Beiträge
33
Likes
0
  • #1

Ab wann ist es gut nach einem Treffen zu fragen?

Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage. Ich lerne z.B. eine Frau hier auf Parship kennen, ab wann kann ich sie nach einem Date fragen, ohne es zu vermasseln. Schon beim ersten Anschreiben oder erst nach dem wir ein paar Infos von uns gegeben haben, nach einem Tag? Ich weiß, das man nach Gefühl gehen sollte, bloß ist mein Gefühl in der Hinsicht nicht das Richtige.
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #3
Im ersten Anschreiben würde ich nicht nach einem Date fragen, kannst höchstens vorschlagen das man sich mal kennenlernenn könnte und nach ihren Hobbies fragen. Oder auf eure gemeinsamen Hobbies eingehen. Wenn ihr ein paar mal hin und her geschrieben habt kannst du konkreter nachfragen.

Kannst aber natürlich auch schneller fragen, meiner Meinung nach ersetzt sowieso nichts das persönliche kennenlernen und desto früher man sich trifft desto mehr (unnötige) Schreibarbeit erspart man sich.
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #4
In welcher Altersgruppe suchst du ungefähr?
Ich sags mal so: Ich bin 36 und bekomme zahlreiche Zuschriften. Selten ist mal ein Porfil dabei, bei dem ich mir noch vor dem Nachrichtenaustausch denke "wow, den möchte ich kennenlernen"
Dein Profil müsste also dementsprechend herausragend sein. Mit allen anderen schreibe ich Nachrichten, um "Vorzuselektieren" - und auch da ergibt sich der eine oder andere gute Kontakt.
Würde ich jeden - der ein halbes Profil hat und sich nicht ganz schlecht anhört - treffen, wäre ich ziemlich beschäftigt.
 
Beiträge
21
Likes
3
  • #6
Ich denke mal beim ersten Anschreiben sollte man noch nicht nach einem Date fragen. Ich würde es auch nicht mögen wenn man gleich mit der Tür ins Haus fällt. Ein paar mal schreiben, vielleicht auch mal telefonieren um sich auch mal über Gehör "beschnuppern" zu können. Die Stimme kann schon viel ausmachen als Sympathieträger. Aber vor allem Geduld haben. Bis jetzt war bei mir hier auch noch nichts von Erfolg gekrönt. Naja bin ja auch noch nicht solange dabei als Premiummitglied.