Beiträge
565
  • #31
AW: Absage

@123
Könntest Du freundlicherweise mal etwas auf Deine Rechtschreibung achten. Deine Beträge sind nahezu unleserlich.
 

123

User
Beiträge
153
  • #32
AW: Absage

ich habe leider nur mein Handy und die sonne blendet mich sehr. Verzeihung Bitte
 

Nightsun

User
Beiträge
22
  • #33
AW: Absage

Zitat von 123:
er meinte wohl vielmehr nucht sein Typ im bett. ]

Warum wird auch hier so tief unter die Gürtellinie geschossen?
Nicht so gut im Bett? achja und sogar wenn es denn so wäre ist das ein Absagegrund?
Und ja ich kann mich aufgrund eines Fotos entscheiden ob jemand mein Typ ist oder nicht;
Man kann ja nicht jedermanns Geschmack sein, und ja es gibt Männer die ein bestimmtes Beuteschema haben, und ich passe da nicht unbedingt hinein..
 
Beiträge
565
  • #34
AW: Absage

Warum wird auch hier so tief unter die Gürtellinie geschossen?
Es könnte ja auch einfach nur eine ehrliche Antwort auf die Frage gewesen sein. Anstelle irgendwelcher Ausflüchte.

Nicht so gut im Bett? achja und sogar wenn es denn so wäre ist das ein Absagegrund?
Wenn er eine Partnerin sucht, mit der er auch gerne Sex haben möchte: Ja. Oder möchtest Du einen Partner, mit dem Du im Bett keinen Spaß hast?

Und ja ich kann mich aufgrund eines Fotos entscheiden ob jemand mein Typ ist oder nicht
Hut ab. Also ich hab schon mehrfach Männer gedatet, die auf dem Foto 'mein Typ' waren - und beim Treffen dann gar nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
76
  • #35
AW: Absage

Zitat von Kreative:
Natürlich nicht. Aber kannst Du aufgrund eines Fotos, das Dir zusagt, entscheiden, ob der Mensch, den Du dann triffst, Dir sympathisch ist?
Also ich kann das nicht.

Ja kann ich, verstehe nicht, warum das nicht gehen soll.
Wenn da ein Kerl zu sehen ist, zB ungepflegt, dann ist mir das nicht symphatisch.
Ich habe auch schon Männer getroffen, die anhand vom Foto nicht unbedingt mein Fall waren. Und die Erfahrung zeigte, dass sich das bis auf ein einziges mal, bestätigt hat.
Und wenn mir der Kerl auf dem Bild einfach optisch nicht zusagt, dann ist das so.
Ich habe eben noch keinen getroffen, der in Natura wie Keanu Reeves aussieht, aber am Bild wie Nachbars Lumpi. ;-)

lg
 
Beiträge
565
  • #36
AW: Absage

Und der umgekehrte Fall ist Dir noch nie passiert? Dass einer auf dem Foto sympathisch aussah, Dir dann aber nicht gefallen hat, als Du ihn persönlich getroffen hast? Zum Beispiel, weil er sich in irgendeiner Weise 'unsympathisch' verhalten hat. Oder Du ihn nicht riechen konntest.
 

Nightsun

User
Beiträge
22
  • #37
AW: Absage

Liebe Kreative, ich weiß nicht aber da Du ja besser Bescheid weißt als ich,über mich, sprich wie ich im Bett bin oder auch ob ich über Sympathie oder nicht Sympathie entscheide, würde ich Dir sehr empfehlen vielleicht irgendwo als Medium anzufangen.
 
Beiträge
76
  • #38
AW: Absage

Zitat von Kreative:
Und der umgekehrte Fall ist Dir noch nie passiert? Dass einer auf dem Foto sympathisch aussah, Dir dann aber nicht gefallen hat, als Du ihn persönlich getroffen hast? Zum Beispiel, weil er sich in irgendeiner Weise 'unsympathisch' verhalten hat. Oder Du ihn nicht riechen konntest.

Ich hab jetzt echt nachgedacht...nein ist wirklich noch nie passiert.
Eher so, dass ich mich mit Männern getroffen habe, die mir im Vorfeld nicht 100%ig zugesagt haben und sich das bestätigt hat. Bis auf eine einzige Ausnahme :)
 
Beiträge
565
  • #39
AW: Absage

Zitat von Luna Shalima:
Ich hab jetzt echt nachgedacht...nein ist wirklich noch nie passiert.

Ok. Dann haben wir da einfach verschiedene Erfahrungen gemacht. Ich hatte zwei oder drei dieser Begegnungen. Einmal mit einem Mann, den ich auf seinen Fotos sogar sehr attraktiv fand. Wir hatten auch einige lange Chats und Mail-Wechsel, die mir viel Spaß gemacht haben. Was ich aber weder auf den Fotos noch beim Schreiben erkennen konnte, war, dass er ein total nervöser Kettenraucher ist. Das hab ich dann erst gemerkt, als wir uns gegenüber saßen.
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #40
AW: Absage

Zitat von Nightsun:
Warum wird auch hier so tief unter die Gürtellinie geschossen?
Nicht so gut im Bett? achja und sogar wenn es denn so wäre ist das ein Absagegrund?
Und ja ich kann mich aufgrund eines Fotos entscheiden ob jemand mein Typ ist oder nicht;
Man kann ja nicht jedermanns Geschmack sein, und ja es gibt Männer die ein bestimmtes Beuteschema haben, und ich passe da nicht unbedingt hinein..

Warum geht es tief unter die Gürtellinie, wenn es im Bett möglicherweise für ihn nicht passt. Mit "gut" oder "schlecht" hat das doch gar nichts zu tun. Wenn das für jemanden ein Absagegrund ist, dann hat es der/die andere zu akzeptieren. Da geht doch die Welt nicht unter beim ersten Date.

Ich kann anhand eines Fotos auch nicht sagen, ob jemand mein Typ ist oder nicht. Mich interessieren die Fotos auch erst dann, wenn ich jemanden treffen möchte. Um eben nicht so ganz dumm rumzustehen und auch Ausschau halten zu können. Ich hätte eine Börse wie Parship ganz ohne Bildchens viel besser gefunden. Übrigens habe auch ich ein bestimmtes Beuteschema, da passt auch nicht jeder rein. Und wenn ich nicht in das Beuteschema eines Mannes passe, dann kann ich das bedauerlich finden, aber eben nicht ändern. Immerhin kann ich es akzeptieren, ohne mich deswegen schlecht zu fühlen oder ihn schlecht zu machen.
 
Beiträge
306
  • #41
AW: Absage

Zitat von Kreative:
Ok. Dann haben wir da einfach verschiedene Erfahrungen gemacht. Ich hatte zwei oder drei dieser Begegnungen. Einmal mit einem Mann, den ich auf seinen Fotos sogar sehr attraktiv fand. Wir hatten auch einige lange Chats und Mail-Wechsel, die mir viel Spaß gemacht haben. Was ich aber weder auf den Fotos noch beim Schreiben erkennen konnte, war, dass er ein total nervöser Kettenraucher ist. Das hab ich dann erst gemerkt, als wir uns gegenüber saßen.
Respekt für deine Ruhe. :)

Zitat von Nightsun:
Zitat von 123:
er meinte wohl vielmehr nucht sein Typ im bett.

Warum wird auch hier so tief unter die Gürtellinie geschossen?
Nicht so gut im Bett? achja und sogar wenn es denn so wäre ist das ein Absagegrund?
Nicht sein Typ im Bett gut/ schlecht im Bett
Sex weist ja nun mal eine gewisse Vielfalt auf... da wäre es verwunderlich, wenn jeder absolut gleiche Vorstellungen hat. So hatte ich zumindest den Einwurf von 123 verstanden... (abgesehen von der unterschwelligen Botschaft: "Was für ein Arsch" *g*).

@Winzling: Fein. :)
 
Beiträge
76
  • #42
AW: Absage

Zitat von Kreative:
Ok. Dann haben wir da einfach verschiedene Erfahrungen gemacht. Ich hatte zwei oder drei dieser Begegnungen. Einmal mit einem Mann, den ich auf seinen Fotos sogar sehr attraktiv fand. Wir hatten auch einige lange Chats und Mail-Wechsel, die mir viel Spaß gemacht haben. Was ich aber weder auf den Fotos noch beim Schreiben erkennen konnte, war, dass er ein total nervöser Kettenraucher ist. Das hab ich dann erst gemerkt, als wir uns gegenüber saßen.

Hm, das ist natürlich so eine Sache. Da ich nicht auf Raucher stehe, wird mir das - so hoffe ich jedenfalls ;-) - nicht passieren.
Wusstest Du dass er Raucher ist?
 
Beiträge
565
  • #43
AW: Absage

Zitat von Luna Shalima:
Hm, das ist natürlich so eine Sache. Da ich nicht auf Raucher stehe, wird mir das - so hoffe ich jedenfalls ;-) - nicht passieren.
Wusstest Du dass er Raucher ist?

Nein. Es stand nicht im Profil. Sonst hätte ich mich gar nicht mit ihm getroffen. Aber auf dem Foto konnte man das auch nicht sehen. :D
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #44
AW: Absage

Zitat von Luna Shalima:
Wir Frauen öffnen doch auch ein Stückweit unsere Herzen, wenn wie einen Mann so nahe an uns ran lassen. Der Mann öffnet normalerweise doch nur seine Hose.


Manchmal wird mir richtig übel bei diesen "wohlwollenden" Verallgemeinerungen.
***

Darauf musste ich sofort reagieren.
Mittlerweile hab ich den thread zu ende gelesen.

Ab und an freu ich mich, dass ich die Moral nicht mit dem Löffel gefressen habe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #45
AW: Absage

Abgesehen davon. könnte ein Unterschied in der Verarbeitung der "Erfahrung"(ganz banal) darin liegen, dass Männer in Frauen "eindringen" und im Schoss etwas hinterlassen. Das empfinde ich (Frau) nun doch als sehr intim....schon einmal rein körperlich. Eine gestürmte Festung fühlt sich nachher vielleicht anders als ein Eroberer im Rückzug. Aber gut. Vielleicht sind das wieder einmal nur wahnwitzige Überlegungen meinerseits.
 
Beiträge
425
  • #46
AW: Absage

Zitat von faraway:
Eine gestürmte Festung fühlt sich nachher vielleicht anders als ein Eroberer im Rückzug. Aber gut. Vielleicht sind das wieder einmal nur wahnwitzige Überlegungen meinerseits.

Die Erstürmung geht auch anders herum, und das Ende unterscheidet sich dann gefühlt wohl auch nicht mehr sooo dramatisch.

(und wahnwitzig wäre noch ganz andere Überlegungen...)
 
Beiträge
76
  • #47
AW: Absage

Zitat von faraway:
Manchmal wird mir richtig übel bei diesen "wohlwollenden" Verallgemeinerungen.
***

Darauf musste ich sofort reagieren.
Mittlerweile hab ich den thread zu ende gelesen.

Ab und an freu ich mich, dass ich die Moral nicht mit dem Löffel gefressen habe.

Ich lese in Bezug auf mein posting immer was mit Moral.
Es mag ja sein, dass ich zu blöd bin das zu kapieren, aber wo bitteschön hat das was ich geschrieben habe mit Moral zu tun???
Ich verstehs nicht. Echt nicht....
 
Beiträge
76
  • #48
AW: Absage

Zitat von Kreative:
Nein. Es stand nicht im Profil. Sonst hätte ich mich gar nicht mit ihm getroffen. Aber auf dem Foto konnte man das auch nicht sehen. :D

Ok. Hm...das find ich dann schon echt mies, dass er das nicht angegeben hat.
Aber wer weiß, vielleicht weil er immer wieder mit Frauen konfrontiert wurde, die dies eben nicht akzeptierten.
Also, dann wären wir ja beim Thema gefakte Profile...traurig...

lg
Luna Shalima
 
Beiträge
76
  • #49
AW: Absage

Zitat von Nightsun:
So da bin ich wieder,
nee sorry ausgehungert oder sonst etwas bin ich nicht, und ja ich habe mich nochmal gemeldet bei ihm,und wollte den wirklichen Grund, naja er fasselte dann etwas wie ich wäre einfach nicht sein Typ, und er hätte es nie soweit kommen lassen sollen.
Was soll ich dazu sagen? mir fällt nichts dazu ein:
1. schlafe ich nicht mit Männern die nicht mein Typ sind
2.treffe ich mich nicht mit Männern die nicht mein Typ sind
aber Männer scheinen es ja anders zu machen.
Es gibt auch andere Mütter die schöne Söhne haben, und die vorallem keine Mitnahmequalitäten besitzen.
An meinem Selbstbewusstsein hat es ein wenig genagt, aber ich bin im grossen und ganzen sehr zufrieden mit mir.
Freunde haben mir geraten abgehärterter zu werden, doch so etwas ist wahnsinnig unsensibel und zeugt nur von der Katalogmentalität die manche hier besitzen. Ich möchte für meinen Teil weder hart, noch manipulativ, noch abwartend werden, ich mag meine Emotionen und Gefühle, auch meine spontane Art mich halsbrecherisch auf etwas einzulassen, und ich bin mir sicher es wird sich auch jemand für mich finden :) wie für euch alle auch.
Und nein wir dürfen von den schlechten Reaktionen einzelner und dem schlechten Benehmen nicht auf alle schliessen.

Du findest es nicht seltsam, dass er mit Dir ins Bett gegangen ist, obwohl Du nicht sein Typ bist? Ich weiß nicht, aber ich finde das sehr verletzend.
Und Du bist noch immer verknallt?

Aber egal, DU musst damit klar kommen. Und offensichtlich tust Du das!
Ja und Nein, ich habe nicht schlecht reagiert und ich schließe auch nicht von einem auf tausend andere, auch wenn mir das städnig hier unterstellt wird.
Soviel noch mal dazu.

lg
Luna Shalima