Beiträge
8
Likes
0
  • #1

ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Also, ich bin noch nicht so lange dabei, aber schon das erste Date war klasse...
Nun hat man ja bezahlt, und natürlich auch neugirig...
Ich treffe mich mit dem Date jetzt seit 2-3 Wochen, regelmäßig, so 1-2x/ Woche, man hört oder schreibt sich so ungfähr jeden 2. Tag...
Und trotzdem schaue ich hier ab und zu rein... und natürlich sehe ich auf seinem Profil, dass er das auch fast täglich macht...
Was nun?
Sollte ich das ansprechen? Ist es dafür nicht noch zu früh?
Er macht ja nix anderes als ich auch... Trotzdem finde ich das doof!!!
Ich weiß, ich messe da mit zweierlei Maß... ich weiß halt nicht so recht, wie ich es anstellen soll, denn wenn ich es anspreche, und wir abmachen sollten, dass wir nicht mehr online gehen wollen, weiß ich ja auch nicht, ob er es macht...
Schon schräg, da hab ich mir vor der Anmeldung hier gar keine Gedanken drüber gemacht!
Was sagt ihr dazu?
Hat schon mal jemand gleiche Erfahrungen gemacht?
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #2
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Ich denke, am Anfang also solange es "nur" Dates sind, sind Parallelkontakte ganz normal und in Ordnung. Sollte der Kontakt intensiver werden, vor allem natürlich wenn man miteinander intim wird, dann sollte jeder sein Profil zumindest ruhen lassen und nicht mehr weiter auf die Seite gehen.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #3
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Und, was meinst du? sollte ich es jetzt schon ansprechen?
Ich könnte ihn damit ja auch ziemlich unter Druck setzen...
Ich weiß ja nicht, was er hier so schaut, ich bin eigentlich hauptsächlich noch hier, um zu schauen, ob er on ist... evtl schaut er das ja auch nur ;-)
Aber wie gesagt, er könnte sich auch unter Druck gesetzt und kontrolliert fühlen, dann hab ich es warscheinlich verspielt... Wir daten uns erst seit 2-3 Wochen...
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #4
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Ich würde meinen Account spätestens pausieren, wenn körperliche Nähe ins Spiel kommt, die über Umarmen hinausgeht, und würde das auch von ihm erwarten.
Wenn natürlich beide online kontrollieren, ob der/die anderen das auch so hält, dann kann es nicht klappen. ;-) Es bringt wohl mehr, das offen anzusprechen.
 
Beiträge
176
Likes
0
  • #5
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

ich denke mal, Vertrauen ist hier das Zauberwort.
Wenn Ihr Euch nun beide kontrolliert und geht beide nur online, um zu sehen, ob der andere auch... das ist doch ein Witz, oder?
Außerdem kommt es darauf an, was er/ sie denn so macht, wenn er online ist.
Ich z.B. war im letzten Jahr in einer festen Beziehung aus parship. Aber ich bin, solange der Vertrag lief und PS mich nicht raus nahm, noch regelmäßig online, um den Damen, die mir eine nette Nachricht geschickt hatten, mit ein paar Worten zu danken, und Ihnen aber auch zu sagen, dass ich die Partnerin gefunden habe.
Ich bin der Meiniung, dass jeder, der mich nett anschreibt, eine Antwort verdient.
Natürlich habe ich das mit meiner Partnerin so abgesprochen.
Also: sprecht offen an, ob und warum Ihr noch online seid.
Läuft dann aber etwas gegen die Vereinbarung, ist allergrößtes Misstrauen angebracht.
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #6
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Aber wie gesagt, er könnte sich auch unter Druck gesetzt und kontrolliert fühlen, dann hab ich es warscheinlich verspielt... Wir daten uns erst seit 2-3 Wochen...
Also nach 2-3 Wochen daten (ich gehe mal davon aus, dass ihr noch nicht im Bett gelandet seid) hat keiner schon den Anspruch auf Exklusivität. Geh es locker an und warte ab.
Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht darüber reden. Sonst befürchtet er am Ende, dass du in einer Beziehung eine eifersüchtige keifende Xanthippe sein wirst. Und das wird sich kein Mann antun wollen.
Wenn du da aber drüber stehen kannst, gewinnst du eher seinen Respekt ( falls er intelligent genug ist, das zu erkennen).

Ich weiß ja nicht, was er hier so schaut, ich bin eigentlich hauptsächlich noch hier, um zu schauen, ob er on ist... evtl schaut er das ja auch nur ;-)
DAS klingt jetzt wirklich bisschen schizophren :). Oder na ja, bisschen nach Kindergarten.
 
Beiträge
45
Likes
0
  • #7
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

Wenn es euch ernst ist,dann sollte man sich aufeinander konzentrieren. Ich habe
leider schlechte Efrahrung damit gemacht,dass ich es gemerkt und ihn zu spät darauf angesprochen habe.Er war 3 Monate mit mir zusammen,bis eine Andere aufgetaucht ist,dann hat er mich einfach fallen lassen und weiter geht es mit der Nächtsen.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #8
AW: ab wann sollte man nicht mehr online sein?

HAHA, ich glaube das hat sich in den letzten Tagen eh erledigt, da ich gesehen hab, dass er auch ein neues Foto runtergeladen hat! Ich hatte noch nicht die Gelegenheit ihn anzusprechen, da ich ihn noch nicht gesehen und auch noch nicht so wirklich gehört hab.
Er macvht sich gerade auch ziemlich rar, und mein Bauchgefühl sagt da auch nix gutes!
Aber ich danke euch für eure Ratschläge...
Also ich denke ich muss weiter suchen, aber sollte ich ihn nochmal sehen, werde ich ihn dartauf doch nochmal ansprechen.
Ich finde, online sein ist das eine, aber sein Profil zu pflegen, wärend ich mich intensiv mit jemanden date, ist dann echt ne Nummer zu viel!
Liebe Grüße an euch, und nicht aufgeben ;-)