme erleichtern. Mehr nicht. Das hätte dir jede deiner privaten Bekannten auch ohne Profilerstellung erzählen können...
Das allein sagt nichts aus. Spannend wäre eher der weiterführende Vergleich gewesen an welchem Punkt dann auch bei diesen Damen der Ofen aus ist - auch ich vermute etwas in deiner Kommunikation oder Art des Umgangs/Auftreten. Und ich vermute dass sich dieses Muster auch in deinem Auftritt hier wiederholt.

Über den Punkt ob deine "Tests" verwerflich sind, ließe sich übrigens durchaus diskutieren.

Edit: Deine so genannten Experimente dienen allein dem Zweck deine Urteile und Vorurteile zu bestätigen. Da ist kein Spielraum für ein anderes Ergebnis. In diesem Zusammenhang von Erkenntnissen zu sprechen, hat ironische Züge...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Minute10

  • #37
ok nochmal: Kommunikation mit Bekannten besprochen. Du unterstellst mir und meinen Bekannten Kommunikationsunfähigkeit aus der Ferne...hm...ok...

Über die Fairness der Test lässt sich diskutieren.

Ja, es bestätigen sich Vorurteile. Ist so. Gebe dir Recht. Aber die Beiträge mancher Foristen geben doch durchaus Spielraum oder nicht?
 
M

Minute10

  • #38
@Friederike84
ich hoffe nicht dass du Psychologin bist. Klingt so.
Denn dann wäre das was du schreibst höchst unprofessionell. Du kennst weder mich, noch meine Bekannten, noch meine Kommunikation und auch die Frauen nicht.
Ich stelle wertfrei Fakten dar. Dinge die sich zugetragen haben. Ich habe nie eine Frau beschimpft für ihr Verhalten. Es kann 1000 Gründe geben. Nur habe ich andere Vorstellungen der Kommunikation.

Was nützten mir die Experimente?
Hier auszusteigen. Nicht mein Klientel. Ganz einfach und klar für mich. Back to real life:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

Friederike84

  • #40
@Friederike84
ich hoffe nicht dass du Psychologin bist. Klingt so.
Denn dann wäre das was du schreibst höchst unprofessionell. Du kennst weder mich, noch meine Bekannten, noch meine Kommunikation und auch die Frauen nicht.
Ich stelle wertfrei Fakten dar. Dinge die sich zugetragen haben. Ich habe nie eine Frau beschimpft für ihr Verhalten. Es kann 1000 Gründe geben. Nur habe ich andere Vorstellungen der Kommunikation.

Was nützten mir die Experimente?
Hier auszusteigen. Nicht mein Klientel. Ganz einfach und klar für mich. Back to real life:D
Unabhängig davon, welche Berufe ich ausübe und mal angenommen einer davon hätte ein Psychologiestudium erfordert. Glaubst du deshalb wäre ich automatisch dann hier deine Psychologin im Sinne einer Therapeutin?

Ich schreibe hier aus Spaß an der Freude wie die meisten anderen auch.
Wertfrei Fakten darlegen?
Dass du dich so wahrnimmst, sagt wiederum etwas aus.
Aber da du eh planst auszusteigen, lass uns uns beiden dieses Schauspiel ersparen...
Ich wünsche dir wirklich alles Gute, Erkenntnisse und viel Glück!
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #41
ich wäre gar nicht erfreut, wenn ich erfahren würde, dass mein dialog mit jemandem erstmal in seinem freundeskreis durchanalysiert wird. ist m.e. privatsache und nicht zum weiterverbreiten gedacht.

zudem behaupte ich mal, dass ein und derselbe dialog von zwei personen durchaus komplett unterschiedlich beurteilt werden kann. jeder hat doch bestimmte vorlieben bezüglich der art der ansprache. mich vergrault z.b. alles, was auch nur ansatzweise in richtung "ich BRAUCHE un-be-dingt jemanden, bin ja schon sooooo lange allein!!!" geht. andere stört das vielleicht kein stück...

auch wenns kein dialog war und nur deine anschreiben ohne antwort gegengelesen wurden, halte ich es für schwierig, das ganze objektiv zu beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minute10

  • #42
Unabhängig davon, welche Berufe ich ausübe und mal angenommen einer davon hätte ein Psychologiestudium erfordert. Glaubst du deshalb wäre ich automatisch dann hier deine Psychologin im Sinne einer Therapeutin?

Gott bewahre nein. Denn deine Ferndiagnosen wären unseriös. Multiple Ferndiagnosen, die auch meine Bekannten beinhalten noch unseriöser.

Wenn dich das Thema so wütend macht hilft eine Runde um den Block. Ich finde die Diskussion und Ansichten der Foristen interessant. Cool down:D.[/QUOTE]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Minute10

  • #43
aber bevor wir uns verbiestern mit diesem Thema, wie wäre es damit:

wie entfernt man einen Brombeermarmeladenfleck aus einem Wollpullover?

Oh ich bin sicher, auch diese Frage wird zu Kriegereien führen:D:D:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.