Beiträge
1.146
Likes
826
  • #31
Bei Herausgabe einer E-Mailadresse - zumal einer, die man nur für den Partnerbörsenzweck angelegt hat?
Es geht mir nicht darum, dass ich geschädigt werde, sondern andere...
Und da hilft es auch nicht, dass ich meine Adresse löschen kann, wenn ich feststelle, dass das ein Betrüger war. In der Zeit haben diese Typen schon 300 andere Opfer angeschrieben.

Ich kenne mehrere hoch intelligente kompetente Menschen die darauf reingefallen sind... Und die sind alles andere als "dämlich".

Die Zeiten in denen Du in gebrochenem Deutsch Fotos von heißen Mädels im Bikin findest, sind vorbei. Ich bin selber vor kurzem fast drauf reingefallen, weil die mittlerweilen einfach so authentisch sind, dass das nicht mehr sooooo einfach ist, das direkt zu erkennen...

Hab nochmal gegoogelt, man geht mittlerweile davon aus, dass diese "Branche" die Milliarde an Umsatz schon geknackt hat. Und das bestimmt nicht, weil die Leute alle so "selten dämlich" sind...
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #32
Bei Herausgabe einer E-Mailadresse - zumal einer, die man nur für den Partnerbörsenzweck angelegt hat? Wohl kaum.....
Da hoffe ich doch, dass Du bei Registrierung eine Fake-Adresse hinterlegt hast und bei Abruf mit VPN unterwegs bist ... :D. Nur mit VPN und Verschlüsselung bist Du sicher. Kostet aber monatlich Geld. o_O
Die Jungs gleichen die Email mit gehackten Adressen ab ... Die stecken alle unter einer Decke ... Schon eine Lesebestätigung kann reichen ...:rolleyes:
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #33
Es geht mir nicht darum, dass ich geschädigt werde, sondern andere... Und da hilft es auch nicht, dass ich meine Adresse löschen kann, wenn ich feststelle, dass das ein Betrüger war.
Ist immer noch nicht plausibel. So lange kein Geld fließt, kann doch gar nix passieren. Und ehrlich, spätestens wenn jemand, den ich noch nie gesehen haben, Geld von mir will, bin ich doch weg......
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #35
Ich kenne mehrere hoch intelligente kompetente Menschen die darauf reingefallen sind... Und die sind alles andere als "dämlich".
Die sind nur in ihren Bereichen intelligent und können nicht über den Tellerrand schauen ... o_O
Ich habe einmal zu meinem Steuerberater gesagt, ob er seine Unterlagen vor die Tür stellt, wenn er nach Hause geht. Da hat er mich dämlich angekuckt. Er wusste nicht, wie ich das meinte! Warum schicken Sie mir eine unverschlüsselte Email mit sensiblen Daten? Kannte er gar nicht ...
Ich kenne dies ... mehr aus 90% aus meinem Bekanntenkreis senden unverschlüsselte Emails. In dieser Hinsicht dämlich ... es sind genau diese Personen, wo kein Backup von ihren Kisten machen und sich wundern und jammern, wenn alles weg iss ... kostet ja alles Geld. Ich sage da immer: Pech gehabt; ich habe es Dir gleich gesagt ... da habe ich kein Mitleid. :rolleyes:
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #36
Ist immer noch nicht plausibel. So lange kein Geld fließt, kann doch gar nix passieren. Und ehrlich, spätestens wenn jemand, den ich noch nie gesehen haben, Geld von mir will, bin ich doch weg......
Wenn er Deine Adresse nicht hat ... kein Problem. Ich möchte nicht den Teufel an die Wand malen. Die Leute gehen aber viel zu leichtsinnig mit sensiblen Daten um ... :(
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #37
Und ehrlich, spätestens wenn jemand, den ich noch nie gesehen haben, Geld von mir will, bin ich doch weg.
Schön für Dich... Anderen ist das nicht so klar! Vor allem wenn man schon monate lang telefoniert und geschrieben hat und schon längst die Rosa-Brille auf hat.

Denn nochmal: Die Mafia versursacht damit ca eine Milliarde Dollar Schaden pro Jahr. Und ich möchte nicht wissen was man da noch an Dunkelziffer draufrechnen muss, weil vielen das zu peinlich ist, zur Anzeige zu bringen...

Die sind nur in ihren Bereichen intelligent und können nicht über den Tellerrand schauen
Mir fallen da gerade noch ein paar Leute ein, denen der Blick über den Tellerrand gerade schwer fällt und die offensichtlich nicht in der Lage sind, sich in andere Menschen reinzuversetzen und diese dann als "dämlich" abspeisen
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #38
Mir fallen da gerade noch ein paar Leute ein, denen der Blick über den Tellerrand gerade schwer fällt und die offensichtlich nicht in der Lage sind, sich in andere Menschen reinzuversetzen und diese dann als "dämlich" abspeisen
Darfst mich gerne beim Namen nennen und dass ich in Deinen Augen dämlich bin. Ich schreibe es direkt und muss nicht um die Ecke gehen ... :) Wer im WWW unterwegs ist, sollte mit gewissen Dingen schlichtweg vertraut sein und nicht Alles auf die leichte Schulter nehmen. Was soll´s ... nicht mein Problem. ;)
 
S

Sweety69

  • #42
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #43
Doch! Indem ich die Accounts der Betrüger sofort melde.

wer schreibt und telefoniert denn monatelang ohne ein treffen?
Ich hatte vor kurzem ein Date mit einer Dame aus Afrika, die ich Anfang des Jahres kennengelernt habe und die jetzt gerade in Deutschland ist... Flüge kosten vierstellige Beträge und das macht man nicht mal eben spontan.

Eine der wichtigsten Zielgruppen für die Singlebörsen sind übrigens Leute von der Generation meiner Eltern. 65+ Die sind geschieden, oder deren Partner ist gestorben. Die gehen an das Thema Internet nochmal ganz anders ran, als unsereins... Und da gibt es Leute die haben mehr Erfahrungen und es gibt Leute die haben da weniger Erfahrung nicht jeder erwartet da hinter jeder Ecke jemanden der ihn um sein Geld bringen will...

Gruß, Dave
 
D

Dora

  • #44
....och nun seid doch mal wieder nett zueinander ...letztendlich ist doch jeder für sich verantwortlich und ich finde es recht hilfreich wenn man/frau ein paar Tipps bekommt.Das heißt doch nicht gleich das ich sensible Daten hergebe und dumm bin. Hach wenn mich alles so belasten würde wie ein paar Kommentare hier andere ,dann hätte ich morgen ein paar Kummerfalten mehr,wer will das schon :rolleyes: