Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #61
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Liebe NutzerInnen,

stellen sie bitte die Streitereien ein und kommen Sie zum Thema zurück.

Ihr Jan.
 
W

winzling_geloescht

  • #62
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von Verärgert:
Wenn Du irgendein persönliches Ding mit Nick am Laufen haben oder gehabt haben solltest, dann macht das unter Euch aus.
Wie entsteht eigentlich diese merkwürdige Meinung, dass irgendwer mit irgendjemandem ein "persönliches Ding" am Laufen hätte? Ich geh auf Inhalte und erkennbares Verhalten ein, die Person hinter einem Nick kenne ich nicht. Soweit ich weiß jedenfalls nicht, wissen kann man's ja nie. Und ich geh davon aus, dass es den anderen, also auch suzanne und Nick, ähnlich oder genauso geht. Und wenn sich jemand zu einer Sache äußert, dann hat er Gründe dafür, welche immer das auch sein mögen. Solange sich nichts moralisch Verwerfliches abzeichnet, kann auch ein kleiner Schlagabtausch mal akzeptiert werden, auch der sagt ja was über die Beteiligten aus. Anders kann man hier ja letztendlich nichts "unter sich" ausmachen. Warum wird das so oft als "persönliches Ding" wahrgenommen, das wer am Laufen hat?
 
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #63
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von winzling:
Wie entsteht eigentlich diese merkwürdige Meinung, dass irgendwer mit irgendjemandem ein "persönliches Ding" am Laufen hätte?
Du hast vermutlich Recht, dass ich mir da fälschlich was zusammengereimt hab. Aber dieser Post von suzanne im geschlossenen Thread las sich für mich so, als würde es da eine Vorgeschichte geben:

@NicK: Ja, das war freimütig, weil ich damals echt nicht klar sehen konnte, mich im Kreis drehte und eine neue Sichtweise brauchte. Hat für mich damals sehr gut funktioniert. Das Forum hat mir damals sehr geholfen.

Aber nur, weil ich denjenigen, die sich zu meinem Anfangspost meldeten, nicht unterstellen musste, dass sie ihren privaten Thrill draus ziehen.

Den Eindruck habe ich von Dir und ich möchte allen Forumsusern nur raten: Watch out!
Und ich hab bis jetzt nicht verstanden, warum sie diese "Warnung" ausspricht.
 
W

winzling_geloescht

  • #64
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von Verärgert:
Du hast vermutlich Recht, dass ich mir da fälschlich was zusammengereimt hab. Aber dieser Post von suzanne im geschlossenen Thread las sich für mich so, als würde es da eine Vorgeschichte geben:
Keine Ahnung, ob es da eine "Vorgeschichte" gibt, ich verfolge hier nicht jeden Thread mit gleicher Intensität, manche gar nicht. Hier hat jeder seine eigene Wahrnehmung und Wichtung. Sichtweisen, Anliegen und Interessen sind sehr unterschiedlich. Nimmt einer die Äußerung eines anderen sehr persönlich, muss der nächste das in gleicher oder ähnlicher Situation noch lange nicht genauso empfinden. Was für mich höchstens interessant ist, kann für dich ein persönlicher Affront sein. Verhaltensweisen, die mich eher abstoßen, können dir wiederum gefallen oder umgekehrt, je nachdem, was jeder so für sich erkennt oder zu erkennen meint. Entsprechend fallen dann die Reaktionen aus, die auch wieder jeder auf seine Weise wahrnimmt. Das macht's ja erst so interessant.

Zitat von Verärgert:
Und ich hab bis jetzt nicht verstanden, warum sie diese "Warnung" ausspricht.
Wichtig finde ich hier eigentlich nur, dass suzanne sie verstanden hat. Und ich find's okay, dass sie das postet, wenn sie selbst dass für erforderlich erachtet. Wie bedeutsam das dann für die anderen Nutzer ist, kann wohl jeder einzelne von ihnen für sich selbst entscheiden und gucken, was er in einem öffentlichen Forum von sich preisgibt und was nicht. Sind ja alle erwachsen hier.
 
Beiträge
96
Likes
3
  • #65
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von winzling:
Wichtig finde ich hier eigentlich nur, dass suzanne sie verstanden hat. Und ich find's okay, dass sie das postet, wenn sie selbst dass für erforderlich erachtet. Wie bedeutsam das dann für die anderen Nutzer ist, kann wohl jeder einzelne von ihnen für sich selbst entscheiden und gucken, was er in einem öffentlichen Forum von sich preisgibt und was nicht. Sind ja alle erwachsen hier.
Zitat von winzling:
Krieg dich ein, xxx. Und zwar schnell. Das ist keine Bitte, sondern eine nachdrückliche Aufforderung, derartige Verleumdungen zu unterlassen. Du darfst denken, was du magst, aber eben nicht öffentlich machen zum Zwecke meiner Herabwürdigung in der öffentlichen Meinung in einem öffentlichen Forum.
Na sowas. Wenn es also um Dich selbst geht, scheint ein anderer Maßstab zu gelten.Plötzlich ist nicht mehr die Rede von interessanten Fremdwahrnehmungen, "die das Forum so interessant" machen, sondern von "Verleumdung". Na Hauptsache Du bist in meiner Sache so tolerant. ;-)
 
Beiträge
96
Likes
3
  • #66
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von Verärgert:
Du hast vermutlich Recht, dass ich mir da fälschlich was zusammengereimt hab. Aber dieser Post von suzanne im geschlossenen Thread las sich für mich so, als würde es da eine Vorgeschichte geben:
Und ich hab bis jetzt nicht verstanden, warum sie diese "Warnung" ausspricht.
Es gibt keine Vorgeschichte.
 
W

winzling_geloescht

  • #67
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von Nick:
Na sowas. Wenn es also um Dich selbst geht, scheint ein anderer Maßstab zu gelten.Plötzlich ist nicht mehr die Rede von interessanten Fremdwahrnehmungen, "die das Forum so interessant" machen, sondern von "Verleumdung". Na Hauptsache Du bist in meiner Sache so tolerant. ;-)
Nick, indem du unsere beiden Gesprächspartner miteinander vergleichst, vergleichst du einen Lamborghini mit einem 20er Kinderfahrrad. Suzanne hat deinen Thread verfolgt und ihre Befindlichkeiten dazu geäußert. Sie hat dich halt so empfunden, du wolltest von ihr nicht wissen, warum. Mich an deiner Stelle hätte es schon interessiert, was es denn war, das eben diese Befindlichkeiten in ihr wachgerufen hat. Ich glaube auch, dass da ein guter Dialog zwischen euch hätte stattfinden können. Möglicherweise nahm sie dich als einen wahr, der seinen eigenen Schmerz dadurch mildern möchte, dass er andere nochmals in den ihrigen schickt und deren "Seelenqual" hier dann lesen möchte. Letztendlich weiß das aber nur Suzanne selbst, es hat dich bloß nicht interessiert. Muss es ja auch nicht, wenn's dir nicht wichtig ist.

Suzanne hat nichts erfunden, was du in diesem Forum über dich geschrieben haben sollst und was gerade in dieser konventionellen (ich vermeide das Wort "prüde" ganz bewusst) Gesellschaft hier geeignet wäre, dich ganz öffentlich als möglichst heruntergekommene Person darzustellen. Sie hat dir nicht kriminelles Handeln angedichtet und sich befleißigt, dir öffentlich horrende Haftstrafen für dein angeblich sträfliches Tun zu versprechen. Sie hat sich nicht die Mühe gemacht, hier irgendwelche Paragräphchen reinzukopieren, um die darin überwiegend ahnungslose Öffentlichkeit von deiner moralisch-ethischen Verkommenheit zu überzeugen.

Es ist ein Unterschied, ob jemand schreibt, wie er dich empfindet und welches Anliegen er daraus ableitet oder ob sich jemand permanent auf deine Beiträge stürzt, um wider besseres Wissen etwas zu (er)finden, das dich möglichst mies und verlottert dastehen lässt. Auch wenn's zu ungetrübter Heiterkeit bei uns führt, es gibt Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen.

Ich hoffe, ich konnte dir den Unterschied zwischen der Äußerung eines unguten Gefühls und niederträchtiger Verleumdung etwas verdeutlichen. Dazwischen liegen Welten, Nick.
 
Beiträge
266
Likes
16
  • #68
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von winzling:
Nick, indem du unsere beiden Gesprächspartner miteinander vergleichst, vergleichst du einen Lamborghini mit einem 20er Kinderfahrrad.
Danke, Winzling, aber ich möchte hier keinen Vergleich zwischen Freitag und mir anstreben. Denn ich mag den Freitag, obwohl er manchmal eine sehr, sehr harte Schale präsentiert, in seinem Kern scheint er aber doch ein «guter». Zugegeben, zwischen Euch beiden ist es schwierig, das hat sich wohl irgendwie aufgeschaukelt. Keine Ahnung, ob/wie Ihr das lösen könnt. Oder ob ihr mal «Waffenstillstand» schliessen könnt oder wollt.

Wie dem auch sei. Ich habe mir nochmals den Trennungs-Gründe-Thread durchgelesen und es gibt mE nichts, wofür ich mich entschuldigen müsste. Ich hatte meine Gründe, zu warnen, aber mehr habe ich nicht getan. Und ich bin mir sicher, dass diese Warnungen nicht der Grund für die Thread-Schliessung waren.

Der ganze Thread ist ja in seiner ursprünglichen Form nicht mehr vorhanden, da einige Postings entweder gleich gelöscht wurden (ich konnte sie noch lesen, habe mich darauf bezogen). Bei einer schnellen Löschung ist nicht mehr nachvollziehbar, dass dort ein Beitrag war. Andere Beiträge wurden später gelöscht. Da kann man dann noch lesen «Der Beitrag wurde gelöscht».

Ich muss hier nicht mit jedem klarkommen. Offenbar ist Nick ein Charakter, den ich in Zukunft besser umgehe. Seine Äusserungen erscheinen mir mitunter offen aggresiv. Aber auch das mag sich so hochgeschaukelt haben.

@Nick: In Zukunft werde ich versuchen, Deine Beiträge nicht mehr zu lesen. Das ist hier wohl das Gegenteil von Stalking. Fühl Dich frei, weiterzumachen, womit auch immer.
(Und diese Notiz brauchst Du zwar nicht, Du konntest und kannst hier schreiben, was Du willst, das weisst und wusstest Du auch, aber sie nimmt hoffentlich ein wenig Aggression raus).
 
Beiträge
96
Likes
3
  • #69
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von winzling:
Nick, indem du unsere beiden Gesprächspartner miteinander vergleichst, vergleichst du einen Lamborghini mit einem 20er Kinderfahrrad. Suzanne hat deinen Thread verfolgt und ihre Befindlichkeiten dazu geäußert. Sie hat dich halt so empfunden, du wolltest von ihr nicht wissen, warum. Mich an deiner Stelle hätte es schon interessiert, was es denn war, das eben diese Befindlichkeiten in ihr wachgerufen hat. Ich glaube auch, dass da ein guter Dialog zwischen euch hätte stattfinden können. Möglicherweise nahm sie dich als einen wahr, der seinen eigenen Schmerz dadurch mildern möchte, dass er andere nochmals in den ihrigen schickt und deren "Seelenqual" hier dann lesen möchte. Letztendlich weiß das aber nur Suzanne selbst, es hat dich bloß nicht interessiert. Muss es ja auch nicht, wenn's dir nicht wichtig ist.

Suzanne hat nichts erfunden, was du in diesem Forum über dich geschrieben haben sollst und was gerade in dieser konventionellen (ich vermeide das Wort "prüde" ganz bewusst) Gesellschaft hier geeignet wäre, dich ganz öffentlich als möglichst heruntergekommene Person darzustellen. Sie hat dir nicht kriminelles Handeln angedichtet und sich befleißigt, dir öffentlich horrende Haftstrafen für dein angeblich sträfliches Tun zu versprechen. Sie hat sich nicht die Mühe gemacht, hier irgendwelche Paragräphchen reinzukopieren, um die darin überwiegend ahnungslose Öffentlichkeit von deiner moralisch-ethischen Verkommenheit zu überzeugen.

Es ist ein Unterschied, ob jemand schreibt, wie er dich empfindet und welches Anliegen er daraus ableitet oder ob sich jemand permanent auf deine Beiträge stürzt, um wider besseres Wissen etwas zu (er)finden, das dich möglichst mies und verlottert dastehen lässt. Auch wenn's zu ungetrübter Heiterkeit bei uns führt, es gibt Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen.

Ich hoffe, ich konnte dir den Unterschied zwischen der Äußerung eines unguten Gefühls und niederträchtiger Verleumdung etwas verdeutlichen. Dazwischen liegen Welten, Nick.
Süße, es ist faszinierend wie Du wortreich mehr desselben produzierst. Du schreibst, Du findest andere Wahrnehmungen so spannend? Tatsächlich erklärst Du mir Deine Sicht auf die Dinge als die prima inter pares, um Dir etwas zu verdeutlichen.
Mich an Deiner Stelle wiederum hätte es interessiert, was es denn war, was eben diese Befindlichkeiten in Freitag hervorgerufen hat. Ich glaube auch, dass da ein guter Dialog zwischen Euch hätte stattfinden können. Das ist es ja, was das Forum so spannend macht.
 
Beiträge
96
Likes
3
  • #70
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von suzanne:
Der ganze Thread ist ja in seiner ursprünglichen Form nicht mehr vorhanden, da einige Postings entweder gleich gelöscht wurden (ich konnte sie noch lesen, habe mich darauf bezogen). Bei einer schnellen Löschung ist nicht mehr nachvollziehbar, dass dort ein Beitrag war. Andere Beiträge wurden später gelöscht. Da kann man dann noch lesen «Der Beitrag wurde gelöscht».
Das ist schon wieder schamlos übertrieben. Ich habe einen Kommentar (als erste Reaktion auf Deine seltsame Warnung) an Dich gelöscht: "so freimütig wie hier?" und deinen alten Thread verlinkt. Und co.bo hat den Inhalt eines Posts gelöscht. That`s it. Auf Deine Vielfachpostings am Ende habe ich nicht mehr reagiert.

Zitat von suzanne:
Ich muss hier nicht mit jedem klarkommen. Offenbar ist Nick ein Charakter, den ich in Zukunft besser umgehe. Seine Äusserungen erscheinen mir mitunter offen aggresiv. Aber auch das mag sich so hochgeschaukelt haben.

@Nick: In Zukunft werde ich versuchen, Deine Beiträge nicht mehr zu lesen. Das ist hier wohl das Gegenteil von Stalking. Fühl Dich frei, weiterzumachen, womit auch immer.
(Und diese Notiz brauchst Du zwar nicht, Du konntest und kannst hier schreiben, was Du willst, das weisst und wusstest Du auch, aber sie nimmt hoffentlich ein wenig Aggression raus).
Ach, die Aggression wieder rausnehmen, die Du mir gerade eben erst so liebevoll angedichtet hast? Ojemine, das würde doch Dein Weltbild zerstören.

Und lasset die Zukunft bitte beginnen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
266
Likes
16
  • #71
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

@Nick, Deine letzten Kommentare an Winzling und mich habe ich noch gelesen. Ich weiss nicht, was mit Dir los ist oder welche Probleme Du hast, aber Du bist mE böswillig übergriffig. Jetzt werde ich mich nicht mehr Dir gegenüber noch über Dich äussern. Dir alles Gute.
 
Beiträge
96
Likes
3
  • #72
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von suzanne:
@Nick, Deine letzten Kommentare an Winzling und mich habe ich noch gelesen. Ich weiss nicht, was mit Dir los ist oder welche Probleme Du hast, aber Du bist mE böswillig übergriffig. Jetzt werde ich mich nicht mehr Dir gegenüber noch über Dich äussern. Dir alles Gute.

Och, jetzt kommt noch böswillige Übergriffigkeit auf Deine Liste. Du weißt nicht, was los ist ? Hm, wie reagiert denn Dein sonstiges Umfeld auf haltlose Anschuldigungen Deinerseits ? Wiederum könnte man fragen, wer hier wem etwas böswillig unterstellt.

Back to Future: Ich sehe sie noch vor mir.
 
W

winzling_geloescht

  • #73
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

@Nick
Zunächst einmal verbitte ich mir die plumpvertrauliche Anrede "Süße".

Man kann unterschiedlich wahrnehmen und andere warnen wollen (auch wenn sich das nicht jedem erschließt) und man kann dreist lügen um jemandem zu schaden (was sich wesentlich leichter erschließt). Wenn das für dich ein und dasselbe ist, dann sei es so. Ist mir auch schnurz. Ich hab's versucht, dir zu erklären.

@suzanne
Es ist mein Vergleich, nicht deiner. Für mich funzt er, was er für dich deswegen noch lange nicht tun muss. Das ist schon okay, hat auf meine Meinung aber keinen Einfluss.
 
Beiträge
266
Likes
16
  • #74
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Zitat von winzling:
@suzanne
Es ist mein Vergleich, nicht deiner. Für mich funzt er, was er für dich deswegen noch lange nicht tun muss. Das ist schon okay, hat auf meine Meinung aber keinen Einfluss.
Ist für mich ok, alles gut.
 
Beiträge
58
Likes
26
  • #75
AW: Ab wann wird das Forum zynisch bzw. obsolet?

Liebe NutzerInnen,
dieses Forum ist keine Plattform für gegenseitige Anschuldigungen und Privatfehden. Wir bitten Sie, jetzt schnellstens zu einem sachlichen, konstruktiven und fairen Gedankenaustausch zurückzukehren!
Raphael vom PARSHIP.Forum