Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #1

Ab wann fühlst du dich nicht mehr als Single?

Liebe Forumsleute,

ich überlege mir gerade wann das Single Dasein aufhört? Wie definiert es sich?
Früher war es klar für mich, nämlich dann, wenn es nur noch den einen gibt für mich.


Gibt es bei euch einen Zeitpunkt ab welchem ihr wisst, dass ihr nicht mehr Single seid?

Single sein muss ja nicht heissen ohne Beziehung zu sein, sondern ein eigenständiges Leben führen ohne zusammen zu wohnen, problemlos auch mit anderen ausgehen?

Ist man kein Single mehr wenn man das erste Mal im Bett war? Ich war schon mit Männern im Bett und wusste, dass ich immer noch Single bin.

Ist man kein Single mehr wenn man sich irgend ein Versprechen abgibt, sich ewige Liebe schwört?

Würde mich wunder nehmen wie ihr das seht.

Liebe Grüsse
Satjamira
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #2
AW: Ab wann fühlst du dich nicht mehr als Single?

Fuer mich hoert das Single-Dasein auf, wenn sich beide aufeinander einlassen und sich sozusagen fuereinander entschieden haben; wenn beide also eine Beziehung miteinander eingehen wollen und es miteinander versuchen wollen und es dann natuerlich auch tun.

Single zu sein bedeutet fuer mich, keinen Partner zu haben / in keiner Beziehung zu sein / nicht vergeben zu sein. Fuer mich hat der Single-Status nichts damit zu tun, ob und wie eigenstaendig man das Leben fuehrt.

Ich war nie ein Fan vom ewigen Daten oder davon, mit mehreren gleichzeitig auszugehen. Habe ich mich entschieden, dann lasse ich mich auf das “Abenteuer” Beziehung ein, dann lasse ich mich auf einen Mann ein und habe auch keine Lust, andere zu treffen oder kennenzulernen.

Wenn beide einander erobert haben und zusammen sein wollen, dann probiert man es doch miteinander und aus 2 Singles wird ein Paar, das am Anfang einer Beziehung steht.
Dabei spielt es fuer mich erst einmal keine Rolle, ob wir schon im Bett waren oder nicht. Es sind die Gefuehle wie Verbundenheit, Zugehoerigkeit, Sehnsucht und Zuneigung, die mich deutlich spueren lassen, dass ich mich dem Mann verschrieben habe und somit vergeben bin.
 
Beiträge
64
  • #3
AW: Ab wann fühlst du dich nicht mehr als Single?

Ich hatte in meinem Leben erst zwei Beziehungen und das mit meinen 45 Jahren. Manchmal fühle ich mich da was die Erfahrungen angeht wie ein junges Ding. Meine erste Beziehung dauerte 22 Jahre die zweite 3 Monate.
Klar hatte ich in meiner Jugend vor meinem Mann auch Freunde und mit dem einen oder anderen auch Sex. Aber eine Beziehung zu haben und damit kein Single mehr zu sein beginnt bei mir erst, nachdem sich beide Partner einig waren zu probieren ob sie den Lebensweg gemeinsam gehen. Ab da sind für mich alle anderen Männer nicht mehr interessant. ich bin halt sehr monogam.