D

Deleted member 22756

  • #31
Na sowas..
und wissen dann wieder, was Respekt, Wertschätzung und Anpassung für u. in eine Beziehung bedeutet !
Wie du sicher auch.
Wobei: Anpassung??
Egal.. du wirst schon wissen, was du willst.
Na dann Viel Glück! Und erst recht den Frauen, die mit dir zu tun haben...
 
Beiträge
184
Likes
212
  • #34
>>> FALSCH ! <<<
- wenn ich nicht SO KOMPROMISFÄHIG wäre, dann hätte ich wohl kaum über 200 Kontakte, bzw. ca 40 Dates getätigt, bzw. 5 Neuversuche begonnen !
- die erste Dame sprach nach 4 Wochen schon von heiraten. Und da ich das kategorisch nicht für notwendig ansehe, hatte sie ab da plötzlich keine Zeit mehr.
- die 2. Date hatte ein Kind. Ich wollte eigentlich nie Kinder und wollte es so `mal versuchen. Aber nach 9 Wochen hab` ich gemerkt, das ich kein Ersatzvater (oder ähnliches) wäre.
- die 3. Dame hat nach 5 Wochen `was besseres gefunden. Hat sie selbst so geäußert.
- die 4. Dame war so`was von verbohrt (katholisch) in ihren Lebens-Ansichten ("frau muß sich treu bleiben"), als das es da keine gemeinsame Entwicklung/Anpassung gab.
- die 5. Dame kannte keine Wertschätzung, Anerkennung. Es mußte sich alles um sie drehen und wenn man(n) sich nicht ständig umschmeichelnd um sie gekümmert hat, kam ne blöde Andeutung. - auf Dauer nervt das das.

Eigenarten einer anderen Person bemerkt man erst bei längerem / intensiveren Kontakt (z.B. nach 6-8 Wochen) !

Ich habe irgendwann `mal angefangen, über meine Erfahrungen buch zu führen.
10% aller Kontakte sind eindeutige Fakes.
10-20% der Frauen suchen Selbstbestätigung, wohlmöglich doch 'nur ne lockere Beziehung'.
5% meiner Kontakte verschwiegen bis zum Date ein Kind im Haushalt.
20% wollen mit 40+ (bis max. 44J.) noch nen Kind.
30-40% der Single-Frauen haben ein Haustier (ich habe nichts gegen Haustiere), aber für die ist deren Haustier offensichtlich ein Kindersatz und alles dreht sich nur um das Tier.
50-60% der Frauen benutzen retuschierte Fotos (meist 10 Jahre jünger oder 10-15Kg leichter)
70% aller suchenden Frauen ab 38-46J. haben noch nen Kind im pubertären Alter. = fallen für mich raus.
80% aller Frauen von 38-46J. suchen IHREN WUNSCHPRINZEN = den perfekten Mann für sich. DER, der genau das nicht ist, was beim Ex alles schei.. war !
--- Fazit: ---
Frauen ab 48-50J. sind aus der Frauen-Midlife-Crisis raus (JA, ICH WEIß, jetzt werden alle Frauen in diesem Alter aufschreien) und wissen dann wieder, was Respekt, Wertschätzung und Anpassung für u. in eine Beziehung bedeutet !
Naja, das ist schon ziemlich pauschalisiert...es gibt durchaus in allen Altersklassen auch Frauen, die realistisch, offen und ehrlich unterwegs sind. Also Vorsicht mit Rundumschlag! Und wie oft sind nämlich genau diese Frauen mit ihrer Klarheit diversen Herren zu selbständig? Oder weil Frau mit 40 oder reifer eben durchaus auch fraulich ist?
Jeder hat wohl so seine Vorstellung oder einige auch Ansprüche an das Gegenüber, was es dann nicht zwingend einfacher gestaltet - das Wachstum der Oberflächlichkeit lässt grüßen.
 
Beiträge
12
Likes
2
  • #35
Naja, das ist schon ziemlich pauschalisiert...es gibt durchaus in allen Altersklassen auch Frauen, die realistisch, offen und ehrlich unterwegs sind. Also Vorsicht mit Rundumschlag! Und wie oft sind nämlich genau diese Frauen mit ihrer Klarheit diversen Herren zu selbständig? Oder weil Frau mit 40 oder reifer eben durchaus auch fraulich ist?
Jeder hat wohl so seine Vorstellung oder einige auch Ansprüche an das Gegenüber, was es dann nicht zwingend einfacher gestaltet - das Wachstum der Oberflächlichkeit lässt grüßen.
Hier is` nix pauschalisiert.
Ich schreibe aus Erfahrung !
1.) meine Ex wurde 40 (5 Wochen nach ihrem heimlichen Verschwinden) und wollte (nach Aussage einer Ex-Freundin, die es mir nach 1,5 Jahren gesteckt hat) eigene Verwirklichung / Veränderung.
Fazit: sie hatte bis dato alles (aber auch wirklich alles !) … und hat jetzt 90% weniger.
2.) von den über 200 Kontakten (die ich wohlbemerkt zu 90% über andere Portale kommuniziert habe), wollten diese Frauen (von 39 - max. 47 J.) entsprechende eigene Veränderung(en).
Ab 48 J. wollen Frauen keine eigene Verwirklichung mehr. Da besinnt frau sich offensichtlich auf die Werte die sie früher hatten - und nun vermissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
184
Likes
212
  • #37
Hier is` nix pauschalisiert.
Ich schreibe aus Erfahrung !
1.) meine Ex wurde 40 (5 Wochen nach ihrem heimlichen Verschwinden) und wollte (nach Aussage einer Ex-Freundin, die es mir nach 1,5 Jahren gesteckt hat) eigene Verwirklichung / Veränderung.
Fazit: sie hatte bis dato alles (aber auch wirklich alles !) … und hat jetzt 90% weniger.
2.) von den über 200 Kontakten (die ich wohlbemerkt zu 90% über andere Portale kommuniziert habe), wollten diese Frauen (von 39 - max. 47 J.) entsprechende eigene Veränderung(en).
Ab 48 J. wollen Frauen keine eigene Verwirklichung mehr. Da besinnt frau sich offensichtlich auf die Werte die sie früher hatten - und nun vermissen.
Doch - Pauschalisierung!
Du schließt von deinen beschriebenen 200 Kontakten auf den "kleinen" Anteil an Frauen, den es dann noch so auf der Welt gibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.054
Likes
4.476
  • #38
Hm. Ich rechne mal. 3 Jahre und 200 WhatsApp Kontakte. Das sind alle 5-6 Tage eine Dame.
Bei 40 Dates, also eines pro Monat. Sprich von den etwa 5 Damen im Monat wurde eine getroffen. Aber die 5 Neuversuche bekomme ich jetzt nicht so ganz hin. Wieviele Wochen muss ich denn jetzt abziehen und die anderen Mehrfachkontakte im Monat erhöhen?

Also, dass er es nicht versucht hat, jemanden Neues zu finden, kann man nicht behaupten.
So viele Parallelkontakte.
Aber vielleicht ein bisschen übereifrig?!
Klingt sehr anstrengend und stressig.
Fast schon nach Arbeit.
Mir persönlich fehlt da die Leichtigkeit, Offenheit, Unvoreingenommenheit, Souveränität.
Aber gut, jeder hat ja andere Hobbies.