Beiträge
143
Likes
66
  • #1

Absoluter Beginner (Dating) sucht Rat

Hallo,

ich bin komplett neu in der Dating Welt und habe mich nun endlich mal vor getraut zumindestens Online Dating zu machen.

Ich muss sagen es ist sehr deprimierend.
Man probiert eine freundliche Nachricht zu schreiben, um dann herzlos per "Kontakt beenden" abserviert zu werden.

Ich habe, seit ich hier bin, probiert ca. 30 Frauen anzuschreiben, mit netten persönlichen Nachrichten, und es gab leider nur, dass unsägliche "Kontakt beendet".

Da ich weiß das ich nicht der Dating Gott bin und noch recht unerfahren, dachte ich, ich frage mal hier nach. Mit etwas glück bekomm ich ja gutes Feedback um mein Profil noch ein wenig ansprechender zu gestalten.

Haltet euch nicht zurück.
Und danke an alle die probieren zu helfen.
 
Beiträge
143
Likes
66
  • #2
Achja, ganz vergessen, ich suche natürlich den Rat von Damen, wenn möglich ;)
 
Beiträge
200
Likes
493
  • #3
Es tut mir leid, aber bei mir kommst du nicht so prickelnd rüber. Aber ich denke, du bist an den Eindrücken interessiert, sonst würdest du ja nicht fragen.
Ich finde du kommst relativ negativ rüber. Das fängt bei deiner Gedankenblase an und zieht sich durch viele Antworten. Da nützen auch die vielen Smileys nix. Ich denke, du bist gar nicht so negativ, wie du rüber kommst.
Deine Antworten bei den Fragen, "wenn ich schlechte Laune habe...", "Ort wo ich mich wohl fühle", "Tag ist perfekt" entlocken mir nur ein müdes Lächeln, zigmal gelesen und klingt sehr bedürftig. Die Frau soll mit dir shoppen gehen?
Suchst du eine Frau oder eine Mutti?
Allerdings bin ich auch nicht deine Altersklasse. (52)
 
  • Like
Reactions: Raisti
Beiträge
143
Likes
66
  • #4
Erstmal, Danke fürs Feedback ;)

Hatte schon Angst bekommen, das es so schlimm ist, dass mir nicht mehr zu helfen ist :p

Und keine Sorge, ich bin ja wegen Kritik hier, ist also vollkommen ok, dein Eindruck. Bin gefestigt genug um deswegen nicht gleich zu weinen, weil du es kritisierst :p

Deine Antworten bei den Fragen, "wenn ich schlechte Laune habe...", "Ort wo ich mich wohl fühle", "Tag ist perfekt" entlocken mir nur ein müdes Lächeln, zigmal gelesen und klingt sehr bedürftig.
Finde ich schade das du das so siehst ;)
Aber gut das macht die Onlinedating Welt wohl mit einem.
Werde aber nochmal in mich gehen und das Überdenken. Wobei den "perfekten Tag" werde ich wohl so lassen. Aber die anderen 2 werde ich nochmal überarbeiten ;)

Bedürftigkeit will ich nicht unbedingt ausstrahlen, auch wenn ich es vielleicht sogar bin :D. Das ist sogar schon zu mir durchgedrungen, dass das ein abturner ist.

Zu der Negativität.
Ich bin ein Mann von Gegensätzen :)
Habe eine sehr negative Weltsicht, vereint mit grenzenlosen Optimismus.
Von daher sagt mir, dein Feedback, dass ich mich doch schon ganz gut getroffen habe. Das das nicht unbebedingt mega anziehend ist, ist mir aber auch klar.
Wobei ich aber doch schon gern wüssen würde, was du als negativ einstufst.
Hab gerade den Eindruck das ich es vielleicht übertrieben habe und vielleicht doch ein bissel mehr Hoffnung einstreuen sollte. Dazu müßte ich aber wissen, was du alles als Negativ wertest, außer das offensichtliche unter "Ich wünschte, ich könnte..." und die Gedankenblase, die inzwischen schon angepaßt wurde.

Das mit dem Shopping habe ich übrigens schon gelöscht. Hast du absolut Recht, fand es nur witzig mit dem Klischee zu spielen, dass Frauen gerne shopen :D

So dann hab ich für heute Abend schonmal ein paar Hausaufgaben.

Achja was sagst du zum Eingangszitat. Bin selbst noch nicht so richtig glücklich damit und Feedback dazu würde auch noch einmal helfen.

Abschließen noch einmal danke das du mir deine Zeit geopfert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
Beiträge
143
Likes
66
  • #5
So ich bin nochmal in mich gegangen und ich denke, ich war erfolgreich.
Ein Update des Feedbacks, wäre sehr nett.

Obwohl ich "Ein Tag ist für mich perfekt, wenn..." nicht ändern wollte, wars mir auf einmal, auch zu platt. :p
Empathie, kann auch grausam sein :D

Jetzt habe ich aber Angst, dass es vielleicht doch ein bissel zu dick aufgetragen ist, auch wenn das Tatsache, für mich, ein perfekter Tag wäre :D

"Wenn ich schlechte Laune habe…" finde ich, ist nun auch recht gelungen.
Insgesamt sollte das Profil, meiner Meinung nach, nun auch positiver rüber kommen, ohne den Schmerz zu verstecken und dabei zu bedürftig zu wirken.

Aber ist halt nur meine Meinung :D
An dieser Stelle, schonmal danke an alle, die vorbei schauen ;)
und nochmal, ein dickes extra Dankeschön, an Mimps :)
 
Beiträge
57
Likes
84
  • #6
zunächst einmal, ich bin ein Mann und dürfte dein Profil gar nicht sehen, ich bin aber extrem neugierig und zudem ist mein genutztes Profil für andere unsichtbar ;-)

So, nun zu deinem Profil: da ich ein feines Gespür für schlechte Formulierungen habe, kann ich dir auch sagen, was auf mich teilweise sehr merkwürdig wirkt.

1. "persönliches" Zitat: das ist nicht deins, sondern kopiert, oder? Entweder was eigenes, kreatives rein oder leer lassen. Dieser Spruch wirkt als von einem Mann geschrieben ziemlich "romantisch", das spiegelt sich aber in deinem Profil nicht wieder.

2. Perpetuum Mobile: klingt komisch, wirkt vieleilleicht auf einige "spezielle" Frauen, aber die breite Masse sprichst du damit nicht an.

3. "- Humor, der alles erträglich macht..." (Das ist nicht dein Ernst?)

4. Deine Aussage zu "Ich wünschte, ich könnte....": Was soll das? Willst du hier eine politische Diskussion anzetteln?

5. Ich sollte... >>mal raus gehen Es fehlt halt nur der richtige Grund / Serien, allein oder zu zweit, Freiraum für sie<< Auf mich wirkt das so: Du sitzt mit deiner Alten auf der Couch vor der Glotze und wenn sie keinen Bock mehr hat, darf sie auch mal raus, dann du holst dir ein Bier aus dem Kühlschrank und glotzt weiter, bis sie wieder zurück kommt. Was für ein Leben?

6. Dein Äußeres: Optimierungswürdig. ...zusammen mit deiner Angabe zum Körpertyp. Du hast dich also bereits aufgegeben?

....

.... ich könnte das jetzt noch in vielen Punkten fortführen. Mein Eindruck: Du lebst in deiner eigenen kleinen Welt und da soll keiner rein. Mit jedem Punkt den du von dir preisgibst, grenzt du deinen Suchradius weiter ein, bis am Ende niemand mehr übrig ist. Mich wundert es nicht, dass da niemand antwortet. Vielleicht findest du die einzige, die genauso drauf ist wie du. Sorry für die harten Worte, aber du musst begreifen, wie das wirkt!

Schreibe dein Profil positiv, überlege, ob es auch auf andere positiv oder eher komisch wirkt. Schreibe nicht zu viel, schreibe nicht politisch, mach dich nicht klein. Verstricke dich nicht in Punkten, die du ewig erklären musst, bevor andere sie verstehen (Perpetuum M., Kapitalismus)
Und rede mal mit Personen in deiner Umgebung persönlich darüber, wie dein Profil wirkt.

Ich bin ehrlich und hoffe, dir damit helfen zu können.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
143
Likes
66
  • #7
Hallo HerrS

danke für dein Feedback. Merke zwar, dass du mich stellenweise nicht verstehst, was eventuell auch einigen Frauen zu treffen wird, aber ich such ja die "Eine" :D, nichts desto trotz ist dein Feedback wertvoll und enhält einige Interessante Anregungen.

Mit dem Eingangszitat bin ich z.b. auch nicht so richtig glücklich.
Werde mir wohl noch ein paar mehr Gedanken machen ;)

Von daher danke für dein Feedback. Blickwinkel erweitern ist immer hilfreich :p
 
Beiträge
210
Likes
183
  • #8
Hallo,
inzwischen hast du glaub ich, ein bisschen was überarbeitet.
Was immer noch ein bisschen drinsteckt, ist die Bedürftigkeit (zum Rausgehen brauchst du eine Frau, alleine kannst du das nicht) und das Negative (andere abwertend: Selbstdarsteller, vermarkten).

Generell finde ich folgendes Vorgehen hilfreich: Schreib erst mal was über dich, ohne die Parship-Fragen im Blick und dann schaust du, wo das dazupasst. Stell dir vor, dein bester Freund preist dich bei der Dame deiner Wahl an - was würde er schreiben? Du kannst auch Familienmitglieder oder Freunde fragen, was sie an dir schätzen. Vielleicht hilft als Brainstorming auch, sich an Beziehungen im Bekanntenkreis zu orientieren. Was für eine Art Beziehung wünscht du dir? (Wobei es eben sein kann, dass du das selber noch gar nicht so genau weißt, weil die Erfahrung fehlt. Jedenfalls ging mir das so, als ich mit 30 angefangen habe.)
Die Kunst ist, das Ganze so zu formulieren, dass man ein authentisches Bild von dir bekommt, aber mit genügend positiven Anknüpfungspunkten. Im Prinzip ist es auch nichts anderes als eine Bewerbung, da muss man ja auch die zentrale Frage beantworten "Warum sollte ich gerade Sie einstellen?" bzw. hier "Warum sollte eine Frau dich anschreiben?"
Manche negativen Punkte kann man auch positiv formulieren. Jede Eigenschaft hat ja auch immer einen positiven Aspekt. Mich schrecken z.B. Profile vom Typ "attraktiv, erfolgreich, selbstbewusst" eher ab, weil ich selbst manchmal depressive Phasen habe. In der Hoffnung, geholfen zu haben - viel Glück! Und es gibt ja noch andere Börsen außer Parship...
 
Beiträge
2.253
Likes
1.423
  • #9
HI Rasti
Beantworte lieber zuerst mal weniger Fragen, jene wo Du Dich wirklich auf Sicherem Boden wiederfindest.

Weniger ist mehr!!! Die Texte sind sehr lang und dicht aber nicht konkret.

Ein gutes Profil braucht Zeit und immer wieder Überarbeitung.
Alles Liebe Look
 
Beiträge
143
Likes
66
  • #10
So hab Profil link mal gelöscht. Habe viel und gutes Feedback bekommen.

Noch einmal dickes Dankeschön an alle Helfer ;)