Beiträge
15
Likes
0
  • #1

4 Treffen erfolgt mit einer Asiatischen Frau, Tipps wie verhalten? :)

Hallo zusammen,

ich(21) habe vor zwei Monaten eine Asiatischen Frau (21) über das Internet kennen gelernt. Wir haben uns die letzten 4 Wochen jeweils am Wochenende uns getroffen. Ich finde sie humorvoll, sie lässt sich für Dinge begeistern und begeistert mich durch ihre Kultur. Zudem ist sie sehr hübsch :)
Sie stellt Fragen zu mir, beantwortet Fragen aus ihrer Heimat und hat mich mal gefragt ob meine Augen wirklich blau sind, sie würden wie ein Mix aussehen (fand ich echt nett, ich müsste die Augenfarbe meines besten Freundes raten)
Ich bin recht zurückhaltend und ich hatte bisher nur ein treffen mit einer anderen Frau. Bin also sehr unerfahren...

Wir haben unsere treffen in folgender Reihenfolge gehabt: Zoo(neutraler Boden), Spaziergang durch einen Asiengarten+See (in ihrer Stadt), Fahrradtour mit Minigolf und Cocktail (in meiner Stadt), Spaziergang durch ein Stadtfest sowie durch einen Wald mit Streichelzoo (in meiner Stadt)
Am ersten treffen habe ich ihr lediglich kurz die Hand angeboten um ins Boot zu steigen(Begrüßung und Verabschiedung per Hand).
Beim Zweiten schubste ich sie kurz nach vorne in Richtung Teich und hielt sie fest(Begrüßung: Sie wollte mir die Hand geben, ich habe sie umarmt mit einer Hand, Verabschiedung ebenso).
Beim dritten bot ich ihr mein Hand an um einen Abhang besser runter zu laufen und legte ihr den Minigolf Ball wortwörtlich immer in die Hand :) (Ab hier per Umarmung)
Beim vierten habe ich sie auf dem Rückweg zum Bahnhof gefragt ob ich ihre Hand halten darf (ziemlich aus dem Stegreif gefragt). Sie schaute weg, überlegte laut (ääähm) und sagte dann okay. Wir liefen 20min bis zum Bahnhof Händchen haltend.

Ich habe mal gehört, dass Frauen aus Asien sehr zurückhaltend sind (trifft auf sie zu), freundlich sind und nie nein sagen und das Körperkontakt eher gemieden wird (sie berührt mich nicht, lässt sie aber zu ohne zu "zucken" zu.
Wir planen bzw. finden Dinge die wir gerne mal machen möchten noch bevor wir etwas konkret geplant haben.
Die Frage nach einem treffen gingen alle 4 von mir aus.
Nun meine Fragen :)
Ist mein Interesse offensichtlich? Ich gehe es im Gegensatz zu meinen Freunden sehr langsam an, finde es bisher im passenden Tempo für mich.
Wie kann ich ihre Interesse erkennen?
Wie bringe ich sie dazu, dass sie ihrerseits nach einem treffen fragt?
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #2
Ich musste etwas schmunzeln, als ich das so las. Du gibst dir sehr viel Mühe, das ist sehr nett von dir. Wenn sie kein Interesse an dir hätte, würde sie sich nicht mit dir treffen. Wenn du dein Tempo für dich angenehm empfindest, dann behalte es bei. Du lernst ein Mädel kennen und nicht deine Freunde. Es muss sich für dich richtig anfühlen. Sie wird dich nicht nach einem Treffen fragen, wenn sie ruhig und schüchtern ist. Vielleicht ist es für eine asiatische Frau untypisch, einen Mann nach einem Treffen zu fragen. Belese dich über asiatische Frauen. Sprich mit ihr über deine Fragen. Wenn ihr so gut miteinander könnt, wie du schreibst, wird sie dir offen und ehrlich antworten. Viel Glück!
 
A

authentisch_gelöscht

  • #3
Mir fällt auf, dass du ihrer Herkunft sehr viel Bedeutung beimisst. Ist das wirklich so wichtig? Welche Sprache sprecht Ihr denn miteinander? Deutsch? Ist sie in Europa aufgewachsen? Klar ist es schön, wenn du dich für ihren kulturellen Hintergrund interessierst, aber vielleicht möchte sie sich gar nicht so stark dadurch definiert sehen. Du schreibst über vier Treffen mit einer asiatischen Frau. Weshalb nicht über vier Treffen mit einer schönen, attraktiven, interessanten, liebenswürdigen Frau? Interessierst du dich für eine asiatische Frau oder für sie?
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #4
Danke für eure Meinungen :)

@Enit
Danke, ich würde mich freuen wenn sie es auch so war nimmt :) Es ist für mich nur schwer fest zu stellen wie sie zu mir steht. Ob sie es mag neue Sachen zu entdecken oder ob ihr mehr an mir liegt. Bisher nehme ich das alles recht positiv war, aber ich fidne es etwas komsich jedes mal nach einem Treffen zu Fragen. Das sollte doch dann auch mal von ihr kommen (oder aber es ist unüblich wie du schon geschrieben hast)
Gerade das Händchen halten hat mich sehr nachdenklich gemacht, da sie gezögert hat. Vielleicht war sie darauf auch nicht gefasst. (Für mich war es eine extrem lange Zeit zwischen meiner Frage und ihrer Antwort). Gerade weil ich gehört habe, dass Asiaten ein "Nein" nicht aussprechen. Sondern eher zb. bei der Auskunft nach dem Weg einen falschen geben oder aber Wörter wie "vielleicht" verwenden.

@authentisch
Wir sprechen Deutsch was in 95% der Fällen echt gut klappt. Weichen auf englische einzelne Wörter aus falls nötig.
Sie ist in ihrem Heimatland aufgewachsen und studiert hier seit 2 Jahren.
Ich konnte ihr Profilbild nur verschwommen sehen, ihr Profil machte mich aber neugierig woraufhin ich sie anschrieb.
Ich interessiere mich für Asien und gucke gerne Dokus oder Reportagen wie Galileo. Dadurch (denke ich) habe ich ein gewisses Grundwissen über Verhalten, Essen, Denkensweise.
Außerdem mag ich Asiatisches Essen :p

Schönes Wochenende :)
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #5
°Update
Ich habe sie mal gefragt wie sie das Händchen halten empfunden hat. Leider ging es in die falsche Richtung :(
Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich soetwas verhindern kann? Oder ob sich soetwas noch mit der Zeit verändern kann? Sollte ich loslassen oder sie ab und an noch treffen (wenn sie es möchte), vielleicht dreht sich das noch?
[00:01:47] Darf ich dich etwas fragen?
[00:03:28] Ja, wenn ich antworten kann :D
[00:04:33]: Ich denke schon :)
[00:05:01] Habe ich dich etwas überfallen als ich nach deiner Hand gefragt habe?
[00:09:05] hmmm, ja ich war überrascht
[00:12:17] So hast du auch gewirkt :p
[00:12:49] : Aber ich fand es schön :$
[00:16:14] Und du?
[00:16:41] Du hättest ja auch nein sagen können (cool)
[00:29:50] Eigentlich fand ich auch schön, du behandelst mich wirklich gut. Aber bei diesem Moment hatte ich ein Gefühl, dass ich eine Hand von einem Freund gehalten habe. :| Wie hast du dich gefühlt?

[09:15:27] Guten Morgen! Ich habe in letzter Zeit öfter an dich gedacht und es hat mir Spass gemacht mit dir etwas zu Unternehmen. In deiner Nähe zu sein. :) Deswegen habe ich gedacht, dass ich vorsichtig mal nachfrage wie du empfindest. Ob es eventuell mehr wie Freundschaft werden kann ohne dich unter Druck zu setzen zu wollen. :| War das zu direkt oder ist der Funke nicht übergesprungen? :^)
[09:38:53] Guten Morgen. Ich finde es süß. Direkt war es nicht. Aber ich würde jetzt nur Freundschaft haben. Und Mein Gefühl für dich ist wie nur für einen Freund, mehr kann ich nicht empfinden. Hoffe, du verstehst. :|. hoffe auch, dass ich nichts zerstören würde :)
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #6
Oh man, sorry, aber das ist ja echt nach hinten losgegangen. Nach deinem ersten Eintrag wollte ich schon schreiben, dass das bei Asiatinnen recht normal ist, de Kultur ist einfach zurückhaltender als Europäer. Hätte dir sonst auch empfohlen, mich mal in die Gepflogenheiten des Landes einzulesen. Aber das ist nun ja eindeutig. Wenns dir wichtig ist, bleib am Ball, manchmal muss man einen Menschen noch besser kennenlernen und die Gefühle kommen dann irgendwann vielleicht...
 
Beiträge
11.442
Likes
9.666
  • #7
Zitat von Heath:
°Update
Ich habe sie mal gefragt wie sie das Händchen halten empfunden hat. Leider ging es in die falsche Richtung :(
Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich soetwas verhindern kann? Oder ob sich soetwas noch mit der Zeit verändern kann? Sollte ich loslassen oder sie ab und an noch treffen (wenn sie es möchte), vielleicht dreht sich das noch?
[00:01:47] Darf ich dich etwas fragen?
[00:03:28] Ja, wenn ich antworten kann :D
[00:04:33]: Ich denke schon :)
[00:05:01] Habe ich dich etwas überfallen als ich nach deiner Hand gefragt habe?
[00:09:05] hmmm, ja ich war überrascht
[00:12:17] So hast du auch gewirkt :p
[00:12:49] : Aber ich fand es schön :$
[00:16:14] Und du?
[00:16:41] Du hättest ja auch nein sagen können (cool)
[00:29:50] Eigentlich fand ich auch schön, du behandelst mich wirklich gut. Aber bei diesem Moment hatte ich ein Gefühl, dass ich eine Hand von einem Freund gehalten habe. :| Wie hast du dich gefühlt?

[09:15:27] Guten Morgen! Ich habe in letzter Zeit öfter an dich gedacht und es hat mir Spass gemacht mit dir etwas zu Unternehmen. In deiner Nähe zu sein. :) Deswegen habe ich gedacht, dass ich vorsichtig mal nachfrage wie du empfindest. Ob es eventuell mehr wie Freundschaft werden kann ohne dich unter Druck zu setzen zu wollen. :| War das zu direkt oder ist der Funke nicht übergesprungen? :^)
[09:38:53] Guten Morgen. Ich finde es süß. Direkt war es nicht. Aber ich würde jetzt nur Freundschaft haben. Und Mein Gefühl für dich ist wie nur für einen Freund, mehr kann ich nicht empfinden. Hoffe, du verstehst. :|. hoffe auch, dass ich nichts zerstören würde :)
Das war mein erster Gedanke nach deiner Einleitung: Sie möchte nicht unhöflich sein und dich abweisen, deshalb die Zustimmung zum Händchenhalten. Aber mehr möchte sie nicht. Sämtlich Aktionen gingen von dir aus. Mehr als Freundschaft sehe ich aus ihrer Sicht nicht für dich.

Tut mir leid für dich, dass sich das wohl bewahrheitet hat.

ABER: Deinen Umgang mit Frauen empfinde ich als sehr respektvoll, höflich and wertschätzend. Du darfst jedoch ruhig ein wenig mehr Interesse signalisieren und auch dezenten Körperkontakt suchen, wenn dir eine Frau gefällt. An ihrer Reaktion kannst du dann gut erkennen, ob sie ähnlich empfindet.

Drückt sie deine Hand auch, wenn du ihre hältst?
Schmiegt sie sich etwas an dich, wenn du sie in den Arm nimmst?
Hält sie den Körperkontakt etwas länger als nötig aufrecht, wenn du sie umarmst?
usw. usf.

MIt der Zeit entwickelst du ein gewisses "Fingerspitzengefühl", welches als ein grober Gratmesser der Gefühlslage der jeweiligen Dame dienen kann.
 
Beiträge
11.442
Likes
9.666
  • #8
Nachtrag:
Und nicht so viel fragen, einfach mal MACHEN!
Nicht brüsk und grob.
Dezent, aber überzeugt. ;-)
 
Beiträge
98
Likes
1
  • #9
Hallo Heath, wenn auch schade, dein Gefühl war richtig und die Frau nicht verliebt. Mit der Zeit sicherer werden und nicht alles fragen ist einfach nur Übung. Viel Glück weiterhin.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #10
Zitat von Heath:
Am ersten treffen habe ich ihr lediglich kurz die Hand angeboten um ins Boot zu steigen(Begrüßung und Verabschiedung per Hand).
Beim Zweiten schubste ich sie kurz nach vorne in Richtung Teich und hielt sie fest(Begrüßung: Sie wollte mir die Hand geben, ich habe sie umarmt mit einer Hand, Verabschiedung ebenso).
Beim dritten bot ich ihr mein Hand an um einen Abhang besser runter zu laufen und legte ihr den Minigolf Ball wortwörtlich immer in die Hand :) (Ab hier per Umarmung)
Beim vierten habe ich sie auf dem Rückweg zum Bahnhof gefragt ob ich ihre Hand halten darf (ziemlich aus dem Stegreif gefragt). Sie schaute weg, überlegte laut (ääähm) und sagte dann okay. Wir liefen 20min bis zum Bahnhof Händchen haltend.

Ich habe mal gehört, dass Frauen aus Asien sehr zurückhaltend sind (trifft auf sie zu), freundlich sind und nie nein sagen und das Körperkontakt eher gemieden wird (sie berührt mich nicht, lässt sie aber zu ohne zu "zucken" zu.
Wir planen bzw. finden Dinge die wir gerne mal machen möchten noch bevor wir etwas konkret geplant haben.
Die Frage nach einem treffen gingen alle 4 von mir aus.
Nun meine Fragen :)
Ist mein Interesse offensichtlich? Ich gehe es im Gegensatz zu meinen Freunden sehr langsam an, finde es bisher im passenden Tempo für mich.
Wie kann ich ihre Interesse erkennen?
Wie bringe ich sie dazu, dass sie ihrerseits nach einem treffen fragt?
Ich finde deine häufigen Umarmungen etwas zudringlich.
Ich denke auch nicht, dass du so bald erleben wirst, dass eine Frau asiatischer Herkunft von sich aus nach einem Treffen fragen wird.
Leider hast du uns nicht mitgeteilt, aus welchem Land sie kommt, Asien ist bekanntlich gross und sowenig, wie es den "typischen Europäer" gibt, gibt es allgemeingültige Regeln für Asiaten.
Solltest du eine emanzipierte Kumpeline suchen, die keinerlei Hemmungen hat, ihr Gesicht zu verlieren, indem sie einem Mann nachrennt, solltest du dich besser unter den deutschen Frauen umsehen.
 
G

Gast

  • #11
Zitat von Truppenursel:
Solltest du eine emanzipierte Kumpeline suchen, die keinerlei Hemmungen hat, ihr Gesicht zu verlieren, indem sie einem Mann nachrennt, solltest du dich besser unter den deutschen Frauen umsehen.
Ganz schön provokant, da muss man ja darauf anspringen! Bitte erklär mir mal, was Emanzipation mit erstens "Kumpeline", zweitens "Hemmungslosigkeit" und drittens "Nachrennen" zu tun hat.?
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #12
Danke für die vielen Meinungen :)

Bei dem dritten Treffen mit der Fahrradtour hatte ich das Gefühl, dass die Umarmung länger war und es auch von ihr kam. Sie bedankte sich auch zweimal für den schönen Abend (per Nachricht am Tag danach und drei Tage später noch einmal.
Aber spekulationen und deutungen helfen natürlich im nnachhinein noch weniger.

Eine Umarmung zur Begrüßung und verabschiedung sind dir also aufdringlich?

Zitat von Marlene:
Ganz schön provokant, da muss man ja darauf anspringen! Bitte erklär mir mal, was Emanzipation mit erstens "Kumpeline", zweitens "Hemmungslosigkeit" und drittens "Nachrennen" zu tun hat.?
Da bin ich auch gespannt drauf.
 
Beiträge
429
Likes
9
  • #13
Zitat von Truppenursel:
Solltest du eine emanzipierte Kumpeline suchen, die keinerlei Hemmungen hat, ihr Gesicht zu verlieren, indem sie einem Mann nachrennt, solltest du dich besser unter den deutschen Frauen umsehen.
Soll das ein Satz sein? In welcher Sprache ? Chinospiessodeutschomanisch ?
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #14
Zitat von Heath:
Eine Umarmung zur Begrüßung und verabschiedung sind dir also aufdringlich?


Da bin ich auch gespannt drauf.
Ja, das fände ich in einem so frühen Stadium etwas aufdringlich, übergriffig.

Nun, deutsche Frauen und viele Männer verstehen die Emanzipation der Frau anders, als sie ursprünglich gedacht war. Sie denken, dass sich auch sämtliche Konventionen und Umgangsformen geändert haben.