lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #92
AW: 3 Monate Parship = Frust

Dachte was?
Du hast weiter oben indirekt gefragt, wie denn ein Treffen zwischen "unwilligen Datern" aussehe.
Bei mir ist es so, dass ich mich oft in Alltagssituationen verliebe. In der S-Bahn, im Bus usw. Ich denke dann meist noch lange darüber nach - was die wohl so macht und wie die so lebt. Ich spreche in solchen Situationen diese Frau nicht an. Ich spüre oft die Einsamkeit und dringe da nicht ein. Aus Respekt vor diesem poetischen Licht, das sie umgibt.
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #93
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von lone rider:
Dachte was?
Du hast weiter oben indirekt gefragt, wie denn ein Treffen zwischen "unwilligen Datern" aussehe.
Bei mir ist es so, dass ich mich oft in Alltagssituationen verliebe. In der S-Bahn, im Bus usw. Ich denke dann meist noch lange darüber nach - was die wohl so macht und wie die so lebt. Ich spreche in solchen Situationen diese Frau nicht an. Ich spüre oft die Einsamkeit und dringe da nicht ein. Aus Respekt vor diesem poetischen Licht, das sie umgibt.

Ich dachte , du meinst das Gleiche wie maxi.mumm. oben...

Deine beschriebene Alltagssituation ließe Rückschlüsse zu, wo Probleme (bezogen auf die Partnersuche) bei dir liegen könnten. Stichworte wären Projektionen, Nähe...

Du himmelst da ja die Ferne an, die scheinbar Einsame, die Unerreichbare. Ich würde das nicht unter Verliebtsein sehen, eher unter Tagtraum, in dem du dich eben ggf. verliebst
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #94
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von maxine195:
Das schönste Treffen hatte ich mit einem, wo wir schon vorher festgestellt hatten, dass wir bzw. unsere Lebensstile gar nicht zusammen passen, wir hatten dann trotzdem (oder deshalb?) den spritzigsten Austausch und haben schließlich eine ganze Nacht durchgetanzt. Da erinnere ich mich noch heute sehr gerne dran:)

Wenn man nun so daten würde ohne einander vorher auszuschließen? Dann könnte man vlt. die unterschwellige hopp oder top Attitüde, die letztlich beide Datepartner verkrampfen lässt, umgehen und hätte die Chance, es mit der Zeit langsam heraus zu finden.

Dazu müsste man das Ganze einstellungsmäßig anders einstielen. Also statt zu hoffen, dass Parship der IKEA-Katalog Idee mit augmented Reality folgt und man schonmal die vorgeschlagenen Kandidaten virtuell im Wohnzimmer drapiert ehe man sich überlegt, ob man überhaupt schriftlich Kontakt mit ihnen aufnehmen soll oder nicht, sollte man evtl. nur ein paar Eckdaten checken, aber kaum mehr als man bei einer Zufallsbekanntschaft in den ersten Augenblicken der Begegnung mit bekäme und dann mal schauen, wie es sich "in freier Wildbahn" entwickelt.


Ich habe es selbst erlebt und auch oft gehört, dass sich langjährige Beziehungen aus diesbezüglich erwartungsfreien Begegnungen entwickelt haben. Jedoch auch das Gegenteil. Das man in eine Begegnung geht, die für beide eine Bewerbungssituation mit anschließender Entscheidung darstellt.
 

HarryA

User
Beiträge
422
  • #95
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von Ratlos17:
(...) ich bin ein paar Wochen nun auch hier bei PS und muss gestehen, ich fühle mich manches Mal ziemlich überfordert. (...) Mir scheint, mit dieser Einstellung bin ich fast alleine (...)

Nein, bist Du nicht. Das Suchen, Auswählen, Kontaktieren, Abgewiesen-werden, Schweigen, Schreiben, Kennenlernen und Daten hat hier in den PB seine ganz eigene Dynamik. Man kommt eben mehr oder weniger schnell mit mehreren in Kontakt. Ist mir am Anfang auch passiert, sagen wir mal, ich war da etwas euphorisch und hatte dann zwei sehr nette Dates an zwei auf einander folgenden Tagen. Im Nachhinein betrachtet völliger Blödsinn, weil ich hin-und-her-gerissen war und mich letztlich nicht entscheiden konnte.

Nach einer dating-Pause war ich jetzt bei PS wieder zwei Wochen "sichtbar". Hat zu ca 5 lockeren Kontakten geführt. Ich hab dann mein Profil sofort wieder auf "unsichtbar" gesetzt. So kann ich mich auf diese Kontakte konzentrieren und bekomme keine neuen Anfragen, die mich nur ablenken würden.
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #96
AW: 3 Monate Parship = Frust

maxine195, was Du unter unter #92 geschrieben hast, finde ich sehr interessant. Das Thema an sich ist bedeutend. Das Wesen der Liebe ist da die passende Überschrift. Es wäre einen eigenen Thread wert.
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #98
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von t.b.d.:
Wenn man nun so daten würde ohne einander vorher auszuschließen? Dann könnte man vlt. die unterschwellige hopp oder top Attitüde, die letztlich beide Datepartner verkrampfen lässt, umgehen und hätte die Chance, es mit der Zeit langsam heraus zu finden.

Dazu müsste man das Ganze einstellungsmäßig anders einstielen. Also statt zu hoffen, dass Parship der IKEA-Katalog Idee mit augmented Reality folgt und man schonmal die vorgeschlagenen Kandidaten virtuell im Wohnzimmer drapiert ehe man sich überlegt, ob man überhaupt schriftlich Kontakt mit ihnen aufnehmen soll oder nicht, sollte man evtl. nur ein paar Eckdaten checken, aber kaum mehr als man bei einer Zufallsbekanntschaft in den ersten Augenblicken der Begegnung mit bekäme und dann mal schauen, wie es sich "in freier Wildbahn" entwickelt.


Ich habe es selbst erlebt und auch oft gehört, dass sich langjährige Beziehungen aus diesbezüglich erwartungsfreien Begegnungen entwickelt haben. Jedoch auch das Gegenteil. Das man in eine Begegnung geht, die für beide eine Bewerbungssituation mit anschließender Entscheidung darstellt.

@t.b.d
top oder flop Attitüde trifft es gut und auch, dass das zu einem verkrampfen führt. Und gleich entscheiden zu sollen oder wissen der andere checkt dich jetzt als top oder flop ein, setzt auch unter Druck bzw. ist so völlig unsexy...

Mich turnt das jedenfalls total ab. Grad in den Anfängen steckt doch oft eine eigene Poesie (ich greif mal was von dir auf ione rider:) und die fehlt bei diesen Dates.

Dein Vorschlag nur mal grob zu checken und dann einfach mal schauen, ob und was sich ergibt , ist sicher gut, müssen nur beide verinnerlicht haben. Also eine gewisse Leichtigkeit mitbringen, den Druck rausnehmen....
 
Beiträge
158
  • #99
AW: 3 Monate Parship = Frust

was für ein Trauerspiel...es gibt Damen, die schreiben wegen extrem unter Vögeln so ziemlich alles....ohne Gefühl dafür...komplett ins Leere zu laufen, abgesehen davon, sie kennen nicht den Unterschied zwischen Segeln und Sex, weil sie nicht segeln können..,.
 

El-Domi

User
Beiträge
14
  • #100
AW: 3 Monate Parship = Frust

Das Problem bei Parship ist, dass es ein gewisses Raster gibt, in das man hineinpassen muss, sonst ist man gleich mal aussen vor. Das extremste ist wohl die Körpergrösse. Ich kann mir gut vorstellen, dass sehr grosse Frauen kaum anfragen kriegen ebenso wie man als kleiner Mann wie ich kaum Besucher auf seinem Profil findet. Hat man dann noch ein Photo, das einem nicht gerade anmacht, dann ist es schon geschehen. Ich hatte ja zu Beginn gedacht, dass bei einer Onlinebörse wie Parship das Äussere weniger wichtig ist, aber ich musste feststellen, dass eher das Gegenteil der Fall ist. Ich für meinen Teil, werde nun noch das Photo austauschen, aber auf viel mehr habe ich keine Lust mehr. Ich habe etwa 150 Mails geschrieben, etwa 10-15 haben sich mein Profil angeschaut und ganze 3 haben mir geantwortet. Zu mehr als 2-3 Nachrichten kam es dabei nie. Ich mache keiner Frau einen Vorwurf, die sich wenigstens mein Profil angeschaut haben, aber viele haben gerade was Grösse und Aussehen betrifft eine klare Vorstellung und da kann man dann leicht durchs Raster fallen.

Liebe Grüsse
El-Domi
 

Piepsmaus

User
Beiträge
6
  • #101
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von El-Domi:
Das Problem bei Parship ist, dass es ein gewisses Raster gibt, in das man hineinpassen muss, sonst ist man gleich mal aussen vor. Das extremste ist wohl die Körpergrösse. Ich kann mir gut vorstellen, dass sehr grosse Frauen kaum anfragen kriegen ebenso wie man als kleiner Mann wie ich kaum Besucher auf seinem Profil findet. Hat man dann noch ein Photo, das einem nicht gerade anmacht, dann ist es schon geschehen. Ich hatte ja zu Beginn gedacht, dass bei einer Onlinebörse wie Parship das Äussere weniger wichtig ist, aber ich musste feststellen, dass eher das Gegenteil der Fall ist. Ich für meinen Teil, werde nun noch das Photo austauschen, aber auf viel mehr habe ich keine Lust mehr. Ich habe etwa 150 Mails geschrieben, etwa 10-15 haben sich mein Profil angeschaut und ganze 3 haben mir geantwortet. Zu mehr als 2-3 Nachrichten kam es dabei nie. Ich mache keiner Frau einen Vorwurf, die sich wenigstens mein Profil angeschaut haben, aber viele haben gerade was Grösse und Aussehen betrifft eine klare Vorstellung und da kann man dann leicht durchs Raster fallen.

Liebe Grüsse
El-Domi

Hallo El-Domi,
also ich bin auch sehr klein und für mich kämen nur kleinere Männer bis höchstens 1.80 m in Frage, wobei mir das schon zu groß ist, weil ich dieses "der eine so klein, der andere so groß" überhaupt nicht mag. Daher würde ich Männer die so groß sind, auch wenn man 115 MP hätte, niemals anschreiben, einfach weil mich der Größenunterschied und die daraus resultierenden Kommentare dauernd neven würden. Da ich kein Premium (noch) habe, kann ich ohnehin niemanden anschreiben, nur antworten. DAS find ich hier nicht gut. Und ich teste mal die erste Woche gut aus, ob es sich lohnt, das teure Abo zu nehmen; vielleicht 6 Monate zahlen und nur 2-3 Kontakte zu haben, danke das brauch ich dann auch nicht.
Also wie gesagt, ohne Premium kann man nicht gezielt suchen, leider, ohne Zaster wenig Möglichkeiten hier, bin etwas enttäuscht. Kann ja sein dass viele Frauen hier kein Premium haben und von daher nicht gezielt suchen können nach ihren persönlichen Kriterien.
 

Clermont

User
Beiträge
46
  • #102
AW: 3 Monate Parship = Frust

Zitat von Piepsmaus:
...weil ich dieses "der eine so klein, der andere so groß" überhaupt nicht mag. Daher würde ich Männer die so groß sind, auch wenn man 115 MP hätte, niemals anschreiben, einfach weil mich der Größenunterschied und die daraus resultierenden Kommentare dauernd neven würden...
Deine Probleme möchte ich haben... :rolleyes:
 
Beiträge
11
  • #104
AW: 3 Monate Parship = Frust

Weia, ich hab mich grade neu angemeldet bin ja mal gespannt - immerhin geht hier im Forum wenigstens die Post ab :)