D

Deleted member 20013

  • #61
Tja... manchmal muss/darf man implizite Annahmen (wie die Trennung von Körper und Geist) in Frage stellen....


Ich finde oft wird es erst interessant, wenn man auf diese, für selbstverständlich genommenen, Annahmen schaut.

Es kann aber auch die logische 'oder' (|) Verknüpfung, und nicht das umgangssprachliche 'oder' (XOR), gemeint sein
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.759
Likes
5.911
  • #63
Und worauf zielt diese Frage ab?

24. Wie ist die Beziehung zu Deiner Mutter?
 
D

Deleted member 20013

  • #65
Und worauf zielt diese Frage ab?

24. Wie ist die Beziehung zu Deiner Mutter?
Ich würde sagen auf die Binsenweisheit:
Schau dir genau an, wie ein Mann seine Mutter behandelt und wie er zu ihr steht, bevor du dich für ihn entscheidest.
Für die Frau.

Für den Mann vielleicht eher:
Dass was die Dame jetzt an ihrer Mutter auf die Palme bringt wird sie selbst später einmal zeigen. Oder das genaue, überkompensierte, Gegenteil. Aber es gibt vermutlich einen Anhaltspunkt auf das Themenfeld, welches im Spannungsfeld steht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #66
mich verwirrt das jetzt

Wenn es Dir möglich wäre, bis zu dem Alter von 90 Jahren zu leben, und Du ab dem Alter von 30 entweder den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen für die letzten 60 Jahre Deines Lebens behalten könntest: Was von beiden würdest Du wählen?
Ganz klar, ich entschiede mich dafür den 30-jährigen Körper mit in die nächsten 60 Jahre.
Ich würde nämlich lieber meinen Geist sich weiter entwickeln lassen und dafür den Körper auf dem Stand von 30 lassen.
Die Begründung ist: Anima Sana In Corpore Sano
 
Beiträge
8.759
Likes
5.911
  • #67
Naja, was ist "Hardware" und "Software"?

Die Hardware funktioniert noch und die Software hat jedes update bekommen in den 60 Jahren (Weiterentwicklung, Erfahrungen, Erinnerungen usw)
--> 30-jähriger Körper mit dem Geist eines 90-Jährigen

Die Hardware funktioniert nicht mehr so gut und die Software hat seit 60 Jahren kein update mehr bekommen (keine Weiterentwicklung, keine neuen Erfahrungen, keine neuen Erinnerungen usw)
--> 90-Jähriger Körper mit dem Geist eines 30-Jährigen

Jetzt bin ich noch mehr verwirrt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.759
Likes
5.911
  • #68
Ich würde sagen auf die Binsenweisheit:
Schau dir genau an, wie ein Mann seine Mutter behandelt und wie er zu ihr steht, bevor du dich für ihn entscheidest.
Für die Frau.

Für den Mann vielleicht eher:
Dass was die Dame jetzt an ihrer Mutter auf die Palme bringt wird sie selbst später einmal zeigen. Oder das genaue, überkompensierte, Gegenteil. Aber es gibt vermutlich einen Anhaltspunkt auf das Themenfeld, welches im Spannungsfeld steht.
JA welche Frau will schon so werden, wie ihre Mutter :eek::D

Ich glaube nicht, dass das stimmt "Schau dir an, wie er seine Mutter behandelt...". Das ist doch ein Mythos oder nicht?