D

Deleted member 22756

  • #16
Hallo Christian,
ich muss @WolkeVier zustimmen.
Ich mache eigentlich nie Profilberatung oder "Anschreibenberatung". Dafür halte ich mich nicht für qualifiziert genug.
Hier sind die Fehler allerdings so offensichtlich, dass ich dir schon raten würde, die Empfehlungen der anderen Foristen nicht ganz abzutun. Falls du genügend Resonanz hast, ist das natürlich nicht notwendig.
Du verwechselst Online Dating meiner Ansicht nach mit einem Bewerbungsschreiben. Es geht erst mal nur um Kontaktaufnahme. Nicht mehr und nicht weniger.
Wenn diese nicht klappt, ist all das andere "Werben" für die Katz (sorry @creolo .. du warst nicht gemeint!)
Ganz simple Rechnung: je wniger du anfangs von dir preis gibst (in form von seeehr leicht misszuverstehenden Texten / Witzen / Andeutungen...), umso größer die Chance auf Reaktion der Angeschriebenen.
Wenn du nicht wirklich witzig / eloquent / charmant schreiben kannst (und das kannst du nicht. Entschuldige meine Offenheit!), dann fasse dich kurz!
Und überzeuge dann im besten Fall beim persönlichen Treffen.
Und dafür noch ein kleiner Rat (oder zwei..): Zuhören, nicht zutexten, Fragen stellen und ganz wichtig: keine vermeintlich guten Ratschläge geben! (Das ist mit "Übergriffig" gemeint).
Viel Glück!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6
Likes
3
  • #18
:D
Du hast dich vielleicht auf die Anregungen gefreut, aber ganz offensichtlich nicht über sie. Deine Antwort lautet für mich zusammengefasst:
"Was ihr da schreibt ist alles falsch, ich mache das schon richtig und finde es gut. Außerdem habe ich ja Erfolg damit."
Tja Christian, dann ist ja alles prima, dann mach doch weiter so!
Ich würde es übrigens nicht gut finden, wenn einer meiner Kontakte Auszüge aus der Kommunikation mit mir im PS-Forum veröffentlichte. Aber wahrscheinlich ist das auch irgendwie super von dir. :rolleyes:
Wozu hast eigentlich den Thread eröffnet?
Gut getroffen, so sehe ich es auch
 
Beiträge
13
Likes
6
  • #19
So,
ist eine Weile her, aber ich habe es so gemacht wie ihr gesagt habt.
Habe diesen konkreten Vorschlag als Basis genommen:

"Liebe Unbekannte, Dein Profil wirkt auf mich sehr sympathisch. Besonders dieser Satz... "Zitat" gefällt mir gut, weil... Ich würde Dich gerne näher kennenlernen und sende Dir einen lieben Gruß..."

Natürlich, wie von euch gewünscht, etwas persönlicher formuliert.
20 Frauen angeschrieben, 20 Ablehnungen.
 
Beiträge
18
Likes
11
  • #20
Normal. Jeder kannst du es eh nicht Recht machen. Es liegt auch daran, dass zu 90% der Frauen die EIerlegene Wollmichsau suchen. Ich hatte mal ein Bericht gesehen, wo 2 Profile gegenüber gestellt werden. Der 1.86m bergsteigende Gitarrenspieler konnte sich vor Anfragen nicht retten. Wohin Ottonormalo keine einzige Zuschrift bekam. Aus diesem Grunde würde ich auch raten bei solchen Portalen kein Geld zu investieren.
 
Beiträge
143
Likes
215
  • #21
Fandest du diese 20 Frauen alle ganz toll?
Also wirklich so, dass du dachtest, da könnte es passen?
Ich würde das Zählen sein lassen und schauen wen du wirklich gut findest und da Energie einfließen lassen.
Hmm, ich finde so einen Standardschrieb nur mit wechselnden Zitaten auch eher schwierig. Wird sofort abgeschöpft.

Edit: Sehe gerade, dass dir genau das so hier von einer Schreiberin empfohlen wurde. Die Geschmäcker sind verschieden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
238
Likes
508
  • #22
So,
ist eine Weile her, aber ich habe es so gemacht wie ihr gesagt habt.
Habe diesen konkreten Vorschlag als Basis genommen:

"Liebe Unbekannte, Dein Profil wirkt auf mich sehr sympathisch. Besonders dieser Satz... "Zitat" gefällt mir gut, weil... Ich würde Dich gerne näher kennenlernen und sende Dir einen lieben Gruß..."

Natürlich, wie von euch gewünscht, etwas persönlicher formuliert.
20 Frauen angeschrieben, 20 Ablehnungen.
Lieber @IceMaverick ,

ich kann nachvollziehen, wie sich das für Dich anfühlt.
Mein Parship-Jahr ist jetzt Anfang April abgelaufen und ich hatte in der ganzen Zeit kein einziges Date und kaum positive Resonanz.
Bei mir lag es weniger an meinem Profil, sondern eher an meinem leider überhaupt nicht fotogenen Gesicht.
Dass ich in natura viel besser aussehe, wird keiner beim OD jemals ´rausfinden, weil ich sofort verabschiedet werde, wenn ich die Fotos freigebe.

Hättest Du mich mit diesem Satz angeschrieben, wäre das für mich völlig okay gewesen.
Irgendwie muß man ja beginnen.

Aber wenn Du den angeschriebenen Damen eben nicht gefällst, ob das nun an Deinem Profil oder Deinen Fotos liegt, dann ist das nicht zu ändern.
Und das hat sicher eher weniger mit Deinem Anschreiben zu tun.
Wenn Du Deiner Auserwählten gefällst, wird ihr egal sein, wie Du sie angeschrieben hast.
Der Satz ist ja nicht unfreundlich, im Gegenteil !

Mich hat vor zig Jahren in der Disco einer angesprochen mit den Worten : "Was stehst Du denn da an der Säule ´rum ?"
Wir waren danach fünf Jahre zusammen....

Wünsche Dir viel Glück und gib´ nicht auf. Verkrampf´ Dich nicht und lass´es locker angehen.

Kleiner Tipp von mir : die meisten suchenden Männer, die ich so im Laufe meines Lebens getroffen habe, suchen sich viel zu junge und viiiiel zu hübsche Frauen aus.
Ich stelle mich im Geiste immer neben den Mann, der mir da gefällt, und "schaue" so, ob das allein schon optisch passen könnte.
Da hab´ ich oft schon gemerkt, neee, der Kerl sieht viel zu gut aus für mich.
Das machen die meisten Männer wohl eher nicht.

Ich denke, das sich nur ausnahmsweise optische Gegensätze anziehen, wobei Schönheit natürlich im Auge des Betrachters liegt und es immer auch Ausnahmen geben wird.

Alles Gute !
 
Beiträge
238
Likes
508
  • #25
Wie süß Ihr seid ! :)
Nein, das waren keine Smartphone-Fotos, sondern richtige "echte" aus dem Garten, dem Urlaub etc.
Es hat noch kein Profifotograf jemals ein schönes Foto von mir geschossen.
Und jetzt, wo´s die ganzen Bildbearbeitungsmöglichkeiten gibt, ist´s sogar noch schlimmer !
Die schönsten sind immer die spontanen, nicht gestellten.
Ich hab´leider ein krummes, scheppes Gesicht, da müßt´ ich mich schon ´ner Generalüberholung beim platischen Chirurgen unterziehen.;)
Aber dann wär´ ja meine gesamte sonnige Ausstrahlung futsch.
Ich BIN ja gar nicht häßlich, nur auf den meisten Fotos ! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
143
Likes
215
  • #26
Beiträge
1
Likes
1
  • #30
Nachtrag, weil es gerade so gut passt:
Ich lese gerade das Buch "Gebrauchsanweisung für die Welt" von Andreas Altmann. Auf Seite 42 beschreibt er so trefflich, was ich so an den deutschen Kontaktsuchenden vermisse: Höflichkeit.
Zitat: "Natürlich hat höfliches Benehmen - das fremde, das eigene - auch einen "Hintergedanken": dass es uns beiden - wer immer der andere sein mag - gut geht. Dass wir den einen gemeinsamen Augenblick, vielleicht einzigen in unserem Leben, mit Leichtigkeit meistern. Bisweilen überkommt mich das Gefühl, dass der Prolo die Weltherrschaft übernommen hat." Er schreibt weiter: "Als meinen Beitrag zur Verschönerung der Welt, (überreicht er dem Prolo zwei Zettel), darauf stand: "Lernen Sie bitte heute noch auswendig: "Es lebe die Würde des Menschen." Und: "Sagen Sie beim nächsten Mal einfach: "Bitte bringen Sie mir einen Kaffee"". Letzteres abgewandelt für die deutschen Partnersuchenden: Sagen Sie beim nächsten Mal einfach: "Ich habe das Gefühl, wir passen nicht zusammen, Ihnen bei der weiteren Suche alles Gute!".
DAS wäre eine Form des höflichen Anstands. Den die deutschen Frauen in der Mehrzahl vermissen lassen.
Ach ja, noch eine nette Anekdote, damit sich der Shitstorm und die Geiferer auch wirklich ins Zeug legen können: nach unserer Überfahrt von der Bretagne nach Newlyn England und einem katastrophalen Motoraussetzer, musste der Tank meiner Segelyacht gereinigt werden. An einem hochheiligen Feiertag traf ich in Penzance einen Kollegen Handwerker, der mir bei der Suche nach einem Schlosser half, indem er sein Smartphone zückte und einen anderen Kollegen anrief mit den Worten: "Mike, I have here a german gentleman...".
Ich werde bis an mein Lebensende von diesen sechs Worten begeistert sein, denn diese typisch britische "attitude" täte ganz, ganz vielen deutschen Frauen (und Männern) gut zu Gesicht stehen.
So und nun könnt Ihr Euren Shitstorm über mich ergiesen... Mich interessiert das nämlich nur noch am Rande...