Beiträge
49
Likes
4
  • #91
Aus heiterem Himmel?
Würde die Dame das gleiche Sagen, wenn man sie fragt?



50% ist doch traumhaft. Ich kenne Leute bei denen liegt die Ignore-Quote bei 95%.


Vermutlich war das nicht der wahre Grund, sondern einfach nur die auswählebare Standard-Antwort.
Hallo,

meine Ignore-Quote liegt bei 99,5%

bin ca 1,5 Monate dabei und versteh die Welt nicht mehr, dachte ich melde mich hier mal an, aber so was hab ich noch nie erlebt.

Hab sicher schon über 100 Frauen angeschrieben, lesen die Nachricht und melden sich nicht, verabschieden sich auch nicht, das mach dann ich und schreib noch was nettes dazu!

bin 39, sehr attraktiv, keine Kinder, stehe mit beiden Beinen fest im Leben, mache alles alleine.

auch habe ich bei den Sucheinstellungen alles frei lassen

sind die meisten Menschen echt charakterlos?
 
Beiträge
28
Likes
30
  • #92
Hallo,

meine Ignore-Quote liegt bei 99,5%

bin ca 1,5 Monate dabei und versteh die Welt nicht mehr, dachte ich melde mich hier mal an, aber so was hab ich noch nie erlebt.

Hab sicher schon über 100 Frauen angeschrieben, lesen die Nachricht und melden sich nicht, verabschieden sich auch nicht, das mach dann ich und schreib noch was nettes dazu!

bin 39, sehr attraktiv, keine Kinder, stehe mit beiden Beinen fest im Leben, mache alles alleine.

auch habe ich bei den Sucheinstellungen alles frei lassen

sind die meisten Menschen echt charakterlos?
Das, ist genau das, was ich meine. Das Beste, was dir dann passieren kann, ist, dass sie dein Profil besuchen und wenn du gaaaaaaaaaanz viel Glück hast, schreiben sie dir auch z.B., dass sie kein Interesse haben.
Aber wie du festgestellt hast, ist das in nahezu 100% der Fälle, nicht zutreffend.

Man(n)/Frau bekommt halt einfach keine Chance, wenn sie nicht wie ein Topmodel aussehen und oder ein lupenreines Profil haben. Wobei ich jetzt fast sogar behaupten würde, dass Frauen es um einiges leichter haben....aber eben nur fast, da ich das nicht aus eigener Erfahrung beurteilen kann.

Da könnte einem schon der Gedanke kommen, in seinem Profil zu schummeln und gewisse...ich nenne sie jetzt einmal: potentielle Störfaktoren... zu verschweigen.

Davon bin ich persönlich kein Freund, ehrlich wärt, meiner Meinung nach, am längsten, aber es könnten einem schon solche Gedanken kommen...
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #93
Ich bin 39, habe Übergewicht, sehe nicht sonderlich gut aus undfiltere meine Sucheinstellungen und ich habe kein Problem, an Dates zu kommen.

Also ich sage nicht, dass es einfach ist und ich keine Probleme habe, aber es liegt nicht am Mangel an Dates.

Wenn Dir auf der Autobahn 300 Geisterfahrer pro Minute entgegenkommen liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du der Geisterfahrer bist.

Denn nein, es sind nicht automatisch alle Frauen charakterlos, nur weil sie Dir nicht antworten. Die wahrscheinlichkeit ist groß, dass Du entweder ein langweiliges Profil hast, oder Mails schreibst die keinen hinter dem Ofen hervorlocken (z.B. "Hi, wie geht's?").

Denn sorry, wenn Du, bei gutem Aussehen und 100 angeschriebenen Frauen nicht eine Rückmeldung bekommen hast, machst Du irgendwas falsch.
 
M

Multixx

  • #94
Ich bin 39, habe Übergewicht, sehe nicht sonderlich gut aus undfiltere meine Sucheinstellungen und ich habe kein Problem, an Dates zu kommen.

Also ich sage nicht, dass es einfach ist und ich keine Probleme habe, aber es liegt nicht am Mangel an Dates.



Wenn Dir auf der Autobahn 300 Geisterfahrer pro Minute entgegenkommen liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du der Geisterfahrer bist.

Denn nein, es sind nicht automatisch alle Frauen charakterlos, nur weil sie Dir nicht antworten. Die wahrscheinlichkeit ist groß, dass Du entweder ein langweiliges Profil hast, oder Mails schreibst die keinen hinter dem Ofen hervorlocken (z.B. "Hi, wie geht's?").

Denn sorry, wenn Du, bei gutem Aussehen und 100 angeschriebenen Frauen nicht eine Rückmeldung bekommen hast, machst Du irgendwas falsch.
und warum eierst du dann immer noch hier rum?

Soll er sich jetzt ändern und verbiegen um Antworten zu bekommen?
Soweit ich weiss war sein Profil bereits hier in der Profilberatung.
Ich kann bestätigen, mehrmaliges Überarbeiten meines Profils und auch komplett Neuaufsetzen und Support von Freunden brachte mir nur minimal mehr.

Habe ps in die Tonne gekloppt - andere Plattform - Woche1 schrieb sie mich an ..läuft...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Multixx

  • #96
ich denke auch, dass parship nicht für jeden die passende plattform ist. was nützt das tollste profil, wenn die zielgruppe sich schlichtweg nicht bei ps aufhält?

das war jedenfalls mein eindruck.
stimmt. wobei es bei der Menge an Mitgliedern ja schon rein statistisch bei über 100 Kontaktanfragen klappen müsste.
Wenn ich meine Zahlen von ps nehme, hätte ich jedoch für meine bisherigen Beziehungen über 1500 SingleFrauen ansprechen müssen:eek::eek::eek:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #97
und warum eierst du dann immer noch hier rum?
Bin zwei Monate hier und naja, die richtige war noch nicht dabei...

Soll er sich jetzt ändern und verbiegen um Antworten zu bekommen?
Sein Vorgehen zu ändern hat nix mit "Verbiegen" zu tun...
Online-Dating ist wie Stellensuche. Verbiegen bringt nix und es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, auch nicht. Aber die Taktik ändern sehr wohl!
Denn wie sagte Albert Einstein so schön: "Die Definition von Wahnsinn ist es, immer wieder das gleiche zu probieren und unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten!"

Soweit ich weiss war sein Profil bereits hier in der Profilberatung.
Ich schaus mir mal an...

Habe ps in die Tonne gekloppt - andere Plattform - Woche1 schrieb sie mich an ..läuft...
PS ist auch nicht für jeden was... So sind hier z.B. zu einem großem Teil Akademiker. Als Nicht-Akademiker hat man es da etwas schwerer (das kann man aber auch in Vergleichen von Singlebörsen nachlesen).

Wer gut aussieht hat, es bei Tinder leichter, wer einen spannenden Job hat, hat es bei PS oder EP leichter, wer etwas alternativer ist, für den ist OKC besser...

So gibt es für verschiedene Zielgruppen, verschiedene Plattformen...

Nichtsdestotrotz gilt auch für alle anderen Plattformen: Wenn man hunderte von Frauen anschreibt und keine Rückmeldung bekommt, dann liegt das in der Regel nicht daran, dass die Frauen alle "charakterlos" sind.

Wie gesagt: Ich würde mich nicht als sonderlich gutaussehend bezeichnen, und habe etwa 25% Antwort-Quote (schwer zu sagen, führe da keine Statistik)
 
M

Multixx

  • #98
Bin zwei Monate hier und naja, die richtige war noch nicht dabei...



Sein Vorgehen zu ändern hat nix mit "Verbiegen" zu tun...
Online-Dating ist wie Stellensuche. Verbiegen bringt nix und es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, auch nicht. Aber die Taktik ändern sehr wohl!
Denn wie sagte Albert Einstein so schön: "Die Definition von Wahnsinn ist es, immer wieder das gleiche zu probieren und unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten!"


Ich schaus mir mal an...


PS ist auch nicht für jeden was... So sind hier z.B. zu einem großem Teil Akademiker. Als Nicht-Akademiker hat man es da etwas schwerer (das kann man aber auch in Vergleichen von Singlebörsen nachlesen).

Wer gut aussieht hat, es bei Tinder leichter, wer einen spannenden Job hat, hat es bei PS oder EP leichter, wer etwas alternativer ist, für den ist OKC besser...

So gibt es für verschiedene Zielgruppen, verschiedene Plattformen...

Nichtsdestotrotz gilt auch für alle anderen Plattformen: Wenn man hunderte von Frauen anschreibt und keine Rückmeldung bekommt, dann liegt das in der Regel nicht daran, dass die Frauen alle "charakterlos" sind.

Wie gesagt: Ich würde mich nicht als sonderlich gutaussehend bezeichnen, und habe etwa 25% Antwort-Quote (schwer zu sagen, führe da keine Statistik)
Einstein vergisst eine Unbekannte in dieser Gleichung. Die Frau (Variable x)
1(Mann) + x = ?
×=0 (Flop)
x=0.5 (nur 1 Date)
x=1 (Match)
Frau ist keine Konstante, denn dann wären sie ja alle gleich. Selbst wenn Mann=1 (konstant) ist, werden die Ergebnisse also verschieden sein.
Dein Profil sticht mit Sicherheit hervor, du gibst viel von dir preis, was nicht jedermanns Sache ist.
Achja, ich bin studierter Akademiker.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
322
Likes
416
  • #99
Ich wäre hingerissen von einem Mann mit drei kleinen Kindern. Ich hätte gerne mehr davon gehabt...
aber ich bin Mitte 40, das passt nicht in Dein Raster.
 
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #101
Die Frau (Variable x)
1(Mann) + x = ?
×=0 (Flop)
x=0.5 (nur 1 Date)
x=1 (Match)
Bist du Sprachwissenschaftler?
Denn mathematisch ist das ausgegorener bullshit und bildet nicht im entferntesten ab, was du aussagen willst.

Mann = Y = 1
und
Frau = X = 0
kann sehr wohl ein match sein,
sofern
? = 1
ist.

Ebenso kann
Y = 1
und
X = 1
sehr wohl ein Flop sein,
sofern
? ~= 2
ist.

Und weshalb sollte
X = 0.5,
bei Y = 1,
"nur 1 Date"
darstellen?

Wenn ? undefiniert bleibt, passt defakto jedes X zu einem Y = 1.
Man könnte aber den Zahlenraum eingrenzen, so dass nur ganzzahlige Ergebnisse erlaubt sind, so dass alle dezimalen X ausscheiden. Oder das Ergebnis muss positiv sein, so dass alle X <= 1 ausscheiden...

Vielleicht meinst du mit ? aber auch 63, womit nur X = 62 zu Y = 1 passt.

Wer sagt überhaupt, dass der Zusammenhang additiv ist.
Wenn
0 = Flop
und
Y = 0,
dann kann X sein, was auch immer es will;
das Produkt wird immer 0 (Flop) sein.
Das erscheint mir realitätsnäher.


Philosoph kannst du auf keinen Fall sein, denn ein Philosoph könnte das, was du aussagen willst, sicher sehr viel eleganter in Formeln ausdrücken, als ich es mir auch nur erträumen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Multixx

  • #102
Bist du Sprachwissenschaftler?
Denn mathematisch ist das ausgegorener bullshit und bildet nicht im entferntesten ab, was du aussagen willst.

Mann = Y = 1
und
Frau = X = 0
kann sehr wohl ein match sein,
sofern
? = 1
ist.

Ebenso kann
Y = 1
und
X = 1
sehr wohl ein Flopp sein,
sofern
? ~= 2
ist.

Und weshalb sollte
X = 0.5,
bei Y = 1,
"nur 1 Date"
darstellen?

Wenn ? undefiniert bleibt, passt defakto jedes X zu einem Y = 1.
Man könnte aber den Zahlenraum eingrenzen, so dass nur ganzzahlige Ergebnisse erlaubt sind, so dass alle dezimalen X ausscheiden. Oder das Ergebnis muss positiv sein, so dass alle X <= 1 ausscheiden...

Vielleicht meinst du mit ? aber auch 63, womit nur X = 62 zu Y = 1 passt.

Wer sagt überhaupt, dass der Zusammenhang additiv ist.
Wenn
0 = Flopp
und
Y = 0,
dann kann X sein, was auch immer es will;
das Produkt wird immer 0 sein.
Das erscheint mir realitätsnäher.


Philosoph kannst du auf keinen Fall sein, denn ein Philosoph könnte das, was du aussagen willst, sicher sehr viel eleganter in Formeln ausdrücken, als ich es mir auch nur erträumen könnte.
zu einer Beziehung gehören 2.
Also ist nur 2.0 ein Match

Edit
x<=1 (Frau) und x>=0
y<=1 (Mann) und y>=0
Nehmens ja genau.
Wenn y=1 constant und x variiert, variiert auch x+y (das Ergebnis)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.060
Likes
1.196
  • #103
Das, ist genau das, was ich meine. Das Beste, was dir dann passieren kann, ist, dass sie dein Profil besuchen und wenn du gaaaaaaaaaanz viel Glück hast, schreiben sie dir auch z.B., dass sie kein Interesse haben.
Aber wie du festgestellt hast, ist das in nahezu 100% der Fälle, nicht zutreffend.

Man(n)/Frau bekommt halt einfach keine Chance, wenn sie nicht wie ein Topmodel aussehen und oder ein lupenreines Profil haben. Wobei ich jetzt fast sogar behaupten würde, dass Frauen es um einiges leichter haben....aber eben nur fast, da ich das nicht aus eigener Erfahrung beurteilen kann.

Da könnte einem schon der Gedanke kommen, in seinem Profil zu schummeln und gewisse...ich nenne sie jetzt einmal: potentielle Störfaktoren... zu verschweigen.

Davon bin ich persönlich kein Freund, ehrlich wärt, meiner Meinung nach, am längsten, aber es könnten einem schon solche Gedanken kommen...
Es braucht schon etwas Geduld! Und es stimmt nicht, dass Frauen es so viel leichter haben.